Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( wo der Dickenhobel kein Bordell ist )
« erste « vorherige 1 ... 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 ... 42 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
leslie

leslie
Ich würde gerne bei uns im Bad bzw. in den Bädern jeweils einen Innenrahmen aus Holz bauen. Auf was muss ich genau hier achten bzgl. Feuchtigkeit?



Braun = Innenrahmen.
28.09.2019 14:31:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Innenrahmen für was?
28.09.2019 16:50:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von leslie

Ich würde gerne bei uns im Bad bzw. in den Bädern jeweils einen Innenrahmen aus Holz bauen. Auf was muss ich genau hier achten bzgl. Feuchtigkeit?

https://i.imgur.com/kNAwVZp.png

Braun = Innenrahmen.




Keine Ahnung was du willst, aber wenn du Holz in einen Feuchtraum kloppen willst, kommst du mMn nicht an druckimprägniertem Holz vorbei.
28.09.2019 20:57:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|nter

tf2_spy.png
Von Oma einen uralten Schrank geerbt, ich versuche mich an der Instandsetzung. Wird später noch weiß gestrichen, weil das Holz zu viele Macken hat, muss diverse Teile kitten und ersetzen, aber im Kern ist das Ding von 1850 oder so.

War weiß gestrichen, darunter ne dicke schickt Schellack, darunter dann Kiefer.




28.09.2019 21:39:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
lass den so.
28.09.2019 21:57:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
Schickes Teil.
28.09.2019 21:58:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
 
Zitat von Phillinger

 
Zitat von gwc

Den Lichtschachtaufsatz möchte ich nochmal höher setzen. Eigentlich wollte ich so hoch kommen, dass die Terrassenplatten anstatt der Fensterbank am Fenster anliegen.
Lackieren oder folieren ist nicht nötig. Mir geht's ja eher um einen bequemen Tritt ohne Stufe als um die Optik.

Wenn der Ausbau so kompliziert ist, bleibt eigentlich nur noch der Anschluss der Terrassenplatten direkt an der Unterkante Fensterbank übrig.


Das Blech liegt doch vermutlich auf Isolierung auf und nicht Mauerwerk? Das verteilt den Druck deutlich besser als eine Terrassenplatte.

Zumal du dir dann ja ne Kältebrücke ans Haus baust.

Ich würde es nicht machen.




Das Blech sollte wenn es richtig gemacht wurde auf einem Betonsturz oder Ziegelreihe liegen. Was hier der Fall ist wie man Anhand der Kleberreste sieht. Demontage selber ist zwar nicht sonderlich schwierig sollte aber am besten mit einer Fassadenrekonstruktion erledigt werden weil doch schon größere Mengen Putz entfernt werden müssen (gute Handbreit an der Oberseite weil das "Blech" etwas nach oben gehebelt werden muss).
28.09.2019 22:08:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|nter

tf2_spy.png
 
Zitat von StrizZ

lass den so.


Würde ich ja gerne, aber an den Seiten sind größere Löcher bzw. es fehlen Teile. Wenn ich die mit neuem Holz nachbaue, dann sieht man das.
28.09.2019 22:10:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Dann die neuen Teile evtl etwas nachbeizen, aber den Schrank anzumalen wäre ein Verlust.
28.09.2019 22:20:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
selbst geflickt sieht der besser aus, als wenn du ihn ikeaweiß machst.
was fehlt?
28.09.2019 22:23:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von |nter

 
Zitat von StrizZ

lass den so.


Würde ich ja gerne, aber an den Seiten sind größere Löcher bzw. es fehlen Teile. Wenn ich die mit neuem Holz nachbaue, dann sieht man das.


Dann mach Akzente draus, gerne in einer Kontrastfarbe.
28.09.2019 22:51:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|nter

tf2_spy.png
 
Zitat von StrizZ

selbst geflickt sieht der besser aus, als wenn du ihn ikeaweiß machst.
was fehlt?


Unter- und oberhalb der Türen umlaufend eine Dekorleiste, die alten waren gebrochen und vom Holzwurm zerfressen. Sowas bekomm ich im Holzhandel oder mache ich mir selbst. Müsste ja mit der Oberfräse gehen. Werde das mal mit Beizen versuchen, überstreichen kann ich ja immer noch.
Je länger er so ohne die alten Farbschichten da steht, desto lieber würde ich ihn wirklich nur ölen und gut ist.
Dann muss ich noch die alten Beschläge versilbern und für die Schlösser einen Schlüssel auftreiben. Der fehlt und die Schlösser waren übermalt.

Danke für eure Tips!
29.09.2019 8:57:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
$chl0nz0

Arctic
einfach das schloss-blech in benzin o.ä einlegen und dann mit stahlwolle schön machen
29.09.2019 9:33:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von |nter

 
Zitat von StrizZ

lass den so.


Würde ich ja gerne, aber an den Seiten sind größere Löcher bzw. es fehlen Teile. Wenn ich die mit neuem Holz nachbaue, dann sieht man das.


Na und? Das Möbel ist im Kern schätzungsweise von 1850, dann darf man das. Aber anstreichen wäre Sünde.
29.09.2019 18:10:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|nter

tf2_spy.png
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von |nter

 
Zitat von StrizZ

lass den so.


Würde ich ja gerne, aber an den Seiten sind größere Löcher bzw. es fehlen Teile. Wenn ich die mit neuem Holz nachbaue, dann sieht man das.


Na und? Das Möbel ist im Kern schätzungsweise von 1850, dann darf man das. Aber anstreichen wäre Sünde.


Ich höre ja schon auf euch 
Hab heute fleissig Löcher gestopft und Farbe aus Ritzen entfernt. Die meisten Ecken und Kanten sind auch schon geschliffen, die Tage schleif ich noch die Flächen ab, mach ne Behandlung gegen eventuell noch vorhandene Holzwürmer und dann kommt er rein. Dann noch trocknen lassen, Zierleisten bauen und montieren, Beschläge dran und dann ölen mit Leinöl. Werde berichten.
29.09.2019 19:39:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Paulomatensaft

X-Mas Leet
schnelle Frage, hundert antworten: welche Farbe (Marke)empfiehlt das p0t?
30.09.2019 19:56:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Peddinghaus, Wiha/Wera, Proxxon, Bosch G, Makita, Weller, WIG, Hailo, ... ?
30.09.2019 20:16:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von Paulomatensaft

schnelle Frage, hundert antworten: welche Farbe (Marke)empfiehlt das p0t?



den regenbogen.
30.09.2019 20:18:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Mr. Tool
30.09.2019 20:25:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Ich hab eine Treppe in den Keller aus Granit - die find ich aber hässlich und zu rutschig.

Rausreißen hab ich keinen Bock drauf, also hab ich überlegt, ob man die nicht beschichten kann - und zwar mit möglichst wenig Aufwand. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht? Würde ja vermuten, dass es da entsprechende Farben mit Zusatzstoffen (Sand o.ä.) gibt, die man aufrollen kann, aber so wirklich das Wahre hab ich noch nicht gefunden...

Hat sich damit schon mal jemand hier beschäftigt?
30.09.2019 20:42:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
 
Zitat von Paulomatensaft

schnelle Frage, hundert antworten: welche Farbe (Marke)empfiehlt das p0t?



Düfa.
30.09.2019 20:44:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von [Krasser]MadMax

 
Zitat von gwc

Okay. Ich denke auch mal, dass diese einstellbaren Magnete am besten sein werden.
Wie gehe ich dann am besten mit dem Färben vom Holz vor? Gibt's ne Farbe, die das Holz von natur aus verschließt, sodas kein Wasser aufgesaugt wird oder müsste ich mehrlagig arbeiten?


da ich davon ausgehe, das du meinen Edit vor deinem Post nicht gesehen hast:
 
Zitat von [Krasser]MadMax

/e: eine Revisionstür aus Edelstahl käme nicht in Frage?:
www.amazon.de/dp/B00HVFSYFK





Die gängigen Maße für diese Revisionklappen passen leider nicht aufs Loch, da es ca. 24 cm breit ist und ein toller Spalt entsteht. Ein Hoch auf den Fliesenleger
Hättet ihr noch andere Ideen für irgend etwas Fertiges?

Ansonsten komme ich wieder auf die Holzdeckellösung zurück. Da wäre dann noch die Frage offen: Mit was lackier ich das Ding nachm Streichen/Ansprühen, damit es einigermaßen wasserfest wird?
Und was für ne möglichst dünne Platte (< 5 mm) eignet sich als sichtbare Abdeckplatte? Multiplex mit z. B. 4 mm Stärke?

Danke euch!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gwc am 30.09.2019 20:56]
30.09.2019 20:55:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Kabelage

Ich hab eine Treppe in den Keller aus Granit - die find ich aber hässlich und zu rutschig.

Rausreißen hab ich keinen Bock drauf, also hab ich überlegt, ob man die nicht beschichten kann - und zwar mit möglichst wenig Aufwand. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht? Würde ja vermuten, dass es da entsprechende Farben mit Zusatzstoffen (Sand o.ä.) gibt, die man aufrollen kann, aber so wirklich das Wahre hab ich noch nicht gefunden...

Hat sich damit schon mal jemand hier beschäftigt?


Je nachdem was du vorhast gehts von kellerfarbe bis 2K Epoxy mit feststoffanteil.
30.09.2019 20:58:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
2K war auch meine Idee, frage ist eben, wie gut das auf Granit hält..
30.09.2019 21:00:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Anrauhen, sollte bei offenen poren gut halten.

Gibt sonst auch Beläge auf Silikonbasis die deine Wünsche erfüllen könnte .
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lunovis am 30.09.2019 21:03]
30.09.2019 21:01:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
$chl0nz0

Arctic
was habt ihr in eurer werkstatt so als boden? Jemand erfahrung damit?
01.10.2019 8:31:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von $chl0nz0

was habt ihr in eurer werkstatt so als boden? Jemand erfahrung damit?


StoPox WL200.
01.10.2019 8:47:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
$chl0nz0

Arctic
ist so bodenfarbe nicht super ätzend was die vorbehandlung usw angeht? UUnd kann man den gut reinigen?
01.10.2019 8:51:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
Das was ich bisher benutzt have (1k) hab ich einfach auf Beton geschmiert und gut war. Alle paar Jahre frisch drüber streichen und gut ist. 2k ist ja schon geil aber für einen Hobbykeller etc verm nicht wirklich nötig...
01.10.2019 10:24:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Für einen alten Teefilter möchte ich einen neuen Brühstab anfertigen. Was wäre da eine geeignete Holzart? Lebensmittelecht, nicht zu schnell aufquellend, geschmacksneutral?
04.10.2019 12:40:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( wo der Dickenhobel kein Bordell ist )
« erste « vorherige 1 ... 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 ... 42 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
11.06.2019 20:21:37 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'heimwerker' angehängt.

| tech | impressum