Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( Autopilot Edition )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von Jellybaby

ja ok, das sehe ich ein. traurig

/andererseits fährt man dann nicht einen unfassbar hässlochen Kleinwagen der mit viel gutem Willen vielleicht halb so viel wert ist wie er kostet. Irgendeinen Tod stirbt man eben immer.


Also ich bitte dich… ich würde jeden Tag lieber einen hässlichen Kleinwagen fahren, der besser ausgestattet, besser verarbeitet und schneller ist als der Mustang GT, als eben diesen, ein großes Matchbox-Auto. Breites Grinsen

Und so hässlich ist der F20 1er nun wirklich nicht. Finde den echt nicht so schlecht. Der ist vielleicht ein wenig langweilig, aber doch gefällig. Insgesamt gefällt der mir besser als der F23 2er. peinlich/erstaunt
16.06.2019 0:02:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
 
Zitat von MvG

Dann fährt man aber halt leider Mustang und wird an der Tankstelle von Leuten gegrüßt, die Cowboystiefel tragen. Und wenn man den 4-Zylinder nimmt wird man von den gleichen Leuten zusätzlich noch angespuckt



[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DJDeath am 16.06.2019 0:06]
16.06.2019 0:06:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
Der Spaß sei dir gegönnt, aber:

 
Zitat von SirHenry

Und so hässlich ist der F20 1er nun wirklich nicht.



Nein.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 16.06.2019 0:10]
16.06.2019 0:07:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von DJDeath

 
Zitat von MvG

Dann fährt man aber halt leider Mustang und wird an der Tankstelle von Leuten gegrüßt, die Cowboystiefel tragen. Und wenn man den 4-Zylinder nimmt wird man von den gleichen Leuten zusätzlich noch angespuckt



https://i.imgflip.com/33k35f.jpg



Breites GrinsenBreites GrinsenBreites Grinsen

2.3 litre. not great, not terrible.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 16.06.2019 0:35]
16.06.2019 0:12:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
NSGruppeC

16.06.2019 0:15:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

mrak
 
Zitat von MvG

Dann fährt man aber halt leider Mustang und wird an der Tankstelle von Leuten gegrüßt, die Cowboystiefel tragen. Und wenn man den 4-Zylinder nimmt wird man von den gleichen Leuten zusätzlich noch angespuckt



Ich möchte an dieser Stelle einwerfen, dass genau das auch ein Grund war, warum ich den Ram abgegeben habe. So gern ich den auch gefahren bin, ich möchte nicht mit Leuten assoziiert werden die sich völligst unironisch als RAMler bezeichnen und sich gegenseitig auf den Cowboyhout wichsen.


Morgen vormittag nen Termin nen 944 der ersten Serie anzugucken. Mal gucken was das gibt... bisher hab ich wenig Glück bei der Suche. Maßgeblich weil gefühlt 90% aller Anbieter von 944ern in 200km Umkreis aktuell im Urlaub sind und erst in 1 - 3 Wochen wieder im Lande sind.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 16.06.2019 2:57]
16.06.2019 2:56:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
War der S2 von vor ein paar Seiten nix?
Generell wird im PFF-Forum eher empfohlen einen der zweiten Serie zu nehmen, gab da diverse Gründe - müsste aber nochmal nachlesen, ist ja normalerweise nicht meine Ecke fröhlich


Bezüglich der Cowboystiefel und co muss ich immer nur an Top Gear mit Hammond denken als er sich den alten Charger geholt hat: "These are my new best friends!"
16.06.2019 9:26:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Der Elektro-Kleinwagen e.Go Life aus Aachen geht einem Medienbericht zufolge zu einem attraktiven Preis ins Leasing: Für zwei Jahre und 20.000 Kilometer soll die Monatsrate inklusive der Batterie nur 99 Euro betragen, wie die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) von Firmengründer Günther Schuh erfahren hat.



Mmmmhhhhhh ....

https://www.elektroauto-news.net/2019/elektro-kleinwagen-e-go-life-ab-99-euro-leasing
16.06.2019 12:00:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Gefällt mir, jetzt bräuchte ich nur noch ne Lademöglichkeit.
16.06.2019 13:01:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
verschmitzt lachen
Andererseits.

16.06.2019 13:20:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
verschmitzt lachen
Gibt's nen Startknopf und wie rum ist der eingebaut?
16.06.2019 13:21:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Lenkrad erinnert mich an McLaren. Sehr gut.
16.06.2019 13:22:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Wenn man den wirklich für 100 Euro im Monat bekommen könnte, was ich noch nicht glaube, wäre das doch super.
16.06.2019 13:27:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von SirHenry

Wenn man den wirklich für 100 Euro im Monat bekommen könnte, was ich noch nicht glaube, wäre das doch super.



Gibts tatsächlich - aber: das ist die Variante mit 28 PS (kein Vertipper). Und laden nur über Schuko, also 7 Stunden an der Haushaltssteckdose für 100 km Reichweite.

https://life.e-go-mobile.com/leasing-finanzierung
16.06.2019 13:32:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Bei meinem 340i stand die 60.000km Inspektion an.
Habe das wieder mit dem Airportservice verbunden, da dieses mal der Wagen dafür nicht von A nach B gefahren werden musste.

Find's total "geil", dass ein paar sehr erklärungswürdige Arbeiten auf dem Werkstattbericht stehen, nicht auf der Rechnung (geht ja direkt an die Alphabet Leasing), mich aber auch niemand angerufen hat.
Den Werkstattbericht habe ich auch nur auf Nachfrage als Kopie erhalten...

Ich hatte bemängelt, dass seit über einem halben Jahr die Restlebensdauer der Bremsen bei 5000km fest hing.
Was kam raus?
Bremsscheiben vorne unter Soll (28,1 anstatt 28,4 mm), Bremsbeläge noch 3 mm. Wurde beides getauscht. Scheiben anscheinend auf Gewährleistung.

Zusätzliche Info bei der Position war dann noch: "Vorderreifen an Außenkanten stark abgefahren".
Oida... wieso ruft mich da keiner an bevor ich wieder in das Auto steige.

Dass Sie das Problem mit dem knisternden Lautsprecher bei Telefonie nicht nachvollziehen konnten und die Ursache von dem ausbleibenden OTA Update der Navikarten nicht gelöst haben (sondern nur das Symptom per manuellen USB Update angengangen sind), überrascht mich kaum noch.

Dass der B58 an Sound einbüßt durch das Update des Motorsteuergeräts war ja leider eh bekannt und auch nicht verhinderbar.

Immerhin hat der Wagen während des Unwetters kein Hagelschaden bekommen.
16.06.2019 13:54:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Schön, dass deine BMW-Kasper auch so kompetent sind. :D
16.06.2019 13:57:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ich werd mir zum Ende des Jahres mal sehr genau die Produktpalette von Mercedes anschauen müssen.
16.06.2019 13:58:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Meinst du deren Service ist besser? Breites Grinsen
16.06.2019 14:01:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Aspe

Dass der B58 an Sound einbüßt durch das Update des Motorsteuergeräts war ja leider eh bekannt und auch nicht verhinderbar.



Ist er jetzt offiziell umweltfreundlich?
16.06.2019 14:02:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von SirHenry

Wenn man den wirklich für 100 Euro im Monat bekommen könnte, was ich noch nicht glaube, wäre das doch super.



Gibts tatsächlich - aber: das ist die Variante mit 28 PS (kein Vertipper). Und laden nur über Schuko, also 7 Stunden an der Haushaltssteckdose für 100 km Reichweite.

https://life.e-go-mobile.com/leasing-finanzierung


Mal ohne Witz, meine längsten alltäglichen Strecken sind die Arbeitswege, das sind im äußersten Fall ~30 km zum Flughafen und die Fahrten zum Sport (maximal 18 km, aber ohne Lademöglichkeit dort, also faktisch 36). Der Wagen steht i.d.R. also zweimal am Tag 8+ Stunden. Könnte ich zu Hause und/oder bei der Arbeit laden, wäre sowas ein ganz heißer Kandidat. Die gelegentliche Langstrecke muss dann eben per Mietwagen gehen.
16.06.2019 14:17:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
Will man in dem Teil denn 30km Autobahn fahren?
16.06.2019 14:20:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von Absonoob

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von SirHenry

Wenn man den wirklich für 100 Euro im Monat bekommen könnte, was ich noch nicht glaube, wäre das doch super.



Gibts tatsächlich - aber: das ist die Variante mit 28 PS (kein Vertipper). Und laden nur über Schuko, also 7 Stunden an der Haushaltssteckdose für 100 km Reichweite.

https://life.e-go-mobile.com/leasing-finanzierung


Mal ohne Witz, meine längsten alltäglichen Strecken sind die Arbeitswege, das sind im äußersten Fall ~30 km zum Flughafen und die Fahrten zum Sport (maximal 18 km, aber ohne Lademöglichkeit dort, also faktisch 36). Der Wagen steht i.d.R. also zweimal am Tag 8+ Stunden. Könnte ich zu Hause und/oder bei der Arbeit laden, wäre sowas ein ganz heißer Kandidat. Die gelegentliche Langstrecke muss dann eben per Mietwagen gehen.



Genau meine Rede. Dann kann ich mir für den MX-5 irgendwo ne Garage in 5 km Umkreis suchen und hol den nur am Wochenende raus. Wäre ne super Sache, aber Problem ist halt: Laternenparker Zuhause und auf der Arbeit keine Lademöglichkeit.
Fände kostenfreie Einfahrt in Parkhäuser mit Lademöglichkeit für Elektroautos super peinlich/erstaunt
16.06.2019 14:23:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von Aspe

Dass der B58 an Sound einbüßt durch das Update des Motorsteuergeräts war ja leider eh bekannt und auch nicht verhinderbar.



Ist er jetzt offiziell umweltfreundlich?



Ich fand dessen Verbrauchswerte auch vorher schon beeindruckend gut.

Das Update soll ja angeblich nur die Maximaldrehzahl im Stand begrenzen, aber anscheinend hat sich halt auch was in Sound geändert.
16.06.2019 14:24:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Absonoob

Mal ohne Witz, meine längsten alltäglichen Strecken sind die Arbeitswege, das sind im äußersten Fall ~30 km zum Flughafen und die Fahrten zum Sport (maximal 18 km, aber ohne Lademöglichkeit dort, also faktisch 36). Der Wagen steht i.d.R. also zweimal am Tag 8+ Stunden. Könnte ich zu Hause und/oder bei der Arbeit laden, wäre sowas ein ganz heißer Kandidat. Die gelegentliche Langstrecke muss dann eben per Mietwagen gehen.



Stimme ich im Prinzip zu, aber die 100km sind nach WLTP. In der Praxis also nochmal weniger und bei unter 100 fängt man irgendwie dauernd an zu rechnen. Das ist keine "Reichweitenangst", sondern einfach unpraktisch, denn ein bisschen Luxus ist ja auch, das Auto gerade eben nicht bei jedem Halt einstöpseln zu müssen.
16.06.2019 14:25:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von Absonoob

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von SirHenry

Wenn man den wirklich für 100 Euro im Monat bekommen könnte, was ich noch nicht glaube, wäre das doch super.



Gibts tatsächlich - aber: das ist die Variante mit 28 PS (kein Vertipper). Und laden nur über Schuko, also 7 Stunden an der Haushaltssteckdose für 100 km Reichweite.

https://life.e-go-mobile.com/leasing-finanzierung


Mal ohne Witz, meine längsten alltäglichen Strecken sind die Arbeitswege, das sind im äußersten Fall ~30 km zum Flughafen und die Fahrten zum Sport (maximal 18 km, aber ohne Lademöglichkeit dort, also faktisch 36). Der Wagen steht i.d.R. also zweimal am Tag 8+ Stunden. Könnte ich zu Hause und/oder bei der Arbeit laden, wäre sowas ein ganz heißer Kandidat. Die gelegentliche Langstrecke muss dann eben per Mietwagen gehen.


Ja, finde ich auch. Für einen Hunderter im Monat sowieso.
16.06.2019 14:25:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von MvG

Genau meine Rede. Dann kann ich mir für den MX-5 irgendwo ne Garage in 5 km Umkreis suchen und hol den nur am Wochenende raus. Wäre ne super Sache, aber Problem ist halt: Laternenparker Zuhause und auf der Arbeit keine Lademöglichkeit.
Fände kostenfreie Einfahrt in Parkhäuser mit Lademöglichkeit für Elektroautos super peinlich/erstaunt



Auch da hat eGo was für dich!



https://e-go-mobile.com/de/modelle/e.go-kart/
16.06.2019 14:27:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
verschmitzt lachen
Dafür hab ich doch schon den MX-5
16.06.2019 14:30:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Der Trend geht zum Zweitkart.
16.06.2019 14:33:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
ich bräucht halt demnächst einen mit so ca. 120-150km Reichweite/Tag. Je nachdem ob nur Arbeitsweg oder auch Einkaufstour.
Hab mir schon den Zoe angeguckt, aber da scheiterts dann an der Jahreslaufleistung - die Leasingoptionen hier sind nur auf 7500km gemünzt.
Dabei würde sich bei ca. 20.000km/Jahr dann was Elektrisches echt lohnen. So wie es aussieht wirds aber eher n stinkender Schrabbeldiesel.
1.9TDI in den MX reinbauen oder so fröhlich
16.06.2019 16:02:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Beim Zoe kannste die Batterie doch in allen möglichen KM Leistungen mieten.
16.06.2019 16:27:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( Autopilot Edition )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
20.06.2019 14:30:46 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.
08.05.2019 23:20:48 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum