Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Allgemeines Gaming
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
amuesiert gucken
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Delta

 
Zitat von KarlsonvomDach
Ich merke beim Thema Aufrüsten in aktuellen Zeiten keinen Unterschied zu 1998 bis 2004.



Janeisklar mit den Augen rollend



Wie gesagt, wenn du Mittelmaß-Grafik willst, dann mag das für dich keinen Unterschied machen. Auch, wenn du in einem Genre unterwegs bist, dessen Spiele eher wenig Rechenpower benötigen. Aber bei aktuellen Shootern auf ultra musstet du damals wie heute regelmäßig aufrüsten.


Komische Marotte aber wenn es dich glücklich macht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Drosselmeyer am 09.07.2019 22:04]
09.07.2019 22:03:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Drosselmeyer

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Delta

 
Zitat von KarlsonvomDach
Ich merke beim Thema Aufrüsten in aktuellen Zeiten keinen Unterschied zu 1998 bis 2004.



Janeisklar mit den Augen rollend



Wie gesagt, wenn du Mittelmaß-Grafik willst, dann mag das für dich keinen Unterschied machen. Auch, wenn du in einem Genre unterwegs bist, dessen Spiele eher wenig Rechenpower benötigen. Aber bei aktuellen Shootern auf ultra musstet du damals wie heute regelmäßig aufrüsten.


Komische Marotte aber wenn es dich glücklich macht.



Marotte? Wenn man die Wahl hat, ein Spiel in ultra Grafik zu genießen oder in mittelmäßiger, wer würde schon freiwillig die mittelmäßige Grafik wählen (Minmaleinstellungen für PvP mal außen vor)? Ist halt die Frage, ob es einem das Geld wert ist. Aber die Frage kann man sich ja nun bei allen Hobbys stellen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 09.07.2019 22:16]
09.07.2019 22:15:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Das Problem an High End ist aber, dass man das Game ja nicht in High End in Errinnerung hat dann, sondern eben wie es war. Ich formulier mal ne These, wenn man mit jedem Loading Screen eine der Einstellungen runterdreht, merkens die wenigsten.
09.07.2019 22:19:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von monischnucki

Das Problem an High End ist aber, dass man das Game ja nicht in High End in Errinnerung hat dann, sondern eben wie es war. Ich formulier mal ne These, wenn man mit jedem Loading Screen eine der Einstellungen runterdreht, merkens die wenigsten.



Ich würde zustimmen, dass man nicht jede Einstellung merkt. Aber die, die wirklich die Performance-Unterschiede machen, merkt man auf jeden Fall. Sei es nun AA, Schatten oder sonst etwas. Vor allem fällt mir bei einem Tausch der Grafikkarte immer wieder auf, wie deutlich runder die Titel unter der neuen Karte laufen. Rainbow Six Siege war da einer der auffallendsten Kandidaten.
09.07.2019 22:27:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Parax

Welche wären das denn, mal so schlecht programmiertes Zeug wie DayZ außen vor?

09.07.2019 22:28:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Parax

Welche wären das denn, mal so schlecht programmiertes Zeug wie DayZ außen vor?

Ich hab meine letzte CPU vor 9 Jahren gekauft und kann immer noch aktuelle AAA Titel auf High/Ultra spielen.



Es geht doch nicht darum, dass aktuelle Titel noch auf alten System laufen, sondern um die Grafikqualität und die FPS. Oder willst du mir jetzt erzählen, dass z. B. BF 5 auf deinem System mit maximalen Einstellungen ebenso rund läuft wie auf einem High-End-Rechner?

DayZ läuft nach seinem Umstieg auf die neue Engine übrigens richtig fix. Überhaupt hat sich DayZ in den letzten Monaten gut entwickelt. Nicht umsonst gehen die Spielerzahlen wieder stetig nach oben:

https://steamcharts.com/app/221100
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 09.07.2019 22:40]
09.07.2019 22:33:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach
Marotte?


Aber natürlich, oder glaubst du zweijährige Hardwareaufrüstungen sind hier gang und gäbe? Der gemeine potler regelt eher ein paar Einstellungen runter und ersetzt die Hardware erst, wenn der Leidensdruck zu hoch wird. Wenn jemand sich immer das neueste IPhone zum Releasetermin holt, ist das doch auch ne Marotte. Also ist ja nicht schlimm oder so, aber es ist auf jeden Fall eigenartig wie viel Asche du für dein Gaminghobby ausgibst.
09.07.2019 22:40:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Palim

AUP Palim 25.02.2008
Mir iz übel, aber ich stimme dir zu.
09.07.2019 22:42:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von Abtei*

Sehe ich ähnlich. Stadia klingt interessant, aber ich sehe dafür keinen Markt und keine Infrastruktur das flächendeckend vermarkten zu können.



der Markt sind auch nicht Hardcoregamer, die sowieso nur einen geringen Anteil ausmachen. Zielgruppe sind natürlich Casualgamer. Und für die ist das schon sehr interessant.



Haben Casuals überhauptmal von Stadia gehört?
09.07.2019 22:48:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Drosselmeyer

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Delta

 
Zitat von KarlsonvomDach
Ich merke beim Thema Aufrüsten in aktuellen Zeiten keinen Unterschied zu 1998 bis 2004.



Janeisklar mit den Augen rollend



Wie gesagt, wenn du Mittelmaß-Grafik willst, dann mag das für dich keinen Unterschied machen. Auch, wenn du in einem Genre unterwegs bist, dessen Spiele eher wenig Rechenpower benötigen. Aber bei aktuellen Shootern auf ultra musstet du damals wie heute regelmäßig aufrüsten.


Komische Marotte aber wenn es dich glücklich macht.



Marotte?



Ja, zu glauben dass man heute auch nur im Ansatz so mit der Hardwarespirale mitrüsten müsste wie vor 15 Jahren ist eine Marotte und pure Einbildung, sonst nichts.
09.07.2019 22:53:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Also ich machs auch nicht, aber alle 2 Jahre mal ne Grafikkarte wechseln ist ja wohl nun auch kein sonderlich merkwürdiges Verhalten.
09.07.2019 23:21:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Mein letzter Rechner war vom letzten Jahr und der vorige 10 Jahre alt peinlich/erstaunt davor alle 3-4 Jahre
09.07.2019 23:46:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Geld für sein Hobby ausgeben ist jetzt ne Marotte? Na hoffentlich erzählt das keiner den Modelbauern oder Autobastlern aus Leidenschaft.
10.07.2019 0:02:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaffeekränzchen

AUP Kaffeekränzchen 27.02.2020
Das Aufrüsten ist natürlich nicht mehr im selben Maßstab nötig wie Anno dazumals, wer aber nicht jede Generation mit Auflösung und Details runtergehen will, der kommt trotzdem nicht umhin.

Heutzutage sind wir ja aber erstlinig GPU-limitiert, wohingegen wir früher regelmäßig mehr aufrüsten müssten.
CPU, Mobo, Ram und zusätzlich GPU, sonst hatte man immer einen beträchtlichen Flaschenhals.
10.07.2019 0:06:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Was spricht denn gegen eine Konsole? Man muss sich locker fünf Jahre nicht um Aufrüstung kümmern und kann jedes aktuelle Spiel zocken. MfM.
10.07.2019 0:24:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von Sniedelfighter

Also ich machs auch nicht, aber alle 2 Jahre mal ne Grafikkarte wechseln ist ja wohl nun auch kein sonderlich merkwürdiges Verhalten.



Doch würde ich schon sagen, einfach weil es sehr ineffizient ist. Also quasi alle vier Jahre nen neuen Sportwagen kaufen oder jedes halbe Jahr ein neues Handy.

Klar kann man machen, aber die meisten Leute warten doch eher bis es sich lohnt und man für die deutlich hören Preise auch ordentlich was bekommt.

Wer alle zwei jahre ne Grafikkarte wechselt zahlt halt richtig fett drauf für marginal mehr Leistung die sich i.d.R. eh nicht ausreizen lässt (weil kaum grafikintensive Spiele rauskommen).
10.07.2019 0:25:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Bregor

Geld für sein Hobby ausgeben ist jetzt ne Marotte? Na hoffentlich erzählt das keiner den Modelbauern oder Autobastlern aus Leidenschaft.



Natürlich ist das eine Marotte. Wer das will, kann das natürlich machen, ist ja ein Hobby. Aber zu behaupten dass es in der Hardwarespirale keinen Unterschied zwischen heute und der Zeit vor 15-20 Jahren gibt ist einfach weltfremd und falsch.

In der Zeit war es ja wirklich so, dass man alle zwei Jahre eine neue Graka gebraucht hat damit neue Spiele überhaupt noch laufen. Heute kann man immer noch alle zwei Jahre eine neue Graka kaufen wenn man will, um halt 5 FPS mehr zu haben.
10.07.2019 1:05:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von Delta

Aber zu behaupten dass es in der Hardwarespirale keinen Unterschied zwischen heute und der Zeit vor 15-20 Jahren gibt ist einfach weltfremd und falsch.

In der Zeit war es ja wirklich so, dass man alle zwei Jahre eine neue Graka gebraucht hat damit neue Spiele überhaupt noch laufen. Heute kann man immer noch alle zwei Jahre eine neue Graka kaufen wenn man will, um halt 5 FPS mehr zu haben.



This. Speicher ist mittlerweile Banane, wird sowieso nicht mehr ausgereizt. Knallste 16GB rein und gut, reichen wahrscheinlich schon 8GB sogar. SSD gibts quasi geschenkt, Prozessor kannste dir auch sparen auszuwechseln mittlerweile. Das Einzige was immer wieder was ausmacht ist die GraKa und das auch nur noch sehr bedingt. Große Schritte, sieht man da echt nicht mehr. Natürlich auch wegen den Konsolen.

Dafür zieht Streaming von Spielen aber doch einiges an Bandbreite damit man keine Klötzchen auf den Bildschirm sieht. Und Shooter werden 100% einen deutlichen Input-Lag haben.

Spaßig wird es ja auch dann, wenn in einem Familienhaushalt noch nebenbei jemand 4K Videos sich anschaut. Da werden sich die Anwendungen schön drum streiten, wer denn gerade mehr Bandbreite sich genehmigt.

Das ist einfach völlig blödsinnig Spiele zu streamen, OneLive hat damals auch mit 720p und 1ms geworben, war natürlich Unsinn und genauso ein Fail.

KA was sich Google davon verspricht, viel Spaß damit. Kaufen, wird man sich die AAA+ Titel dort genauso. Und bevor da ein großer Publisher nach der Testphase da dauerhaft seine Spiel mit 30% Gebühren streamen lässt, machen die das lieber selber. Und dann wirds auch wieder für den Spieler uninteressant weil zu viele Anbieter bei denen man Monatsabos lassen muss.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 10.07.2019 2:13]
10.07.2019 2:12:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von zapedusa

Was spricht denn gegen eine Konsole? Man muss sich locker fünf Jahre nicht um Aufrüstung kümmern und kann jedes aktuelle Spiel zocken. MfM.



Ein PC kann man auch für Schwulenforen und Arbeit nutzen. Und ich sitz wesentlich bequemer am Schreibtisch als am Couchtisch.
Und Steuerung mit Controller ist kacke zu Maus und Tastatur.
10.07.2019 7:10:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP Maestro 24.06.2020
Meh, kommt aufs Spiel an.
10.07.2019 7:13:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
Why not both?

Ne Pro für die Sony Exclusives und n starken PC für alles andere.
10.07.2019 7:50:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Jo dies.

Und ich spiel mittlerweile 3/4 aller Spiele am PC auch mit Controller.
10.07.2019 8:10:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Gamepad = Lümmelmodus. Maus & Tasta = Headers verteilen und rul0rn.

Aber wenn ich könnte, würde ich jedes Spiel mit Controller zocken. Ist einfach beschde.
10.07.2019 8:27:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von zapedusa

Was spricht denn gegen eine Konsole? Man muss sich locker fünf Jahre nicht um Aufrüstung kümmern und kann jedes aktuelle Spiel zocken. MfM.


Lustigerweise habe ich sowohl PC wie auch Konsole gleich oft aufgerüstet in den letzten ca 15 Jahren. Damals als die PS3 rauskam habe ich mir auch einen neuen PC gegönnt, und mein jetziger PC ist ein Jahr älter als die PS4 peinlich/erstaunt
10.07.2019 8:34:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Izmir

 
Zitat von KarlsonvomDach
Marotte?


Aber natürlich, oder glaubst du zweijährige Hardwareaufrüstungen sind hier gang und gäbe? Der gemeine potler regelt eher ein paar Einstellungen runter und ersetzt die Hardware erst, wenn der Leidensdruck zu hoch wird. Wenn jemand sich immer das neueste IPhone zum Releasetermin holt, ist das doch auch ne Marotte. Also ist ja nicht schlimm oder so, aber es ist auf jeden Fall eigenartig wie viel Asche du für dein Gaminghobby ausgibst.



Mal wieder lächerlich, wie angestrengt du Argumente anführst, nur um mir an den Karren zu fahren.

Alle zwei Jahre rund 500 Tacken für sein Hobby auszugeben hat nichts mit Marotte zu tun und ist auch nicht eigenartig.
10.07.2019 9:30:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Ameisenfutter

Gamepad = Lümmelmodus. Maus & Tasta = Headers verteilen und rul0rn.

Aber wenn ich könnte, würde ich jedes Spiel mit Controller zocken. Ist einfach beschde.




Ich spiel halt echt kaum noch Spiele bei denen man das braucht. Aktuell isses Fotze 4 Horizons (Rennspiel, Gamepad), The Sinking City ("Adventure", Gamepad), Steamworld Dig (Gamepad.
10.07.2019 9:35:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampor

Mr Crow
Frühstück auffe Tasta
 
Zitat von Parax

Fotze 4 Horizons (Rennspiel, Gamepad)


Danke Parax. Breites Grinsen
10.07.2019 9:40:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
 
Zitat von Delta

 
Zitat von Bregor

Geld für sein Hobby ausgeben ist jetzt ne Marotte? Na hoffentlich erzählt das keiner den Modelbauern oder Autobastlern aus Leidenschaft.



Natürlich ist das eine Marotte. Wer das will, kann das natürlich machen, ist ja ein Hobby. Aber zu behaupten dass es in der Hardwarespirale keinen Unterschied zwischen heute und der Zeit vor 15-20 Jahren gibt ist einfach weltfremd und falsch.

In der Zeit war es ja wirklich so, dass man alle zwei Jahre eine neue Graka gebraucht hat damit neue Spiele überhaupt noch laufen. Heute kann man immer noch alle zwei Jahre eine neue Graka kaufen wenn man will, um halt 5 FPS mehr zu haben.



Es zockt halt nicht jeder seit 30 Jahren WoW oder Diablo. In Zeiten der ganzen schlecht optimierten EA-Titel kann es auch nicht schaden, halbwegs frische Rechner zu haben. Will mal sehen, wie z. B. Tarkov auf einer neun Jahre alten Mühle läuft.

Im Übrigen hast du pauschal behauptet, man müsse nicht mehr regelmäßig aufrüsten. Das ist halt großer Bullshit, wenn man mehr Ansprüche stellt als du.
10.07.2019 9:44:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von Sniedelfighter

Also ich machs auch nicht, aber alle 2 Jahre mal ne Grafikkarte wechseln ist ja wohl nun auch kein sonderlich merkwürdiges Verhalten.



Doch würde ich schon sagen, einfach weil es sehr ineffizient ist. Also quasi alle vier Jahre nen neuen Sportwagen kaufen oder jedes halbe Jahr ein neues Handy.

Klar kann man machen, aber die meisten Leute warten doch eher bis es sich lohnt und man für die deutlich hören Preise auch ordentlich was bekommt.

Wer alle zwei jahre ne Grafikkarte wechselt zahlt halt richtig fett drauf für marginal mehr Leistung die sich i.d.R. eh nicht ausreizen lässt (weil kaum grafikintensive Spiele rauskommen).



Wer sagt denn, dass man dann jedes Mal die neuste Karten-Generation kauft? In der Regel kaufe ich immer die Karte, die hinter dem aktuellem Referenzmodell steht. Dafür zahlt man dann halbwegs moderate Preise und der Sprung an FPS ist jedes mal direkt spürbar.
10.07.2019 9:47:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von KarlsonvomDach

Im Übrigen hast du pauschal behauptet, man müsse nicht mehr regelmäßig aufrüsten. Das ist halt großer Bullshit, wenn man mehr Ansprüche stellt als du.


Das stimmt natürlich, aber man muss heute weniger aufrüsten als noch vor 10-20 Jahre. Man kann natürlich wenn man will, aber man muss nicht. Früher war das schon eher ein "muss" weil die Titel einfach wirklich nicht mehr gut zum laufen gebracht werden konnten.
Wie schon erwähnt, ich habe mein aktuelles Set-Up nun auch schon seit gut 7-8 Jahren, ich habe da lediglich mal eine SSD und eine zusätzliche HD eingebaut. Den PC habe ich nun schon doppelt so lange wie den davor und ich sehe noch absolut keine Notwendigkeit da irgendwas an dem Teil zu machen (und meine Ansprüche haben sich nicht geändert).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 10.07.2019 9:50]
10.07.2019 9:49:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeines Gaming
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
10.07.2019 11:22:23 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.
17.05.2019 15:53:32 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'gaming' angehängt.

| tech | impressum