Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Diabetes Thread ( That post gave me diabeetus! )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Monsieur Chrono

Arctic
Mir wurde heute Blut und Urin abgenommen. Laut Urintest habe ich kein Diabetes, aber ich trau der Sache noch nicht. Dafür wurde etwas anderes, ernstes gefunden, das muss ich jetzt erstmal abklären. Die Blutergebnisse bekomme ich am Montag.

Sorry falls ich hier falsche Panik geschoben habe, ich hab großen Respekt davor mit so einer Krankheit sein Leben auf die Kette zu bekommen.

Trotzdem wird es in nächster Zeit einiges Gerenne zu verschiedenen Ärzten geben. Ich hasse das. Das Terminausmachen bei Fachärzten, die komplett überlaufen sind, die Ungewissheit, das Ausgeliefertsein... alles eher uncool.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Monsieur Chrono am 25.07.2019 12:05]
25.07.2019 12:02:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Gute Besserung, man.
25.07.2019 12:06:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von Monsieur Chrono

Dafür wurde etwas anderes, ernstes gefunden, das muss ich jetzt erstmal abklären.



Oje, gute Besserung!
25.07.2019 12:21:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
 
Zitat von Monsieur Chrono

Mir wurde heute Blut und Urin abgenommen. Laut Urintest habe ich kein Diabetes, aber ich trau der Sache noch nicht.

Den Tests kannst Du schon vertrauen. Erhöhter Blutzucker ist DAS Symptom beim Diabetes und die Messungen sind eindeutig. Das ist also nicht wie zB bei einem Röntgenbild etwas übersehen kann oder so.
Hoffe Du findest schnell heraus was es ist, Ungewisst ist doof.


Auch an andere die vielleicht irgendwelche Dinge an sich bemerken ("viel trinken oh-oh"): Wenn diese Symptome durch hohen BZ auftreten dann ist der BZ so hoch dass es bei einer Messung auf jeden Fall auffällt. Diese Fingerpieks-tests müsste jeder Hausarzt machen, die kosten ja quasi nix. Der BZ schwankt zwar im Verlauf des Tages und eine einzelne Messung sagt in Grenzfällen nicht sooo viel aus aber bei wirklichen Beschwerden ist der BZ so hoch dass es eindeutig sein müsste.
25.07.2019 12:27:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
 
Zitat von Det0k

 
Zitat von Monsieur Chrono

Dafür wurde etwas anderes, ernstes gefunden, das muss ich jetzt erstmal abklären.



Oje, gute Besserung!



Ich möchte das gerne einbremsen, kann was ernstes, muss nichts ernstes sein. Ich bin da ja eher immer auf der Hysterie-Schiene. Nachrufe und Beileidsbekundungen also erst nächste Woche Augenzwinkern

Jetzt bin ich mal auf die Befundbesprechung des Bluttests am Montag gespannt, mein bewegungsmangelnder Spaghetti-Carbonara-Lifestyle hat sicher seine Spuren hinterlassen.
25.07.2019 13:09:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
Haltet mich für irre, aber ich habe meinen p0t Nachlass geregelt. Es gibt jemanden, der keinen Account hat, aber im Falle meines Ablebens das hier kommunizieren wird. peinlich/erstaunt
25.07.2019 19:36:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von Det0k

Haltet mich für irre, aber ich habe meinen p0t Nachlass geregelt. Es gibt jemanden, der keinen Account hat, aber im Falle meines Ablebens das hier kommunizieren wird. peinlich/erstaunt





EZ, einfach das hier im Geldbeutel haben:



Quelle:

https://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=190461&PID=1239817140#reply_1239817140
25.07.2019 19:37:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von Det0k

Haltet mich für irre, aber ich habe meinen p0t Nachlass geregelt. Es gibt jemanden, der keinen Account hat, aber im Falle meines Ablebens das hier kommunizieren wird. peinlich/erstaunt



Meine Frau wird sich hier auch einloggen und Bescheid geben, falls ich frühzeitig ableben sollte. Oder aber zumindest dem Bayern Stammtisch Bescheid geben.
25.07.2019 20:22:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
ich bin die Nachlassverwaltung aber jetzt shitposte ich einfach selbst weiter.
25.07.2019 23:01:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Alles Gute Mr. Chrono.
UcB und Dardrai drück ich die Daumen, seid natürlich bei der Diagnose Diabetes hier herzlich willkommen mit Euren Fragen.

Freut mich, dass hier ein reger Austausch stattfindet. Meine Frau überleg KK Wechsel um den Libre jetzt dann auch mal zu testen,
aufgrund des Feedbacks hier.
28.07.2019 10:36:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dardrai

AUP Dardrai 03.02.2012
Danke che, ich hoffe mein arzt kann morgen mehr sagen und wenn "nur" die diagnose bakteriellen infekt kommt frage ich mal genauer nach. Habe mich diese woche beobachtet und meistens nach ca <20min nach dem trinken könnte ich auf die toilette gehen. Das antibiotika, welches ich jetzt einnehme, hätte aber keine solche nebenwirkungen.
28.07.2019 11:53:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
 
Zitat von Che Guevara

Meine Frau überleg KK Wechsel um den Libre jetzt dann auch mal zu testen,
aufgrund des Feedbacks hier.


Für mich ist das Libre ein großes Stück Lebensqualität mehr. Kein Pieksen, kein Hinsetzen/Hocken/Sitzgelegenheit finden, sondern einfach das Lesegerät kurz rausholen, dranhalten, Werte ablesen und wieder einstecken.
Geht wunderbar unterwegs, in der Stadt, im Einkauf.. und auch beim Autofahren an der Ampel o.ä.

Plus dann noch dass immer die letzten 8 Stunden abgerufen werden und man schön sehen kann, ob die Nacht ruhig war oder ob z.B. die Kekse um 1 Uhr daheim doch noch tatsächlich eine gute Idee nach dem gestrigen Besuch der Bierbörse waren:

28.07.2019 12:22:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
warum haben alle libre und nicht Eversense XL peinlich/erstaunt
28.07.2019 12:28:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Ja und als Mann noch leichter als bei ner Frau.
Trag mal Kleid und spritz Dich dann in Bauch in der Öffentlichkeit.

Sowas wäre dann halt echt easy.
Mal schauen.
Welche KK seid ihr so?
Gedanke ist ja Wechsel zur TK.
28.07.2019 12:31:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
Kann man nicht genau so in den Oberschenkel spritzen? peinlich/erstaunt
Musste ja ewig Heparin spritzen und Kiddo meinte, Oberschenkel geht auch. Zumindest Heparin.
Vorderseite Oberschenkel tut viel, viel weniger weh und Fleisch hat man da reichlich. Also... Luke Skywalker vielleicht nicht, aber als Frau vielleicht schon.

Sie hat damit mein Leben revolutioniert. <3
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Det0k am 28.07.2019 12:51]
28.07.2019 12:51:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Bauch damit es schneller wirkt beim Kurzzeit Insulin.
28.07.2019 12:58:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Techniker GKV.
28.07.2019 13:04:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
 
Zitat von Vincent

warum haben alle libre und nicht Eversense XL peinlich/erstaunt


Afaik weils ohne aufwendigen Antrag in Deutschland via Rezept vom Arzt zu bekommen ist.
28.07.2019 13:05:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dardrai

AUP Dardrai 03.02.2012
 
Zitat von Vincent

warum haben alle libre und nicht Eversense XL peinlich/erstaunt


Ist der eversense sehr neu?
Dann gäb es die möglichkeite ala: was der bauer nicht kennt, frisst er nicht
28.07.2019 13:39:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
 
Zitat von Det0k

Haltet mich für irre, aber ich habe meinen p0t Nachlass geregelt. Es gibt jemanden, der keinen Account hat, aber im Falle meines Ablebens das hier kommunizieren wird. peinlich/erstaunt



Dein Wikinger erbt deinen Account?
28.07.2019 14:56:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kanonfutter

AUP Kanonfutter 28.03.2016
 
Zitat von Che Guevara

Bauch damit es schneller wirkt beim Kurzzeit Insulin.


Genau, Oberschenkel bei Langzeit aber auch kein Problem
28.07.2019 19:30:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Jo für Langzeit/Nacht easy. Aber das gibt's halt nicht nachm Essen im Biergarten/Lokal. Breites Grinsen
28.07.2019 21:05:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
 
Zitat von Dardrai

 
Zitat von Vincent

warum haben alle libre und nicht Eversense XL peinlich/erstaunt


Ist der eversense sehr neu?
Dann gäb es die möglichkeite ala: was der bauer nicht kennt, frisst er nicht

Das Eversense ist schon anders als das Libre (oder andere Sensoren)
Libre:

Das weisse Plastikgehäuse klebt auf der Haut, der (im Bild schwarze) Sensorfaden wird von einer Nadel in die Haut gestopft. Dafür benutzt man das blaue Stempel-dings. Nach 14 Tagen ist der Sensor abgelaufen (das Enzym auf dem Sensorfaden ist verbraucht) und man setzt sich einen neuen Sensor.
Man kann dafür immer neue Stellen verwenden, was der Haut die Möglichkeit gibt sich zu erholen. Der Kleber kann uU nämlich üble Hautreizungen verursachen.
Wenn der Sensor vorzeitig abfällt (weil man irgendwo hängen bleibt zB Gurt im Auto, TÜrrahmen,..) dann kann man den Sensor nicht wieder einsetzen. Also muss man das Ding ggf mit Binden/Pflastern zusätzlich sichern.


Beim Eversense wird eine Kapsel unter die Haut operiert. Das muss ein Arzt machen. Sich Geräte an den Körper zu kleben und Nadeln & Katheter sind eh schon maximal nur mittelgeil und etwas für so lange Zeit unter die Haut frickeln zu lassen..naja.
Diese Kapsel misst dann 6 Monate lang. Dann wird die Kapsel rausgepullt und eine neue an anderer Stelle eingesetzt.
Zusätzlich muss aber genau über der Kapsel noch ein Transmitter aufgeklebt werden, der die Werte zB ans Handy oder Anzeigegerät sendet.
Wenn der Transmitter abfällt ist das nicht schlimm, man klebt ihn einfach wieder drauf. Nachtteilig ist dass das Ding eben Monate immer an der gleichen Stelle klebt. (sonst keine NFC-Verbindung zur Kapsel unter der Haut) Das ist uU für die Haut blöd. Vorteil ist anderseits das man den Transmitter auch mal kurz abnehmen kann, zum duschen oä.
Große Nachteile sind imo:
Batterielaufzeit ist sehr kurz, man muss den Transmitter wohl jeden Tag nachladen. Dauert zwar nur 15min aber wenn man das vegisst oder keine Möglichkeit hat (Urlaub?) dann ists halt doof. Dann dauert es bei manchen Usern wohl jedes mal eine Ewigkeit bis der Transmitter wieder die Verbindung zur Kapsel aufgebaut hat, weil man ihn sehr genau platzieren muss.
Mir wäre es zu blöd mich jeden Tag um ein Gerät kümmern zu müssen. Fehlkonstruktion.
Der Akku vom Libre (V1) hält locker mehrere Wochen.

Beim Libre gibt es immer mal Sensoren die nicht richtig messen. (merkt man wenn man es mit Fingerpieks-Werten vergleicht) Das ist nicht sooo schlimm weil man dann einfach den Sensor abpullt und einen neuen Sensor setzt. Und nach 14 Tagen muss ja eh ein neuer Sensor gesetzt werden.
Wenn die Eversense-Kapsel unter der Haut nicht richtig misst, dann kann man sie ohne Arzt gar nicht austauschen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Gutholz am 28.07.2019 22:36]
28.07.2019 22:36:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
der eversense kann halt pushen. und vibrieren. das sehe ich schon als deutlichen vorteil. aber das soll libre 2 ja auch können. so ein bisschen zumindest...
29.07.2019 8:59:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Genetisch bedingt erhöhtes Cholesterin, ansonsten alles okay. Sorry für den Terror, ich bin wohl tatsächlich ein Hypochonder.
29.07.2019 14:52:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
Ist doch alles gut. Hauptsache alles ausgeschlossen und abgeklärt.
29.07.2019 14:57:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dardrai

AUP Dardrai 03.02.2012
 
Zitat von Monsieur Chrono

ich bin wohl tatsächlich ein Hypochonder.


#MeToo

Mein Arzt hat mir heute ebenfalls die Ergebnisse gegeben. Kack bakterieller Infekt und die anderen Erscheinungen müssen eine Nebenwirkung des Schmerzmittel sein, evtl auch des Antibiotikum. Denn der HbA1c Wert war zum Glück 5.4 - also I.O. Für die nächsten Tage (gem. Arzt noch 8Tage) halt weiter das Antibiotikum nehmen. Ist es eine gute Idee die Antibiotikum ein paar Tage (2) länger zu nehmen (e/ gesamt Dauer wären 14 Tage gemäss Arzt)? peinlich/erstaunt

@Gutholz Vielen Dank für deinen ausführlichen Post. Wenn ich das so lese würde für mich auch mehr für den Libre sprechen als denn Eversense. Alleine das man halbjährlich zum Arzt muss um den Chip operativ (wenn auch nur kleiner Eingriff) entfernen und setzten muss, würde für mich dagegen sprechen. Denke dies würde in der Schweiz schnell seine 200-300Fr kosten.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Dardrai am 29.07.2019 16:04]
29.07.2019 15:59:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Meine Frau scheint ja ziemlich old-school zu sein mit ihrer accu check pumpe. Man muss sagen, dass die Katheter und Nadeln usw. Ziemlich oft verstopfen und es nervt. Aber sie will irgendwie nichts anderes haben, weil sie den Kram schon seit ewigkeiten benutzt.
29.07.2019 16:06:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
 
Zitat von Spangenkopf

Meine Frau scheint ja ziemlich old-school zu sein mit ihrer accu check pumpe. Man muss sagen, dass die Katheter und Nadeln usw. Ziemlich oft verstopfen und es nervt. Aber sie will irgendwie nichts anderes haben, weil sie den Kram schon seit ewigkeiten benutzt.



Naja für jeden am besten die Art und Ausrüstung mit der man am besten zurechtzufindet und somit die Werte am einfachsten halten und kontrollieren kann.

Ist halt sehr individuell, wie auch Menge an Insulin, Art, usw.

Finde ich auch hilfreich zu sehen, wer hier mit was, welche Erfahrungen gemacht hat.
29.07.2019 16:39:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Critter

tf2_soldier.png
Beim Thema Ausrüstung:
Ich hab jetzt nen Accu-Chek Mobile zum messen. Sah in der Praxis ganz ok aus und ich dachte mir es ist nett direkt alles in einem Gerät zu haben.
Leider geht mir das Ding beim messen ziemlich auf den Keks. Das Ding hat ein Testband mit 50 Tests integriert. Leider ist das Band nicht der niedrigste/höchste Punkt sondern zwei kleine Plastikschienen daneben. Dadurch streich ich besonders direkt nach dem Aufstehen gerne das Blut an die Schiene und der Test jammert, dass das Minimassaker zu klein war.
Würde ich auf keinen Fall wieder nehmen.
29.07.2019 18:57:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Diabetes Thread ( That post gave me diabeetus! )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
1  2  diabetes  insulin  typ  zucker 
| tech | impressum