Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XVIII ( Schick doch einfach die Alte malochen, lol. )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Flashhead

Arctic
 
Zitat von mformkles

Was ist da denn bitte daneben? Kinder kriegen darf keine Bestrafung sein und das ist sie in diesem Fall.



"Keine Beförderung" ist keine Bestrafung, das ist einfach eine zeitlich verzögerte Gratifikation, weil die Voraussetzungen (noch) nicht erfüllt sind. Hätte man sie aufgrund der Elternzeit heruntergestuft, wäre ich bei dir, aber man hat sie nicht mal nicht hochgestuft, sondern die Hochstufung nur um einen kurzen Zeitraum (in dem sie 100%-ig nachvollziehbar und transparent die EINZIGEN erforderlichen Voraussetzungen nicht erfüllt hat) nach hinten gesetzt.
29.08.2019 16:49:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von ULtRaLiSt

 
Zitat von Lauchi

Bei uns ist es mitte März soweit und ich beschäftige mich auch gerade mit dem ganzen Zeug.



Glückwunsch schonmal. Mini-Lauch in Arbeit.


Quasi ein Steckling?
29.08.2019 16:55:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Wollte gerade sagen. Wo bliebe denn bitte die Gerechtigkeit gegenüber denjenigen, die zwei Jahre durchmalocht haben?
29.08.2019 16:56:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swift

swift
Auch wenn das etwas kompliziert ist bei euch mit elternzeit/geld, es ist alles besser als der eine verfickte tag urlaub den man hier als mann bei der geburt bekommt
29.08.2019 21:54:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gilb@Fun

tf2_spy.png
War hier wahrscheinlich schon mehrfach, aber aus aktuellem Anlass schau ich hier rein:

Ich bräuchte ein Babyphone mit Kamera.
Die Amazon Empfehlungen hab ich schon mal lose durchforstet.

Wie sind hier die Erfahrungen?
03.09.2019 12:20:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Das du ein Babyphone ohne Kamera kaufen sollst.
03.09.2019 12:24:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
mit den Augen rollend

Warum das denn bitte?

- Um die Privatsphäre des Kindes nicht zu stören?

- Weil man als Elternteil Gefahr läuft sich zu sehr auf die Technik zu verlassen?

- Weil die Technik die Eltern in der Regel nur unnötig verrückt macht?

- Elektrosmog!!!

Ich fand’s immer super mit Kamera. Bin trotzdem auch ins Zimmer und habe „real“ geguckt ob alles iO ist. Aber es hilft (einigen) Eltern einfach abends schneller zur Ruhe zu kommen. Ich sehe da wirklich keine handfesten Nachteile drin.
03.09.2019 12:37:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Irgendwas von Philips Avent. Ich finds super praktisch mit Kamera, möchte das nicht missen.
03.09.2019 12:42:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Bringe ich das durcheinander oder war hier nicht der Großteil gegen ein Babyphone mit Kamera? Breites Grinsen

Ich fand eine Kamera unnötig, aber wir haben das Babyphone auch nur Ausserhalb benutzt.
03.09.2019 12:46:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ich finde es unnötig, es macht das Gerät unnötig teuer und unserer Erfahrung nach kostet es zumindest bei den Avent-Geräten unnötig Reichweite: Wir waren mit mehreren in einer Jugendherberge, die ohne Video haben reproduzierbar entscheidende 3-10 m weiter gereicht als die mit Video.


Andersrum, welchen Vorteil soll denn Video bringen? Auch @dantoX, du bist ja sowieso trotzdem ins Zimmer gegangen um nachzuschauen.
03.09.2019 13:11:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
Man sieht in den meisten Fällen halt direkt was los ist und ob man hoch muss oder nicht.
03.09.2019 13:15:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von mformkles

Bringe ich das durcheinander oder war hier nicht der Großteil gegen ein Babyphone mit Kamera? Breites Grinsen

Ich fand eine Kamera unnötig, aber wir haben das Babyphone auch nur Ausserhalb benutzt.



Ne kann durchaus sein, dass das die Meinung des Pots ist.

 
Zitat von Abso

Ich finde es unnötig, es macht das Gerät unnötig teuer und unserer Erfahrung nach kostet es zumindest bei den Avent-Geräten unnötig Reichweite: Wir waren mit mehreren in einer Jugendherberge, die ohne Video haben reproduzierbar entscheidende 3-10 m weiter gereicht als die mit Video.


Andersrum, welchen Vorteil soll denn Video bringen? Auch @dantoX, du bist ja sowieso trotzdem ins Zimmer gegangen um nachzuschauen.



Ganz einfach für ein gutes Gefühl. Brauchst nicht wegen jedem bisschen bisschen hoch zu rennen. Klar habe ich weniger ins Zimmer geguckt als mit Kamera - aber ich habs tendenziell auch eher übertrieben. Da war die Kamera beim zweiten eine enorme Hilfe.

Ich weiß, dass es hier viele tiefenentspannte Eltern gibt, die über den besorgten dantox nur müde lächeln können, aber wer sowas sucht, sowas haben möchte, dem würde ich halt nicht davon abraten. Mit ein paar warmen Worten kann man einem die Besorgnis halt nicht weg sprechen.
03.09.2019 13:27:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Nö, ich belächele gar nichts. Gilb hat nach Erfahrungen gesagt, meine Erfahrung ist "Braucht man nicht, kostet extra.". Wenn man es will (an getrennte Etagen habe ich z.B. nicht gedacht, poor Wohnungsfag is poor), ok. Dann macht man mit Avent sicher nix falsch, mit den genannten Nachteilen tun auch diese Geräte was sie sollen.
03.09.2019 13:34:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
...
Jo
03.09.2019 13:37:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gilb@Fun

tf2_spy.png
Ja in meiner Vorstellung läuft das so ab:
Ich hör nen Muckser, schau schnell auf den Bildschirm, sehe dass alles in Ordnung ist und gut.

Ohne Bildschirm hab ich keine Ahnung ob sie sich grad im Kissen erstickt oder nicht und muss für ein "gutes Gefühl" dann trotzdem reinschauen
03.09.2019 13:38:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Gilb@Fun

Ja in meiner Vorstellung läuft das so ab:
Ich hör nen Muckser, schau schnell auf den Bildschirm, sehe dass alles in Ordnung ist und gut.

Ohne Bildschirm hab ich keine Ahnung ob sie sich grad im Kissen erstickt oder nicht und muss für ein "gutes Gefühl" dann trotzdem reinschauen



Ja genau so läuft das eigentlich.
03.09.2019 13:46:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Finde Kamera auch nicht wichtig.
Kind schreit-> schauen.
Kind brabbelt, gluckst oder furzt-> egal.

Und wenn ich das Bett so gestalte, dass das Kind sich drin ersticken kann, liegt das Problem eh woanders.
03.09.2019 13:48:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
 
Zitat von dantoX
Brauchst nicht wegen jedem bisschen bisschen hoch zu rennen.



Ah, Kind nach oben ausgelagert. Alles klar. WOFÜR KRIEGT MAN DANN ÜBERHAUPT KINDER?!
03.09.2019 13:51:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Weil auch Erzieherinnen eine Daseinsberechtigung brauchen.
03.09.2019 13:52:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von niffeldi

Finde Kamera auch nicht wichtig.
Kind schreit-> schauen.
Kind brabbelt, gluckst oder furzt-> egal.

Und wenn ich das Bett so gestalte, dass das Kind sich drin ersticken kann, liegt das Problem eh woanders.



So pauschal Aussagen sind immer schwierig. Kind strampelt sich aus seinem Schlafsack und wickelt sich das Ding ums Gesicht. Selten aber möglich und nicht unbedingt den Eltern an zu lasten.

Naja. Wird jetzt sehr theoretisch Breites Grinsen
03.09.2019 13:52:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von dantoX
Brauchst nicht wegen jedem bisschen bisschen hoch zu rennen.



Ah, Kind nach oben ausgelagert. Alles klar. WOFÜR KRIEGT MAN DANN ÜBERHAUPT KINDER?!



Die Dachbodenluke kannste halt nur von unten öffnen. Ziemlich praktisch.
03.09.2019 13:53:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von [Amateur]Cain

Ah, Kind nach oben ausgelagert.



Das ist nur fair. Später lagern einen die Kinder ja auch ins Altenheim aus.
03.09.2019 13:55:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
Wir haben uns ja bewusst gegen Kamera am Babyphon und auch diese Atemüberwachungsmatten entschieden weil ich durch sowas einfach nur noch viel mehr mit dem Kopf dabei wäre und mich die ganze Zeit fragen würde ob alles ok is.
Soweit, so gut, Kind lebt ja auch noch. mit den Augen rollend Wenns einem hilft soll mans kaufen. Wir sind mit diesem AngelCare Babyphon auf jeden Fall auch sehr zufrieden.
03.09.2019 14:12:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Ja, so wars bei uns auch.

Zumindest bei den angel care Matten ist kein Fall bekannt, in denen die ein Leben gerettet hätten (ich habe mal relativ lange recherchiert, ob die wirklich zur Sicherheit beitragen). Ich denke, auch eine Kamera erhöht die Sicherheit wenig bis gar nicht. Für uns wäre es deshalb zusätzliche Ablenkung gewesen, außerdem teurer und der fade Beigeschmack, dass mit Elternangst Geld gemacht wurde.

Ich verstehe trotzdem, wenn Eltern ihr Kind gerne ohne Aufwand sehen wollen. Ich habe mal gelesen, man solle sich eine Überwachungskamera kaufen, die kann man später anderweitig nutzen. (Wenn man _so_ jemand ist. Augenzwinkern)
03.09.2019 18:31:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Meister Zopf

meister_zopf
Einfach einen iPad + iPhone besitzen und dann die “Baby Monitor 3G” App kaufen.
03.09.2019 19:48:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von Meister Zopf

Einfach einen iPad + iPhone besitzen und dann die “Baby Monitor 3G” App kaufen.



Welche denn genau? Da gibt's ja auch mehrere "Babyphone 3G". Meine Schwester sucht gerade auch nach ner App, die sie verwenden könnte.
04.09.2019 10:14:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
So, zweites Kind kam gestern gesund und munter zur Welt, allen geht's gut und Familienplanung soweit abgeschlossen.

Hab aber ehrlich gesagt Respekt vor dem was auf uns zukommt mit zwei Kindern. Eins ist ja schon oft anstrengendpeinlich/erstaunt

Sind ziemlich genau 2 Jahre auseinander
04.09.2019 20:45:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Glückwunsch!

Ach ... zwei sind eigentlich nicht viel schlimmer als eines. Anfangs vielleicht, aber das spielt sich schnell ein. Man kennt ja die Abläufe schon.

Das coole bei dem geringen Abstand ist halt, dass sie in spätestens 4-5 Jahren auch mal echt schön zusammen spielen und man als Elternteil nicht ständig das Gefühl hat, man müsse jetzt aktiv bespaßen.
04.09.2019 20:50:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Meister Zopf

meister_zopf
 
Zitat von seak`

 
Zitat von Meister Zopf

Einfach einen iPad + iPhone besitzen und dann die “Baby Monitor 3G” App kaufen.



Welche denn genau? Da gibt's ja auch mehrere "Babyphone 3G". Meine Schwester sucht gerade auch nach ner App, die sie verwenden könnte.



Diese hab ich: https://apps.apple.com/ch/app/baby-monitor-3g/id490077681?l=en

Hab sie nicht wahnsinnig oft benutzt, hat aber immer funktioniert und hat auch Kamerafunktion.
04.09.2019 21:17:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
 
Zitat von Zipper

So, zweites Kind kam gestern gesund und munter zur Welt, allen geht's gut und Familienplanung soweit abgeschlossen.

Hab aber ehrlich gesagt Respekt vor dem was auf uns zukommt mit zwei Kindern. Eins ist ja schon oft anstrengendpeinlich/erstaunt

Sind ziemlich genau 2 Jahre auseinander


Glückwunsch!
04.09.2019 22:38:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XVIII ( Schick doch einfach die Alte malochen, lol. )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum