Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: p0t-News ( Wandzeitung )
« erste « vorherige 1 ... 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von [Skeletor]

 
Zitat von Jellybaby

das funktioniert eben auch umgekehrt. Einfach zum Beispiel nur 5 Stunden machen obwohl es 8 sein sollten geht dann eben auch nicht. Bisher stellt bei uns niemand lästige Fragen solange das Ergebnis stimmt, damit wäre es dann eben auch vorbei.




Die Regelung könnte endlich mal dazu führen, dass im wissenschaftlichen Betrieb 60% Stellen nicht 150% Stellen wären, die aber wie 60% Stellen bezahlt werden.
Da hält nämlich, außer den Institutsleitern, niemand die Arbeitszeiten ein und gerade bei Doktoranden sind 12-14h am Tag eher die Norm. Und 11 Stunden Ruhezeit? Hahaha..



Wäre geil, aber da wird es Wege drumrum geben, solange es kein Urteil gibt wie diese Zeiterfassung statt zu finden hat.

----
Bombur also Chubbylover - interessant.

// Macht mich etwas rathslos
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Do'Urden am 15.05.2019 11:06]
15.05.2019 11:06:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
unglaeubig gucken
 
Zitat von Parax

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von M@buse

was genau hat amazon mit den fernfahrern zu tun?



Wer spricht von Fernfahrern?




 
Zitat von Xerxes-3.0

Lastwagenfahrer
Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung

Fernfahrer

Fernfahrer

Fernfahrer





Und wo bezieht sich das jetzt auf Amazon?
15.05.2019 12:05:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von Parax

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von M@buse

was genau hat amazon mit den fernfahrern zu tun?



Wer spricht von Fernfahrern?




 
Zitat von Xerxes-3.0

Lastwagenfahrer
Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung

Fernfahrer

Fernfahrer

Fernfahrer





Und wo bezieht sich das jetzt auf Amazon?



Amazons waren teleportieren sich durch Deutschland, oder wie?
15.05.2019 12:06:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von Parax

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von M@buse

was genau hat amazon mit den fernfahrern zu tun?



Wer spricht von Fernfahrern?




 
Zitat von Xerxes-3.0

Lastwagenfahrer
Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung

Fernfahrer

Fernfahrer

Fernfahrer





Und wo bezieht sich das jetzt auf Amazon?



Bist du besoffen?
15.05.2019 12:12:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Do`Urden

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von Parax

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von M@buse

was genau hat amazon mit den fernfahrern zu tun?



Wer spricht von Fernfahrern?




 
Zitat von Xerxes-3.0

Lastwagenfahrer
Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung

Fernfahrer

Fernfahrer

Fernfahrer





Und wo bezieht sich das jetzt auf Amazon?



Amazons waren teleportieren sich durch Deutschland, oder wie?



Kommt alles aus der der Barto-Manufaktur.
15.05.2019 12:23:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von [Skeletor]

 
Zitat von Jellybaby

das funktioniert eben auch umgekehrt. Einfach zum Beispiel nur 5 Stunden machen obwohl es 8 sein sollten geht dann eben auch nicht. Bisher stellt bei uns niemand lästige Fragen solange das Ergebnis stimmt, damit wäre es dann eben auch vorbei.




Die Regelung könnte endlich mal dazu führen, dass im wissenschaftlichen Betrieb 60% Stellen nicht 150% Stellen wären, die aber wie 60% Stellen bezahlt werden.
Da hält nämlich, außer den Institutsleitern, niemand die Arbeitszeiten ein und gerade bei Doktoranden sind 12-14h am Tag eher die Norm. Und 11 Stunden Ruhezeit? Hahaha..



jaaaa, in fast allen Fällen ist es besser so. In der Pflege, der Gastronomie, im Enzelhandel... aber doch nicht für mich. traurig
15.05.2019 12:31:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Wieso? Annahmeverzug halt.
15.05.2019 12:32:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Do`Urden

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von Parax

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von M@buse

was genau hat amazon mit den fernfahrern zu tun?



Wer spricht von Fernfahrern?




 
Zitat von Xerxes-3.0

Lastwagenfahrer
Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung

Fernfahrer

Fernfahrer

Fernfahrer





Und wo bezieht sich das jetzt auf Amazon?



Amazons waren teleportieren sich durch Deutschland, oder wie?



Das fragt sich offenbar Mabuse, wenn er fragt, was Amazon mit Fernfahrern zu tun hat. Seid ihr des Lesens nicht fähig oder wut?

Oli beklagt sich, dass alles schnell schnell und billig von A nach B kommt und Mabuse fragt, was das mit Fernfahrern zu tun hat. Ja, eben, wird alles vor Ort produziert, wer das weiß? Wieder keiner.
15.05.2019 12:45:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
unglaeubig gucken
 
Zitat von Phiasm

Bist du besoffen?

15.05.2019 12:48:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Absonoob

Wieso? Annahmeverzug halt.


Worauf bezieht sich das jetzt wieder?
15.05.2019 12:58:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Auf Jelly. Wenn Jelly seine Arbeitsleistung anbietet und der Arbeitgeber sie nicht annimmt, ist das doch nicht Jelly Problem.
15.05.2019 12:59:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Danke. Den hätte ich jetzt nicht selbst hergestellt.
15.05.2019 13:00:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
missmutig gucken
 
Zitat von Parax

 
Zitat von Phiasm

Bist du besoffen?





Nein, Parax, nur genervt von der plumpen Frage von M'Buse. Amazon sorgt hierzulande für einen nicht unerheblichen „Verbrauch“ von Transportkapa, ganz egal ob auf Langstrecke (Fernfahrten) oder Kurzstrecken. Die letzte Meile ist nicht alles, das muss ich dir ja nicht erklären.
15.05.2019 13:46:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
 
Zitat von Peniskuh

Die Bahlsen-Erbin macht sich gerade wirklich beliebt:
Verena Bahlsen gehört ein Viertel des Keks-Konzerns - und sie glaubt, Zwangsarbeiter seien in dem Familienbetrieb während der NS-Zeit genauso bezahlt worden wie Deutsche. Das stimmt nicht, sagt die Leiterin des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit.


Beeindruckend, diese Ignoranz. mit den Augen rollend
15.05.2019 13:51:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Ob das nun durch Amazon oder Otto abgedeckt wird, spielt dann auch keine Rolle. Und Langstrecke machen die klassischen Dienstleister eben mitm LKW, statt Sprinter.
Egal wer, irgendjemand deckt den Markt ab. So ein Gesetz muss auf alle zielen und nicht nur auf Amazon.
15.05.2019 13:52:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
Amazon geht noch weil die ihren Kram größtenteils mit der regulären Paketpost zusammenverschicken.
Da ist die Automobilteilelogistik der größere Verbraucher an Leer und Teilfahrten. Da wird schon mal ein Sattelzug nur für 3 Systemboxen quer durch Europa gescheucht. Nicht das es Sammelgut- und Stückgutlogistikvereinigungen gibt die sowas auch in vergleichbarer Zeit schaffen. Deswegen einfach die ganzen Hersteller, Druckhäuser oder vergleichbares wieder zu einer gesunden Vorratshaltung zwingen so das die rollenden Lagerhäuser aka LKW von der Straße verschwindenund die JIT und JIS Systeme endlich wieder abgeschafft werden...
15.05.2019 13:57:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Kzad-bhat

 
Zitat von Peniskuh

Die Bahlsen-Erbin macht sich gerade wirklich beliebt:
Verena Bahlsen gehört ein Viertel des Keks-Konzerns - und sie glaubt, Zwangsarbeiter seien in dem Familienbetrieb während der NS-Zeit genauso bezahlt worden wie Deutsche. Das stimmt nicht, sagt die Leiterin des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit.


Beeindruckend, diese Ignoranz. mit den Augen rollend



Passiert, wenn man in so viel Reichtum hineingeboren wird, dass einem alles und jeder egal sein kann.
15.05.2019 14:01:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Bei so viel Reichtum müsste man aber meinen das so ein Spross n Berater kriegt. Ich mein wir leben in Zeiten der Shitstorms Breites Grinsen
15.05.2019 14:06:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ja, die redet wirklich viel Scheiße. Ich würde es darauf schieben, dass sie noch sehr jung ist, völlig verzogen und ihr von ihrer Familie vermutlich immer erzählt wurde, dass Bahlsen zu seinen Zwangsarbeitern immer voll korrekt war.

In zehn Jahren wird sich entweder immer noch glauben, dass alles total super war, oder sie hat gelernt, kritischer zu denken und wird sich dann in Grund und Boden schämen für den Stuss, den sie aktuell von sich gibt.


Bei Verzogenheit und Reichtum bin ich ja ganz bei dir, aber die ist auch schon 25. Da das Alter argumentativ anzuführen, gerade bei solch einem Thema, ist vielleicht nicht ganz so optimal. Breites Grinsen
15.05.2019 14:14:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
...
Ehemalige Zwangsarbeiterin stolz, dass sie Bahlsen-Erbin (26) ein sorgenfreies Leben ermöglicht hat

https://www.der-postillon.com/2019/05/zwangsarbeiterin-bahlsen.html
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 15.05.2019 14:22]
15.05.2019 14:22:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cienFuchs

AUP cienFuchs 11.03.2015
böse gucken
Kann da drüben nicht einmal Frieden herrschen? Jetzt steigen wieder die Spritpreise
15.05.2019 14:25:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von catch fire

 
Zitat von KarlsonvomDach

Ja, die redet wirklich viel Scheiße. Ich würde es darauf schieben, dass sie noch sehr jung ist, völlig verzogen und ihr von ihrer Familie vermutlich immer erzählt wurde, dass Bahlsen zu seinen Zwangsarbeitern immer voll korrekt war.

In zehn Jahren wird sich entweder immer noch glauben, dass alles total super war, oder sie hat gelernt, kritischer zu denken und wird sich dann in Grund und Boden schämen für den Stuss, den sie aktuell von sich gibt.


Bei Verzogenheit und Reichtum bin ich ja ganz bei dir, aber die ist auch schon 25. Da das Alter argumentativ anzuführen, gerade bei solch einem Thema, ist vielleicht nicht ganz so optimal. Breites Grinsen



Ach, auch mit 25 sind die meisten Menschen noch ziemlich dumm und naiv. Sieht man schon daran, dass sie überhaupt so etwas öffentlich von sich gibt, ohne vorher ihren PR-Berater zu fragen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 15.05.2019 14:30]
15.05.2019 14:29:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Wie alt bist du eigentlich, Karl?
15.05.2019 14:35:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
 
Zitat von catch fire

 
Zitat von KarlsonvomDach

Ja, die redet wirklich viel Scheiße. Ich würde es darauf schieben, dass sie noch sehr jung ist, völlig verzogen und ihr von ihrer Familie vermutlich immer erzählt wurde, dass Bahlsen zu seinen Zwangsarbeitern immer voll korrekt war.

In zehn Jahren wird sich entweder immer noch glauben, dass alles total super war, oder sie hat gelernt, kritischer zu denken und wird sich dann in Grund und Boden schämen für den Stuss, den sie aktuell von sich gibt.


Bei Verzogenheit und Reichtum bin ich ja ganz bei dir, aber die ist auch schon 25. Da das Alter argumentativ anzuführen, gerade bei solch einem Thema, ist vielleicht nicht ganz so optimal. Breites Grinsen



Die ist 26. Und ich sehe das genauso, verstehe auch nicht was der Welpenschutz da immer soll. Wie alt muss ein Mensch denn bitte werden, um zu verstehen/durchschauen das diese Zwangsarbeit nicht schön geredet werden kann, sondern in jedem Fall auf massiven Unrecht fußte und immer ein Schandfleck des zu dieser Zeit daran partizipierenden Unternehmens bleiben wird dem man sich stellen muss. Zumal sie im Vergleich zu anderen sicher mehr als genug Zeit bekommen hat und hoffentlich auch auf Grund des Erbes (man erbt nicht nur das Geld, nicht wahr?) eigenes Interesse hatte sich dazu zu bilden.
Da muss sie sicher nicht erst 36 für werden.

Etwas anderes ist ihre Sicht auf den Kapitalismus. Da kann ich mir schon aus eigener Erfahrung (die natürlich nichts mit dieser Frau gemein hat ) vorstellen, dass sie in 10 Jahren durchaus anders denkt. In welche Richtung anders weiß ich nicht, aber sicher anders.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 15.05.2019 14:43]
15.05.2019 14:37:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von le glock sportif ®

 
Zitat von catch fire

 
Zitat von KarlsonvomDach

Ja, die redet wirklich viel Scheiße. Ich würde es darauf schieben, dass sie noch sehr jung ist, völlig verzogen und ihr von ihrer Familie vermutlich immer erzählt wurde, dass Bahlsen zu seinen Zwangsarbeitern immer voll korrekt war.

In zehn Jahren wird sich entweder immer noch glauben, dass alles total super war, oder sie hat gelernt, kritischer zu denken und wird sich dann in Grund und Boden schämen für den Stuss, den sie aktuell von sich gibt.


Bei Verzogenheit und Reichtum bin ich ja ganz bei dir, aber die ist auch schon 25. Da das Alter argumentativ anzuführen, gerade bei solch einem Thema, ist vielleicht nicht ganz so optimal. Breites Grinsen



Die ist 26. Und ich sehe das genauso, verstehe auch nicht was der Welpenschutz da immer soll. Wie alt muss ein Mensch denn bitte werden, um zu verstehen/durchschauen das diese Zwangsarbeit nicht schön geredet werden kann, sondern in jedem Fall auf massiven Unrecht fußte und immer ein Schandfleck des zu dieser Zeit daran partizipierenden Unternehmens bleiben wird dem man sich stellen muss. Zumal sie im Vergleich zu anderen sicher mehr als genug Zeit bekommen hat und hoffentlich auch auf Grund des Erbes (man erbt nicht nur das Geld, nicht wahr?) eigenes Interesse hatte sich dazu zu bilden.
Da muss sie sicher nicht erst 36 für werden.

Etwas anderes ist ihre Sicht auf den Kapitalismus. Da kann ich mir schon aus eigener Erfahrung (die natürlich nichts mit dieser Frau gemein hat ) vorstellen, dass sie in 10 Jahren durchaus anders denkt. In welche Richtung anders weiß ich nicht, aber sicher anders.



Es geht nicht um Welpenschutz. Die hat Scheiße erzählt und kann dafür gern auf den Deckel kriegen. Aber das Alter kann durchaus eine Erklärung (keine Entschuldigung) dafür sein, dass sie so einen Blödsinn erzählt.
15.05.2019 14:49:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Smoking44*

Wie alt bist du eigentlich, Karl?



40.
15.05.2019 14:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach

Es geht nicht um Welpenschutz. Die hat Scheiße erzählt und kann dafür gern auf den Deckel kriegen. Aber das Alter kann durchaus eine Erklärung (keine Entschuldigung) dafür sein, dass sie so einen Blödsinn erzählt.



Ist halt bei einem Alter von 26 keine gute Erklärung bei dem Thema, wenn sie nicht bis 25 bei Höckes im Keller gelebt hat - man könnte sie auch Blödsinn nennen, diese Erklärung.
Blödsinn mit Blödsinn zu erklären ist halt, ne...
15.05.2019 15:00:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von le glock sportif ®

 
Zitat von KarlsonvomDach

Es geht nicht um Welpenschutz. Die hat Scheiße erzählt und kann dafür gern auf den Deckel kriegen. Aber das Alter kann durchaus eine Erklärung (keine Entschuldigung) dafür sein, dass sie so einen Blödsinn erzählt.



Ist halt bei einem Alter von 26 keine gute Erklärung bei dem Thema, wenn sie nicht bis 25 bei Höckes im Keller gelebt hat - man könnte sie auch Blödsinn nennen, diese Erklärung.
Blödsinn mit Blödsinn zu erklären ist halt, ne...



Dass du ihr Alter und eine damit verbundene Unreife als Erklärung kategorisch ausschließt, das ist Blödsinn. Ich nenne das Alter lediglich als einen der vielen möglichen Gründe für ihr dummes Handeln.
15.05.2019 15:07:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huhn

AUP Huhn 03.12.2007
unglaeubig gucken
 
Zitat von Huhn

 
Zitat von Absonoob

 
Zitat von [oMD]psychodaddy

Gibt es irgendwo einen Beitrag, der relativ schnell erklärt, warum das mit dem Iran nun in so kurzer Zeit eskaliert ist?


Hier.


Spanien hat kalte Füße e bekommen und hat die Begleitung einer amerikanischen Flotte (Flugzeugträger mit Kampfverband von Kriegsschiffen und U-Boot) temporär unterbrochen während sich diese Flotte im persischen Golf ist.

Ursprünglich war diese gemeinsame Weltumschiffung zum 500. Jubiläum der ersten Erdumrundung von Magellan geplant worden.

https://elpais.com/elpais/2019/05/14/inenglish/1557817315_163408.html

edit:/
der Artikel erklärt keine Hintergründe der Eskalation, aber gibt einen Einblick wie ernst das sein könnte. Oder vielleicht sind es ja doch nur Formalitäten...



es krieselt weiter:
Spannungen in Golfregion,Bundeswehr setzt Ausbildung irakischer Streitkräfte aus.
Der Konflikt zwischen USA und Iran spitzt sich zu. Das US-Militär wurde im Irak alarmiert. Nun reagiert auch die Bundeswehr auf die Spannungen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Huhn am 15.05.2019 15:16]
15.05.2019 15:08:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
Hauptsache dem Öl geht es gut.
15.05.2019 15:09:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: p0t-News ( Wandzeitung )
« erste « vorherige 1 ... 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
21.05.2019 07:38:47 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
03.05.2019 18:48:31 ]Maestro[ hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum