Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was neues...
« erste [1] 2 3 4 5 ... 31 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[gc]Fide|

Leet



Da ja anscheinend aus Faulheit sonst der "Ich hab was neues" missbrauccht wird, hier der neue Thread

Der Alte


Happy Birthday Amazon (25 Jahre): Über 200 Mrd Umsatz und 10 Mrd Gewinn machen Jeff bezos zum reichsten Menschen der Welt!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fide| am 12.07.2019 15:30]
12.07.2019 15:29:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
j4ke`

Phoenix
Bin mir nicht sicher, ob das der passende Thread dazu ist, aber wie nennt sich das Teil hier (gerade hoch über den Kopfhörern):



Funktioniert das kabellos? Ich suche eine Möglichkeit am besten nur durch solche Fader Tonspuren von der Lautstärke her anzupassen. Ist das Gerät passend dazu?

Vielen Dank

edit.//

Okay, habs gefunden, weiß nur nicht, ob es das macht, was ich will fröhlich
https://www.thomann.de/de/korg_nanokontrol_studio_b_stock.htm
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von j4ke` am 12.07.2019 22:22]
12.07.2019 21:55:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
Pfeil
Das Internet vergisst offenbar doch. Suche das Video von Ersin aus Hagen West. Klassiker des Talkshow-Lulzes ("Straßengeld").

Thumbnail sieht man hier google Videosuche.


Alles downgetaked... jemand eine Idee, wie das zu finden sein könnte?
12.07.2019 22:36:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
?

12.07.2019 23:12:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
Das ist nur ein kurzer Ausschnitt leider! Danke
12.07.2019 23:18:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Gesucht: Drucker.

Gedruckt wird relativ wenig, möglichst günstiger Preis und billige Folgekosten also. Irgendwas von HP und den Prime Day bei Amazon abwarten?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FoB am 13.07.2019 8:09]
13.07.2019 8:08:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Suche: Fahrradschloss.

Gibt's irgendeinen Geheimtipp, oder kann man zu einem der üblichen Verdächtigen wie Abus oder Burgwächter greifen, sich an deren internen "Sicherheitsstufen" orientieren und irgendwas aus der 60-Euro-aufwärts-Kategorie suchen, das passt? (Falt/Bügel/Kettenschloss)
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 13.07.2019 18:16]
13.07.2019 18:03:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derinderinderinderin

Russe BF
Wir würden gerne unser Auto mit Freunden teilen. Kennt jemand ne gute Android App um Kosten, etc. zu managen?
13.07.2019 18:23:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Nein, gibt keinen Geheimtipp. Imho sind die Abus-Stufen auch nicht verkehrt. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Kette (ich will anschließen können), Bügel ist weniger flexibel (lel) und anfällig für spreizen mit Wagenheber o.ä., Faltschlösser sind an den vernieteten Stellen oft angreifbar.

Wenn es "anständig" sein soll musst du allerdings eins nehmen, das nicht einfach zuschnappt, sondern das man auf- und zuschließen muss. Ich habe "Iven Chain 8210", glaube ich.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Absonoob am 13.07.2019 18:28]
13.07.2019 18:23:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
.tRiX0r

tf2_spy.png
Guten Abend,

ich brauche neu: ein Brettspiel für zwei Erwachsene mit Glücks- und Strategieanteil. Nach jahrelangen Carcassone Schlachten wird was Neues gebraucht. Alternativ auch der Link zum Brettspiele Thread. Aber ich habe nur alte Leichenthread gefunden.
13.07.2019 20:46:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
 
Zitat von Absonoob

Nein, gibt keinen Geheimtipp. Imho sind die Abus-Stufen auch nicht verkehrt. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Kette (ich will anschließen können), Bügel ist weniger flexibel (lel) und anfällig für spreizen mit Wagenheber o.ä., Faltschlösser sind an den vernieteten Stellen oft angreifbar.

Wenn es "anständig" sein soll musst du allerdings eins nehmen, das nicht einfach zuschnappt, sondern das man auf- und zuschließen muss. Ich habe "Iven Chain 8210", glaube ich.



Das ist auch eines der Themen bei denen der Einkauf echt Nerven kostet. Egal was jemand vorschlägt, es kommt irgendein Sherlock ums Eck und hat ein yt-Video im Gepäck in dem ein Trollo zeigt wie leicht man das Schloss doch knacken kann.

Dabei sollte jedem klar sein dass jedes Schloss aufgeht wenn man ausreichend Werkzeug, Erfahrung oder Gewalt (beliebig kombinierbar) mitbringt. Deshalb nimmt man eines das der 0815-Dieb mit seinem Bolzenschneider nicht auf bekommt und lässt einfach keine teuren Räder offen rumstehen.

Für meinen Teil habe ich eines Abus CityChain Xplus für unterwegs und ein Kryptonite Evolution Mini-7 für den Fahrradraum in der Arbeit.
13.07.2019 21:02:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von j4ke`

Bin mir nicht sicher, ob das der passende Thread dazu ist, aber wie nennt sich das Teil hier (gerade hoch über den Kopfhörern):

https://www.elgato.com/themes/custom/smalcode/image/products/stream-deck-xl/panel-5-img-1.jpg

Funktioniert das kabellos? Ich suche eine Möglichkeit am besten nur durch solche Fader Tonspuren von der Lautstärke her anzupassen. Ist das Gerät passend dazu?

Vielen Dank

edit.//

Okay, habs gefunden, weiß nur nicht, ob es das macht, was ich will fröhlich
https://www.thomann.de/de/korg_nanokontrol_studio_b_stock.htm



SORRY, ICH KANNS NICHT ERKENNEN, DAS BILD IST ZU KLEIN

mit den Augen rollend
13.07.2019 23:36:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

AUP darkimp 15.06.2011
 
Zitat von MvG

Suche: Fahrradschloss.

Gibt's irgendeinen Geheimtipp, oder kann man zu einem der üblichen Verdächtigen wie Abus oder Burgwächter greifen, sich an deren internen "Sicherheitsstufen" orientieren und irgendwas aus der 60-Euro-aufwärts-Kategorie suchen, das passt? (Falt/Bügel/Kettenschloss)



Kryptonite Bügelschloss.
14.07.2019 11:03:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
 
Zitat von MvG

Suche: Fahrradschloss.

Gibt's irgendeinen Geheimtipp, oder kann man zu einem der üblichen Verdächtigen wie Abus oder Burgwächter greifen, sich an deren internen "Sicherheitsstufen" orientieren und irgendwas aus der 60-Euro-aufwärts-Kategorie suchen, das passt? (Falt/Bügel/Kettenschloss)





er muss es wissen
/kostet um 60¤
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Feuerlöscher am 14.07.2019 11:15]
14.07.2019 11:07:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Interessanter Ansatz für die Wahl des Fahrradschlosses Breites Grinsen
Sieht auf jeden Fall gut aus, ich überlege nur gerade, ob es son Overkill sein muss. Fahrrad hat nur 500 Euro gekostet und wird in der Regel in der Wohnung bzw. auf dem Balkon stehen über Nacht, Schloß wird also nur fürs Anschließen unterwegs benötigt. Eventuell tut's da auch eine Stufe drunter, damit man nicht jedesmal sonen 10 kg Trümmer von Schloss mitnehmen muss. Gelegenheitsdiebe sollte ja eventuell auch die Kryptonite-Variante mit etwas dünneren Kettengliedern abschrecken.
Aber danke für den Denkansatz auf jeden Fall
14.07.2019 11:45:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Und wenn das Fahrrad nur 200 gekostet hätte würde ich ein Schloss für für viele Euros hinhängen. Weil es mein verdammtes Rad ist. Wer ein verfluchter Minderleister ist der nichts gescheites gelernt hat und jetzt meint seinen Lebensunterhalt mit Fahrradklau bestreiten zu müssen soll zur Hölle fahren, denen mache ich es so schwer wie möglich.
14.07.2019 11:49:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Es geht ja nicht um den Preis, sondern um das Handling des Schlosses, son 2,5 kg Teil macht man während der Fahrt halt in der Regel nicht einfach um die Sattelstange. Deswegen überlege ich, ob ein Nur-für-unterwegs Schloss nicht auch etwas kleiner dimensioniert sein kann. Nicht billiger oder (deutlich) unsicherer.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 14.07.2019 11:53]
14.07.2019 11:52:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
...
Die meisten haben doch so ne praktische Rahmenhalterung dabei. Zumindest das Kyptonite Bügelschloss.
14.07.2019 11:55:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

AUP darkimp 15.06.2011
Würd ich auch nicht machen. Ich hatte n Abus Bordo XPlus mit 1.6kg und hab das nie benutzt weils einfach zu schwer ist. Deshalb sind die Kryptonite Bügelschlösser ideal, kompakt, nicht zu schwer aber stark.
14.07.2019 11:58:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Ich würde lieber 3 leichte, günstige (nicht Schrott) Schlösser nehmen als ein zu schweres.
Zuerstmal nimmt man zum Pendeln und stundenlang abstellen sowieso kein teures Rad, das jemand klauen will.
Dann ist mit einem Bügelschloss immer noch wahrscheinlich, dass man dir die Räder/das andere Rad abmontiert.
Und 3 Schlösser zersägen dauert länger als eines.

Preis wäre mir auch egal. Der Stress ein neues Rad anzuschaffen ist viel schlimmer.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Feuerlöscher am 14.07.2019 12:07]
14.07.2019 12:06:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Feuerlöscher

Dann ist mit einem Bügelschloss immer noch wahrscheinlich, dass man dir die Räder/das andere Rad abmontiert.



Naja, ob nun Räder weg oder Räder kaputtgetreten, weil der Möchtegerndieb dann entnervt aufgibt, macht dann auch keinen Unterschied mehr.
14.07.2019 12:12:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von MvG

Suche: Fahrradschloss.



In der Regel gilt: je schwerer und teurer, desto sicherer.
Aber wer wirklich will, bekommt irgendwann jedes Schloss auf, spätestens mit einer Akku-Flex.


Stiftung Warentest 2015-2017, Zusammenfassung

 
Mit der Note 1,6 führt das Bügelschloss Trelock BS 650 das Warentest-Ranking an. Es ist nicht nur besonders sicher, sondern überzeugt auch in der Handhabung. Bei den klobigen Bügelschlössern ist das häufig ein großes Problem. Der Preis liegt bei rund 50 Euro.

Genauso sicher, aber mit einigen Schadstoffen belastet, ist das Kryptonite Evolution 4 LS (Preis ca. 50 Euro). Es erhält im Test 2017 die Note 1,8.

Wer ein Kettenschloss bevorzugt, sollte laut Warentest zum Abus Granit CityChain X-Plus 1060 greifen (Preis 120 Euro). Es bekam die Note 1,8 und ist das einzige Kettenschloss, dass mit "Gut" abgeschnitten hat.

14.07.2019 13:55:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
Wenn man häufig zu den gleichen Zielen fährt einfach zwei Schlösser und an jedem Abstellort eins fest anketten. Dann muss man das Schloss nicht mitschleppen.
14.07.2019 13:58:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von ceUs

Wenn man häufig zu den gleichen Zielen fährt einfach zwei Schlösser und an jedem Abstellort eins fest anketten. Dann muss man das Schloss nicht mitschleppen.



Sowas wird hier sehr schnell entfernt.
14.07.2019 15:24:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
verschmitzt lachen
Bei euch wird echt alles geklaut.
14.07.2019 15:41:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

Bei euch wird echt alles geklaut.


Ne, nicht geklaut, sondern entfernt, weil hier sonst alles voll wäre mit schlössern.
Hier fahren so viele Leute Fahrrad, es sieht hier aus, wie in China vor 30 Jahren.
So n schloss am Zaun oder am Laternenpfahl sieht halt kacke aus.
14.07.2019 15:43:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Nochmal: verschmitzt lachenverschmitzt lachenverschmitzt
lachen
14.07.2019 15:45:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

selenic
 
Zitat von .tRiX0r

Guten Abend,

ich brauche neu: ein Brettspiel für zwei Erwachsene mit Glücks- und Strategieanteil. Nach jahrelangen Carcassone Schlachten wird was Neues gebraucht. Alternativ auch der Link zum Brettspiele Thread. Aber ich habe nur alte Leichenthread gefunden.



Link zum Thema.
14.07.2019 19:27:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Hallo pOT!

Ich hasse Schuhekaufen, weil meine Füße relativ breit sind und ich eigentlich nie einen so richtig gut sitzenden Schuh bekomme.
Bisher habe ich immer ne Schuhnummer größer genommen (44), wobei die Schuhe dann natürlich regelmäßig zu lang sind. Hat zwar immer funktioniert, nur möchte ich jetzt auch mal nen Schuh der auch die passende Länge hat (43), vor allem damit auch die Schuheinlagen ihren Zweck richtig erfüllen können.

Problem: Solche Schuhe für breitere Füße schauen meistens immer aus wie ein Gesundheits- oder Opaschuh. Ich suche einfach nen moderenen Freizeitschuh/Halbschuh, am liebsten aus Leder bzw. zumindest ohne Kunststoff (Ausnahme Sohle, wenns nicht anders geht).

Kennt ihr konkrete Marken, die sowas führen? Bisher bin ich bei Waldläufer gelandet, die haben aber gerade mal ein Paar, was nicht nach Opaschuh aussieht. Bei den Sneakern habe ich auch schon geschaut, die sind aber auch meistens relativ schmal geschnitten.

Schmerzgrenze beim Preis wären so bei max. 100 EUR.

Danke!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gwc am 15.07.2019 9:06]
15.07.2019 9:04:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Mit dem Problem kaufe ich meine Arbeitsschuhe bei Langer und Messmer (Beratung muss man Daumen geben), Laufschuhe bei Asics, Freizeitschuhe habe ich wenig. Meistens irgendein Paar von Docker's, das immer relativ schnell im Eimer ist.
15.07.2019 9:09:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was neues...
« erste [1] 2 3 4 5 ... 31 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
13.07.2019 15:46:38 ]Maestro[ hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum