Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Whisky 16 yo ( The Lagavulin Edition )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Ja, wird schon passen. Klingt ja echt ganz interessant. Breites Grinsen
09.12.2019 15:45:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Also ich mag die beide. Generell, wer rauchige Whiskys mag, kommt tendenziell auch mit weniger rauchigen gut klar. Umgekehrt wäre das schwieriger. Also gute Wahl denk ich.
09.12.2019 16:48:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Ich kann auch nicht immer so Torfbomben trinken. Aber super milde Speyside trinke ich echt selten. Da ist sowas wie der Port Wood ne angenehme Zwischenstation.
09.12.2019 17:11:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Wenn untorfig und eher mild, dann finde ich sollten die mindestens recht würzig und fruchtig sein. Sowas wie z.B. der Red Breast oder ähnliche Pot Stills, ansonsten wird das sehr schnell langweilig.
09.12.2019 17:13:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Jeff Bezos DroidenSklavenarmee hat wieder was aus den Kellern gerollt:

https://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=8880380031

Ist da irgendwas dabei, was man unbedingt mitnehmen sollte? Wenn man mehr die torfig/rauchig/salzige Ecke mag? Eigentlich hab ich genug Whiskey, um über den Winter zu kommen, aber wenn jemand meint da wäre ein Schnäppchen ...

Den Laphroaig Select gibts übrigens bartomanuell bei PENNY mit Glas auch für 22¤. Mitnehmen für den Preis oder ist das Abfall? Vom normalen 10y steht hier halt noch ne dreiviertel volle Pulle.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 11.12.2019 12:43]
11.12.2019 12:41:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Ich find den 57° North ziemlich geil. Ein Tropfen Wasser dazu und das Ding ist Bombe.
11.12.2019 12:50:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Craigellachie 13 und 17 sind absolute Kracher. Und unterscheiden sich erstaunlich stark. Zwei völlig unterschiedliche Geschmacksprofile.
11.12.2019 12:56:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Wenn man irgendwann den Überblick über die eigene Sammlung verliert:

Breites Grinsen
Wer kann mir die Unterschiede sagen?
13.12.2019 20:48:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poerger

poerger
Es gab ne spezial Abfüllung bevor der normal in den Verkauf kam iirc. Ist das die? Oder nur n altes Etikett? Breites Grinsen
13.12.2019 21:29:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Anscheinend altes Etikett. Morgen kann ich dir sagen, ob da auch geschmacklich n Unterschied ist.

Kleine Auswahl offener Flaschen aus meinem Schrank für meinen Geburtstag morgen:
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von AndRaw am 13.12.2019 22:04]
13.12.2019 22:02:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
Ich wäre so gerne mal bei dir zum anstoßen
13.12.2019 22:41:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Joa. Kommt ja keiner her! Breites Grinsen

Es wurden 7 leere Flaschen gefunden nach meinem Geburtstag. Geschätzt sind 3,5 Liter Schnaps geleert worden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von AndRaw am 21.12.2019 19:34]
21.12.2019 19:32:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Mit drei Gästen oder mit 30?
22.12.2019 10:02:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
9. Dazu kamen noch 3 Flaschen Cremant und 2 Flaschen Wein.
22.12.2019 10:13:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Dann such nochmal in allen Wandschränken, Gästeklos und in der Hundehütte, ob da nicht noch irgendwo einer liegt!
22.12.2019 10:16:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
5 gestandene Gastronomen dabei. Die sind morgens um halb 3 zusammen ins Moia und auf'n Kiez gefahren. Breites Grinsen
22.12.2019 10:18:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Howie Hughes

Arctic
 
Zitat von RushHour

Dann such nochmal in allen Wandschränken, Gästeklos und in der Hundehütte, ob da nicht noch irgendwo einer liegt!


Ähhh, mal grob überschlagen entspricht der gesamte konsumierte Alkohol (inklusive Wein und Cremant) ca. 50 Liter Bier, also 25 Bier.
Macht bei 9 Gästen + AndRaw 2,5 Bier pro Person. Davon liegt wohl keine unterm Tisch.

e: Das sollte jetzt kein "ololol ich kann viel mehr saufen"-Diss gegen Andraw oder dich sein, mir fällt nur oft auf, dass der Alkoholgehalt von Hochprozentigem oft überschätzt wird. Deshalb konnte ich hier nicht widerstehen, die Alkoholmenge mal ins Verhältnis zu setzen.

e2: Ach du scheiße, was hab ich da für einen Müll gerechnet. Mal 2 != durch 2. Ich brauch mal noch ne Sekunde.

e3: Ok, also sind's statt 25 Bier 100, also im Schnitt 10 pro Gast? Kann also doch sein, dass da noch irgendwo einer liegt.
Kann aber auch sien, dass ich immer noch Mist rechne.

e4:
Also jetzt die finale Rechnung:
Wein (ca. 2,5-facher Alkoholgehalt von Bier):
5 * 0,75 * 2,5 = 9,4 Liter Bier
Whisky (ca. 8-facher Alkoholgehalt von Bier - wobei das nur bei 40%igem gilt; Fassstärke hat ja deutlich mehr):
3,5 * 8 = 28 Liter Bier
Macht ca. 38 Liter Bier, also 76 Bier, also hat jeder Gast im Schnitt eine Alkoholmenge aufgenommen, die 7,6 Bier entsprechen.
[Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert; zum letzten Mal von Howie Hughes am 22.12.2019 10:34]
22.12.2019 10:20:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von Howie Hughes

 
Zitat von RushHour

Dann such nochmal in allen Wandschränken, Gästeklos und in der Hundehütte, ob da nicht noch irgendwo einer liegt!


Ähhh, mal grob überschlagen entspricht der gesamte konsumierte Alkohol (inklusive Wein und Cremant) ca. 50 Liter Bier, also 25 Bier.
Macht bei 9 Gästen + AndRaw 2,5 Bier pro Person. Davon liegt wohl keine unterm Tisch.

e: Das sollte jetzt kein "ololol ich kann viel mehr saufen"-Diss gegen Andraw oder dich sein, mir fällt nur oft auf, dass der Alkoholgehalt von Hochprozentigem oft überschätzt wird. Deshalb konnte ich hier nicht widerstehen, die Alkoholmenge mal ins Verhältnis zu setzen.

e2: Ach du scheiße, was hab ich da für einen Müll gerechnet. Mal 2 != durch 2. Ich brauch mal noch ne Sekunde.

e3: Ok, also sind's statt 25 Bier 100, also im Schnitt 10 pro Gast? Kann also doch sein, dass da noch irgendwo einer liegt.
Kann aber auch sien, dass ich immer noch Mist rechne.

e4:
Also jetzt die finale Rechnung:
Wein (ca. 2,5-facher Alkoholgehalt von Bier):
5 * 0,75 * 2,5 = 9,4 Liter Bier
Whisky (ca. 8-facher Alkoholgehalt von Bier - wobei das nur bei 40%igem gilt; Fassstärke hat ja deutlich mehr):
3,5 * 8 = 28 Liter Bier
Macht ca. 38 Liter Bier, also 76 Bier, also hat jeder Gast im Schnitt eine Alkoholmenge aufgenommen, die 7,6 Bier entsprechen.




Normaler Bergfestmittwoch also.
Spaß. Über welche Dauer wäre ja noch interessant. Bei einem Bier / Stunde wäre das ja net so viel oder?
22.12.2019 10:49:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Danach kann man auf jeden Fall noch easy Autofahren.
22.12.2019 11:32:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
** Ich glühe härter vor als du Party machst **
- Mein Filmriss war länger als deine ganze Party -
22.12.2019 11:35:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Naja, der harte Kern hat von 22 bis 2 Uhr gesoffen. In der Zeit gingen 1,5 Flaschen Patron weg, 2 Flaschen Whisky in Longdrinks und der Cremmi und der Wein. Das ist schon ordentlich, aber für geübte Gastronomen nichts wildes.
Das waren dann noch 6 Leute. Gäste 1 bis 4 waren zwei Paare mit Kindern, die gegen 21 Uhr nach Hause sind.
22.12.2019 21:05:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Stabile Leistung auf jeden Fall Breites Grinsen

Wo du dich gerade hier rumtreibst:
Will mir demnächst mal den ein oder andren Whisky sour machen, four roses ist bestellt.
Richtige Zitronen oder Saft aus der Flasche? Und bei dem Sirup: Da reicht auch der aus der Flasche, oder?
Für ein so nen Ding alle Jubeljahre mal, sehe ich es irgendwie nicht ein voll den Aufriss zu machen. Kannst du da irgendwas empfehlen?
22.12.2019 22:12:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Zuckersirup nimm den, den du bekommst. Da ist es völlig wurscht ob Monin, Riemerschmied oder sonstwas.
Saft bitte frisch. Alle abgefüllte Säfte sind mit irgendwas versetzt zum haltbar machen, das schmeckt im Drink sofort eklig bitter.
Lieber zwei, drei Dash Angostura mit rein. Und bitte n frisches Bio Eiweiß. Alles andere versaut den Drink.
Mindestens 25 sec. auf ordentlichen Cubes Shaken, danach nochmals 25 sec. ohne Eis.
Schöne Orangenzeste drauf.
22.12.2019 22:20:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Beim Zucker gern auch mal experimentieren. Agavendicksaft, Ahornsirup etc. schmeckt mal geil anders.
22.12.2019 22:21:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Danke dir schon mal!
Muss das mit Eiweiß zwingend sein?
22.12.2019 23:03:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Probier es, dann wirst du verstehen.
22.12.2019 23:10:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Das klingt einfach sau eklig. Rohes Ei in einem Cocktail. Brrr.
22.12.2019 23:11:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Sagt jeder vorher. Eigentlich sollte man das einfach nicht erwähnen und den Drink hinstellen ala "probier mal". Die meisten würden nicht drauf kommen das Ei drin ist. Augenzwinkern

Es ist eben nicht wie das Zuckerei von Werner.
22.12.2019 23:14:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Das Ei muss nicht sein. Und eklig ist nichts daran, geschmacklich taucht das Eiweiß nahezu nicht auf, es macht den Drink aber um einiges besser im Mundgefühl und in der Textur. Und wegen Bedenken ungesund etc.: Da sind mindestens 5 cl Schnaps drin. Das tötet eh alles ab. Breites Grinsen

Four Roses ist nebenbei eine durchaus brauchbare Wahl. Falls du n rauchigen Whisky am Start hast, mach mal 4 cl Bourbon und 2 cl Islay.

Gibt mittlerweile aber auch vegane Alternativen. Kichererbsen Extrakt als Stärke oder Mrs. Better Bitters Foaming Solution.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von AndRaw am 22.12.2019 23:16]
22.12.2019 23:15:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
 
Zitat von AndRaw

Da sind mindestens 5 cl Schnaps drin. Das tötet eh alles ab. Breites Grinsen



Plus frischer Zitronensaft.
22.12.2019 23:16:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Whisky 16 yo ( The Lagavulin Edition )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum