Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dem Hass CCXLVII ( Slightly inconvenienced )
« erste « vorherige 1 ... 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Murica

Arctic
 
Zitat von Q241191

Hass ,weil ich mich nicht entscheiden kann oder gerade nicht rechnen kann.

Habe für ne Hochzeit ein Geschenk für 43 ¤ gekauft, gleichzeitig hat mein Bruder für mich ein Hotelzimmer für 54 ¤ gebucht. Wollte das jetzt einfach verrechnen und ihm die Differenz von 11 ¤ geben - wir sind zu dritt und schenken das Ding zusammen.

Ich wollte das aber erst ganz anders machen und zwar den Preis für das Geschenk durch drei teilen, was 14,33 ¤ pro Person machen würde, und mir dann von den Beiden ihren Anteil geben lassen, bzw. mit dem Preis des Hotelzimmers verrechnen. Dann wären das 28,66 ¤ und abgezogen von den 54 ¤ wären es noch 25,34 ¤, die ich für das Zimmer geben müsste.

Helft mir! traurig Was wäre fairer?



was.
13.06.2019 9:19:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Peniskuh

Was macht man eigentlich danach mit den weißen Tauben? Wenn ich dafür zahle, will ich ja auch nicht, das die Tauben einfach nur freigelassen werden, damit sie danach wieder zurück in ihr Gefängnis, also zum Taubenzüchter fliegen. Die sollen ja schon frei sein und als weiße Tauben sich mit ihren Artgenossen, den grauen Stadttauben paaren können und dann wunderschöne Misch-Taubenbabies bekommen. Natürlich stilecht in einem Taubennest aus drei Stöckern, weil Tauben einfach Hippies sind was das angeht.



Die werden recycelt. Die fliegen nämlich zum Züchter zurück. Dann wird ne neue Schleife mit dem Namen des nächsten Paares rangetackert und die gehen wieder in einer Kiste zum Schloss.
13.06.2019 9:21:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von Peniskuh

Was macht man eigentlich danach mit den weißen Tauben? Wenn ich dafür zahle, will ich ja auch nicht, das die Tauben einfach nur freigelassen werden, damit sie danach wieder zurück in ihr Gefängnis, also zum Taubenzüchter fliegen. Die sollen ja schon frei sein und als weiße Tauben sich mit ihren Artgenossen, den grauen Stadttauben paaren können und dann wunderschöne Misch-Taubenbabies bekommen. Natürlich stilecht in einem Taubennest aus drei Stöckern, weil Tauben einfach Hippies sind was das angeht.


Im Idealfall wird man am Tag seiner Hochzeit durch eine von Tauben übertragene Krankheit unfruchtbar, so wie die Dame in dieser Doku.



Diese Taubengeschichte habe ich echt nie gerafft. Abgesehen von Kitsch und so, stelle ich mir immer vor, wie die Viecher erstmal die halbe Hochzeitsgesellschaft vollkacken. Aber vielleicht werden die auch einfach vom Taubenverleiher vorher ein paar Tage nicht gefüttert, damit genau das eben nicht passiert. Schon romantisch <3
13.06.2019 9:22:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von ]Maestro[

 
Zitat von Sniedelfighter

pOT beweißt wieder, dass es in seinem Kellerloch schon ganz gut aufgehoben ist. Breites Grinsen



Das mag ja stimmen, trotzdem frage ich dich ob du es normal findest, wenn du zu ner Hochzeit eingeladen bist und auf der Einladung dann was steht von "dresscode 1k¤ aufwärts, Geldgeschenke von mindestens 300¤, blablubb" Breites Grinsen



Ich hab niemanden im Bekanntenkreis, der so etwas macht. Ich hab bisher nur simple RSVP Einladungen bekommen, damit geplant werden kann wer kommt. Es kamen sogar Gäste ohne Geschenk Erschrocken
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sniedelfighter am 13.06.2019 9:22]
13.06.2019 9:22:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Wie asi ist es denn, den Gästen den "Wert" vorzuschreiben? Wer so etwas macht, braucht sich nicht wundern, wenn Leute absagen.

Wir haben auch locker über 100,- pro Gast ausgegeben, aber das war ja unser Privatvergnügen. Klar ist es nett, wenn wieder etwas Geld rein kommt - man hat ja auch Kosten wenn man heiratet. Aber erwarten kann man das nicht.

(Ich finde es allerdings in Ordnung um Geldgeschenke zu bitten. Keiner braucht Pärchen-Swarowski Kettenanhänger!)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [KDO2412]Mr.Jones am 13.06.2019 9:50]
13.06.2019 9:49:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Palim

Hochzeiten und die Bräuche sind einfach absolut bescheuert. Hab bis jetzt jede Hochzeit abgesagt. Wenn ihr so viel Geld für eure scheiss Hochzeit braucht, dann feiert doch einfach klein oder gar nicht. Eure behinderten scheiss Eheversprechen werden in ein paar Jahren eh in Rauch aufgehen.



Poesie.
13.06.2019 10:04:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von zapedusa





Krass, wie glücklich die Frau in der letzten Szene einfach ist.
13.06.2019 10:12:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cinisaro

tf2_spy.png
Schöne Schwarz/Weiß Malerei hier mal wieder. Nachdem ich weiß, was bei einer Hochzeit ungefähr pro Gast ausgegeben wird versuche ich freiwillig den Betrag in etwa auszugleichen.

Einladungen mit expliziter Aufforderung mindestens Betrag X zu zahlen sind natürlich freundlich mit einem FICK DICH abzulehnen oder durch massiven Alkoholmißbrauch, Freßflash nach 7 tägiger Fastenkur mit Sportzigaretten und Randale in die Fehlkalkulation zu treiben.

Hatte bei meiner Hochzeit auch nicht die Erwartung mit schwarzer Null raus zu gehen. Da ich aber keine Assis eingeladen habe gab's sogar kleinen Gewinn peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Cinisaro am 13.06.2019 10:29]
13.06.2019 10:29:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Cinisaro

Schöne Schwarz/Weiß Malerei hier mal wieder. Nachdem ich weiß, was bei einer Hochzeit ungefähr pro Gast ausgegeben wird versuche ich freiwillig den Betrag in etwa auszugleichen.

Einladungen mit expliziter Aufforderung mindestens Betrag X zu zahlen sind natürlich freundlich mit einem FICK DICH abzulehnen oder durch massiven Alkoholmißbrauch, Freßflash nach 7 tägiger Fastenkur mit Sportzigaretten und Randale in die Fehlkalkulation zu treiben.

Hatte bei meiner Hochzeit auch nicht die Erwartung mit schwarzer Null raus zu gehen. Da ich aber keine Assis eingeladen habe gab's sogar kleinen Gewinn peinlich/erstaunt


Ging auch überhaupt nicht darum, wer jetzt wie viel geben will. Sondern dass hier Leute als asoziale Schmarotzer abgestempelt werden, wenn sie nicht mindestens ihren Jahresurlaub aufgeben, um das Hochzeitgeschenk zu finanzieren.
13.06.2019 10:35:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
Im Nachbarbüro werden die Fenster getauscht. Momentan bedeutet das, dass die alten Rahmen aus der Wand gestemmt werden.

Mein verfickter Schreibtisch vibriert.
13.06.2019 10:36:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von Prügelknabe

Für sowas kann ich die App Tricount empfehlen. Jeder gibt ein, was er ausgegeben hat, wer daraus Nutzen gezogen und die App rechnet am Ende aus, wer wem wie viel noch geben muss.

Bestes Laiph



Ja oder man scheisst halt auf die 20 Euro, die man seinem Bruder schenkt, man kann sich's auch schwer machen.

 
Zitat von ]Maestro[

Das mag ja stimmen, trotzdem frage ich dich ob du es normal findest, wenn du zu ner Hochzeit eingeladen bist und auf der Einladung dann was steht von "dresscode 1k¤ aufwärts, Geldgeschenke von mindestens 300¤, blablubb" Breites Grinsen



Ja dann kommt ich halt nur in Gucci-Unterhose und schenke eine Leuchte ohne Solar dran, sauf dafuer der Braut den ganzen Prosecco weg.

Dresscode 1k Euro aufwaerts koennten halt auch einfach nackt und ein paar alte Yeezys sein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von blue am 13.06.2019 10:37]
13.06.2019 10:37:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Armag3ddon

Ging auch überhaupt nicht darum, wer jetzt wie viel geben will. Sondern dass hier Leute als asoziale Schmarotzer abgestempelt werden, wenn sie nicht mindestens ihren Jahresurlaub aufgeben, um das Hochzeitgeschenk zu finanzieren.



wo hast du denn das gelesen?
13.06.2019 10:42:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FattyCPK

AUP FattyCPK 17.12.2015
 
Zitat von blue

Dresscode 1k Euro aufwaerts koennten halt auch einfach nackt und ein paar alte Yeezys sein.


Gucci Jogginganzug und Gucci Slides. Easy.
13.06.2019 10:43:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Okay. Es reicht. Mein Rücken bringt mich um. Seit 1 Uhr nachts (es ist hier jetzt viertel vor 4) liege ich wach mit Schmerzen in diesem "Bett". Ich hatte nie Rückenprobleme und habe mich eigentlich selten über eine Unterkunft beschwert (auch nicht als das Plumpsklo in osteuropa hangaufwärts des Trinkwasserbrunnens lag). Aber das hier ist too much. Ich kann nicht mehr.

Achja, es pisst wie aus Eimern.
13.06.2019 10:44:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von Armag3ddon

Ging auch überhaupt nicht darum, wer jetzt wie viel geben will. Sondern dass hier Leute als asoziale Schmarotzer abgestempelt werden, wenn sie nicht mindestens ihren Jahresurlaub aufgeben, um das Hochzeitgeschenk zu finanzieren.



wo hast du denn das gelesen?


Ich bediene mich natürlich dem Stilmittel der Übertreibung.

In real waren die Beschreibungen "Ein sehr großzügiges Hochzeitsgeschenk, wirklich.", "ziemlich knausrig", "mindestens das Schenken was ich als Gast koste", "[120 ¤] Das sollte gefälligst auch gegeben werden.".

Ergo: wer weniger gibt, der bedient sich auf Kosten des Paares.
13.06.2019 10:47:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
 
Zitat von ]Maestro[

Das mag ja stimmen, trotzdem frage ich dich ob du es normal findest, wenn du zu ner Hochzeit eingeladen bist und auf der Einladung dann was steht von "dresscode 1k¤ aufwärts, Geldgeschenke von mindestens 300¤, blablubb" Breites Grinsen


Sowas habe ich jetzt noch nie gehört. Was für Menschen schreiben den Gästen denn bitte vor wie teuer ihre Kleider sein sollten? Und will man mit solchen Menschen befreundet sein? Die Antwort lautet nein.
13.06.2019 10:47:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
Habe mich gestern über einen Bekannten bei FB aufgeregt, weil er meinen Kommentar unter seinem NZZ-Link gelöscht hat. Daraufhin habe ich ihm sinngemäß mitgeteilt, dass ich nur dann reaktionäre Scheisse in meiner FB-Feed dulde, wenn man mir die Gelegenheit gibt, meinen Unmut darüber zu äußern. Und dass der Sachverhalt besonders ironisch sei, wenn besagte Links sich über Meinungsdiktaturen und verkommenen Diskussionskulturen auslassen. Da ich dann festgestellt habe, dass er vor nem Monat auch den NZZ-Artikel eines Klimaskeptikers gepostet hat, hatte ich eigentlich schon mit dem Thema abgeschlossen und wollt ihn einfach aus der Freundesliste schmeissen. Und was antwortet der mir?

"Da hast du natürlich recht; ich habe den Post gelöscht."

Boah was erlaubt der sich! Ich bin so mett, dass ich ihn jetzt nicht guten Gewissens unfrienden kann. Sehr unbefriedigend das Ganze.

/whoopsie, Link vergessen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Izmir am 13.06.2019 10:48]
13.06.2019 10:48:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
 
Zitat von Armag3ddon

Ich bediene mich natürlich dem Stilmittel der Übertreibung.



DES. Wütend

Damit hast du es aber, oder? Breites Grinsen
13.06.2019 10:50:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von Peniskuh

Was macht man eigentlich danach mit den weißen Tauben? Wenn ich dafür zahle, will ich ja auch nicht, das die Tauben einfach nur freigelassen werden, damit sie danach wieder zurück in ihr Gefängnis, also zum Taubenzüchter fliegen. Die sollen ja schon frei sein und als weiße Tauben sich mit ihren Artgenossen, den grauen Stadttauben paaren können und dann wunderschöne Misch-Taubenbabies bekommen. Natürlich stilecht in einem Taubennest aus drei Stöckern, weil Tauben einfach Hippies sind was das angeht.



Das mit den weissen Tauben ist der größte Scheiss und Tierquälerei ohne Ende. Die meisten dieser Tauben werden tatsächlich nur für diese Anlässe gezüchtet, durch das gezielte Züchten der Albinos gehen aber Gendefekte einher, unter Anderem geht ihr Orientierungssinn flöten. Das entsprechende Aufsteigen ist eine Panikreaktion, die Tauben finden sich in der Natur nicht zurecht und verhungern oder werden Beute von Raubtieren.

Schon seit Jahren gibt es daher viele Standesämter und Locations, die es den Brautpaaren verbieten, Tauben aufsteigen zu lassen.

Bezüglich Hochzeit: Habs grad im März hinter mir, da hat man auch schön wieder gesehen was man an einigen Leuten hat. Von einigen wo ich nicht dachte dass sie die Kohle haben kam wirklich einiges, von anderen hingegen so wenig, dass der Aufwand für Bewirtung und drumherum das deutlich überstieg. Summa summarum haben wir n paar Tausender aus eigener Tasche draufgelegt, glücklicherweise aber vorher gut angespart, so dass das kein Problem war.
Trotzdem war das irgendwo... wenn dann einem engste Verwandte noch stolz erzählen dass sie extra für die Hochzeit monatelang gespart haben, und dann ein Betrag kommt, den sie in zwei Monaten locker für Kippen ausgeben, dann hat das nen schalen Beigeschmack.
Hat aber der Feier ansich nicht geschadet, ebensowenig wie das Wetter - die war einfach prima und lief wunderbar. Der Stress im Vorfeld mit der Orga war halt nicht schlecht, aber am Tag selbst, als so der Punkt erreicht war von "jetzt kannst nix mehr machen, jetzt muss das so laufen" - da war auf einmal alle Anspannung weg und nur noch Freude da Hab hinterher noch von den Trauzeugen erfahren wo es beim Personal hakte, das haben die aber so schön unsichtbar für uns glattgezogen - wirklich nix mitbekommen
13.06.2019 10:50:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
...
 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von Armag3ddon

Ich bediene mich natürlich dem Stilmittel der Übertreibung.



DES. Wütend

Damit hast du es aber, oder? Breites Grinsen


Des Übertreibung.
13.06.2019 10:51:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Zu erwartbar.
13.06.2019 10:51:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Palim

AUP Palim 25.02.2008
...
Meine Cousine hat einen Türken geheiratet. Damals bin ich da noch mitgegangen. Da war ich auch noch jung und dumm und meine damalige Froindin, die ich die Treppe runtergeschubst habe, hat zum Glück den ganzen Bullshit mit Fischglas voll mit Kleingeld und Geldscheinen für uns beide organisiert.

Die Hochzeit ist so abgelaufen, dass die türkische Seite Fressgutscheine für ein Hähnchen und ein Getränk erhalten hat. Mein Onkel wollte das nicht für seine Bekannten und Verwandten und hat die deutsche Seite komplett eingeladen.

Allein das grenzt an eine komplette Idiotie. Seit dem habe ich mir geschworen dieses Affentheater nicht mehr mitzumachen und jegliche Hochzeit zu meiden - ein Ex-Arbeitskollege hat mir daraufhin sogar die Freundschaft gekündigt. Sollen sich alle neischüren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Palim am 13.06.2019 10:53]
13.06.2019 10:52:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
Was
13.06.2019 10:54:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Was
13.06.2019 10:54:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Palim

AUP Palim 25.02.2008
Ja.
13.06.2019 10:55:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von Armag3ddon

Ich bediene mich natürlich dem Stilmittel der Übertreibung.



DES. Wütend

Damit hast du es aber, oder? Breites Grinsen


Ja, tut mir aufrichtig leid.

/e

Sirups.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Armag3ddon am 13.06.2019 10:56]
13.06.2019 10:55:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Das kommt dabei heraus, wenn man sich im RL mit Menschen einlässt. Widerlich.
13.06.2019 10:56:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von Armag3ddon


Ergo: wer weniger gibt, der bedient sich auf Kosten des Paares.



Kommt halt wie immer drauf an, wie dicke man's hat und wie gut man die Gaeste kennt.

Wenn du frisch aus der Uni heiratest und Gaeste noch studieren, kannste halt auch nicht 300 Euro erwarten, weil der Gast sonst fuer jedes getrunkene Bier eins einsteckt.
13.06.2019 11:00:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von [Amateur]Cain

Zu erwartbar.


Des tönt aber auch scheisse so.
13.06.2019 11:02:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Ausserdem: Natürlich bedient man sich auf einer Hochzeit auf Kosten des Paares. Die laden ja schliesslich ein, sich feiern zu lassen. Warum zum fick sollte man sich als Gast dann genötigt fühlen dafür zu zahlen?
Ich schenke meinen Freunden gerne (viel) zur Hochzeit, aber eben weil ich diese mag. Nicht weil ich ihre Party finanzieren möchte.
13.06.2019 11:06:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dem Hass CCXLVII ( Slightly inconvenienced )
« erste « vorherige 1 ... 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
19.06.2019 08:01:15 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
01.06.2019 09:06:13 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'hass' angehängt.

| tech | impressum