Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: p0t-News
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Nach einer Explosion auf einem russischen Raketen-Testgelände vor knapp einer Woche hat sich die Radioaktivität in der nahegelegenen nordrussischen Stadt Sewerodwinsk nach Behördenangaben drastisch erhöht. Die Strahlung sei an dem Tag um das vier- bis 16-fache angestiegen, teilte die staatliche Wetter-Behörde mit.



https://www.sueddeutsche.de/politik/russland-unfall-atom-1.4563580
13.08.2019 20:20:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
13.08.2019 20:26:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
1,78 Mikrosievert. Nicht großartig, nicht furchtbar.
13.08.2019 20:29:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
 
Zitat von sibuntus

Eventuell kommt Painface noch rum, um die Scheiße irgendwie zu relativieren und die Gegenseite in Schmutz zu ziehen.

Ist es denn nicht legitim, Bild Redakteuren auf die Fresse zu hauen?
13.08.2019 20:50:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Oli

 
Zitat von sibuntus

Eventuell kommt Painface noch rum, um die Scheiße irgendwie zu relativieren und die Gegenseite in Schmutz zu ziehen.

Ist es denn nicht legitim, Bild Redakteuren auf die Fresse zu hauen?


Ist es denn nicht legitim, andersdenkende zu verkloppen?
13.08.2019 21:20:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Der Jemen steuert auf eine Teilung in Nord- und Südjemen zu. Das war bereits vor 1990 der Fall.
Nun haben die Separatisten im Südjemen die Präsidentengarde aufgerieben und die Macht übernommen.
Ihr Ziel: Unabhängigkeit
Nicht ihr Ziel: Die Houthis im Norden bekämpfen

Verlierer: Saudi-Arabien die damit im totalen gescheitert wären. Weder wurden die Houthis besiegt, noch gibt es einen Jemen unter ihrer Vorherschaft. Dafür gibt es wohl 2 Jemens, die beide nicht von SA kontrolliert werden. Läuft ja für den Prinzen

https://www.spiegel.de/politik/ausland/jemen-warum-saudi-arabien-die-kontrolle-ueber-den-krieg-entgleitet-a-1281269.html
13.08.2019 22:49:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Was hat der Jemen überhaupt, was die Saudis wollen? Bessere Anbindung an Meer?
13.08.2019 22:54:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
 
Zitat von Bregor

Was hat der Jemen überhaupt, was die Saudis wollen? Bessere Anbindung an Meer?



Der Krieg im Jemen ist Teil des "Kalten Krieges" zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. Da geht es um Einfluss und die strategische Lage des Jemen.
13.08.2019 22:56:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Bregor

Was hat der Jemen überhaupt, was die Saudis wollen? Bessere Anbindung an Meer?


Jemen liegt an der südlichen Grenze von SA. Genau da ist das Wohngebiet der Houthis. Diese sind wie die Mehrheit des Iran Schiiten. SA sind in Mehrzahl Sunniten
13.08.2019 22:59:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Ach wegen dem Religions Mist schon wieder. -.-
13.08.2019 23:11:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Jein. Eher geostrategisches Interesse zweier (konfessionell getrennter) Lokalmächte.
13.08.2019 23:18:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
missmutig gucken
Neues aus Lampukistan?
13.08.2019 23:20:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
https://mashable.com/article/dmv-vanity-license-plate-def-con-backfire/?europe=true

Typ besorgt sich als Autokennzeichen: "NULL" , was dann passiert, damit hat er nicht gerechnet.
13.08.2019 23:25:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasIch

AUP DasIch 07.03.2015
Thematisch wird der Jemen-Konflikt zwar nur am Rande angeschnitten, aber das dahinter liegende Konfliktfeld SA & UAE vs Qatar wird beleuchtet.



 
Zwischen 2013 und 2015 fand in den Königshäusern der drei wichtigsten Golfmonarchien ein Generationswechsel statt. Er brachte drei Männer auf den Thron, die zu den reichsten und mächtigsten der Welt gehören. Sie unterdrücken brutal jede Form von Opposition und liefern einander einen geradezu lächerlichen Ego-Krieg, der in der sensiblen Golfregion zu einer neuen Krise führte.

Als erster kam der heute 38-jährige katarische Emir Tamim Al Thani an die Macht. Der begeisterte Hobbysportler kontrolliert die Mediengruppe BeIN, das weltweit größte Übertragungsnetzwerk von Sportereignissen. Dadurch konnte er zum Neid seiner Nachbarn die Fußball-WM 2022 nach Katar holen. Seinen Einfluss macht Emir Tamim Al Thani zudem über den regional bedeutsamen Sender Al Jazeera geltend. Seine Nachbarn beschuldigen ihn, islamistische Gruppierungen zu unterstützen und ein allzu enges Verhältnis zum Iran zu pflegen.Dem katarischen Staatchef stehen zwei Kontrahenten gegenüber: Da ist zum einen der ehrgeizige Kronprinz Saudi-Arabiens, Mohammed Ben Salman (33 Jahre, genannt MBS), der sein Land in einen blutigen Krieg in Jemen verwickelte. Um seinen regionalen Führungsanspruchs zu verwirklichen, sicherte er sich die Unterstützung eines Verbündeten und Mentors: Mohammed Ben Zayed (58 Jahre, genannt MBZ), Kronprinz von Abu Dhabi und Regent der Vereinigten Arabischen Emirate. Der gewiefte Militärstratege rüstete sein kleines Land zur wichtigsten Militärmacht der arabischen Halbinsel auf.Legten ihre Väter und Großväter Streitigkeiten noch in der diskreten Stille der Beduinenzelte bei, tragen die heutigen Herrscher ihre Konflikte mittels Cyberattacken, Wirtschaftsblockaden und Invasionsdrohungen aus.

Dokumentation von Sylvain Lepetit (F 2019, 52 Min)

13.08.2019 23:38:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von Bregor

Was hat der Jemen überhaupt, was die Saudis wollen? Bessere Anbindung an Meer?



Es gibt da noch so ein Gas- und Ölvorkommen.

e: Man sollte noch erwähnen, dass das Königreich halt ein Königreich ist, aber die Machtkonzentration, die MBS erlangt hat, ist neu.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 13.08.2019 23:42]
13.08.2019 23:41:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von loliger_rofler

Ab 01.01.2020 in RLP: Quote für Landärzte und ÖD-Ärzte.

https://msagd.rlp.de/de/service/presse/detail/news/detail/News/landesregierung-staerkt-die-aerztliche-grundversorgung-in-rheinland-pfalz-1/

 
„Dieses Kontingent an Studienplätzen wollen wir nutzen und vorab für Bewerberinnen und Bewerber Studienplätze reservieren, die ein besonderes Interesse an entweder einer landärztlichen Tätigkeit oder einer Tätigkeit im öffentlichen Gesundheitsdienst haben. Bei zurzeit 215 Medizinstudiumbeginnern bedeutet dies, dass insgesamt bis zu 21 Studierende pro Semester über die Landarzt- und ÖGD-Quote ein Medizinstudium beginnen können“, so Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler. Bei der Vergabe dieser Studienplätze spielen nicht nur die Abiturnote und das Ergebnis des Studierfähigkeitstests („Medizinertests“Augenzwinkern eine Rolle, sondern auch weitere Faktoren, die auf die persönliche Eignung der Bewerberinnen und Bewerber in diesen Bereichen hinweisen. Das können zum Beispiel eine einschlägige Berufsausbildung oder bestimmte praktische oder ehrenamtliche Tätigkeiten sein. „Die Vorabquoten ermöglichen so auch Bewerberinnen und Bewerbern mit gutem, aber nicht zwingend einem Spitzenabitur den Zugang zu einem Medizinstudienplatz“, so Bätzing-Lichtenthäler.

Im Gegenzug verpflichten sich Studienplatzbewerberinnen und -bewerber per Vertrag dazu, sich im Anschluss an das erfolgreich abgeschlossene Studium in der Facharztrichtung Allgemeinmedizin oder Öffentliches Gesundheitswesen weiterzubilden und nach Erhalt der Facharztanerkennung eine hausärztliche Tätigkeit an einem bestimmten Ort im ländlichen Raum bzw. Gesundheitsamt eines bestimmten Landkreises in Rheinland-Pfalz aufzunehmen. Wer sich nicht an die eingegangenen vertraglichen Verpflichtungen hält, muss mit einer Vertragsstrafe von bis zu 250.000 Euro rechnen.




 
Hintergrund:

Derzeit sind ca. 39 Prozent der Hausärztinnen und Hausärzte mindestens 60 Jahre, weitere 20 Prozent sind zwischen 55 und 59 Jahren alt. Zukünftig ist mit einem Nachbesetzungsbedarf zu rechnen, der nicht mehr ohne weiteres durch junge Ärztinnen und Ärzte, die in der hausärztlichen Versorgung tätig sein möchten, gedeckt werden kann. Auch im Öffentlichen Gesundheitsdienst zeichnet sich eine ähnliche Entwicklung ab. Derzeit sind ca. 12 Prozent der Arztstellen im öffentlichen Gesundheitsdienst nicht besetzt. Darüber hinaus scheiden in Rheinland-Pfalz in den kommenden zehn Jahren zwei Drittel aller Amtsärztinnen und Amtsärzte altersbedingt aus ihrem Dienst aus.




Was fürn Dreck von Leuten vor der Konfrontation mit der Realität eine sichere Zusage zu verlangen. Natürlich ist da ein gewisses gesellschaftliches Interesse dahinter aber das kann man doch nie mit ~250k Strafe belangt von Leuten verlangen.

Ich wollte zuerst mal Unfallchirurg werden weil ich Action wollte. Dann wollte ich keine scheiß Prothesen alle Nase lang einbauen, dann auch mein internistisches Fach (Kardio) für scheiße befunden, dann fand ich Rechtsmedizin ziemlich cool aber war mir doch zu deprimierend, dann nochmal die nichtforensische Pathologie angeguckt und dann wurde ich Röntgenarzt (im Studium nochmal Anästhesie als studentische Pflegehilfe mitgemacht).
Aber mich auf irgendwas (außer jetzt Strahlemann) hätte ich mioh nicht festlegen wollen.


d.h. es wird dazu führen dass Leute diese Sache wahrnehmen und dann irgendeiner wegen Berufsfreiheit das BVerfG anruft und das gekippt wird.
14.08.2019 1:21:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

AUP -rantanplan- 15.04.2019
Wir müssen dringend das Alter für die Strafmündigkeit herabsetzen... sehr weit....
14.08.2019 2:35:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Becks_und_so

Arctic
verschmitzt lachen
Im Ernst? Klingt für mich nach Grundschule #ganznormalertag (halt nicht erwischen lassen...)
14.08.2019 3:34:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Wenn die Eltern schön für alles aufkommen müssen, wird sich das hoffentlich auf die Erziehung der Kinder auswirken. Aber irgendwas lässt mich glauben, dass beides nicht passieren wird.
14.08.2019 4:36:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
betruebt gucken
 
Zitat von Oli

 
Zitat von sibuntus

Eventuell kommt Painface noch rum, um die Scheiße irgendwie zu relativieren und die Gegenseite in Schmutz zu ziehen.

Ist es denn nicht legitim, Bild Redakteuren auf die Fresse zu hauen?




Alternativ bleibt man gesetztestreu und zieht sich auf Max Goldt zurück:

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muß so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun.
14.08.2019 8:02:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
betruebt gucken
 
Zitat von -rantanplan-

Wir müssen dringend das Alter für die Strafmündigkeit herabsetzen... sehr weit....


Achwas. Das waren doch deutsche Kinder.
14.08.2019 8:30:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von -rantanplan-

Wir müssen dringend das Alter für die Strafmündigkeit herabsetzen... sehr weit....


Knast oder Terlik?
14.08.2019 8:51:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Gar nix, es waren Lausbuben*.



(*, deutsche)
14.08.2019 9:10:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
Nur die Bild schafft es mit einer einzigen Schlagzeile sowohl zu relativieren wie auch völlig zu übertreiben. Unfassbar Breites Grinsen
14.08.2019 9:15:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Hat schon jemand die Filmrechte für den Trip? Breites Grinsen
14.08.2019 9:42:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von SirHenry

Wenn die Eltern schön für alles aufkommen müssen, wird sich das hoffentlich auf die Erziehung der Kinder auswirken. Aber irgendwas lässt mich glauben, dass beides nicht passieren wird.


Wieso nicht? Dass die Eltern aufkommen müssen und zur Kasse gebeten werden steht doch außer Frage. Ob sie auch zahlen hängt davon ab, ob es Asoziale sind.
14.08.2019 9:44:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
 
Zitat von Shooter

Nur die Bild schafft es mit einer einzigen Schlagzeile sowohl zu relativieren wie auch völlig zu übertreiben. Unfassbar Breites Grinsen



Breites Grinsen stimmt
14.08.2019 9:46:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Rufus

Dass die Eltern aufkommen müssen und zur Kasse gebeten werden steht doch außer Frage.


Dass die Eltern zahlen müssen, ist tatsächlich kein Selbstläufer. peinlich/erstaunt
"Eltern haften für ihre Kinder" ist ein juristischer Laienmythos.

Die Kinder selbst sind zu jung für eine deliktsrechtliche Verantwortlichkeit. Eltern haften nur bei Aufsichtspflichtverletzungen, was je nach Sachlage in alle Richtungen ausgehen kann. Danach bliebe eine Billigkeitshaftung der Kinder, die nicht notwendig alle Schäden ersetzt.

Natürlich kann es sein, dass die Eltern aus Pflichtbewusstsein zahlen oder eine Haftpflicht aus Kulanz!
14.08.2019 10:13:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Aber es hängen doch überall so Schilder!
14.08.2019 12:19:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
14.08.2019 12:23:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: p0t-News
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
15.08.2019 14:53:41 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
30.07.2019 07:32:56 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum