Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Allgemeines Gaming
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
Hunt Showdown kann man dieses Wochenende for free spielen.
14.06.2019 15:34:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach
Ich habe die beiden Spiele zusammengefasst als Gegenstück zum Teamplay in einem Spiel mit kleinen Teams. Oder willst du jetzt behaupten, dass eine Nulpe in einem Team von 30 Leuten und mehr in BF/Squad die gleichen negativen Auswirkungen hat wie eine Nulpe in einem Team von nur vier Leuten?


Ich habe gerade versucht dir den Unterschied zu erklären, aber gerne nochmal: als einfacher Squaddie spielst du einen 40vs40 Shooter. Erwartung an andere Mitspieler ist gering. Als SL spielst du ein 5vs5 RTS, da ist die Erwartung eine ganz andere. Die 5 sind zwar Teil der 40, aber wenn du an der Stelle eine Nulpe hast, leidet das ganze Team. Deswegen brauchst du auch keinen Clan mit 30 Leuten, wenn du mit ein paar Clanmembern die Führungsriege im Team besetzt hat das gegnerische Team schlechte Karten, wenn sie nicht ebenfalls erfahrene SLs haben.

 
Ob nun ein Duo in BF oder Squad größere Auswirkungen haben kann, darüber ist mit der Streit zu blöde. Ich weiß nur, dass in BF 3 eine gutes Duo im Hubschrauber ein komplettes Spiel dominieren konnte.


Ich hatte befürchtet, dass dieser Vergleich kommt, weil ich es nicht idiotensicher formuliert habe. Bei BF kannst du mit zwei Kumpels nicht dem Rest deines Teams das Spiel versauen (Erwartung an Teamplay niedrig), bei Squad kann ich das sogar im Alleingang - ich brauch nur einen Trottel der das Spiel nicht versteht und meinen Befehlen folgt, zack hat das Team keine Logistik und somit schon verloren (-> Erwartung an Teamplay hoch)

/Hast du den häufiger als SL gespielt, oder entspringt deine Einschätzung an das nötige Teamplay deiner Vorstellungskraft?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Izmir am 14.06.2019 15:55]
14.06.2019 15:53:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
Apropos BF & Abomodelle

Ich finde es interessant, dass es jetzt BF5 bei EA Access Basic gibt, aber die DLCs für BF1 noch nicht. Sagt jetzt vielleicht auch einiges über BF5 aus.
14.06.2019 16:11:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Das tut es nur, wenn auch sonst die DLC über Access verfügbar sind. Keine Ahnung, aber vllt. gibts bei Access immer nur Basic?
14.06.2019 16:22:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
 
Zitat von smoo

Das tut es nur, wenn auch sonst die DLC über Access verfügbar sind. Keine Ahnung, aber vllt. gibts bei Access immer nur Basic?



Zumal bei BF1 glaube ich auch ein Haufen von DLCs recht schnell verschenkt wurden? Ist denke ich einfach nur um die ohnehin kleine Playerbase von BF1 nicht zu splitten?
14.06.2019 16:25:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 


Ich habe gerade versucht dir den Unterschied zu erklären, aber gerne nochmal: als einfacher Squaddie spielst du einen 40vs40 Shooter. Erwartung an andere Mitspieler ist gering. Als SL spielst du ein 5vs5 RTS, da ist die Erwartung eine ganz andere. Die 5 sind zwar Teil der 40, aber wenn du an der Stelle eine Nulpe hast, leidet das ganze Team. Deswegen brauchst du auch keinen Clan mit 30 Leuten, wenn du mit ein paar Clanmembern die Führungsriege im Team besetzt hat das gegnerische Team schlechte Karten, wenn sie nicht ebenfalls erfahrene SLs haben.



Von mir aus kannst du SL auch gerne zu einem 5vs5 RTS verklären, aber Fakt ist nun einmal, dass man reichlich naiv sein muss, wenn man erwartet, dass ein Team von 30 Randoms koordinierter läuft als ein Team von 4 Randoms. Völlig egal, ob du als SL mit hohem taktischem Anspruch spielst oder als einfacher Soldat.

 

Ich hatte befürchtet, dass dieser Vergleich kommt, weil ich es nicht idiotensicher formuliert habe. Bei BF kannst du mit zwei Kumpels nicht dem Rest deines Teams das Spiel versauen (Erwartung an Teamplay niedrig),



Offensichtlich hast du keine Ahnung und nie BF 1 gespielt, bei dem auf manchen Maps ein einzelner Panzersniper seinem Team den Sieg kosten kann, weil er nicht vorrückt.

 

bei Squad kann ich das sogar im Alleingang - ich brauch nur einen Trottel der das Spiel nicht versteht und meinen Befehlen folgt, zack hat das Team keine Logistik und somit schon verloren (-> Erwartung an Teamplay hoch)[Quote]



Du redest hier von absichtlichem Sabotieren. Das soll jetzt ernsthaft als Argument dienen, dass ein Einzelner durch Fehler in einem Team von 30+ angeglich mehr negativen Impact hat als ein Einzelner in einer Team von vier Leuten?

Davon ab: Wenn der SL scheiße ist, wechsle ich das Squad und wenn jemand die Logistik nicht in den Griff kriegt, macht es halt ein anderer. Wieso sollte dadurch gleich ein Match verloren gehen?

 

/Hast du den häufiger als SL gespielt, oder entspringt deine Einschätzung an das nötige Teamplay deiner Vorstellungskraft?



Ich habe kein SL gespielt, aber Squad oft genug, um zu wissen, dass ein Einzelner niemals so einen negativen Impact hat im Vergleich zu einem 4-Mann-Team bei L4D, wie du herbeireden willst.

Aber offensichtlich gingen bei dir schon die roten Lampen an, weil durch meine Behauptung, dass der Impact eines Einzelnen bei Squad nicht so groß ist wie bei einem Spiel mit kleinem Team, der Verdacht entstehen könnte, Squad sei möglicherweise weniger taktisch. Aber das war halt nie die Behauptung. Kannst dich also wíeder beruhigen.

Es ging lediglich darum, dass sich eine kleine Gruppe eher koordinieren kann als eine große und dass daher in Spielen mit großen Teams weniger Koordination zu erwarten ist als in Spielen mit kleinen Teams. Was du persönlich für Ansprüche stellst, egal, ob als Member in L4D, Soldat in Squad oder als SL, ist völlig unerheblich dafür.
[Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 14.06.2019 16:44]
14.06.2019 16:26:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach
Davon ab: Wenn der SL scheiße ist, wechsle ich das Squad und wenn jemand die Logistik nicht in den Griff kriegt, macht es halt ein anderer. Wieso sollte dadurch gleich ein Match verloren gehen?



Es gibt meistens 2 Logis. Wenn einer davon zerstört / hinter feindlichen Linien ist der andere von einem unfähigen SL in Geiselhaft genommen wurde, kann niemand anderes aus dem Team die Logistik in den Griff kriegen. Dass ich das überhaupt erklären muss, zeigt warum diese Diskussion zu nichts führen kann. Und zum SL wechseln: wer die Rolle des SL nicht versteht, weiß auch nicht, was einen guten SL ausmacht. Deswegen haben selbst die Squads mit den bescheuersten Plänen 9/9 Spielern. Da kann man dann immer nur hoffen, dass es den Spielern in dem Squad zu blöd wird (weil kaum Feindkontakt nach 20 min Schaufeln) und sich ein erfahrenerer Spieler aufrafft, selbst ein neues Squad zu öffnen. Ich wechsel dann lieber gleich den Server, wenns am Anfang so verkackt wird bleibt das meistens ein Rückzugskampf.

 
Zitat von KarlsonvomDach
Von mir aus kannst du SL auch gerne zu einem 5vs5 RTS verklären
[...]
Ich habe kein SL gespielt


Keine weiteren Fragen, euer Ehren.

/¤:
 
Zitat von KarlsonvomDach
Aber offensichtlich gingen bei dir schon die roten Lampen an, weil durch meine Behauptung, dass der Impact eines Einzelnen bei Squad nicht so groß ist wie bei einem Spiel mit kleinem Team, der Verdacht entstehen könnte, Squad sei möglicherweise weniger taktisch. Aber das war halt nie die Behauptung. Kannst dich also wíeder beruhigen.


Bei mir gingen die Lampen an, weil du den Impact eines einzelnen Spielers bei BF und Squad praktisch gleichsetzt. Deswegen habe ich gesagt: stimmt wenn man als Squaddie spielt, stimmt nicht, wenn man SL spielt. Ob ich als SL 8 Leute im Squad habe, die nicht schiessen können, ist egal. Aber ein einzelner schlechter SL kann leicht die sichere Niederlage bedeuten, wenn er nicht weiß was er tut und nicht auf seine SL-Kollegen hört.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Izmir am 14.06.2019 17:08]
14.06.2019 17:01:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kanonfutter

AUP Kanonfutter 28.03.2016
Hör auf. Es ist RiddickKarlson.
14.06.2019 17:20:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
 
Zitat von smoo

Das tut es nur, wenn auch sonst die DLC über Access verfügbar sind. Keine Ahnung, aber vllt. gibts bei Access immer nur Basic?


Soweit ich weiß in der teureren Stufe (Premier), ja. Für BF4 z.B. auch in Basic.
14.06.2019 18:07:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
...
Neuer Freemans Mind:

14.06.2019 19:14:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Q241191

 
Zitat von smoo

https://www.reddit.com/r/GameDeals/comments/c06v4d/epic_games_store_enter_the_gungeon_free_100_off/?utm_source=share&utm_medium=ios_app

Enter the Gungeon kostenlos bei Epic.

Gibts hier Leute, die den EGS wegen der Exclusives boykottieren?


Nicht direkt. Ich habe allerdings keinen Bock auf den 5.(?) Spieleclient oder so, auf dem ich Spiele habe. Dieses eine kostenlose Angebot reizt mich nicht genug, um mir diesen Blödsinn anzutun.
Ob ich Epic jetzt so geil finde, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Andererseits habe ich natürlich mit 500+ Spielen auf Steam ein gewisses Eigeninteresse daran, dass Steam lange online bleibt.
14.06.2019 19:54:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 


Es gibt meistens 2 Logis. Wenn einer davon zerstört / hinter feindlichen Linien ist der andere von einem unfähigen SL in Geiselhaft genommen wurde, kann niemand anderes aus dem Team die Logistik in den Griff kriegen. Dass ich das überhaupt erklären muss, zeigt warum diese Diskussion zu nichts führen kann.



Es ist doch so, dass du Situationen konstruierst, die überhaupt nicht vergleichbar sind, da zig Dinge zusammenkommen müssen, damit ein paar unfähige Leute das Team zerlegen (Logistik im Arsch, unfähiger SL, der obendrein auch noch so stoisch auf seiner Rolle besteht, obwohl das Team ihn bittet, sich als SL zu verpissen). In L4D reicht im worst case bloß ein versehentlich falsch getimter Chargerangriff und das Zombieteam hat so gut wie verloren. Merkst du den Unterschied beim Impact des Einzelnen? In L4D reicht halt ein blöder Fehler aus. In Squad muss da schon weit mehr zusammenkommen.

 

Und zum SL wechseln: wer die Rolle des SL nicht versteht, weiß auch nicht, was einen guten SL ausmacht.



Scheiß SL erkennt man schon daran, dass sie keine Ansagen machen, nur rumpöbeln, nie mit anderen SL in Verbindung stehen und keinen Masterplan haben und ihr Squad über nichts informieren. In der Regel sagen SL auch, wenn sie noch Noob sind als SL. Auch das ist völlig okay. Wenn man nicht also völlig behämmert ist, sollte man recht schnell kapieren, ob der eigene SL ein Totalausfall ist.

 
Keine weiteren Fragen, euer Ehren.



Muss ich selbst SL spielen, um zu wissen, was seine Aufgaben und Rollen und sein Workload sind? Nein, das muss ich nicht. Ich spiel kein SL, weil ich auf das ganze Squadmanagement keinen Bock habe. Das heißt aber noch lang nicht, dass ich nicht weiß, was ein SL so tut oder nicht einschätzen könnte, was er für einen Einfluss hat. Gerade, weil ich das einschätzen kann, habe ich kein Bock auf SL. Ist mir schlichtweg zu viel Arbeit. Im Squad-Thread sollte klar werden, dass ich sehr wohl weiß, dass ein SL einen großen Einfluss hat. Gerade weil der so groß ist, spiele ich Squad nicht mehr. Das heißt aber noch lang nicht, dass er so viel Einfluss hat wie ein Spieler in einem 4-Mann-Team in L4D.

 
Bei mir gingen die Lampen an, weil du den Impact eines einzelnen Spielers bei BF und Squad praktisch gleichsetzt.




Stimmt ja auch für den einzelen Soldaten. Der Einfluss eines einfachen Soldaten ist vermutlich sogar noch geriner als der eines einzelnen Soldaten in BF. SL machen die Minderheit der Spieler in Squad aus. Wenn du nun die Minderheit der Spieler zur Regel erklärst, kannst du dich natürlich über den Vergleich mit BF aufregen. Oder du ordnest ihn einfach mal richtig ein.
[Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 14.06.2019 21:29]
14.06.2019 20:48:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014


 
I remember in February or March we were looking at gameplay that we had the option to bring and it was pretty close to what you saw on stage, we saw it during the Xbox Briefing, the room just went silent as we were looking at this. Afterwards, it was Shannon Loftis [GM of Microsoft Studios Publishing] who brought it in, who happens to be a pilot, and I said, "is that the game?"

"Yeah, that's the game."

'You're going to have to put at the bottom that that's in-game. because nobody's going to believe that's in-game." You notice the video says '4K in-game'. And then I said, "why does it look like that?". There's 2 petabytes of geographical data behind that game, that they're then using Azure AI to stitch the seams together so as you're flying, you're seeing a seamlessly connected Earth. I was like "you've gotta put that in the video because it's one of the coolest things I've ever seen". It's using real geographical data, real weather data, to give you the ability to literally fly around what looks like a living planet. >

14.06.2019 21:55:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von Q241191

 
Zitat von smoo

https://www.reddit.com/r/GameDeals/comments/c06v4d/epic_games_store_enter_the_gungeon_free_100_off/?utm_source=share&utm_medium=ios_app

Enter the Gungeon kostenlos bei Epic.

Gibts hier Leute, die den EGS wegen der Exclusives boykottieren?


Nicht direkt. Ich habe allerdings keinen Bock auf den 5.(?) Spieleclient oder so, auf dem ich Spiele habe. Dieses eine kostenlose Angebot reizt mich nicht genug, um mir diesen Blödsinn anzutun.
Ob ich Epic jetzt so geil finde, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Andererseits habe ich natürlich mit 500+ Spielen auf Steam ein gewisses Eigeninteresse daran, dass Steam lange online bleibt.


So geht es mir auch. Zusätzlich fällt für mich auch alles von Ubisoft und EA raus und seit letztem Jahr außerdem noch Call of Duty traurig
14.06.2019 22:23:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Ich hab schon ein halbes dutzend Launcher und den Epic Launcher hatte ich früher (tm) auch schon wegen UT und Paragon. Das stört mich nicht.

Aber Epic hat bisher einfach keinerlei Games die mich reizen würden die schon released sind. Und so free deals reizen mich auch null. Sobald Satisfactory released wird werde ich es aber denke ich dort kaufen, angenommen es ist gut.
14.06.2019 22:25:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
hab mir jetzt den neuen MIcrosoft Launcher wegen des Gamepasses geholt.

Läuft rund. Und Metro Exodus, Fotze 4 Horizons und We happy Few für 1¤ ist schon geil.
14.06.2019 22:27:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Schöne Autokorrektur Breites Grinsen
14.06.2019 22:28:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
verschmitzt lachen
Oder ist es?
14.06.2019 22:29:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach

[...], da zig Dinge zusammenkommen müssen, damit ein paar unfähige Leute das Team zerlegen (Logistik im Arsch, unfähiger SL, der obendrein auch noch so stoisch auf seiner Rolle besteht, obwohl das Team ihn bittet, sich als SL zu verpissen). [...] In Squad muss da schon weit mehr zusammenkommen.


Immer wieder faszinierend, wie auf den größten Schwachsinn bestehen kannst. Keine 10 Stunden SLed aber im Puff vordrängeln wollen. Mach mal 'ne Umfrage auf Reddit, wie oft SLs wegen der Unfähigkeit anderer SLs verlieren. Ein Team mit 5 fähigen SLs ist ein Sechser im Lotto und bei vielen Clanmatches nicht mal gegeben. Squad hat nicht nur eine steile, sondern auch eine lange Lernkurve. Allein 5 Squads die die Grundregel Play the fucking objective befolgen kommt selten vor. Bis die Leute vernünftige FOBs bauen, mit den anderen SLs kommunizieren, ihr eigenes Squad leiten (administrativ zuerst, taktisch wenn man zu den besten gehört), oder sogar wie du sagst einen Masterplan haben - weil 5 kommunikative aber unkoordinierte SLs auch nur die halbe Miete sind - gehen einige Dutzend bis hundert Stunden ins Land. Ich könnte dir jetzt noch zwei weitere Kapitel schreiben, aber eigentlich ist dieser Absatz schon wieder völlig verschwendet. Auf den Rest geh ich nicht mehr ein, dafür ist mir meine Zeit zu schade. Nur eins noch, weil ich da breit grinsen musste:

 
Scheiß SL erkennt man schon daran, dass sie keine Ansagen machen, nur rumpöbeln, nie mit anderen SL in Verbindung stehen und keinen Masterplan haben und ihr Squad über nichts informieren.


Du hast keine Ahnung, ob dein SL mit den anderen Squads in Verbindung steht. Höchstens wenn er dir befiehlt die Klappe zu halten, damit er mit ihnen reden kann. Zum Rest: du beschreibst in erster Linie einen angenehmen SL. Frag mal den QA Nordic von OWI, ob man freundlich zu seinen Squaddies sein muss oder sogar der Märchenonkel ist, der das Squad über die eigenen Pläne informieren sollte. Und ich glaube du wirst niemanden finden, der ihn nicht für einen der effektivsten SLs des Community hält. Klar sollte ein guter SL auch angenehm sein, aber das hat nichts mit dem Skill als SL zu tun. Ist ja schön wenn du es dir mit dem Noob-SL kuschlig machen kannst, aber ich bin da eher beim Rest des Teams, dass Teamplay erwartet.

/Ah fuck, eins hatte ich noch vergessen, was mir beim Lesen deines Posts eingefallen ist: "Squad X, you lost us the game" ist eine sehr häufige, in erster Linie an deren SL gerichtete, und in fast allen Fällen gerechtfertigte Aussage im Aftermatch-Teamchat. Wüsste man aber auch, wenn man den Command Channel hört oder die Karte aufmerksam verfolgt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Izmir am 14.06.2019 22:55]
14.06.2019 22:47:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Auf welchen Servern hängst du immer so rum?
14.06.2019 22:48:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
Ich würd sagen gefühlt die Hälfte auf Squad Europe oder den deutschen Pendanten, und die andere Hälfte auf den üblichen Verdächtigen wie wie West Coast Tactial, RIP, [M], Squad-Ops. Und du kannst mir bei keinem davon erzählen, dass alle SLs sich um Logistik kümmern und ihre Truppen richtig positioniert hatten. Das Spiel ist Chaos und das ist auch gut so, aber dass das Spiel funktioniert liegt an den vereinzelten SLs, die es schaffen, 5 Minuten in die Zukunft zu planen. Es ist wie Müll runter zu bringen, keiner will sich darum kümmern müssen, dass es FOBs gibt, dass verteidigt wird, oder dass es Munition gibt.
14.06.2019 23:02:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
...
 
Zitat von FoB

Schöne Autokorrektur Breites Grinsen



Hab ich sogar direkt überlesen, nice one Breites Grinsen
14.06.2019 23:02:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
 
Zitat von Izmir

Ich würd sagen gefühlt die Hälfte auf Squad Europe oder den deutschen Pendanten, und die andere Hälfte auf den üblichen Verdächtigen wie wie West Coast Tactial, RIP, [M], Squad-Ops. Und du kannst mir bei keinem davon erzählen, dass alle SLs sich um Logistik kümmern und ihre Truppen richtig positioniert hatten. Das Spiel ist Chaos und das ist auch gut so, aber dass das Spiel funktioniert liegt an den vereinzelten SLs, die es schaffen, 5 Minuten in die Zukunft zu planen. Es ist wie Müll runter zu bringen, keiner will sich darum kümmern müssen, dass es FOBs gibt, dass verteidigt wird, oder dass es Munition gibt.



Geb dir absolut recht, hab mich nur gewundert ob man sich über den Weg läuft aber wir sind meistens auf Love Germany oder FLV
14.06.2019 23:09:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Izmir

 
Zitat von KarlsonvomDach

[...], da zig Dinge zusammenkommen müssen, damit ein paar unfähige Leute das Team zerlegen (Logistik im Arsch, unfähiger SL, der obendrein auch noch so stoisch auf seiner Rolle besteht, obwohl das Team ihn bittet, sich als SL zu verpissen). [...] In Squad muss da schon weit mehr zusammenkommen.


Immer wieder faszinierend, wie auf den größten Schwachsinn bestehen kannst. Keine 10 Stunden SLed aber im Puff vordrängeln wollen. Mach mal 'ne Umfrage auf Reddit, wie oft SLs wegen der Unfähigkeit anderer SLs verlieren. Ein Team mit 5 fähigen SLs ist ein Sechser im Lotto und bei vielen Clanmatches nicht mal gegeben. Squad hat nicht nur eine steile, sondern auch eine lange Lernkurve. Allein 5 Squads die die Grundregel Play the fucking objective befolgen kommt selten vor. Bis die Leute vernünftige FOBs bauen, mit den anderen SLs kommunizieren, ihr eigenes Squad leiten (administrativ zuerst, taktisch wenn man zu den besten gehört), oder sogar wie du sagst einen Masterplan haben - weil 5 kommunikative aber unkoordinierte SLs auch nur die halbe Miete sind - gehen einige Dutzend bis hundert Stunden ins Land. Ich könnte dir jetzt noch zwei weitere Kapitel schreiben, aber eigentlich ist dieser Absatz schon wieder völlig verschwendet. Auf den Rest geh ich nicht mehr ein, dafür ist mir meine Zeit zu schade. Nur eins noch, weil ich da breit grinsen musste:

 
Scheiß SL erkennt man schon daran, dass sie keine Ansagen machen, nur rumpöbeln, nie mit anderen SL in Verbindung stehen und keinen Masterplan haben und ihr Squad über nichts informieren.


Du hast keine Ahnung, ob dein SL mit den anderen Squads in Verbindung steht. Höchstens wenn er dir befiehlt die Klappe zu halten, damit er mit ihnen reden kann. Zum Rest: du beschreibst in erster Linie einen angenehmen SL. Frag mal den QA Nordic von OWI, ob man freundlich zu seinen Squaddies sein muss oder sogar der Märchenonkel ist, der das Squad über die eigenen Pläne informieren sollte. Und ich glaube du wirst niemanden finden, der ihn nicht für einen der effektivsten SLs des Community hält. Klar sollte ein guter SL auch angenehm sein, aber das hat nichts mit dem Skill als SL zu tun. Ist ja schön wenn du es dir mit dem Noob-SL kuschlig machen kannst, aber ich bin da eher beim Rest des Teams, dass Teamplay erwartet.

/Ah fuck, eins hatte ich noch vergessen, was mir beim Lesen deines Posts eingefallen ist: "Squad X, you lost us the game" ist eine sehr häufige, in erster Linie an deren SL gerichtete, und in fast allen Fällen gerechtfertigte Aussage im Aftermatch-Teamchat. Wüsste man aber auch, wenn man den Command Channel hört oder die Karte aufmerksam verfolgt.



Du quatscht halt ständig am eigentlichen Punkt vorbei, sondern betest immer wieder runter, wie wichtig ein SL im Spiel ist. Das ist er. Hat nie jemand bestritten. Aber zu behaupten, ein einzelner SL würde das ganze Spiel so schnell versauen können, wie ein Noob in einem 4-Mann-Team von L4D bleibt halt weiterhin Bullshit. Das kann der SL nur, wenn auch sein Squad nur aus Idioten besteht und spätestens nach der dritten Bullshitaktion vom SL weiter als Sqaud bestehen bleibt. Aber dann ist es nicht ein Einzelner, sondern schon Schwarmdummheit, die ein Spiel versaut.

Davon ab finde ich es halt geil, wie du dich weiterhin auf die Rolle des SL fokussierst, der die Minderheit der Spieler von Sqaud darstellt. In der Ausgangsdiskussion ging es darum, dass der Impact eines Spielers in einem Team von 30 Leuten geringer ist als der Impact eines Spielers in einem Team von 4 Leuten. Nun nimmst du ausgerechnet die paar Spieler, die in Team eine besonders herausragende Rolle haben und reitest darauf herum. Ganz so, als würde dies auf alle Spieler in Squad zutreffen. Dabei betrifft das lediglich eine kleine Minderheit. Und ja, dass auch ein SL + dummen Squadmitgliedern den Sieg eines Teams verhindern kann, trifft auch in Squad zu. Aber auch in BF kann ein Sqaud ein wichtiges Fahrzeug blockieren und das Team zu einer Niederlage führen. Trotzdem ist der Impact des Einzelnen geringer und es müssen viel mehr Dinge zusammenkommen, damit das passiert. Du machst gerade Ausnahmen und Verkettung von Umständen zur Regel und setzt sie gleich mit einem einzigen Fehler eines Einzelspielers bei L4D, der zu einer Niederlage führen kann.

Auf dein Kleinklein zum Thema SL brauche ich gar nicht weiter einzugehen, weil es für die Diskussion eh nicht relevant ist und teilweise nur trotzköpfige Gegenrede ist. Denn warum es z. B. nun unnötig sein soll, sein Squad wissen zu lassen, was der allgemeine Plan ist, erschließt sich mir nicht. Das hat auch nichts mit Gruppenkuscheln zu tun, sondern ist einfach nett, wenn man weiß, was eigentlich so der Plan der SL ist. Dann kann man auch in Situationen, in denen mal nicht alles rund läuft, auch als Soldat die Lage ein bisschen besser einschätzen. Ich fand SL immer toll, die einem auch gesagt haben, was die anderen Sqauds vorhaben. Kann nie schaden, die Strategie zu kennen.

Aber von mir aus kannst du dir gerne einbilden, anhand von reddit und persönlicher Einnschätzung die einzig wahren Kriterien zu kennen, die einen guten SL ausmachen. Aber du kannst ja mal meine Punkte auf reddit posten. Bin mir sicher, dass niemand diesen Punkten groß widersprechen wird. Warum auch? Das Team einbeziehen und sich nicht wie ein Arschloch zu verhalten sind keine Negativpunkte. Aber das weißt du selber. Du willst halt nur stänkern, weil du zu blöde bist, den Vergleich zu BF richtig einzuordnen und seit ein paar Posts in den Rage-Modus geschaltet hast.

Darüber hinaus kannst du dir sparen, mich so zu behandeln, als hätte ich Squad noch nie gespielt. Ich bin Baker und seit der Closed Alpha dabei. Ich räume ein, dass du mehr Ahnung hast vom Spiel, weil du das Game häufiger zockst. Aber auch ich habe Squad lang genug gespielt, um die Rolle des SL halbwegs beurteilen zu können, die du offensichtlich für großes Insiderwissen hälst. Mag sein, dass du tausend Spielstunden gebraucht hast, um die Aufgaben des SL zu kapieren, aber nicht alle Leute sind so langsam im Denken wie du. Also lass deine Lehrstunde stecken, die keine neuen Erkentnisse bringt.
[Dieser Beitrag wurde 12 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 15.06.2019 0:52]
14.06.2019 23:41:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach
Aber zu behaupten, ein einzelner SL würde das ganze Spiel so schnell versauen können, wie ein Noob in einem 4-Mann-Team von L4D bleibt halt weiterhin Bullshit.


Alles klar, Noob. Ich hab dir einen Reddit-Thread rausgesucht, in dem mehrmals betont wird, dass die Aktionen eines einzelnen SL schnell ein Spiel kosten. Ich überlasse dir gerne die Peinlichkeit, mit deinem Unwissen in dem Subreddit zu glänzen.

/kurze Frage noch: was meinst du, was würde passieren, wenn du in einem Clanwar ein Squad leiten würdest? Meinst du, dein Team würde gewinnen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Izmir am 15.06.2019 2:23]
15.06.2019 2:22:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Izmir

 
Zitat von KarlsonvomDach
Aber zu behaupten, ein einzelner SL würde das ganze Spiel so schnell versauen können, wie ein Noob in einem 4-Mann-Team von L4D bleibt halt weiterhin Bullshit.


Alles klar, Noob. Ich hab dir einen Reddit-Thread rausgesucht, in dem mehrmals betont wird, dass die Aktionen eines einzelnen SL schnell ein Spiel kosten. Ich überlasse dir gerne die Peinlichkeit, mit deinem Unwissen in dem Subreddit zu glänzen.



Du begreifst es einfach nicht, oder?

Die Ausgangsthese war, dass ein Noob in einem Team von vier Mann deutlich mehr negative Auswirkungen hat als ein Noob in einem Team von 30 Mann. Selbst wenn dieser eine Noob in deinem 30-Mann-Team in Squad die tragende Rolle des SL annimmt, bedeutet das doch lang nicht, dass er damit solch einen negativen Impact hat wie der Noob in einem 4-Mann-Team.

Denn welcher Nicht-Noob in Squad bleibt denn 'ne Stunde lang unter dem Kommando eines Noob-SL, der nur Scheiße baut? Sag mir mal, wer das mitmacht, statt einfach einen neuen SL zu joinen oder ein eigenes Sqaud zu eröffnen?

Selbst in BF verpissen sich die Leute, wenn ein SL keine Order gibt und nur Mist baut. Aber ausgerechnet in einem Spiel mit deutlich höherem Anspruch an Taktik und Teamplay wie Squad sollen fortgeschrittene Spieler so stumpf sein und bei dem Noob-SL verbleiben? Wenn die Spieler sich das geben, statt einfach das Squad zu wechseln oder ein neues zu eröffnen und den Noob damit zu einem einfachen Soldaten oder SL ohne Squad degradieren, der keinen echten Impact mehr hat, dann sind sie viel eher Schuld an der Niederlage. Da sollten die Heulsusen dann eher ihr Verhalten in Frage stellen, statt sich über einen Noob-SL zu beschweren. Was bleibt ist also noch, dass ein Noob auf der Logistik sitzt und der eine Stunde lang auf den Teamchat scheißt und das ganze Team gegen sich aufbringt. Ja, da muss schon so einiges zusammenkommen, damit du auch nur halbwegs in die Regionen kommst, dass ein einzelner Typ in Squad den Impact hat wie 25 Prozent in einem Vier-Mann-Team. Merkst du langsam selber, auf was für einen Stuss du beharrst, oder soll ich dir das noch vortanzen?


 
/kurze Frage noch: was meinst du, was würde passieren, wenn du in einem Clanwar ein Squad leiten würdest? Meinst du, dein Team würde gewinnen?



Ich bin kein guter SL, daher gehe ich nicht davon aus. Wüsste aber auch nicht, was das jetzt mit der Diskussion zu tun haben soll. Du hast offensichtlich immer noch nicht verstanden, dass ein Noob-SL nur Impact hat, wenn acht andere Spieler so doof sind, und in seinem Squad verbleiben. Ansonsten bleibt ein Noob-Spieler ein einfacher Noob-Soldat oder ein SL ohne Squad. Und der hat dann kaum Impact in so einem großen Team. Endlich geschnallt, oder willst du mir weiter mit deinen Erfahrungen und deinen Reddit-Links imponieren, die völlig am Punkt vorbeilaufen?
[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 15.06.2019 3:18]
15.06.2019 3:07:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
Ich mag Terraria.
15.06.2019 3:10:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Herr der Lage



 
I remember in February or March we were looking at gameplay that we had the option to bring and it was pretty close to what you saw on stage, we saw it during the Xbox Briefing, the room just went silent as we were looking at this. Afterwards, it was Shannon Loftis [GM of Microsoft Studios Publishing] who brought it in, who happens to be a pilot, and I said, "is that the game?"

"Yeah, that's the game."

'You're going to have to put at the bottom that that's in-game. because nobody's going to believe that's in-game." You notice the video says '4K in-game'. And then I said, "why does it look like that?". There's 2 petabytes of geographical data behind that game, that they're then using Azure AI to stitch the seams together so as you're flying, you're seeing a seamlessly connected Earth. I was like "you've gotta put that in the video because it's one of the coolest things I've ever seen". It's using real geographical data, real weather data, to give you the ability to literally fly around what looks like a living planet. >





Der hat den Trailer zu XPlane 11 aber auch schon mal gesehen?
Und der Trailer sieht nur auf den ersten Blick toll aus. Verdammt toll, muss man sagen. Aber bei detailierter Betrachtung fallen einem die ganzen kleinen Fehlerchen auf.
Und ob die ihre Daten nun Live aus der Cloud ziehen, oder per Autogen, macht für das Endresultat " geile Landschaft" nicht den Riesenunterschied.
15.06.2019 6:47:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach
Denn welcher Nicht-Noob in Squad bleibt denn 'ne Stunde lang unter dem Kommando eines Noob-SL, der nur Scheiße baut? Sag mir mal, wer das mitmacht, statt einfach einen neuen SL zu joinen oder ein eigenes Sqaud zu eröffnen?


Du redest wie ein Blinder von der Farbe. Einsr der Hauptprobleme von Squad ist, dass keiner SL spielen möchte. Daraus folgt, dass es selten ein Überangebot an fähigen Squads gibt, und Leute eher mal beide Augen zudrücken bevor sie ein neues Squad eröffnen oder den Server wechseln. Außerdem bleiben manche Spieler auch bei schlechten SLs, weil sie es cool finden, riesige Flanken zu schlagen und tacticool mit ihrem SL Pläne zu besprechen. Dabei kriegen die auch nicht unbedingt mit wie unnütz sie sind, während ihr Team abgeschlachtet wird.

 
Was bleibt ist also noch, dass ein Noob auf der Logistik sitzt und der eine Stunde lang auf den Teamchat scheißt und das ganze Team gegen sich aufbringt.


Du hast einfach gar keine Ahnung. Runden werden oft in der ersten Viertelstunde entschieden. Der Gewinner der ersten Schlacht hat immer den logistischen Vorteil, und nimmt meistens mehrere Punkte in schneller Reihenfolge ein, bis die Verteidigung die Welle aufhalten kann.
15.06.2019 10:27:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampor

Mr Crow
2 Alphatiere beim Rammeln
Now kiss!
15.06.2019 10:44:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeines Gaming
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
10.07.2019 11:22:23 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.
17.05.2019 15:53:32 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'gaming' angehängt.

| tech | impressum