Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Diabetes Thread ( That post gave me diabeetus! )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Kanonfutter

AUP Kanonfutter 28.03.2016
Wie eine Diabetikerschulung funktioniert weiß ich so ca., danke. Es ging mir darum ob tatsächlich seine persönlichen Daten ( Blutwerte, genaue Art der Erkranung) und deren Auswirkung auf sein zukünftiges Leben vor versammelter Mannschaft besprochen wurden oder nicht. Denn aus meiner Sicht sind das sehr persönliche Daten und haben in der Gruppe nichts verloren. Und außerdem hat eine Diagnosemitteilung ( und das ist eben auch die Einteilung welcher Typ Diabetes es jetzt ist) persönlich vom Arzt im 4-Augen-Gespräch zu erfolgen und nicht von einer Diabetes-Assistentin im Gruppengespräch.
15.08.2019 23:11:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Naja, kommt drauf. Sowas wie "bei Herr Meier kommt dass wahrscheinlich durch seinen Alkoholmissbrauch" in einer Gruppe ginge natürlich gar nicht. Aber über "normales" kann man doch reden weil es so allgemein ist das es kaum noch persönlich ist. Gerade sowas wie zukünftige Auswirkungen aufs normale Leben sind doch ein ideales Thema für eine Gruppe, vorallem wenn einige langjährige Diabetiker (zur Auffrischung) dabei sind die dann selbst erzählen können. Bei uns gab es anfangs eine kurze Vorstellungsrunde bei der jeder seine Diagnosestory (bemerkte Symptome usw) erzählt hat. Das kommt aber wohl sehr auf die Athmosphäre und Teilnehmer an ob das funktioniert.

BZ-Verläufe sehe ich auch als sehr persönliche Daten. Die Daten direkt nach Diagnose waren mir aber egal weil sich ja jeder denken konnte wie die aussehen.
15.08.2019 23:44:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Critter

tf2_soldier.png
 
Zitat von Kanonfutter

... Es ging mir darum ob tatsächlich seine persönlichen Daten ( Blutwerte, genaue Art der Erkranung) und deren Auswirkung auf sein zukünftiges Leben vor versammelter Mannschaft besprochen wurden ...


Ja, wurde es. Auch nicht nur von mir. Ich kenne jetzt auch den ungefähren Verlauf und den aktuellen Stand von den anderen in der Gruppe.

Dass ich keinen Arzt brauche, um mir Spritzen zu erklären, ist schon klar. Ich fand es eben merkwürdig, dass der (theoretische) Spritzengebrauch im Einzelgespräch erklärt wird und der Teil, der wohl eher in meine Intimsphäre fällt, nicht.

e: Zur Schulung selber: Die Vorstellungsrunde hat eine Stunde gedauert (eben weil da auch Blutwerte besprochen wurden). Für die eigentliche Schulung war heute dann noch eine halbe Stunde Zeit und wir haben immerhin Stoff für zehn Minuten geschafft. Der Anspruch ist dann doch eher niedrig angesetzt mit blumigen Worten und bunten Bildern.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Critter am 16.08.2019 0:24]
16.08.2019 0:21:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Diabetes Thread ( That post gave me diabeetus! )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6]

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
1  2  diabetes  insulin  typ  zucker 
| tech | impressum