Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( Autopilot Edition )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
chuck.sports

Marine NaSe
Nein, das ist ein guter Punkt. Die manuelle Höhenverstellung beim F20 ist miserabel zu bedienen.
10.06.2019 10:26:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Ich nehme an, dass das ein Gebrauchtwagen sein soll, oder? Der 1er wird doch nur noch wenige Wochen produziert, da kriegt man jetzt vermutlich kein Bestellfahrzeug mehr. Und realistischerweise wäre es dann ein LCI2. Warum schränkt man sich dann so bei der Ausstattung ein?

Was Pflicht sein sollte:

Innenspiegel und Außenspiegel automatisch abblendend (S0430), Durchladesystem, Sitzheizung, PDC (mindestens hinten), Klimaautomatik, Ablagenpaket, Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung, Sportsitze. Elektrische Verstellung kostet einen Sack voll Geld, aber naja, kann man schon machen. Für die 1000¤ Aufpreis kann man zur Not aber auch von Hand verstellen, wenn man sparen will. Ansonsten will man noch klappbare Fondkopfstützen haben.

So. Das ist so das, was ich reinpacken würde, wenn ich ein Auto haben wollte, das so viel kann wie ein 15 Jahre altes Auto. peinlich/erstaunt Breites Grinsen Ein paar Sachen hast du ja schon aufgeschrieben, die habe ich in meiner Auflistung mal wieder gestrichen, weil du die ja sowieso nehmen würdest. Aber wenn man eh nach Gebrauchtfahrzeugen guckt, kann man doch ruhig auch ein paar coole Sachen dazunehmen. Komfortzugang zum Beispiel. Das ist der heißeste Scheiß seit geschnitten Brot und etwas, worauf ich nie wieder verzichten wollen würde.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 10.06.2019 11:08]
10.06.2019 10:40:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
helpdesk

Deutscher BF
Das Durchladesystem ist überflüssig, da die Rückbank auch ohne zu 1/3 2/3 umklappbar ist. Es sei denn man betreibt Wintersport. Was man allerdings haben möchte, ist das Harman Kardon Soundsystem, da die Standard Anlage echt sehr armselig ist für die Preisklasse.
10.06.2019 12:28:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von SirHenry

Komfortzugang zum Beispiel. Das ist der heißeste Scheiß seit geschnitten Brot und etwas, worauf ich nie wieder verzichten wollen würde.



Völlige Zustimmung. Neben der bestmöglichen verfügbaren Lichtoption.
10.06.2019 12:29:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
helpdesk

Deutscher BF
Bis der Türgriff aufgibt... Breites Grinsen
10.06.2019 12:30:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von harmlos

 
Zitat von SirHenry

Komfortzugang zum Beispiel. Das ist der heißeste Scheiß seit geschnitten Brot und etwas, worauf ich nie wieder verzichten wollen würde.



Völlige Zustimmung. Neben der bestmöglichen verfügbaren Lichtoption.


Er hat ja schon LED genannt. Es gibt noch adaptive LED-Scheinwerfer gegen Aufpreis, aber ich habe bis jetzt nicht verstanden, was die so machen.
10.06.2019 12:32:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
helpdesk

Deutscher BF
Beim 1er stinknormales Kurvenlicht. Nix mit Matrix und so.
10.06.2019 12:38:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
grundsätzlich will man immer komfortsitze. gibts die überhaupt im 1er? peinlich/erstaunt
10.06.2019 12:40:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Nope. Lordosenstütze ist das höchste der Gefühle. Sollte man vielleicht noch ankreuzen.
10.06.2019 12:43:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
chuck.sports

Marine NaSe
Es geht um einen Jahreswagen der BMW Premium Selection. Die haben im Regelfall schon eine ganz ordentliche Ausstattung. Komfortzugang, Licht- und Regensensor sowie das Spiegelpaket nehme ich nochmal auf die Muss-Liste. Der Rest ist für mich dann eher schön, aber kein KO-Kriterium.
10.06.2019 12:45:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Also abblendende Außenspiegel sind schon schön. Es ist eine Kleinigkeit, aber sowas will man nicht nachrüsten, weshalb man vielleicht drauf achten sollte. Genau wie so Kleinscheiß wie Lichtpaket etc., das vermisst man nur, wenn man es kannte und es auf einmal nicht mehr hat. Bei BMW bezahlt man ja wirklich alles extra, deshalb ist’s irgendwie schwer da Empfehlungen zu geben. Die adaptiven Dämpfer sind auch ganz gut, aber angeblich ist beim 1er die Abstimmung jetzt weniger komfortabel. Das ist sehr schade. Vorher war die Spreizung von Komfort zu Sport sehr deutlich.
10.06.2019 12:48:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Autowerbung 1976



/könnte glatt der gleiche Fahrer sein Breites Grinsen .
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tim aka coltvirtuose am 10.06.2019 13:07]
10.06.2019 13:06:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Aber im Peugeot hat er Angst um sein Leben? Breites Grinsen
10.06.2019 16:08:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tabara

AUP tabara 11.12.2009
Haben via Mazda Carsharing am gestrigen Sonntag drei MX5 (Ludwigsburg, Zuffenhausen, Böblingen) gemietet und sind von Renningen nach Bad Liebenzell, Bad Wildbad, Nagoldtalsperre, Freudenstadt (Schwarzwaldhochstraße B>) und wieder zurück. Hat richtig Spaß gemacht und für 4,5h mit ~250km ca. 90 EUR inkl. Sprit kaum teuer.

Kann ich empfehlen :)
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von tabara am 10.06.2019 16:23]
10.06.2019 16:22:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
verschmitzt lachen
lol, mieten.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 10.06.2019 16:31]
10.06.2019 16:30:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tabara

AUP tabara 11.12.2009
Sharing is caring.
10.06.2019 16:48:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
Hat jemand einen hilfreichen Trick zur Säuberung von Wischwasserdüsen?
10.06.2019 17:54:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Wischwasser.
10.06.2019 17:57:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
verschmitzt lachen
 
Zitat von tim aka coltvirtuose

Autowerbung 1976
https://abload.de/img/img_20190609_0913300bkap.jpg

/könnte glatt der gleiche Fahrer sein Breites Grinsen .



Kann ich so bestätigen
10.06.2019 18:42:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
 
Zitat von tabara

Haben via Mazda Carsharing am gestrigen Sonntag drei MX5 (Ludwigsburg, Zuffenhausen, Böblingen) gemietet und sind von Renningen nach Bad Liebenzell, Bad Wildbad, Nagoldtalsperre, Freudenstadt (Schwarzwaldhochstraße B>Augenzwinkern und wieder zurück. Hat richtig Spaß gemacht und für 4,5h mit ~250km ca. 90 EUR inkl. Sprit kaum teuer.

Kann ich empfehlen



Schöne Strecke, ich wohne in der Nähe der von Freudenstadt.

Auf der B500 ist nur immer soviel los im Sommer.
Die Motorradfahrer bringen sich da gerne um.
10.06.2019 19:47:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
Ich suche einen Routenplaner der auch Mautkosten inkl. Vignette beinhaltet. Also auch mit Vignettenkosten. Michelin und ADAC haben unterschiedliche kosten, vorallem Michelin ist in der Bedienung eine Endstufe vor Leberkrebs.
10.06.2019 20:42:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[UFP]Sobrek

[UFP]Sobrek
traurig gucken
Rx 8 endlich repariert, in Urlaub gefahren, bei Ankunft fieses Geräusch seit ich von der Autobahn runter bin.
So in der Art
https://www.youtube.com/watch?v=GDKxUmFOfTY
Meh
traurig

Ja, ausgewankelt. Vermutlich Lager an der 2. Scheibe.

Müsste der Motor raus, ums genauer zu untersuchen, das werde ich aber nicht mehr beauftragen, egal was bei rauskäme sinds ja mehrere 1000 Öcken, und das investiere ich nicht mehr.

Ärgerlich.
Traurig.
War schön, so lang es ging *schnief*
[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von [UFP]Sobrek am 11.06.2019 14:58]
11.06.2019 9:21:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
wie viel kann man auf die audi gebrauchtwagen plus garantie geben? hier in der nähe steht n schöner a6, aber lt. mobile nicht scheckheftgepflegt. letzteres wollte ich eigentlich aber haben.
11.06.2019 13:53:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

AUP Sharku 12.12.2010
 
Zitat von [UFP]Sobrek

Rx 8 endlich repariert, in Urlaub gefahren, bei Ankunft fieses Geräusch seit ich von der Autobahn runter bin.
...
Ärgerlich.
Traurig.
War schön, so lang es ging *schnief*



traurig
11.06.2019 19:47:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Frage an die Gebrauchtwagenprofis: Heute nen 2014er Mazda 5 angesehen, knappe 15000 will der Händler dafür noch haben, das liegt schön im Mittel vergleichbarer Angebote. Gleich am Anfang des Gesprächs kommt er an der Wagen hat einen Vorschaden, ist direkt beim Fachhändler repariert worden. Lt. Dekra wirtschaftlicher Totalschaden mit 17.000 Reparaturkosten Netto.

Inzahlungnahme unseres Alten verhandelt, paar Macken, Bremsen und Auspuff fällig, Barpreis für den Neuen verhandelt.

Über die Tatsache dass der ein wirtschaftlicher war mach ich mir mechanisch nicht den Kopp, Angebot vom Händler war noch ein Service und Gebrauchtwagengarantie on top, wegen des Vorschadens ging nochmal 700 Euro runter.

Das ist mir noch zu wenig, da muss noch was gehen. Hab auch einen Meister an der Hand dem ich das Gutachten zeige.

Mir geht's jetzt darum ob mich beim Wiederverkauf bzw. Inzahlunggabe in 6-7 Jahren der nächste Händler auslacht oder ob das dann bei dem Alter eh schon egal ist?

Probefahrt war o.k., mechanisch und vom Zustand her hat er mir gut gefallen.
11.06.2019 20:04:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Gibts Bilder bevor der Wagen Instand gesetzt wurde?
11.06.2019 20:09:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
Ich traue mich mal mit einer DAU-Frage hier rein...

Meine Frau und ich brauchen ein Auto. Eher Kleinwagen, mit dem man aber problemlos auch längere Strecken auf der Autobahn fahren können sollte. Fünftürer sollte es sein. Fahrspaß brauche ich nicht, ich will in erster Linie bequem sitzen und unterwegs sein. Dazu gehört für mich auch ein vernünftiges Entertainment System, am besten Android Auto. Und eine Klimaanlage, bitte. Alles andere ist mir relativ wumpe.
Wir haben aber über zweieinhalb Jahre hinaus keine Planungssicherheit, das bedeutet, uns scheint eine Leasingoption am sinnvollsten.

Wir waren heute einfach mal völlig planlos bei Peugeot und haben da einen 208er gesehen, den man uns zwei Jahre lang für ca. 130¤ im Monat überlassen würde, Wartung inklusive, ohne Anzahlung. Dann waren wir bei Toyota, dort kosteten vergleichbare Autos gleich mal 100¤ mehr im Monat, plus Anzahlung. Meine Frau möchte also am liebsten gleich morgen zu Peugeot und das klar machen, ihr gefiel das Auto sowieso. Ich fand den Peugeot auch ganz okay, verliebt bin ich aber auch nicht gerade.

Also, wie gesagt, meine DAU-Frage: Ist so ein Leasingpreis von ca. 150¤ ohne Anzahlung für unsere Anforderungen realistisch, oder schlagen wir bei Peugeot zu? Welche Marken/Modelle sollten wir uns noch ansehen?
11.06.2019 20:30:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von moha

Gibts Bilder bevor der Wagen Instand gesetzt wurde?



Ja, hab mir das Dekra Gutachten ausdrucken und mitgeben lassen genauso wie die interne Reparaturrechnung von deren Spenglerei ans Autohaus.

Sind das Gutachten ein bisschen durchgegangen, da steht z. B. "Langsträgervorderteile L/R eingedrückt, verspannt" und "Tür vorn und hinten deformiert"

Auf der Reparaturrechnung steht aber kein Längsträger und nur eine Tür.

Glaub das ist mir zu heiß...
11.06.2019 20:46:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Vironnimo

Ich traue mich mal mit einer DAU-Frage hier rein...

Meine Frau und ich brauchen ein Auto. Eher Kleinwagen, mit dem man aber problemlos auch längere Strecken auf der Autobahn fahren können sollte. Fünftürer sollte es sein. Fahrspaß brauche ich nicht, ich will in erster Linie bequem sitzen und unterwegs sein. Dazu gehört für mich auch ein vernünftiges Entertainment System, am besten Android Auto. Und eine Klimaanlage, bitte. Alles andere ist mir relativ wumpe.
Wir haben aber über zweieinhalb Jahre hinaus keine Planungssicherheit, das bedeutet, uns scheint eine Leasingoption am sinnvollsten.

Wir waren heute einfach mal völlig planlos bei Peugeot und haben da einen 208er gesehen, den man uns zwei Jahre lang für ca. 130¤ im Monat überlassen würde, Wartung inklusive, ohne Anzahlung. Dann waren wir bei Toyota, dort kosteten vergleichbare Autos gleich mal 100¤ mehr im Monat, plus Anzahlung. Meine Frau möchte also am liebsten gleich morgen zu Peugeot und das klar machen, ihr gefiel das Auto sowieso. Ich fand den Peugeot auch ganz okay, verliebt bin ich aber auch nicht gerade.

Also, wie gesagt, meine DAU-Frage: Ist so ein Leasingpreis von ca. 150¤ ohne Anzahlung für unsere Anforderungen realistisch, oder schlagen wir bei Peugeot zu? Welche Marken/Modelle sollten wir uns noch ansehen?



Der 208 wird bald abgelöst, der Nachfolger steht in den Startlöchern, das ist ein guter Zeitpunkt um ein Schnäppchen zu machen.

Schau auf Sixt-neuwagen.de und klick dich da durch den Konfigurator, ist ganz einfach, überführungskosten nicht vergessen.

Spontan fallen mir noch Polo und Ibiza ein, Suzuki Swift, evtl Renault Twingo. Der Fiesta hat gerade ein Facelift bekommen und kommt in Tests immer gut weg, dann gibt's noch dir Koreaner wie i20 oder das Schwestermodell von Kia halt.

Corsa und Punto würd ich lassen, die Plattformen sind jeweils steinalt.

Zu deiner Frage ob der Preis realistisch ist, kommt auf Ausstattung und Jahresfahrleistung an. Sixt bewirbt den 208 momentan mit 80 Euro im Monat, der ist zwar sicher nackt, mit nur 10.000 km im Jahr und ordentlich Überführung, kann man sich ja mal anschauen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 11.06.2019 20:54]
11.06.2019 20:50:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Vironnimo

Welche Marken/Modelle sollten wir uns noch ansehen?



- Hyundai i20/i30/i20 active/Kona
- Kia Rio/Ceed/Stonic


Nicht eiter zu schauen halte ich für ziemlich dumm.
Ihr habt nix groß zu verlieren wenn ihr euch noch ein paar andere Autos anschaut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 11.06.2019 21:08]
11.06.2019 21:06:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( Autopilot Edition )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
20.06.2019 14:30:46 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.
08.05.2019 23:20:48 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum