Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread ( Von Steckachsen und Kettennietern )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Raster

AUP Raster 26.12.2008
 
Zitat von DaMasta

N‘Abend, mal angenommen ich würde mir ein gebrauchtes Fully kaufen wollen, welches knapp 10 Jahre auf dem Buckel hat aber fast nie genutzt wurde, gibts da Teile, die sich kaputt gestanden haben könnten außer den Reifen/Mänteln? Bowdenzüge? Federung vorne/hinten? Irgendwas anderes worauf man achten sollte damit das Schnäppchen nicht zum Reinfall wird? Oder hat jemand in Hamburg Eimsbüttel Lust und Zeit mir zu helfen? peinlich/erstaunt


10 Jahre ist eine lange Zeit.
Würde da schon mindestens eine kleine Gabel & Dämpferwartung mit Ölwechsel,Dichtungen usw. machen. Aufwand und Kosten abhängig von Marke und Modell. Bremsscheiben + Bremsen können fertig sein, Kette wird rostig sein, Rahmen auf alle Fälle checken usw...

Würde das ganze Ding einfach genau anschauen, jeder verkauft doch sein Bike als kaum genutzt oder immer gewartet. Wenn man dann mal eine Gabel zerlegt kommen einem schon bröslige Staubabstreifer entgegen Breites Grinsen
10.06.2019 23:17:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Peridan

Hat jemand einen Vorschlag für relativ schmale Cross-Reifen, die aber auch mal die eine oder andere Unebenheit abkönnen und etwas mehr Profil als der Standard-Rennradreifen haben?



Sind jetzt übrigens Panaracer Gravelking Slick geworden. Sollte für die Untergrund ausreichen.
11.06.2019 9:00:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mettwurzt

AUP Mettwurzt 23.03.2014
Ich hab n bissel rumgebastelt und mir ein neues Cockpit gebaut samt drehgriffschaltung. Nun brauche ich passende griffe (einen langen, einen kurzen), aber ich finde nur solche ergonomischen Teile... meh die will ich nicht. ganz schnöde runde (quasi mtb style). kennt ihr da welche?

das ist gar nicht so leicht zu finden :/
11.06.2019 9:02:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
??
11.06.2019 9:07:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von Slutti

Ich möchte ein Rad für lange Touren haben. Wie viel Budget braucht man da minimum für was vernünftiges, gebrauchtes? Würde wohl auch selber basteln, bzw es mir aneignen Hässlon Mein Fahrrad iq ist noch sehr niedrig.



Was willst du ausgeben/wo willst du Touren fahren? Innerhalb oder außerhalb Europas?
11.06.2019 9:11:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
 
Zitat von Raster

10 Jahre ist eine lange Zeit.
Würde da schon mindestens eine kleine Gabel & Dämpferwartung mit Ölwechsel,Dichtungen usw. machen. Aufwand und Kosten abhängig von Marke und Modell. Bremsscheiben + Bremsen können fertig sein, Kette wird rostig sein, Rahmen auf alle Fälle checken usw...

Würde das ganze Ding einfach genau anschauen, jeder verkauft doch sein Bike als kaum genutzt oder immer gewartet. Wenn man dann mal eine Gabel zerlegt kommen einem schon bröslige Staubabstreifer entgegen Breites Grinsen



Ok danke, damit kann ich arbeiten!
11.06.2019 9:26:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von Slutti

Ich möchte ein Rad für lange Touren haben. Wie viel Budget braucht man da minimum für was vernünftiges, gebrauchtes? Würde wohl auch selber basteln, bzw es mir aneignen Hässlon Mein Fahrrad iq ist noch sehr niedrig.



Was willst du ausgeben/wo willst du Touren fahren? Innerhalb oder außerhalb Europas?



Ich würde ja erst einmal mit der Frage starten: Was ist "lang"? 50km? 500km? 5000km? ?
11.06.2019 18:51:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Ich muss ja leider sagen, dass das Pendeln mit Gepäckträger schon irgendwie nett ist. Nach den ersten 3 Touren kann ich schon mal ein vorab-Fazit ziehen: Die Racktime Odin Tasche macht sich prima, die kann ich empfehlen. Leider habe ich mit der Tasche und dem Gepäckträger insgesamt 1,7kg extra Gewicht zusätzlich zum Gepäck. Das ist schon einiges mehr als die Bikepacking-Taschen, aber der Komfort-Gewinn ist riesig und hier in Hannover ist es eh flach.
11.06.2019 19:06:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mettwurzt

AUP Mettwurzt 23.03.2014
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

??



Thanks buddy! Bestellt. :>
11.06.2019 19:27:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von audax

Ich muss ja leider sagen, dass das Pendeln mit Gepäckträger schon irgendwie nett ist. Nach den ersten 3 Touren kann ich schon mal ein vorab-Fazit ziehen: Die Racktime Odin Tasche macht sich prima, die kann ich empfehlen. Leider habe ich mit der Tasche und dem Gepäckträger insgesamt 1,7kg extra Gewicht zusätzlich zum Gepäck. Das ist schon einiges mehr als die Bikepacking-Taschen, aber der Komfort-Gewinn ist riesig und hier in Hannover ist es eh flach.


Und für die CX Rennen in der Umgebung kannst du den auch wieder demontieren
11.06.2019 19:47:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
 
Zitat von Lohnsteuerkarte

 
Zitat von audax

Ich muss ja leider sagen, dass das Pendeln mit Gepäckträger schon irgendwie nett ist. Nach den ersten 3 Touren kann ich schon mal ein vorab-Fazit ziehen: Die Racktime Odin Tasche macht sich prima, die kann ich empfehlen. Leider habe ich mit der Tasche und dem Gepäckträger insgesamt 1,7kg extra Gewicht zusätzlich zum Gepäck. Das ist schon einiges mehr als die Bikepacking-Taschen, aber der Komfort-Gewinn ist riesig und hier in Hannover ist es eh flach.


Und für die CX Rennen in der Umgebung kannst du den auch wieder demontieren


Oder ich trainiere so viel, dass ich einfach mit Gepäckträger und Tasche fahre und trotzdem gewinne!!1

Ich hoffe jedenfalls, das ich in der neuen Heimat bei den Rennradlern mithalten kann, obwohl ich (noch) keine Straßenreifen drauf habe und das Rad insgesamt eher eine gemütliche Geometrie hat. Am besten gleiche ich den Nachteil durch härteres Training aus, hole mir nächstes Jahr nen vernünftiges Rennrad und erlebe einen Geschwindigkeitsrausch! Breites Grinsen
11.06.2019 20:20:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
So geht es mir nach jeder Urlaubs-Tour mit meinem 15kg Stahl-Bock 20kg Gepäck. Danach wieder aufs Rennrad steigen ist einfach nur liebe <3
11.06.2019 20:22:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

AUP Bleifresser 23.10.2012
...
Hab jetzt so super spontan ein Cube Cross Race Pro bestellt. Haut mal Pedal und Schuhempfehlungen raus damit das Ding wenigstens voll ausgestattet in der Ecke gammeln kann.
11.06.2019 20:29:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Irgendwelche SPD-Pedale und ich bin mit den Shimano SH-RT5 Rennrad Touring Schuhe ganz zufrieden. Die halten jetzt seit Oktober gut durch und haben vor allem den fiesen Winter überstanden.
11.06.2019 20:51:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von Bleifresser

Hab jetzt so super spontan ein Cube Cross Race Pro bestellt. Haut mal Pedal und Schuhempfehlungen raus damit das Ding wenigstens voll ausgestattet in der Ecke gammeln kann.


Schuhe sollten passen. Ich mag meine Northwave Schuhe, da sie schön breit sind. Boa finde ich auch praktisch, ist aber eher unnötiger Luxus.
Pedale: Bisher taugen bei mir die günstigsten Shimano SPD Pedale.
Die besseren sollen wohl bessere Lager haben, aber ich fahre zu wenig und trete zu wenig Watt um da irgendwas kaputt zu machen.
@audax: Ich würde mich freuen bei der Calenberger Ronde einen Gepäckträger im Startbereich zu sehen. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lohnsteuerkarte am 11.06.2019 20:57]
11.06.2019 20:55:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

AUP Bleifresser 23.10.2012
Top
Merci.
Ganz untypisch pot auch ohne 500¤ Variante 😀
11.06.2019 21:05:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Ich hab auch die günstigen SPDs von Shimano: PD-M520. Größere Pedale würde ich nicht nehmen, die bleiben nur an irgendwas hängen. Teurere Pedale würde ich nicht nehmen, weil ich die eh nur zerkratze. Mein Rad sieht durch die vielen kleinen Stürze schon ganz schön mitgenommen aus Breites Grinsen

@Lohnsteuer: In der Anfängerklasse rechne ich mir sogar Chancen aus, wenn ich das endlich mal mit dem Absteigen/Aufsteigen vernünftig hinbekomme. Die Power und Ausdauer sollte eigentlich ausreichen um meinen Gepäckträger respektabel ins Ziel zu bringen peinlich/erstaunt

Ich bin in letzter Zeit einfach zu faul gewesen, mal ordentlich in die Pedale zu treten, sodass die Beine richtig brennen. Ständig werde ich faul und bleibe bei dem 200W Schnitt. Wenn ich meine 22km Pendelstrecke habe mit vielen freien Wegen, dann schaffe ich dort vielleicht mal vernünftiges Intervalltraining.
11.06.2019 21:15:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
Calenberger Runde ist aber 55 oder 99 km auf der Straße. Ich hoffe nicht, dass du zu häufig ab- und aufsteigen musst. Augenzwinkern

CX geht erst im September wieder los.
11.06.2019 22:08:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Oha, dafür sollte ich wohl zumindest mal Straßenreifen nehmen.

Ich muss mal sehen, ob ich da schon mit dem Umzug durch bin. Entweder zu dem Zeitpunkt ist schon alles fertig und ich hab Zeit, oder ich bin panisch am renovieren und hab keine Zeit zu fahren Breites Grinsen
11.06.2019 22:31:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

Leet
 
Zitat von Bleifresser

Hab jetzt so super spontan ein Cube Cross Race Pro bestellt. Haut mal Pedal und Schuhempfehlungen raus damit das Ding wenigstens voll ausgestattet in der Ecke gammeln kann.



Wenn du wirklich ab und an ne Runde durch den Dreck machen willst, kommen mir da auch am ehesten günstige Mountainbike-Clickies in den Sinn. Bei der Gewichtsklasse des Rades kommt es (vermutlich) eher nicht auf 10 Gramm hier mehr oder weniger an, dafür rasten die auch mit Dreck im Profil (beidseitig) ein und du kannst auch fernab vom Rad Meter machen ohne gleich Monty Pythons Silly Walks-Sketch nachzuspielen. An meinem Pendler-Gravelbike habe ich sogar Mountainbike-Plattformpedale, aber das ist wohl nochmal ne andere Sachlage.
11.06.2019 22:51:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Der Scheuerandi will und glücklich machen: https://www.bmvi.de//SharedDocs/DE/SocialMedia/Youtube/public/2019/06/Ich-bin-Verkehrsminister-und-damit-auch-Fahrradminister_jQmuZaMugg4.html

Meine zwei Cent: Wenn ich das alles richtig lese, hat er im Wesentlichen den Beschluss der Verkehrsministerkonferenz übernommen und umetikettiert. Doll, aber na gut.

 
Code:
1. Gut, überfällig, aber im Bußgeldkatalog wäre noch einiges mehr zu tun.
2. Kasperkram, letztlich wie schon heute nur vor Gericht relevant, nachdem jemand zu Schaden kam.
3. Nebelkerze, verantwortungslos falscher Ansatz.
4. Da bin ich positiv überrascht, unabhägig davon, dass ich mir nach Vorbild Schweiz und Frankreich eher einen Gelben Pfeil wünschen würde, fehlt mir die Geradeaus-Variante für T-Geometrien.
5. Kaum praxisrelevant.
6. Etwas weniger kaum praxisrelevant.
7. Ist nach meinem Verständnis heute schon so, womöglich ist "Halten" gemeint?
8. Kaum praxisrelevant.
9. Petersilie, aber die muss zum Marketing manchmal sein. Wirkt der Überbeschilderung von Radschnellwegen entgegen (heute muss ja Vz 237 beschildert werden, was albern aussieht, mir persönlich aber letzthin auch wurscht
wäre).
10. Ergibt sich aus §1 StVO eigentlich schon immer.
11. Hrhrhrrrrrr, bring it on...
12. Kaum (mehr) praxisrelevant, die VwV wurde doch vor nicht allzu langer Zeit hinreichend entschlackt.
12.06.2019 17:43:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
find da einiges sehr praxisrelevant. Nicht in der Anwendung des Rechtes ansicht, sondern weil man den Ottos sagen kann, dass es geltendes Recht ist und der Otto sich mal schlau machen sollte. Speziell so Sachen wie Mindestabstand und Nebeneinanderfahren. Besonders in Kombination
12.06.2019 17:52:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Du meinst die Ottos, die einen dann mit der Gasknarre bedrohen?

Es sei denn, Du äußerst Dich aus einer Tätigkeit als Verkehrspolizist, dann hast Du recht.
12.06.2019 17:55:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld


#lieblingswetter
12.06.2019 18:14:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
Bei mir regnet es noch bis Samstag durch. traurig
12.06.2019 18:23:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
~Bulkhe@d~

AUP ~Bulkhe@d~ 30.01.2008
...
Bei Continental gab es einen Rückruf für den Riemenantrieb und mein Radshop hat beim Tretlagerservice mitgedacht, ich hätte das wohl nie mitbekommen.

Ergebnis: Über 5000 km problemlos gefahren und jetzt gibts einen kompletten neuen Antriebsstrang von Gates und ich muss nur den Einbau zahlen. \o/
12.06.2019 19:32:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Hey Leute,

ich zerleg gerade mein altes 26" Canyon MTB. Klar, das Zeuch ist alt, aber ich frag mich, ob mit Laufradsatz, Umwerfer, Gabel und Co nicht doch noch ne müde Mark zu bekommen ist - gibt es klügere Marktplätze als Ebay Kleinhass?
12.06.2019 20:07:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Ich habe ziemlich viele Urlaubstage und keine Ahnung, was ich diesen Sommer tun soll.

Hätte Bock, mal in/durch die Niederlande mit dem Rennrad zu cruisen. Würde ab Köln starten, 100km am Tag sind denke ich realistisch.

Wie sieht es mit Gepäck und Unterkünften aus, wie ist dort die Infrastruktur? Würde gerne auf Bike-Packing-Exzesse verzichten und nur das nötigste mitnehmen.

Hat das schonmal jemand gemacht? Irgendwelche Routenvorschläge?
12.06.2019 21:12:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von NotOnTour

Irgendwelche Routenvorschläge?


Kenne mich in den Niederlanden nicht so aus, aber würde vorschlagen:
https://bit.ly/2XIHJtE

Egal wie minimal du reist, allein durch deine Alltagskleidung hast immer einen Grundstock von paar Litern an Kleidung, selbst bei nur Minimalschuhen und Sommerkleidung.
Und gerade im Norden musst ja auch eher fürs schlechte Wetter gewappnet sein, sowohl beim Radeln als auch für Abends.
knapp unter 30 Liter Packvolumen brauchst eigentlich auf jedenfall.

 
Zitat von Flitzpiepe42

Hey Leute,

ich zerleg gerade mein altes 26" Canyon MTB. Klar, das Zeuch ist alt, aber ich frag mich, ob mit Laufradsatz, Umwerfer, Gabel und Co nicht doch noch ne müde Mark zu bekommen ist - gibt es klügere Marktplätze als Ebay Kleinhass?


https://bikemarkt.mtb-news.de
hatte aber bist jetzt keine Probleme bei ebay Kleinanzeigen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von fatal-x am 12.06.2019 21:33]
12.06.2019 21:31:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von fatal-x

 
Zitat von NotOnTour

Irgendwelche Routenvorschläge?


Kenne mich in den Niederlanden nicht so aus, aber würde vorschlagen:
https://bit.ly/2XIHJtE



Deine Route biegt irgendwo falsch ab. Breites Grinsen

Generell würde ichs agen, dass es mit den Unterkünften in den Niederlanden ganz gut aussieht. Jede größere Stadt hat Hostels im Angebot und die Infrastruktur ist besonders Fahrradfreundlich ausgelegt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peridan am 12.06.2019 21:50]
12.06.2019 21:47:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( Von Steckachsen und Kettennietern )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
20.08.2019 21:15:50 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
04.06.2019 07:25:37 ]Maestro[ hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

| tech | impressum