Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: p0t-News
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
 
Zitat von Bullitt

Die Poggenburg-Partei: jetzt ohne Poggenburg

https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Erneute-Kehrtwende-Poggenburg-tritt-aus-der-ADPM-aus


Demnächst dann zusammen mit Peter Schmidt und Majo beim Neuschwabenland-Stammtisch
12.08.2019 14:02:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Bullitt

Die Poggenburg-Partei: jetzt ohne Poggenburg

https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Erneute-Kehrtwende-Poggenburg-tritt-aus-der-ADPM-aus


Hatte überhaupt nicht mitbekommen, dass er aus der AfD raus war. Was war der Grund?
12.08.2019 14:45:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
...
AfD war ihm zu gemäßigt.
12.08.2019 14:46:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von shp.makonnen

AfD war ihm zu gemäßigt.


Jetzt wo der Flügel die macht übernimmt, fühlt er sich also wieder wohl
12.08.2019 14:49:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Der Essenslieferdienst Deliveroo stellt überraschend noch in dieser Woche seinen Dienst in Deutschland ein. Seinen Kunden schrieb das britische Unternehmen am Montag, geliefert werde noch bis Freitag, dann sei Schluss. Restguthaben auf den Kundenkonten würden zurückerstattet. Deliveroo wolle sich auf Wachstumsmärkte anderswo in Europa und Asien konzentrieren, begründete ein Sprecher den Schritt.



https://www.badische-zeitung.de/nachrichten/wirtschaft/deliveroo-stellt-seinen-dienst-in-deutschland-ein--176300927.html
12.08.2019 17:47:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
etwas für sehr schlecht befinden
Komm, lass mal über Schnitzel reden und Gretel Thunfisch oder so…

 
Im Bundestag herrscht noch Sommerpause, die Sitzungen beginnen erst in vier Wochen. Allerdings ergab sich in der letzten Tagung vor der Sommerpause Ende Juni ein Sachverhalt, der Konfliktstoff birgt. Es stellte sich heraus, dass das Bundesjustizministerium einen Vertreter im Ausschuss sitzen hat, auch in den internen Sitzungen, der eigentlich ein Zeuge ist: Ministerialrat Michael Greßmann. Er war im Januar 2017 am Abschiebevorgang des Amri-Freundes und Mord-Beschuldigten Bilel Ben Ammar beteiligt. Er veranlasste, dass die Bundesanwaltschaft der Abschiebung zustimmte, obwohl sie zu der Einschätzung gelangt war, Ben Ammar könne in die Anschlagspläne eingeweiht gewesen sein und Hilfestellung geleistet haben.

Als möglicher Zeuge dürfte er nicht an den Sitzungen teilnehmen, an den internen Beratungssitzungen des Ausschusses schon gar nicht. Das Justizministerium weiß das genau. Das Verhalten des Ministeriums ist umso verwerflicher, als im Oktober 2018 ein vergleichbares Personalproblem mit dem Bundesinnenministerium (BMI) aufgeflogen war. Lange Zeit saß eine Oberregierungsrätin des BMI im Ausschuss, die zuvor im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in der Abteilung für islamistischer Terrorismus tätig war - und damit eben eine Zeugin. Als der Ausschuss auf diesen Umstand stieß, zog das BMI die Frau sehr schnell aus dem Gremium zurück. Irgendwann wir sie als Zeugin geladen werden.

Doch zur gleichen Zeit beließ das Justizministerium (BMJ) seinen Vertreter in der Runde, obwohl er entscheidend im Amri-Komplex gehandelt hatte. Kann sein, dass das BMJ hoffte, dieser Sachverhalt werde nicht bekannt. Das hieße nur, dass die Regierung versucht, mit den Abgeordneten Katz und Maus zu spielen.


https://www.heise.de/tp/features/Amri-Ausschuss-Kapitulation-vor-dem-Verfassungsschutz-4493538.html?seite=all
12.08.2019 21:53:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Die Datenbasis scheint ein bisschen wackelig, aber immerhin hats mal jemand aufgeschrieben.



 
Auf Gesamtdeutschland hochgerechnet haben die Smartphone-Nutzer in Deutschland mit LTE-Vertrag über alle Betreiber hinweg nur durchschnittlich in 77 Prozent der Zeit wirklich Zugang zum LTE-Netz. Den Rest der Zeit müssen sie auf das Symbol 3G oder E auf dem Display starren, während sie auf Anschluss ins digitale Zeitalter warten.

In einem Fünftel der Zeit muss man damit rechnen, im Funkloch zu stecken. Damit landet Deutschland im internationalen Vergleich der 4G-Verfügbarkeit in 87 Ländern auf Platz 54 zwischen dem Senegal und Marokko.



https://interaktiv.tagesspiegel.de/lab/deutschland-im-funkloch/
13.08.2019 9:07:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
L O L.

In Fürth fast 90% Verfügbarkeit?

Wenn ich nach Ansbach fahre, kann ich froh sein, wenn ich überhaupt Empfang habe Breites Grinsen
13.08.2019 9:08:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sibuntus

Gorge NaSe
https://www.independent.co.uk/news/world/asia/uighur-muslim-china-sterilisation-women-internment-camps-xinjiang-a9054641.html

 
“They injected us from time to time,” claimed Gulbahar Jalilova, who was held for more than a year in government “re-education centres” in the far-west Xinjiang region.

“We had to stick our arms out through a small opening in the door,” the 54-year-old told France24. ”We soon realised that after our injections that we didn’t get our periods any more.”

 
Researchers have claimed the facilities are being run like “wartime concentration camps” as part of a “systematic campaign of social re-engineering and cultural genocide”.

The Chinese government however has described them as “boarding schools” offering vocational training and rejected allegations of torture and other abuses as “fake news”.

13.08.2019 11:42:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Mit so Ländern kann man aber tolle Handelsbeziehungen aufbauen. Man darf die doch nicht isolieren.
13.08.2019 11:52:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Bitte beachten
Hallo?! Großartige Handelsmöglichkeiten in den Bereichen Hochtechnologie und Medizin (z.B. chemische Sterilisation).
13.08.2019 12:01:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Die Datenbasis scheint ein bisschen wackelig, aber immerhin hats mal jemand aufgeschrieben.

https://i.imgur.com/cm8voRGh.jpg

 
Auf Gesamtdeutschland hochgerechnet haben die Smartphone-Nutzer in Deutschland mit LTE-Vertrag über alle Betreiber hinweg nur durchschnittlich in 77 Prozent der Zeit wirklich Zugang zum LTE-Netz. Den Rest der Zeit müssen sie auf das Symbol 3G oder E auf dem Display starren, während sie auf Anschluss ins digitale Zeitalter warten.

In einem Fünftel der Zeit muss man damit rechnen, im Funkloch zu stecken. Damit landet Deutschland im internationalen Vergleich der 4G-Verfügbarkeit in 87 Ländern auf Platz 54 zwischen dem Senegal und Marokko.



https://interaktiv.tagesspiegel.de/lab/deutschland-im-funkloch/



Die Farben zeigen die Anzahl der Nutzer auf der Karte mit 4G an, ja? Alle Netze? Wie gemessen?
Gibt's da noch mehr Infos zu?
Wackelig ist eine interessante Aussage bei so ner Karte...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Che Guevara am 13.08.2019 13:38]
13.08.2019 13:37:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jackle

Leet
Zumindest zeigt die Karte, was für ein dämlicher Hurensohn Hans Eichel doch war.
13.08.2019 13:42:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Quelle steht doch im Artikel?

 

Das belegen Daten, die nun die Londoner Firma Opensignal erhoben hat, ein junges Unternehmen, das sich auf die Analyse von Mobilfunknetzen spezialisiert hat. Über eine eigene App und Abkommen mit verschiedenen anderen Smartphone-Apps haben sie für den Zeitraum 1. Januar bis 31. März 2019 die Verbindungsqualität von mehr als 460.000 Smartphones in Deutschland ausgewertet. Dabei wurde berechnet, wie viel Zeit Handynutzer mit LTE-fähigem Gerät durchschnittlich auch wirklich LTE-Empfang hatten.

13.08.2019 13:48:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Che Guevara

Die Farben zeigen die Anzahl der Nutzer auf der Karte mit 4G an, ja? Alle Netze? Wie gemessen?
Gibt's da noch mehr Infos zu?
Wackelig ist eine interessante Aussage bei so ner Karte...



Sind bei dir in der Propagandaabteilung Links gesperrt? Ansonsten empfehle ich, einfach mal draufzuklicken und den Text zu lesen, da wird auch die Methodik genannt (die man nochmal googeln kann, wenn man möchte). Du findest bestimmt 9786969765875 Gründe, warum das alles unhaltbarer Blödsinn ist.

Grüße von Platz 54 zwischen dem Senegal und Marokko.
13.08.2019 13:49:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Che, stellvertretend für die Telekom, jetzt angespannt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 13.08.2019 14:06]
13.08.2019 13:51:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Letztens war doch hier so ein PDF mit ner Stellungnnahme der Telekom, dass das ja alles nicht so schlimm wäre wie dargestellt, was sagen die denn zu diesen neuen Einschätzungen Breites Grinsen
13.08.2019 14:25:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Von der Fachgruppe bei Ver.di habe ich ganz was anderes gehört. Das genügt mir.
13.08.2019 15:01:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Razzien bei Strache und Gudenus


Die österreichische Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft hat Medienberichten zufolge bei den nach der Ibiza-Affäre zurückgetretenen FPÖ-Politikern Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus Razzien durchgeführt. Wie die Tageszeitung Der Standard berichtet, sollen auch bei dem neuen Finanzvorstand der Casinos Austria AG und FPÖ-Bezirksrat, Peter Sidlo, Hausdurchsuchungen stattgefunden haben. Gleiches gelte für Aufsichtsratspräsident Walter Rothensteiner und Aufsichtsrat Harald Neumann.



https://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-strache-gudenus-1.4563036
13.08.2019 15:06:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Letztens war doch hier so ein PDF mit ner Stellungnnahme der Telekom, dass das ja alles nicht so schlimm wäre wie dargestellt, was sagen die denn zu diesen neuen Einschätzungen Breites Grinsen



Dir ist schon klar, dass die Karte nicht Provider rein was anzeigt. Daher ist es spannend wie sie das ermittelt haben.
Und lieber 8-Ball ich hatte keinen Link in Deinem Post mit pOTdroid wahrgenommen.
13.08.2019 15:14:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
unglaeubig gucken
Jetzt hackt halt nicht auf Che rum Breites Grinsen

Che, Diktator von Deutschland (und der Telekom), Alleinverantworlicher unserer Infrastrukturdefizite.
13.08.2019 15:17:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
In Bitburg Prüm hab ich mit keinem Netz, äh Netz. Ihr Ficker.
13.08.2019 15:17:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Razzien bei Strache und Gudenus


Die österreichische Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft hat Medienberichten zufolge bei den nach der Ibiza-Affäre zurückgetretenen FPÖ-Politikern Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus Razzien durchgeführt. Wie die Tageszeitung Der Standard berichtet, sollen auch bei dem neuen Finanzvorstand der Casinos Austria AG und FPÖ-Bezirksrat, Peter Sidlo, Hausdurchsuchungen stattgefunden haben. Gleiches gelte für Aufsichtsratspräsident Walter Rothensteiner und Aufsichtsrat Harald Neumann.



https://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-strache-gudenus-1.4563036



Ein Glück wurden die Festplatten nur von dem ÖVPler Kurz geschreddert und nicht von Strache oder Gudenus. Puh!
13.08.2019 15:19:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
 
Zitat von [KDO2412]Mr.Jones

Ein Glück wurden die Festplatten nur von dem ÖVPler Kurz geschreddert und nicht von Strache oder Gudenus. Puh!



 
„Habe von nichts gewusst“: Kurz erfuhr erst aus Medien, dass Strache sein Vize war



https://dietagespresse.com/habe-von-nichts-gewusst-kurz-erfuhr-erst-aus-medien-dass-strache-sein-vize-war/
13.08.2019 15:29:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
 
Zitat von Der Büßer

Jetzt hackt halt nicht auf Che rum Breites Grinsen

Che, Diktator von Deutschland (und der Telekom), Alleinverantworlicher unserer Infrastrukturdefizite.



Alles gut. Nach lesen des Artikels wird die Datengrundlage mit 460.000 Usern mit bestimmten Apps und Diensten wo das Unternehmen die Abdeckung hernimmt noch spannender. Aussagekräftig sieht leider anders aus. Aber wieso sollte man sich aus Sicht der Regierung damit beschäftigen. Erstmal die 6,xx Milliarden Euro verballern die man durch die Auktion eingenommen hat.
13.08.2019 15:29:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[ACPS]Turrican

[ACPS]Turrican
Tumblr wurde jetzt an Automattic verkauft und ist 98% weniger wert als vor 6 Jahren. Nach dem Pornoverbot sind dazu ca. 1/3 der User abgesprungen. Der neue Käufer will aber natürlich mit Pornoverbot weitermachen.

https://www.computerbase.de/2019-08/tumblr-wordpress-porno-sperre/

Was kann schon passieren?
13.08.2019 16:01:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jackle

Leet
 
Zitat von Che Guevara
Erstmal die 6,xx Milliarden Euro verballern die man durch die Auktion eingenommen hat.

Ja, sicher, warum auch nicht. Hauptsache die Regierung ist nicht so doof wie unter Hans Eichels Zeiten und nimmt das Geld, um sinnloserweise Schulden zurück zu bezahlen.
13.08.2019 16:04:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

Arctic
etwas für sehr schlecht befinden
https://twitter.com/WMO/status/1160872603961167872

 
The scale of the Siberian wildfires is underlined by this animation of the huge area of the smoke cloud: more than 5 million km².
For comparison, the EU is about 4.5 million km² and the contiguous US about 8.1 million km².

13.08.2019 16:06:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
...
China versammelt wohl gerade seine paramilitärischen Kräfte vor Hong Kong.

https://www.theweek.in/news/world/2019/08/12/hong-kong-protests-video-shows-paramilitary-forces-assembling-in-shenzhen.html

Oh man, ich ahne nichts gutes.
13.08.2019 16:31:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

AUP fiffi 19.04.2008
 
Zitat von G-Shocker

China versammelt wohl gerade seine paramilitärischen Kräfte vor Hong Kong.

https://www.theweek.in/news/world/2019/08/12/hong-kong-protests-video-shows-paramilitary-forces-assembling-in-shenzhen.html

Oh man, ich ahne nichts gutes.


They added that the APC's main guns appeared to have been removed and that the vehicles have been assembling over the weekend.

The video of the military vehicles was edited with dramatic music and is similar to the propaganda video released earlier as a warning by a garrison of the People's Liberation Army (PLA) in Hong Kong.


Noch klingt es eher "nur" nach Drohgebärde. :/
13.08.2019 16:34:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: p0t-News
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 50 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
15.08.2019 14:53:41 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
30.07.2019 07:32:56 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum