Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Erklärbär ( Klugscheisser alle Länder, vereinigt Euch - hier! )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Ok
09.09.2019 9:33:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Hehe, Schlong.
09.09.2019 9:33:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
/r/iamverysmart
09.09.2019 9:43:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ihr Hachter, ich hätte gerne diesen Poli zurück.
09.09.2019 9:45:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich verweise als Kontext auf s 8 des Hassthreads.
09.09.2019 9:49:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
verschmitzt lachen
Poli, wer kennt sie nicht, die Heerscharen von in Deutschland lebenden Schotten, die unerklärbarerweise exakt wie Stopftabak-Winfried von der Aralkasse aussehen.




/SBI: hehe Aral
09.09.2019 10:59:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
...
hehe Stopftabak
09.09.2019 11:01:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Der Büßer

Poli, wer kennt sie nicht, die Heerscharen von in Deutschland lebenden Schotten, die unerklärbarerweise exakt wie Stopftabak-Winfried von der Aralkasse aussehen.



Es geht darum dass es halt bisl witzlos ist sich über ne tatsächlich korrekte Aussprache lustig zu machen.
09.09.2019 11:39:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
verschmitzt lachen
Ich klinke mich nun aus der Diskussion aus weil sie mir zu unbequem wird.
09.09.2019 13:26:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von dieselrakete

Wie werden Bußgeldbescheide von Blitzern erstellt?
Wird das Kennzeichen aus dem Bild über maschinelles Sehen erkannt und dann der Halter automatisch abgefragt? Werden die Bilder automatisch oder von Hand eingefügt? Wie wird der Beifahrer unkenntlich gemacht?


Wer braucht denn dafür noch Menschen?
Maschinell geht doch alles besser
09.09.2019 13:38:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
verschmitzt lachen
09.09.2019 13:46:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
 
Zitat von Nebelkraehe

 
Zitat von Damocles

Ich war jetzt knapp 2 Wochen in der Alpen unterwegs und möchte meine Merinosachen jetzt gerne mal in der Waschmaschine waschen.

Beim Thema Waschmittel werde ich nicht ganz schlau.

Ich hab zur Verfügung: Rossmann Eigenmarke "domol" in Fein-, Voll- und Sportwaschmittel; und Ariel Color.

Jetzt steht zum Teil im Internet, dass man "normales" Waschmittel nutzen soll, was auch immer das ist.

Hier steht, "Man sollte also sehr genau auf seinem Waschmittel nachlesen, ob Proteasen oder kationische Tenside enthalten sind". Sind Enzyme auf der Waschmittelpackung immer gleich Proteasen? Wäre Ariel mit ">30% Zeolithe, 15-30% Anionische Tenside, <5% Nichtionische Tenside, Phosphonate, Polycarboxylate, Enzyme, Duftstoffe, Hexyl Cinnamal" geeignet?


Der Link hat Recht: Wollwaschmittel ohne Enzyme besorgen. Sonst verliert die Wolle ihre Eigenschaften. Außerdem "Wolle Kalt" als Programm wählen, damit waschen und spülen bei gleicher Temperatur ist, sonst filzt du deine Klamotten vielleicht.
Nach dem Waschen vorsichtig in Form ziehen und liegend (zb Wäscheständer mit Handtuch drauf) trocknen.



Proteasen sind Standard in Waschmitteln, außer explizit erwähnten Wollwaschmitteln. Es gibt glaube ich auch "für Wolle geeignet" oder so ähnlich, selbst die sind nicht zu empfehlen. Die üblichen Vertreter sind Cellulasen, Amylasen und als wichtigste Komponente Proteasen. Kauf dir lieber ein passendes Mittel, bevor du dir die teuren Klamotten ruinierst.
09.09.2019 15:40:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Charon=-

Japaner BF
Pfeil
 
Zitat von Poliadversum

Plottwist, Gabi heißt mit vollem Namen Gabriela MacDougal und ist Schottin, was sowohl den Monophtong in pay als auch die vokalqualität von pal erklärt.


Monophthong.

/e: /r/iamverysmarttoo
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Charon=- am 09.09.2019 17:15]
09.09.2019 17:15:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
froehlich grinsen
 
Zitat von -=Charon=-

 
Zitat von Poliadversum

Plottwist, Gabi heißt mit vollem Namen Gabriela MacDougal und ist Schottin, was sowohl den Monophtong in pay als auch die vokalqualität von pal erklärt.


Monophthong.

/e: /r/iamverysmarttoo


May the Morag Tong get you!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 09.09.2019 17:17]
09.09.2019 17:17:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
Es gab hier doch mal einen Geheimtipp für nicht rezeptpflichtige Einschlafmittel.

Was war der Wirkstoff? Diphenylhydramin, kann das sein?

Eine Bekannte hat Probleme abends einzuschlafen und Lavendelgedöns hilft offensichtlich nicht.
10.09.2019 8:54:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Neurexan ist ok.
10.09.2019 9:07:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
theromi

AUP theromi 10.05.2012
Neurexan wirkt nicht über den Placebo-Effekt hinaus.
10.09.2019 9:16:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Das macht aber nix.
10.09.2019 9:19:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Homöopathie? Lachkick.

Einfach ein H1-Antihistaminikum wie Diphenhydramin (bspw. Vivinox) oder Doxylamin (bspw. Hoggar Night) einschmeißen.
10.09.2019 9:22:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
verschmitzt lachen
Globuli wären dann billiger.
10.09.2019 9:23:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von loliger_rofler

Es gab hier doch mal einen Geheimtipp für nicht rezeptpflichtige Einschlafmittel.

Was war der Wirkstoff? Diphenylhydramin, kann das sein?

Eine Bekannte hat Probleme abends einzuschlafen und Lavendelgedöns hilft offensichtlich nicht.


Möchte jetzt nicht wie ein broken record klingen, aber den TED Talk von Matt Walker bzw sein Buch kennt deine bekannte?
10.09.2019 9:23:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
missmutig gucken
Das Mittel soll schon physiologisch wirken, ohne dass ich sie damit erschlagen muss.




E: Danke Muhschatten. Poli, hast du grad einen Link zum Talk? Kenne ich auch nicht. Aber ich schlafe wie ein stein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 10.09.2019 9:25]
10.09.2019 9:23:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
verschmitzt lachen
Sie könnte ja auch einfach zum Arzt gehen und sich was verschreiben lassen.
10.09.2019 9:25:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von seak`

 
Zitat von Gore

und was ist damit?

Voller Urlaubsanspruch beim Ausscheiden in der zweiten Jahreshälfte

Scheidet Ihr Arbeitnehmer ab dem 1. Juli eines Jahres aus, so erwirbt er automatisch den vollen Jahresurlaub. Diesen kann er in Anspruch nehmen oder ihn sich sogar auszahlen lassen, wenn die Möglichkeit hierzu nicht mehr besteht.

Beispiel: Ihr Arbeitnehmer ist am 1. Januar eingetreten und scheidet zum 31. August aus dem Unternehmen aus. Bis August hat er acht volle Beschäftigungsmonate erworben, was nach dem Zwölftelungsprinzip 20 Urlaubstagen entspräche. Gemäß § 5 Abs. 1 Nr. c) BUrlG hat er jedoch den vollen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen erworben und kann diesen beanspruchen.



Ebenfalls ne Frage: Werden die restlichen Tage nicht vom neuen AG übernommen?
Beispiel:
30 Tage Urlaub / Jahr
Ausscheiden Ende September
Bereits genommen: 28
Resturlaub alter AG: 2
Rechnerisch nach Zwölftelprinzip: 30/12*3 --> 7,5
Gibt es jetzt sowas wie eine "Urlaubstageübersicht", die der neue AG vom Alten anfordern kann und somit hat man nur die 2 Tage Urlaub beim neuen AG?



Ich würde das nochmal konkreter aufgreifen: Ich habe momentan 30 Tage Urlaub und werde das beim neuen AG ebenfalls haben.
Momentan habe ich noch 3,5 Tage Resturlaub bei meinem jetzigen AG und fange am 1.12. bei meinem neuen AG an. Dieser hätte natürlich gerne eine Urlaubsbescheinigung.
Habe ich beim neuen AG Anspruch auf die 3,5 Tage oder bekomme ich "nur" 2,5 Tage und sollte beim alten AG noch einen Tag nehmen?
10.09.2019 9:28:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von loliger_rofler

Das Mittel soll schon physiologisch wirken, ohne dass ich sie damit erschlagen muss.




E: Danke Muhschatten. Poli, hast du grad einen Link zum Talk? Kenne ich auch nicht. Aber ich schlafe wie ein stein.


Buch: https://www.amazon.de/Why-We-Sleep-Science-Dreams
Ted:
https://www.ted.com/talks/matt_walker_sleep_is_your_superpower/

Von Pillen rät er dringend ab
10.09.2019 9:29:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von loliger_rofler

Das Mittel soll schon physiologisch wirken, ohne dass ich sie damit erschlagen muss.




E: Danke Muhschatten. Poli, hast du grad einen Link zum Talk? Kenne ich auch nicht. Aber ich schlafe wie ein stein.


Buch: https://www.amazon.de/Why-We-Sleep-Science-Dreams
Ted:
https://www.ted.com/talks/matt_walker_sleep_is_your_superpower/

Von Pillen rät er dringend ab



Ah. Muss ich mich mal mit auseinandersetzen. Geht das so in Richtung "erholsamer Schlaf ist regelmäßig und ruhig, nicht unbedingt lang"?

Seit meiner Zeit im Labor der Neurologie Uniklinik Freiburg achte ich da zugegeben auch viel mehr auf Schlafhygiene/Rythmus. Auch im Sinne von "kein Handy" und geregelte Rituale abends.
10.09.2019 9:34:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von loliger_rofler

Das Mittel soll schon physiologisch wirken, ohne dass ich sie damit erschlagen muss.




E: Danke Muhschatten. Poli, hast du grad einen Link zum Talk? Kenne ich auch nicht. Aber ich schlafe wie ein stein.


Buch: https://www.amazon.de/Why-We-Sleep-Science-Dreams
Ted:
https://www.ted.com/talks/matt_walker_sleep_is_your_superpower/

Von Pillen rät er dringend ab



Ah. Muss ich mich mal mit auseinandersetzen. Geht das so in Richtung "erholsamer Schlaf ist regelmäßig und ruhig, nicht unbedingt lang"?

Seit meiner Zeit im Labor der Neurologie Uniklinik Freiburg achte ich da zugegeben auch viel mehr auf Schlafhygiene/Rythmus. Auch im Sinne von "kein Handy" und geregelte Rituale abends.


Ne. 8 Stunden plus minus sollten es sein. Das Buch hat mir echt ziemlich geholfen, obwohl es eigentlich gar kein Ratgeber ist sondern eine Aufbereitung seiner Forschung.
10.09.2019 9:41:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Bei etwas mehr Zeit ist der Podcast von Joe Rogan mit walker auch sehr zu empfehlen.
10.09.2019 9:49:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
Cool, gebe ich mir dann doch mal heute. Danke!
10.09.2019 9:51:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Homöopathie? Lachkick.

Einfach ein H1-Antihistaminikum wie Diphenhydramin (bspw. Vivinox) oder Doxylamin (bspw. Hoggar Night) einschmeißen.



Oder Benzos! Abhaengigkeit inklusive!
10.09.2019 10:42:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Erklärbär ( Klugscheisser alle Länder, vereinigt Euch - hier! )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.07.2019 00:18:28 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'erklärbär' angehängt.

| tech | impressum