Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Kaffee VII ( Leva 90th Anniversary Edition )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
...
Ich hatte sie noch nicht auseinandergebaut, müsste also noch passen. Mhhh...
21.07.2020 13:54:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Generell die dunkleren Röstungen, da fallen dann auch die ganzen Blends mit Robusta rein. Wenns nicht ganz so übel sein soll: Der Malabar vom Vits produziert penetrant viel und schmeckt noch ordentlich.
21.07.2020 13:55:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Entweder Kaffee zu alt, oder ne Unterlegschribe am Mahlwerk nötig.
21.07.2020 13:59:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von RageQuit

Ist wirklich nur Optik, ich finde zu nem Espresso "gehört" einfach ne Crema obendrauf peinlich/erstaunt

Wie erkenne ich denn Sorten mit hohem cremaniveau? Rein testweise.


Das Video was ich gepostet hab erklärt es gut.

Je dunkler die Röstung desto mehr CO2 ist drin. (Was dann für die Crema sorgt.)
Robusta hat generelle schon mehr CO2 als Arabica
21.07.2020 14:10:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
...
Danke, andere Kaffeesorte werde ich auf jeden Fall testen. Aber das Problem mit der recht kurzen Extraction besteh weiterhin, kann es also an der Mühle liegen?
Desto feiner der Kaffee, desto langsamer müsste es doch rausfließen? Ergo ist die Mühle nicht fein genug.
21.07.2020 14:48:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Das oder zu alte Bohnen. Wenn die schon komplett angehangen sind rauscht das Wasser durch wie nix.
21.07.2020 14:54:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Oder dein neues Sieb ist für eine größere Kaffeemenge gedacht und du hast schlicht zu wenig drin. Wie sieht der Puck aus nach dem Bezug?
21.07.2020 15:14:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Auf jeden Fall um einiges feuchter als mit dem Anderen. In der Mitte sieht man auch 2 Krater wos Wasser reingeschossen ist. Ich mache demnächst mal ein Bild.
21.07.2020 15:16:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
 
Zitat von RageQuit

Auf jeden Fall um einiges feuchter als mit dem Anderen. In der Mitte sieht man auch 2 Krater wos Wasser reingeschossen ist. Ich mache demnächst mal ein Bild.


Krater oder Löcher? peinlich/erstaunt
21.07.2020 15:30:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.SlowMotion

Marine NaSe
Ja grundsätzlich scheint halt einfach der Druck noch nicht hoch genug zu sein. Da dies nun nicht mehr vom pressurized Sieb ausgeglichen wird, hast du keine Crema, da das Wasser in 10 sekunden sicher zu schnell durchschiesst.
Das dies alleine an altem Kaffee liegt, wage ich zu bezweifeln.

Dein Kaffee ist ziemlich sicher immer noch zu grob gemahlen. Hast du die Möglichkeit deine Mühle noch feiner einzustellen?

Die Kaffeemenge zu erhöhen wäre auch noch eine Möglichkeit. Benutzt du ein Sieb für 1 oder 2 Kaffees, wie viel Gramm passen da ungefähr rein?
21.07.2020 16:51:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gloerk

AUP gloerk 01.07.2019
Wie schmeckts denn?
21.07.2020 16:56:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
do_0d

Phoenix
Wenn die Mühle bei feinstem Mahlgrad nicht verstopft, kann der Mahlgrad tatsächlich zu grob sein.

Anfangs habe ich mit meiner Graef CM800 auch keinen Espresso mit Brühzeit > 10 s hinbekommen. Mahlgrad auf feinster Stufe. Habe getampert wie ein Irrer, Siebe und Kaffeesorten gewechselt, aber nichts hat geholfen.

Dahingehend die Mühle aufgemacht und folgendes verstellt:




Seither verstopft die Mühle je nach Sorte spätestens bei feinerem Mahlgrad als ~5.

Der neue Spielraum hat mir Espresso und die Verwendung verschiedener Sorten erst ermöglicht.

Ich weis leider nicht, ob die CM702 diese Einstellung besitzt. Würde ich aber definitiv als erstes testen, schon allein um Spielraum beim Mahlgrad zu generieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von do_0d am 21.07.2020 17:13]
21.07.2020 17:07:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.SlowMotion

Marine NaSe
Ich tippe mal auf eher wässrig und sauer. Augenzwinkern
21.07.2020 17:08:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Tamper Skills sind zu verbessern auf jeden Fall Breites Grinsen




Das waren jetzt genau 13g gemahlener Kaffee, das Sieb war fast komplett voll, 1 Tasse.
21.07.2020 17:28:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Das schaut echt grob aus peinlich/erstaunt
21.07.2020 17:29:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schoen1

AUP schoen1 17.08.2015
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

Das schaut echt grob aus peinlich/erstaunt



mein erster gedanke
21.07.2020 17:48:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Wie gesagt, Unterlegscheibe rein. Ist normal bei Graef.
21.07.2020 20:36:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Das ist definitv viel zu grob. Ich kenn mich mit den kleineren Siebträgern nicht aus aber bei Zielmenge 36g Getränk ist 13g Pulver einfach zu wenig. Wenn da nicht mehr rein passt, mache Singleshots mit 9-10g, nicht mehr. Du solltest hier dann ~25g Getränk innerhalb 25 bis max. 35 Sekunden bekommen (Bezugszeit hängt stark von der Bohne und der Röstung ab).

1. Kalibriere das Pulvergewicht grob bei relativ feinem Mahlgrad
2. Wiege den Bezug nach 25s
3.1 Weniger als 25g Getränk? -> grober mahlen
3.2 Mehr als 25g? -> feiner mahlen
4.1 Gröber mahlen? Mahldauer verkürzen, sonst zuviel Kaffeepulver
4.2 Feiner mahlen? Mahldauer verlängern, sonst zu wenig Kaffeepulver
start again

Weder die 25 Sekunden, noch die 25g Getränk würde ich dogmatisch verfolgen, probieren obs schmeckt ist wichtiger. Sie sollen nur als Anhaltspunkt dienen, was eine Espressozubereitung ausmacht, nicht, dass man da versehentlich Schümli kocht.
21.07.2020 23:38:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
 
Zitat von Atello

 
Zitat von Rostbratwurst

Das Video dazu gesehen, das Gerät für super empfunden, dann den Preis angeschaut - Nope ist mit dafür zu teuer.


Ich hatte noch dieses Video zu gesehen und dachte mir bereits als ich die HG-1 sah, dass es nicht unter 200 EUR kosten wird. 350 EUR ist eine Menge Holz.
https://www.youtube.com/watch?v=PnmwnlFy3Dw


Mein Werkstattkumpel hat die Maschine geschenkt gekriegt. Konnte sie also auch einige Male ausprobieren. Das Ding ist schon ziemlich geil was Kaffee angeht. Hätte nicht gedacht, dass mal mit einem sogar camping-fähigen Gerät sowas möglich sein würde. Ganz ehrlich. Ich war äusserst positiv überrascht. Allerdings - und das ist für mich ein echter Negativpunkt - kriegt man wirklich nur eine Espressotasse hin. Und zwar - was für mich vollkommen okay ist - Italien-Füllniveau. Ist man zu zweit oder zu dritt, dauert das dann - mit abkühlen etc - schön lange. Und das find ich dann doch wieder etwas doof.
Packmass von dem Ding ist natürlich auch unterirdisch, vorallem da schwer. Die mitgelieferte (oder optionale?) Platte für Induktion ist im übrigen totaler bullshit und geht relativ rasch kaputt (verbiegt sich). Anscheinend - so mein Kumpel - tüftelt der Typ asn einer superduper Induktionsplatte mit den Augen rollend ist halt behindert, weil es da nicht mehr viel zu tüfteln gibt; das, was man kaufen kann, funktioniert halt einfach. Aber scheint wohl einer zu sein, der jedes Rad neu erfinden muss Breites Grinsen Im Falle der Kaffeemaschine hat es sich meiner Meinung nach aber gelohnt.


Trotzdem, für den Preis... ich weiss nicht.
22.07.2020 7:23:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 29.04.2020
Für ca. 200¤ würde ich wirklich darüber nachdenken die zu kaufen.
22.07.2020 8:44:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
Fürs Büro wäre es mega. Aber ja, 200¤ wäre auch mein max
22.07.2020 8:52:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Bei solchen Dingern tu ich mir immer schwer mit dem Blick auf Ersatzteile. Weiss ja keiner wie lange es da was gibt.
22.07.2020 8:55:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
 
Zitat von Almi

Wie gesagt, Unterlegscheibe rein. Ist normal bei Graef.


Habe bei Graef angefragt, die sollten die Scheiben gratis zusenden.
Halte euch auf dem Laufenden ;-)
22.07.2020 10:42:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

Bei solchen Dingern tu ich mir immer schwer mit dem Blick auf Ersatzteile. Weiss ja keiner wie lange es da was gibt.


Das ist ein valider Punkt. Gerade weil das Ding relativ komplex ist, und auch die Teile teilweise doch recht aufwändig gefertigt wurden. Und hat ja dann doch zwei (?) Ventile drin, und auch Plastikteile, die mit der Hitze sicher auch gut altern werden.
/aber bis da was kaputt geht gibt es bestimmt schon 10 neue Kickstarter-Projekte mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dino the pizzaman am 22.07.2020 17:14]
22.07.2020 17:14:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
...
 
Zitat von RageQuit

 
Zitat von Almi

Wie gesagt, Unterlegscheibe rein. Ist normal bei Graef.


Habe bei Graef angefragt, die sollten die Scheiben gratis zusenden.
Halte euch auf dem Laufenden ;-)


Zuerst meinten Sie: Schraub das Ding erstmal auseinander und wieder zusammen. Meinte ich: Die Mühle war noch nie offen.

Nun schicken sie mir die Unterlegscheiben gratis zu.
23.07.2020 11:01:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Hat hier jemand die Niche Zero Mühle? Ich konnte nicht anders und habe sie mir bestellt. Kommt aber leider erst im Oktober.
23.07.2020 11:36:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Ja ich. Ist geil.
23.07.2020 11:40:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Baratze Sette 270: Wow ist das Ding laut. Aber die Mahlung ist tatsächlich um Welten besser zur Graef CM800. Man kann aus der Graef mit dem passenden Kaffee echt gutes rausholen, aber die Sette haut auf allen Stufen, ob der Kaffee nun zu schnell, zu langsam oder genau richtig läuft etwas besseres raus.

Mal hoffen, dass mich das Getriebeproblem nicht erwischt. Auf jeden Fall ein sehr gutes Upgrade, das ich nur empfehlen kann.
23.07.2020 12:04:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noff

noff
 
Zitat von Sockenpapst

Hat hier jemand die Niche Zero Mühle? Ich konnte nicht anders und habe sie mir bestellt. Kommt aber leider erst im Oktober.


Meine kommt im September Breites Grinsen
23.07.2020 21:34:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kirius

Kirius
 
Zitat von schoen1

Liebe Freunde der Sonne,

Sette 270 Wi oder Eureka Mignon Specialita?

Die Waage der Sette und das theoretisch mögliche single dosing reizt mich durchaus, aber die Mignon sieht bei wohl ähnlich gutem bis teilweise besserem Mahlergebnis einfach besser/wertiger aus.

Gibt es hier Meinungen oder gar jemanden, der mal selbst vergleichen konnte?



Falls der Preis ein Argument ist, die Specialita gibt es aktuell fuer 359¤ bei Check24.

Und sie ist in jedem Fall leiser als die Sette (siehe SirSiggi Breites Grinsen)

Totraum ist dafuer ein Thema bei der Specialita, das ist bei der Sette natuerlich cool geloest.

@SirSiggi: wie schnell geht ein doppelter Espresso bei dir durch? Bei meiner Specialita brauche ich fuer 16g aktuell 11.7 Sekunden.

/je laenger ich darueber nachdenke: die sind halt irgendwie null miteinander vergleichbar, weil sie so distinktive merkmale haben (z.B. wiegen vs. gewicht, kegel vs. scheiben, etc.)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kirius am 24.07.2020 8:21]
24.07.2020 8:16:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Kaffee VII ( Leva 90th Anniversary Edition )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum