Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Die Europa-Wahl ( Wahlen zum 9. EU-Parlament am 26. Mai )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Öhm?

 
2/38 CO2-Ausstoß

Die EU soll sich höhere Ziele zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes setzen.



Äh...die Frage kann man doch auf verschiedenen Wegen verstehen.
23.05.2019 19:26:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Gerade Wahlwerbung vom dritten Weg gesehen. Kann es sein das die Deppen ihre Radikalisierung offener zeigen?
23.05.2019 19:28:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Ausreizen, bis es hoffentlich einen vor den Bug gibt.
23.05.2019 19:35:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Was haben die beim Wahlomat geändert, dass mein Ergebnis so gänzlich anders ist?

Und was sind die Humanisten?

e: Präsens, mein Freund. Präsens.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Skeletor] am 23.05.2019 19:47]
23.05.2019 19:44:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
wüsste nich was anders sein sollte?
90% diePartei
87% Linke
86% Grüne
¯\_(ツAugenzwinkern_/¯
23.05.2019 19:49:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von [Skeletor]

Und was sind die Humanisten?


Spaßpartei.
23.05.2019 19:54:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von [Skeletor]

Was haben die beim Wahlomat geändert, dass mein Ergebnis so gänzlich anders ist?

Und was sind die Humanisten?

e: Präsens, mein Freund. Präsens.



Haben sich mit VOLT geeinigt

 
Der Wahl-O-Mat ist jetzt wieder online – in unveränderter Form. Aber: Zur nächsten Wahl wird er in einer neuen Version angeboten. In Zukunft ist den Nutzern kein Limit gesetzt bei der Zahl der Parteien, mit denen sie ihre Übereinstimmung überprüfen wollen. Bisher waren nur maximal acht Parteien möglich.

23.05.2019 19:56:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
 
Zitat von Dagrachon

wüsste nich was anders sein sollte?
90% diePartei
87% Linke
86% Grüne
¯\_(ツAugenzwinkern_/¯




Irgendwas müssen sie geändert haben, SPD ist bei mir auf Platz 3 10% vor der Linken. Mata halt...
23.05.2019 20:38:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Bist du nüchtern und warst betrunken? Oder andersherum?

---

Ein wie gewohnt sehr gutes Interview mit Martin Sonneborn.

 
"Die Dummen wählen die AfD"



https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_85804194/europawahl-interview-mit-martin-sonneborn-die-dummen-waehlen-die-afd-.html
23.05.2019 20:40:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Ich versuche es gerade herauszufinden. Aber ich weiß ja was ich wählen werde.
23.05.2019 20:42:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
verschmitzt lachen
https://www.volker-quaschning.de/artikel/2019-05_Stellungnahme-CDU/index.php

Gesamtfazit:
Spoiler - markieren, um zu lesen:
In diesem Faktencheck wurden keine belastbaren Aussagen der CDU gefunden, welche die Inhalte in Bezug auf Klimaschutz des Videos von Rezo substanziell widerlegen.
23.05.2019 20:49:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Es hätte mich auch überrascht.
23.05.2019 21:06:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Die CDU kann Rezo nicht substanziell widerlegen, die FAZ auch nicht ... womöglich ist was dran!
23.05.2019 21:09:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Der hat aber blaue Haare! Halloho!
23.05.2019 21:11:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Ja, total unsachlich. Kannmannichternstnehmenhatderüberhauptstudiert.
23.05.2019 21:19:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Führerhättssowasjanichgegebensagicheuch
23.05.2019 21:24:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Es gibt nur einen wahren Rezzo und der hat 1 Schlauch.
23.05.2019 21:29:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Es gibt tatsächlich eine vernünftige Antwort von CDU-Seite, von Ziemiaks Vorgänger Ruprecht Polenz. Aber Polenz hat ja auch kein Amt mehr.

 
Lieber Rezo,

Zuerst hat mich Dein Video „Zerstört die CDU“ wahnsinnig geärgert und ich habe meiner Verärgerung auf Twitter und Facebook Luft gemacht. Dann habe ich das kritische Echo auf meine Kommentare gelesen und noch mal nachgedacht. Ich glaube, Du hast mit vielen Punkten Deiner Kritik Recht, mit anderen nicht, und ich frage mich, ob Dein Video zu einem Umdenken in unserer Gesellschaft führt, was die Dringlichkeit der Klimafrage angeht. Hoffentlich tut es das, kann ich nur sagen.

Zwar sind nach dem ARD-Deutschlandtrend viele Bundesbürger (81 Prozent) der Auffassung, dass Deutschland gerade beim Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen sollte. Die Einführung einer CO2-Steuer, die den Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids verringern soll und die auch von Dir mit guten Gründen gefordert wird, lehnt eine deutliche Mehrheit (62 Prozent) allerdings ab. Mit anderen Maßnahmen, die auch den einzelnen Bürger treffen, dürfte es nicht anders aussehen. Das zeigt, warum es nicht so einfach ist mit dem Umsteuern. Schließlich kann man in einer Demokratie nicht ohne Zustimmung der Bevölkerung regieren.

Du hast ja Recht, wenn Du darauf hinweist, dass 97 Prozent aller wissenschaftlichen Studien zum Klimawandel einen menschlichen Einfluss auf die Erderhitzung diagnostizieren und nur ein Prozent den Menschen als Ursache verneinen. Leider gibt es immer wieder Medien, die den wenigen Zweiflern am Einfluss des Menschen breiten Raum einräumen, um ihre wissenschaftliche Minder-Minder-Mindermeinung zu verbreiten. Genau so, wie auf einmal ein Lungenfacharzt als Experte gehandelt wurde, der die Schädlichkeit von Diesel-NOX bezweifelte. Solche Artikel machen es den Politikern schwerer, die Menschen von notwendigen Veränderungen zu überzeugen.

Ich habe mich geärgert, dass Du mit keinem Wort auf das eingegangen bist, was bisher geleistet wurde. Bei der Umstellung auf erneuerbare Energien zum Beispiel oder beim Bann des Treibhausgases FCKW. Aber richtig ist eben leider auch, dass das alles nicht ausgereicht hat und dass wir deutlich hinter den selbstgesteckten Zielen zurückgeblieben sind. Trotzdem: aus meiner Sicht würde es auch Hoffnung machen, dass wir diese Ziele erreichen können, wenn man sieht, dass wir beim Umsteuern nicht bei Null anfangen.

Du machst nochmal sehr gut klar, dass wir nur noch neun Jahre Zeit haben, um zu vermeiden, dass eine irreversible Erhitzung der Erde mit katastrophalen Folgen für die Menschheit eintritt. Und dass man der Natur keine Kompromisse abhandeln kann. Das übliche politische Vorgehen, unterschiedliche Interessen durch Kompromisse auszugleichen, funktioniert hier nicht. Dieser Passage Deines Videos wünsche ich besonders viele Zuschauer, auch aus der Politik.

Gern würde ich mit Dir über den Teil des Videos diskutieren, der sich mit Außenpolitik beschäftigt. Nicht nur, weil ich selbst zwanzig Jahre als Außenpolitiker im Bundestag gearbeitet habe, sondern weil ich Dir hier in vielem widersprechen möchte.

Du verlierst kein Wort über die vielen Opfer terroristischer Anschläge - übrigens alles Zivilisten, unschuldige Kinder, Frauen und Männer, die absichtlich von Selbstmordattentätern umgebracht werden. Du kritisierst den Krieg gegen den sog. Islamischen Staat, ohne dessen Verbrechen und Grausamkeiten gegen Andersgläubige auch nur zu erwähnen. Zu den Andersgläubigen gehören übrigens auch die Muslime, die nicht nach den grausamen Regeln leben wollen, die nach der Meinung des IS vom Islam vorgegeben seien.

Bei aller Problematik von Drohnenangriffen der Amerikaner, die in Deinem Video breiten Raum einnehmen, möchte ich doch festhalten: wenn unschuldige Zivilisten getroffen werden, dann war es nicht Ziel der Angriffe, unschuldige Zivilisten zu treffen, sondern Terroristen auszuschalten.

Auch zu den amerikanischen Nuklearwaffen in Deutschland bin ich anderer Meinung als Du. Wir verdanken unsere Sicherheit der NATO und der Präsenz amerikanischer Truppen in Europa und Deutschland. Wir können den Amerikanern nicht vorschreiben, welche Bewaffnung sie zum Schutz ihrer Truppen für erforderlich halten, wenn wir nicht ihren Abzug riskieren wollen. Gerade beim gegenwärtigen Präsidenten. Es ist leider eine Tatsache, dass Russland neue Mittelstreckenraketen in Kaliningrad aufstellt, die Deutschland auch mit Nuklearwaffen bedrohen können.

Ich kann Deine Enttäuschung und auch Deinen Ärger darüber nachvollziehen, wie von manchen Politikern meiner Partei auf die Proteste gegen Art. 13 der EU-Urheberrechtsreform und auf #FridaysforFuture reagiert wurde. Ich fand diese Reaktionen auch nicht in Ordnung. Ich hatte nie die Sorge, dass FridaysforFuture zur Einführung der 4-Tage-Woche an deutschen Schulen führen würde. Außerdem teile ich die Befürchtungen von FridaysforFuture und hätte mir gewünscht, dass mehr Mitglieder meiner Partei das Gespräch mit diesen engagierten Jugendlichen suchen. So wie das beispielsweise unser Oberbürgermeister Markus Lewe (CDU) in Münster getan hat.

Münster hat jetzt als erste Stadt in Nordrhein-Westfalen den Klimanotstand ausgerufen und damit eine Forderung von FridaysforFuture aufgegriffen. In Münster regiert die CDU zusammen mit den Grünen.

Du hast dazu aufgerufen, am 26. Mai zur Europawahl zu gehen. Dazu rufe ich auch auf. Du hast auch dazu aufgerufen, die Linke oder die Grünen zu wählen. Dem werde ich nicht folgen. Allerdings kann ich mir eine politische Zusammenarbeit zwischen CDU und Grünen sehr gut vorstellen. Schließlich funktioniert das nicht nur in Münster, sondern auch in Schleswig Holstein, Hessen und in Baden-Württemberg ganz prima.

Lieber Rezo,

Jetzt habe ich Dich die ganze Zeit geduzt. Ich hoffe, ich durfte das. Du hast Deine Zuschauer am Ende Deines Videos aufgerufen, auch mit ihren Eltern und Großeltern über diese Themen zu sprechen. Denn nichts sei ihnen so wichtig, wie die Zukunft ihrer Kinder und Enkel. Damit hast Du Recht. Das kann ich Dir als Vater von vier Kindern und Großvater von sieben Enkeln bestätigen. Ich würde mich deshalb freuen, wenn Dein Video nicht nur Empörung auslösen würde, sondern auch Engagement. Und wenn es möglichst viele in unserer Gesellschaft von der Notwendigkeit überzeugen würde, klimaschädliches Verhalten so schnell wie möglich zu beenden. Dann hätten es auch die Politiker etwas leichter, die erforderlichen Maßnahmen umzusetzen.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Herzliche Grüße
Ruprecht Polenz



https://www.facebook.com/ruprecht.polenz/posts/2542818335729786
23.05.2019 21:29:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
23.05.2019 21:33:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Ein wie gewohnt sehr gutes Interview mit Martin Sonneborn.

 
"Die Dummen wählen die AfD"



https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_85804194/europawahl-interview-mit-martin-sonneborn-die-dummen-waehlen-die-afd-.html



Das Interview ist sehr gut.
Was mich irritiert hat ist die Ernsthaftigkeit vom Herrn Sonneborn, nur selten kommen satirische/ironische (Teil-) Antworten im Interview vor. Macht er das schon länger so? peinlich/erstaunt
24.05.2019 7:10:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Das Interview hat meine Wahlentscheidung wieder beeinflusst.

Jetzt ist sie sehr gut.
24.05.2019 7:19:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Die Parlamentarier-Versammlung des Europarats hat die Bildung einer eigenen Fraktion rechtsextremer und nationalistischer Parteien aus den Mitgliedstaaten abgelehnt. In einer Erklärung auf Twitter hieß es, der Europarat habe entschieden, die Bildung der Fraktion Neue Europäische Demokraten/Europa der Nationen (NDE/ENL) nicht zuzulassen.



Zensur!!!111

https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-05/europarat-rechtspopulismus-fraktion-demokratie
24.05.2019 8:21:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
 
Zitat von Dagrachon

wüsste nich was anders sein sollte?
90% diePartei
87% Linke
86% Grüne
¯\_(ツAugenzwinkern_/¯




sieht bei mir ähnlich aus.

4/38 Landwirtschaftsförderung Info
Die Europäische Union soll vorrangig Bio-Landwirtschaft fördern.

Begründung der Partei:
„Aber keinen Fußbreit dem Seitenbacher-Müsli!”

Breites Grinsen
24.05.2019 8:35:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
Breites Grinsen

-----

@mods: wie sieht's aus, gibt's eine p0T-Wahl zur EU-Wahl am Sonntag?
24.05.2019 8:41:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von Dagrachon

Breites Grinsen

-----

@mods: wie sieht's aus, gibt's eine p0T-Wahl zur EU-Wahl am Sonntag?



Wir könnten wieder das Forum zusperren.
24.05.2019 9:14:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von Dagrachon

Breites Grinsen

-----

@mods: wie sieht's aus, gibt's eine p0T-Wahl zur EU-Wahl am Sonntag?



Wir könnten wieder das Forum zusperren.


Briefwähler Diskriminierung traurig
24.05.2019 10:02:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von Dagrachon

Breites Grinsen

-----

@mods: wie sieht's aus, gibt's eine p0T-Wahl zur EU-Wahl am Sonntag?



Wir könnten wieder das Forum zusperren.



Ne ey, was mach ich denn dann den ganzen Tag im Wahllokal, wenn sich wie üblich zur Europawahl alle Viertelstunde mal einer verirrt? traurig
24.05.2019 10:03:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Du schnappst dir ne Glocke und gehst raus auf die Strasse und trommelst die Leute rein.
24.05.2019 10:11:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Ein Bier auf natürlich. Ich werde dem Vorschlag der Affen für Deutschland folgen und blau wählen. Also gibt es drei, vier Halbe, dann ins Wahllokal und die Stimme für die Partei.
24.05.2019 10:12:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Das dürfte mit die letzte Umfrage sein.



20.05.–23.05., also schon mit ein bisschen Rezo.
24.05.2019 16:05:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Europa-Wahl ( Wahlen zum 9. EU-Parlament am 26. Mai )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum