Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Foto Thread ( bei Canon gibts mehr Provision )
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
IsCHer

Arctic
Ziemlich low-res, aber zeigen möchte ich sie trotzdem:

Einiges googlen und Vergleichen hat ergeben, dass es sich um einen Feldrotschwanz handeln muss. Der hat hier eigentlich gar nichts zu suchen. Hatte beim Fotografieren auf Schwarzkehlchen getippt. Hier lernt ihr noch etwas. #p0tGEO




Rotmilan im Anflug.



Und direkt über mir. Das Bild habe ich verkackt, versucht zu retten und letztendlich mit Silverefex verunstaltet.
Das ist eigentlich formatfüllend, aber rechts habe ich die Federn um 1cm abgeschnitten. Richtig ärgerlich.
Deswegen stark gecropped und im Wahn bearbeitet.

11.05.2020 8:59:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Apache

apache
 
Und direkt über mir. Das Bild habe ich verkackt, versucht zu retten und letztendlich mit Silverefex verunstaltet.
Das ist eigentlich formatfüllend, aber rechts habe ich die Federn um 1cm abgeschnitten. Richtig ärgerlich.
Deswegen stark gecropped und im Wahn bearbeitet.


die kann man doch mit etwas photoshop kung fu wieder ranpinseln
11.05.2020 9:32:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
Einige Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub. Alles unbearbeitet.

Nakhon Nayok

(edit: nochmal neu hochgeladen)








[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von -Riddick- am 15.05.2020 14:49]
15.05.2020 14:36:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von -Riddick-

Einige Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub. Alles unbearbeitet.

Nakhon Nayok

(edit: nochmal neu hochgeladen)
https://abload.de/img/2020-05-15_0028tgjku.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_00272sk82.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_0029rsj28.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_00308kk8k.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_0031wnj10.jpg


Nr 1 würde ich obenrum strenger croppen, das untere Drittel wirkt sehr unruhig auf mich.
Ansonsten funktioniert das als Reportage Serie für mich ganz gut, ich bekomme einen guten Eindruck von Situationen und dem Land.
Allerdings Nr5 und Nr6 fallen für mich zu stark ab.
15.05.2020 23:37:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von -Riddick-

Einige Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub. Alles unbearbeitet.

Nakhon Nayok

(edit: nochmal neu hochgeladen)
https://abload.de/img/2020-05-15_0028tgjku.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_00272sk82.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_0029rsj28.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_00308kk8k.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_0031wnj10.jpg


Nr 1 würde ich obenrum strenger croppen, das untere Drittel wirkt sehr unruhig auf mich.
Ansonsten funktioniert das als Reportage Serie für mich ganz gut, ich bekomme einen guten Eindruck von Situationen und dem Land.
Allerdings Nr5 und Nr6 fallen für mich zu stark ab.



Vielen Dank!

Nr. 5 ist übrigens die Haupteinnahmequelle der Familie, dort wird der Kot der Büffel getrocknet, bevor er als Dünger weiterverkauft wird.

Viele Leute hier (Schweiz) denken das wir in der Schweiz Armut haben und man kein Geld mehr als Entwicklungshilfe ausgeben soll. Wenn man dann anderen Länder vergleicht, ist die Aussage mit der Armut herrlich naiv lächerlich.
16.05.2020 9:53:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von -Riddick-

Einige Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub. Alles unbearbeitet.

Nakhon Nayok

(edit: nochmal neu hochgeladen)
https://abload.de/img/2020-05-15_0028tgjku.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_00272sk82.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_0029rsj28.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_00308kk8k.jpg

https://abload.de/img/2020-05-15_0031wnj10.jpg


Nr 1 würde ich obenrum strenger croppen, das untere Drittel wirkt sehr unruhig auf mich.
Ansonsten funktioniert das als Reportage Serie für mich ganz gut, ich bekomme einen guten Eindruck von Situationen und dem Land.
Allerdings Nr5 und Nr6 fallen für mich zu stark ab.



Vielen Dank!

Nr. 5 ist übrigens die Haupteinnahmequelle der Familie, dort wird der Kot der Büffel getrocknet, bevor er als Dünger weiterverkauft wird.

Viele Leute hier (Schweiz) denken das wir in der Schweiz Armut haben und man kein Geld mehr als Entwicklungshilfe ausgeben soll. Wenn man dann anderen Länder vergleicht, ist die Aussage mit der Armut herrlich naiv lächerlich.


ja, wir (deutsche sowieso) jammern auf sehr hohem Ross und Niveau. Ich habe neulich mit einem Kumpel diskutiert, warum man überhaupt Urlaub machen/reisen sollte (Öko Bilanz, Corona, etc.).
Mein Hauptargument dafür war: es erdet mich extrem, ich lerne mal wieder zu schätzen, wie großartig es ist, Trinkwasser aus der Leitung zu bekommen, auf Knopfdruck warm zu bekommen, ein dichtes Dach über dem Kopf zu haben...

Zu Deinen Bildern nochmals: solche Reportage profitieren extrem von einem bissel Erklärtext.
Als Du das mit der Dungtrocknung geschrieben hast, hatte ich einen ganz anderen Bezug zur Serien und dem Bild.
16.05.2020 10:33:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
Das geht mir genau auch so. Ich habe in dieser Nacht in dem einen Haus auf einem Holzbrett bei fast 30 grad geschlafen, bzw nicht geschlafen. Ich hatte so einen Moment, nach ca 2 Stunden liegen, bin ich eingeschlafen aber auf einmal rannten die zwei Hunde spielend durch die Hütte und mit der kalten Nase beschnupperten sie mein Knie Breites Grinsen

Als ich nachts auf die Toilette musste, lag da eine riesige Kröte im Flur, die Leute da nutzen keine Türen, also kreucht und fleucht alles mögliche durch das Haus. Die Häuser sind dort meistens offen, dafür haben sie Hunde.

Was allerdings sehr schade ist, man kann sich absolut nicht verständigen, die Leute vom Land sprechen meistens kein Wort Englisch.

Irgendwie faszinierend und man freut sich aber wieder richtig auf die eigene Wohnung und das eigene weiche Bett
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -Riddick- am 16.05.2020 11:26]
16.05.2020 11:25:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Inspiriert von Riddicks Urlaub-Reportage möchte ich auch mal ein bissel Bilder spammen ohne Anspruch auf das beste Bild der Welt, aber um ein bissel Reise-Feeling zu verbreiten.
Es geht mal wieder um die Hornisgrinde, mit 1164 müNN der höchste "Berg" im nördlichen Schwarzwald und eine Wetter Scheide zwischen Rhein-Ebene und Wald-Höhenzügen. Am besten am Mummelsee parken und dann am Mummelsee Hotel links vorbei laufen, den nächsten Abzweig in den Wald nehmen und immer den Berg hoch. Man kommt an tollen Panorama-Spots vorbei, läuft durch uralte Tannenwälder und ist dann irgendwann auf dem Hornisgrinde Plateau.
Und meistens (wenn nicht gerade Dauer-Hoch angesagt ist) hat man da oben Wetter Wechsel im fast-forward. Saugut!!

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.


Alle Bilder sind mit komplett manuellen, zT 40 Jahre alten Objektiven(Carl Zeiss Flektogon 35mm F2.4) adaptiert an der Z6 aufgenommen. Gerade bei Landschafts und Naturpics finde ich dieses "entschleunigte" fotografieren sehr angenehm.
16.05.2020 11:55:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von IsCHer

Ziemlich low-res, aber zeigen möchte ich sie trotzdem:

Einiges googlen und Vergleichen hat ergeben, dass es sich um einen Feldrotschwanz handeln muss. Der hat hier eigentlich gar nichts zu suchen. Hatte beim Fotografieren auf Schwarzkehlchen getippt. Hier lernt ihr noch etwas. #p0tGEO

https://abload.de/img/_dsc4796-kopie0mjhe.jpg




Viel einfacher: Gartenrotschwanz.
16.05.2020 13:22:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gloerk

AUP gloerk 01.07.2019
 
Zitat von EL ZORRO

Inspiriert von Riddicks Urlaub-Reportage möchte ich auch mal ein bissel Bilder spammen ohne Anspruch auf das beste Bild der Welt, aber um ein bissel Reise-Feeling zu verbreiten.
Es geht mal wieder um die Hornisgrinde, mit 1164 müNN der höchste "Berg" im nördlichen Schwarzwald und eine Wetter Scheide zwischen Rhein-Ebene und Wald-Höhenzügen. Am besten am Mummelsee parken und dann am Mummelsee Hotel links vorbei laufen, den nächsten Abzweig in den Wald nehmen und immer den Berg hoch. Man kommt an tollen Panorama-Spots vorbei, läuft durch uralte Tannenwälder und ist dann irgendwann auf dem Hornisgrinde Plateau.
Und meistens (wenn nicht gerade Dauer-Hoch angesagt ist) hat man da oben Wetter Wechsel im fast-forward. Saugut!!





Hach... Schön.
Ich war viel zu lange nicht mehr da oben. Bekomme jetzt aber Instant Lust wenn ich deine Bilder sehe. Die Stimmung kommt gut rüber.

Mein Schwager hat aber erzählt dass man mit dem Auto hoch darf seitdem die "neue" Grindehütte offen hat?
16.05.2020 14:10:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von gloerk

Mein Schwager hat aber erzählt dass man mit dem Auto hoch darf seitdem die "neue" Grindehütte offen hat?


Jein, nur mit kostenpflichtigem Transponder, den es nur mit Behinderten Ausweis gibt.
Aber es fahren auch Busse hoch zur neuen Grinde-Hütte (die sehr toll zum Vespern ist)...in Bussen macht man aber halt keine Wald-Bilder verschmitzt lachen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von EL ZORRO am 18.05.2020 14:00]
16.05.2020 15:26:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gloerk

AUP gloerk 01.07.2019
Keine sorge, ich geh zu Fuß da hoch.
Hatte eher sorge, dass nun zu viel Verkehr herrscht.
16.05.2020 15:47:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Da geht man stunden- und kilometerlang durch die Wildnis und findet niggs...dann zuhause auf der Terrasse direkt vor der Nase:

1.


2.
18.05.2020 21:36:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KEC

AUP KEC 23.02.2010
Strom ist wichtig.




[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von KEC am 21.05.2020 0:21]
21.05.2020 0:18:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Ich verzweifel langsam... bin auf der Suche nach einem Stativ.
Was es können soll: Traglast mindestens 10kg (Soll eine D810 mit Tele stabil halten können ohne dass jeder Windstoss dran wackelt), Arbeitshöhe ohne ausgefahrene Mittelsäule 150cm+, Länge über alles Handgepäcktauglich, also unter 52cm inkl Kugelkopf (Arcaswiss kompatibel). Preislich gerne unter 400, Gewicht wenn möglich um die 2kg oder weniger

Aktuell habe ich diese Varianten:

SIRUI T-2005SK https://siruishop.de/p/sirui-t-2005sk-traveler-reise-drei-einbeinstativ-alu-mit-g-20kx-kopf-ts-serie

bisher der Favorit, allerdings findet man nichts im Netz darüber.

SIRUI ET-2004 Easy Traveler https://siruishop.de/p/sirui-et-2004-easy-traveler-dreibeinstativ-aluminium-mit-e-20-kopf-et-set

Eine Nummer kleiner, dafür auch günstiger, allerdings auch nur 140ish Höhe

Cullmann Mundo 528M https://www.digitec.ch/de/s1/product/cullmann-mundo-528m-kugelkopf-arca-kompatibel-aluminium-stativ-8030343?supplier=406802

Das längte Stativ, das ich so gefunden habe, sehr günstig (glaube das stimmt so nicht peinlich/erstaunt)

Manfrotto Befree GT XPRO https://www.digitec.ch/de/s1/product/manfrotto-befree-gt-xpro-aluminium-stativ-11478175?supplier=406802

überzeugt mich schon rein vom Design her nicht, Werte wären aber eigentlich gut. Es gibt jedoch Youtuber, die den Kugelkopf für scheisse halten weil er schnell ausleiere...

Benro Adventure TAD28AIB2 https://www.digitec.ch/de/s1/product/benro-adventure-tad28aib2-aluminium-stativ-9104708?supplier=406802

Arbeitshöhe zu niedrig, Fliplocks, überzeugt irgendwie nicht



aktuell würde ich das Sirui t-2005 bevorzugen, bin aber offen für alternativen.
21.05.2020 18:55:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Was meinst du mit Tele?
21.05.2020 19:12:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Teleobjektiv vermutlich?
21.05.2020 19:14:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
aktuell ein afs 80-400

insgesamt ca 4 kilo
21.05.2020 19:16:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Schon klar, aber die gibt es ja auch von-bis nicht wahr? Halte die Optionen alle für solide genug, nur nicht mit den Standardköpfen

/hab ein Rollei Alpha Mark II (oder XL?) Der T7S-Kopf ist gerade noch so ok für großes Tele, hab meistens aber ein Gimbal drauf. Hatte ein ähnliches Problem und Rollei war Preis/Leistungssieger beim Stativ, sonst bist du direkt bei knapp tausend Euro
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IsCHer am 21.05.2020 19:23]
21.05.2020 19:17:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Jup, wenn man nicht irgend ein Billigstativ nimmt welches schon mit ner kompakten ins wanken kommt dann dürfte schlussendlich der Stativkopf selber der limitierende Faktor sein.

/notfalls halt Stativ und Kopf separat erwerben. Habe auch ein Gitzo Stativ mit nem Manfrotto Kopf.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 21.05.2020 19:21]
21.05.2020 19:20:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Jo, den Gebrauchtmarkt kann man da auch mal abgrasen
21.05.2020 19:30:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Bei den Köpfen bin ich bei der Auswahl teilweise bei 20 Kilo Traglast. Das aktuell verwendete Stativ reicht eigentlich auch aus um die Kamera inkl Objektiv zu halten, beim 400er zeigen sich aber halt schnell mal Rüttler im Bild, auch wenn ich per Fernauslöser oder Selbstauslöser arbeite, gerade bei längeren Belichtungszeiten. Das Problem habe ich mit den kleineren Objektiven so nicht bzw fällt es da nicht so auf.
21.05.2020 19:31:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Leet Female II
2kg für ein Stativ ist halt auch echt leicht, oder meinst du das ohne Kopf. Da wundert es mich nicht, das es im Wind mit einem langen Tele mal wackelt.

Ich habe ein Manfrotto Carbon Stativ, dass verhältnismäßig leicht ist. Aber das alleine wiegt 2,5 kg+ den Stativkopf der 1,3 kg wiegt.
Aber da wackelt auch nichts, es sei denn es ist Sturm. Und dann kann man noch was schweres zur Stabilisierung einfach unten dran hängen.

Das kann man bei dem meisten anderen Stativen auch.
Wenn du auf Gewicht beim Stativ verzichten willst, am besten ein Säckchen dabei haben. Wenn du in der Natur bist kann man immer ein paar Steine finden die man da rein tut und dann unten an das Stativ dran hängen.
Der Stativkopf sollte allerdings so massiv sein, das der nicht wackelt.Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von h0rosthecrate am 22.05.2020 7:25]
22.05.2020 7:22:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
 
Zitat von EL ZORRO

Wow, die sind richtig gut geworden. Besonders die jeweils ersten der Serie.
Respekt mit der Springspinne, bei mir sind die Viecher immer ultrahektisch am seitlich strafen.



Danke =)


Wir hatten gerade eine (für Deutschland) richtig große Springspinne in der Wohnung, die hat sich anders bewegt als die kleinen, eher wie du das beschrieben hast. Sie saß aber die meiste Zeit auch an der Kante der Gardine und hat da immer die Seite gewechselt, vielleicht lag das seitliche Weglaufen auch primär daran.



Erstmal nur leicht geändertes JPG, RAW gucke ich mir demnächst mal in Ruhe an.
22.05.2020 23:38:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von KEC

Strom ist wichtig.


https://i.imgur.com/NIakKm3.jpg

https://i.imgur.com/MfPoAT7.jpg


boah, so untereinanader kann ich die Bilder nicht anschauen etwas für sehr schlecht befinden , musste die runterladen um der Verschickung zu entgehen.
Nummer eins wäre ein cooler Smartfone-Hintergrund, lediglich die gelben Pfosten wollen mir mit dem Blau zusammen nicht taugen.
Nr2 muss -1.4 Grad gedreht werden (Architektur- und Technik Pics sind da unverzeihlich)
23.05.2020 14:48:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von Rootsquash


Wir hatten gerade eine (für Deutschland) richtig große Springspinne in der Wohnung, die hat sich anders bewegt als die kleinen, eher wie du das beschrieben hast. Sie saß aber die meiste Zeit auch an der Kante der Gardine und hat da immer die Seite gewechselt, vielleicht lag das seitliche Weglaufen auch primär daran.

https://abload.de/img/05221830v4kdr.jpg

Erstmal nur leicht geändertes JPG, RAW gucke ich mir demnächst mal in Ruhe an.


Richtig nice, toller Zuschnitt! und die Forums-Vorschau wird dem Bild null gerecht, erst in der großen Auflösung sieht man, dass das (in der kleineren Version unruhige) Bokeh eigentlich doch ganz cremig ist.
23.05.2020 14:50:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Hab ein neues Spielzeug Breites Grinsen

Mit Koffer und allem Zubehör. Autofokus läuft sauber, ist aber brutal laut im Vergleich zu neuen Modellen. Zustand für das Alter meiner Meinung nach sehr gut.
Nikkor ED AF-I 500 mm F/4. Eigentlich wollte ich eine neue Kamera kaufen, wird dann erstmal nichts

24.05.2020 9:30:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
etwas spezieller use case: ich würde gerne meine 2 Kameras aufm Boot an diversen Orten "einhaken" können, damit sie nicht rumwirbeln. Ich dachte da an Schnellwechselplatten und passende Halter. Am liebsten etwas, dass nicht zu gross ist und entsprechend wenig aufträgt. Sowohl an der Kamera, als auch dort, wo ich die Halterungen befestige. Und idealerweise nicht zu teuer.

selbe habe ich noch kein spezifisches System im Einsatz (= die fette Platte aufm Manfrotto, am Videostativ ists wieder eine andere etc).

Ideen?
24.05.2020 9:38:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
Letzte Woche nach längerem wieder Zeit gehabt einige Fotos zu machen. Alles mehr oder weniger Out of Cam. Ich bin irgendwie zu faul geworden um gross zu bearbeiten Breites Grinsen







10 Jahre Unterschied:

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von -Riddick- am 24.05.2020 9:45]
24.05.2020 9:43:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von dino the pizzaman

etwas spezieller use case: ich würde gerne meine 2 Kameras aufm Boot an diversen Orten "einhaken" können, damit sie nicht rumwirbeln. Ich dachte da an Schnellwechselplatten und passende Halter. Am liebsten etwas, dass nicht zu gross ist und entsprechend wenig aufträgt. Sowohl an der Kamera, als auch dort, wo ich die Halterungen befestige. Und idealerweise nicht zu teuer.

selbe habe ich noch kein spezifisches System im Einsatz (= die fette Platte aufm Manfrotto, am Videostativ ists wieder eine andere etc).

Ideen?



Peak Design Capture Clip?
24.05.2020 9:48:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread ( bei Canon gibts mehr Provision )
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
30.07.2019 07:33:18 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'foto' angehängt.

| tech | impressum