Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Foto Thread ( bei Canon gibts mehr Provision )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Hast du eigentlich alle Leute finanziell beteiligt, deren Bilder du als Referenz für Zeichnungen verwendet hast, die du später verkauft hast? Rechtlich vielleicht nicht vorgesehen, aber ethisch immo durchaus.
30.11.2019 15:19:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich bezahle Lizenzen für 3D-Modelle, Bildersammlungen zum Fotobashing, Software die ich verwende etc., natürlich.

Geht auch rechtlich gar nich anders.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 30.11.2019 15:21]
30.11.2019 15:21:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Super Vergleich Hässlon
30.11.2019 15:23:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Find ich super. Ich kann's dann wahrscheinlich echt nicht nachvollziehen, weil ich beruflich damit nichts zu tun habe.
30.11.2019 15:24:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
 
Zitat von Slutti

Super Vergleich Hässlon



Der Vergleich scheint ja nicht so weit hergeholt zu sein, wenn Poli sich damit auseinandergesetzt hat, Uglysmileyboy.
30.11.2019 15:24:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Naja was Slutti meint ist halt, dass ich, wenn ich ein Bild als Referenz benutze um ein komplett anderes Bild zu malen, ein neues Werk erschaffe.

Das ist selbstredend etwas komplett anderes, als Inhalte as-is bzw. wiederkennbar in eigenen Werken zu verwenden (worauf sich meine Ausführungen beziehen- sprich es ist anhand meiner Bilder nachvollziehbar, welche Assets ich verwendet habe).
30.11.2019 15:27:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
Dass darüber überhaupt diskutiert wird erstaunt mich jetzt... Wenn das effektiv ein Fehler gewesen ist bei denen, dann lernen sie es jetzt halt auf die harte Tour. Da gibt's doch nix zu diskutieren. Man kann, wenn man Interesse am Unternehmen hat, nen höflichen Ton anschlagen. Aber das wars dann auch.
30.11.2019 20:13:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampenseppl

Wampenseppl
Tamron 150-600 mm G2 für Nikon/Canon für 779 EUR (100 EUR Cashback abgezogen) bei Fotomax. Gibt dort gerade noch ein paar weitere Tamron-Optiken zu guten Preisen.

Hatte genanntes Objektiv kürzlich beim "Calumet Oktoberfest" drauf, war total begeistert. Hatte auch die Sigma Contemporary- und Sports-Analoga drauf, die waren merklich schlechter in Sachen AF und Abbildungsschärfe. Und: Sports mit der gusseisernen Gegenlichtblende, was los? Musste noch pumpen gehen, wenn du ein bisschen knipsen gehen willst.

Daneben auch das Nikkor 105 mm 1.4 probiert: Lächerlich geile Portraitlinse. Die kann ich mir aber leider noch weniger als das 150-600 mm leisten - vielleicht ist's für einen von euch interessant?
30.11.2019 22:26:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
A propos Geld verdienen:
Ich bin un zum dritten mal nach einem Job gefragt worden. Ist mir aber ohne Rechnung zu heiß. Hat jemand von euch einen Empfehlung (IHK oder so) für einen Crashkurs in Kleingewerbe?
01.12.2019 8:43:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Female Guerilla
 
Zitat von John Mason

So ich muss mal eine Frage stellen bzgl. eines Urheberrechtsvergehens.

Ich war kürzlich bei einem kommerziellen Veranstalter eines Segeltörs Passagier. Natürlich hab ich viele Urlaubsfotos gemacht, im Anschluss gab es eine Whatsappgruppe für die Crew und ich habe ein paar Urlaubsfotos per Dropbox an die Teilnehmer verschickt, kleine webgrößen mit irgendwie 1800 pixeln. U.a. natürlich auch an den Skipper der vom Unternehmen engagiert ist.

Nun rufen mich meine Eltern an, sie hätten vom Veranstalter den neuen Prospekt für 2020 bekommen und zu unserer großen Verwunderung sind 2 meiner privaten Urlaubsbilder im Werbeprospekt des Veranstalters abgedruckt.
Ich hatte nie Kontakt zum Veranstalter selbst bzgl. irgendwelcher Fotos.

Ich überlege nun wie ich am besten damit umgehe.
Ich kann weder die Auflage des Werbeprospektes schätzen noch den Wert der Fotos.

Prinzipiell würde ich auch gerne weitere Reisen bei dem Veranstalter buchen, so richtig Bock auf Krawall hab ich also nicht.
Hatte überlegt einfach mal eine Email zu schreiben und das Problem zu schildern, alternativ eine eine Rechnung zu schreiben, hier wäre mir der Betrag dann aber unklar.



Da ich mit sowas öfters zu tun habe, kann ich mal was dazu schreiben.
Das ist übrigens keine Rechtsberatung sonder nur meine Meinung und Einschätzung verschmitzt lachen

Erster Punkt ist, dass die deine Bilder nicht einfach so abdrucken durften, ohne dein Einverständnis und normalerweise auch ohne ein Honorar.
Das Handeln des Veranstalters ist also erst mal Rechtswidrig.
Das weiß der Grafiker/die Agentur der das Prospekt zusammen baut auch, aber der geht natürlich davon aus, dass die Bilder, die er von der Firma bekommt für die er das macht, lizenziert sind. Manchmal kümmern die sich in letzter Instanz noch, daher erwähne ich das.

Wenn du dich jetzt an einen Anwalt wenden wollen würdest, wäre das erste was der dir sagen wird, wie hoch der Schadenswert ist. (ich kann dir da übrigens jemand nettes und gutes empfehlen, wenn du das angehen magst schreib mir eine PM)
Bei Schadenswert liegt nun wahrscheinlich der Knackpunkt. Denn für zwei Bilder in einem Werbeprospekt, gehen wir mal von einer Auflage von 10000 aus, eine Sprache, Verbreitungsgebiet Deutschland, bekommst du bei kleiner Druckgröße im Innenteil am Ende vielleicht 50,00¤ je Bild, mit Goodwill. Die Preise sinken gerade rabiat.
Es ist nicht schön.
Der Anwalt geht von den offiziellen Honorar Listen aus, also sagen wir mal 75,00¤ je Bild.
Dabei spielt die Qualität der Bilder keine Rolle. Jetzt kannst du 500,00¤ für den Anwalt drauf schlagen. Also Schadenssumme 650,00¤. Die würde der Anwalt fordern und auch in jedem Fall bekommen.
Du sagst du willst den netten weg gehen, dann würde ich auch den Weg mit der Email wählen. Das habe ich das ein oder andere mal gemacht. Würde aber deinen Anwalt und Anwaltskosten in einem freundlichen Nebensatz erwähnen.
In der Email würde ich als Nutzungshonorar für die zwei Bilder einmaliger Nutzung vielleicht 100,00¤ verlangen. Die zahlen die mit Sicherheit ohne murren und du kannst mit gutem Gewissen noch mal dort buchen. Außerdem würde ich darauf hinweisen, dass aus die anderen Bilder, die du in die Gruppe gesendet hast, Urheberrechtlich geschützt sind.
Sie diese aber gerne für ein Nutzungshonorar verwenden dürfen.
Da kann ich dir noch mal ein paar Preise via PM nennen, wenn du das machen willst.

Eine Sache habe ich aber noch überlegt. Die ganze Geschichte ist eine ganz andere, wenn auf deinen Bildern Personen zu sehen sind. Weil dann spielt noch das Recht am Bild rein. Das würde mehr Geld bedeuten, weil mehr Rechte verletzt wurden.
01.12.2019 8:58:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Female Guerilla
 
Zitat von EL ZORRO

A propos Geld verdienen:
Ich bin un zum dritten mal nach einem Job gefragt worden. Ist mir aber ohne Rechnung zu heiß. Hat jemand von euch einen Empfehlung (IHK oder so) für einen Crashkurs in Kleingewerbe?



Für Fotografen ist in Deutschland die Handwerkskammer zuständig. Weiß aber nicht ob die Kleinunternehmer Schulungen machen. Und wenn ja würde ich da nicht fragen. Ich finde die Handwerkskammer doof. Die sind nur an sich selbst interessiert.
01.12.2019 9:12:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von h0rosthecrate


Eine Sache habe ich aber noch überlegt. Die ganze Geschichte ist eine ganz andere, wenn auf deinen Bildern Personen zu sehen sind. Weil dann spielt noch das Recht am Bild rein. Das würde mehr Geld bedeuten, weil mehr Rechte verletzt wurden.


Das dann aber nich mason zusteht sondern eher als Schadensersatz für die dargestellten Personen würde ich vermuten. Hier aber nicht relevant da die Bilder keine Personen zeigen.
01.12.2019 9:16:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Female Guerilla
Ja, das stimmt.
01.12.2019 9:23:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP [G]Tobit 26.11.2007
Bei coseyspeed gibts heute noch auf die Produkte
CAMSLINGER Outdoor Black
STREET MAGIC Black
STREETOMATIC+ Black
ST-WALLET Charcoal/Black

33% Rabatt mit dem Code BlackSale33.

Ich hab eine Camslinger der ersten Generation und finde die Tasche schon sehr praktisch. Der größte Nachteil für mich: ich hab mir im laufe der Jahre meine Hosen damit kaputt gemacht. Die Tasche reibt halt bei jedem Schritt am Oberschenkel und da ich zum Wandern häufig die selbe Hose trage, hat die nach zwei Jahren die ersten Löcher bekommen.

/e: Link vergessen: https://www.cosyspeed.com/collections/all?ls=de-DE
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tobit am 01.12.2019 11:44]
01.12.2019 11:44:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampenseppl

Wampenseppl


I bims.
01.12.2019 21:21:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Geil! Das teal n'orange Bokeh rockt! Vielleicht noch etwas mehr Tiefen aufgehellt auf den Rücken (die Augen saufen etwas auf)
01.12.2019 21:56:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
Ach Spass, ich hab hier auch gerade zum ersten Mal ein Magazin zum Anwalt schleppen duerfen, weil die meine Bilder ohne Genehmigung fuer Werbung von Drittfirmen verwendet haben. Man erklaerte sich bereit zu zahlen, bis die die Rechnung gesehen haben. Auf einmal war das nicht mehr deren Fehler.

Das zog sich ueber Monate, bis der Anwalt denen gedroht hat, dass die komplette Auflage aus dem Umlauf zu entfernen sei. Zahlung innerhalb von 48 Stunden bestaetigt.

Alles Arschkinder
02.12.2019 22:51:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Immerhin hast du Erfolg gehabt, Glückwunsch. Was für Arschlöcher.
02.12.2019 23:10:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
Dank dir, ist aber relativ standard hier unten. Keiner checkt Lizenzen oder redet eben mit den Fotografen. Bilder kommen von irgendwo und ueberhaupt, man hat's ja als Magazin so schwer!
03.12.2019 2:42:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HasnNudellBär

hasnnudelbaer
Hallo zusammen,
würd mir gerne mal eine bisschen bessere Kamera zulegen, weil ich doch sehr viel Gefallen am fotografieren hab und von meiner uralt Kodak-Knipse einfach nur genug hab.

Gerne würd ich mir ne gebrauchte DSLR kaufen. Nur hab ich von den Dingern keiner Ahnung und hab Angst beim Gebrauchtkauf übern Tisch gezogen zu werden, weil ich Schäden evtl. erst erkenn wenns zu spät ist.

Mal abgesehen von offensichtlichen, mechanischen Beschädigungen (Gehäuseriss/Sturzschaden whatever), auf was sollt ich achten?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
HNB
05.12.2019 18:40:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Gib uns ein Budget.
05.12.2019 18:58:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von HasnNudellBär


Mal abgesehen von offensichtlichen, mechanischen Beschädigungen (Gehäuseriss/Sturzschaden whatever), auf was sollt ich achten?



Auf jeden Fall auf die Anzahl der Auslösungen. Entspricht in etwa der Kilometer Laufleistung bei Autos.
Und wie bei Autos: die robusten, großvolumigen Motoren können mehr ab.
Sag mal Budget und Modell (oder wenigstens Sensorgröße), dann wirst Du hier mit Tipps erschlagen Breites Grinsen
05.12.2019 19:08:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread ( bei Canon gibts mehr Provision )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
30.07.2019 07:33:18 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'foto' angehängt.

| tech | impressum