Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread ( Rule 5: Harden the fuck up! )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
jdo_O

Arctic
 
Zitat von fatal-x

 
Zitat von Abso

3) Garmin eTrex (vermutlich suboptimal für alles, was Rad ist)


hba ich schon häufiger bei Radreisenden gesehen.

Komoot kann man nutzen, wenn man keine lange Akkulaufzeit brauch.



Jap ziemlich gutes Einsteigergerät. Nur keine Navi Funktion erwarten. Die gibt es zwar, ist aber eher für kurze Strecken/Autos geeignet.

Um Tracks nachzufahren oder zum Track aufnehmen genau das richtige. Maximale Batterielaufzeit war bei mir ca. 40 Stunden mit dem etrex30x.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von jdo_O am 29.08.2019 20:53]
29.08.2019 20:52:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
 
Zitat von Randbauer

Ich saß noch nie auf so einem Fahrrad. Das wollte ich schon erstmal testen, ob das was für mich ist. Breites Grinsen



Sehr verständlich - da taugt dann aber auch jedes andere das dem in Geometrie ähnelt, find ich.

Edit: aus eigener Erfahrung weiß ich: der BOC in Frankfurt auf der Hanauer bestellt Dir das Rad zum Probefahrten ohne Abnahmeverpflichtung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kane* am 29.08.2019 22:54]
29.08.2019 22:53:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Ich habe mich Mal nach Ergometern umgesehen, die mit Zwift & Co laufen. Die blöden Dinger sind ja teurer als ein guter direct drive Trainer mitsamt einem günstigen Rennrad! Übersehe ich da was, oder ist die günstigste Variante wirklich ein gebrauchtes Rennrad und z.B. nen Wahoo Kickr? Mata halt...
30.08.2019 7:46:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

Leet
Nee, noch günstiger wäre ein geschenktes Rennrad

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen service-team
30.08.2019 8:25:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Gebrauchtes spinningrad + Speedssensor oder Pedal Powermeter dürfte noch ok von preis Sein.
30.08.2019 8:25:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Pedal Powermeter würde für mich schon mal bedeuten, dass ich neue Schuhe brauche, da ich sonst nur SPD fahre Augenzwinkern
Die Variante mit dem gebrauchten Spinningrad werde ich mal weiter recherchieren, vielleicht taugt das ja was.

Ich hätte nur wirklich gedacht, dass es bei dem ganzen Smart-Trainer Hype mittlerweile auch bezahlbare Ergometer gibt, die den Spaß unterstützen. Seltsame Welt.
30.08.2019 8:42:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Nunja der Aufbau für Sattel und Lenker muss halt auch passend sein in Sachen Qualität. Dat kostet dann halt.

Btw den tacx Flux gibt's bei bei Amazon Marketplace für 300(jedenfalls eingetragen von mehreren Händler), aber Quali nicht so toll. Darf den heute zum ups shop schleppen Hässlon
----
Plane nächste Saison auf Race across the Alps. Korper so: spontan 1,5kilo verloren, okayyyy
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von fatal-x am 30.08.2019 9:31]
30.08.2019 9:29:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von fatal-x

 
Zitat von Abso

3) Garmin eTrex (vermutlich suboptimal für alles, was Rad ist)


hba ich schon häufiger bei Radreisenden gesehen.

Komoot kann man nutzen, wenn man keine lange Akkulaufzeit brauch.



Ja, Akkulaufzeit ist ein Thema. Ich will das Handy bei ganztägigen Wandertouren nicht mit Navigation strapazieren.
30.08.2019 10:13:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
 
Zitat von FelixDelay

Toll, gerade das Rad aufgehängt. Dacht ich mir, kümmerste dich mal um das Schleifen der Bremse vorne.
OK, Beläge eh schon weit runter, aber kannste ja nochmal die Zylinder zurückdrücken und dann mit dem Visitenkartentrick probieren. Dabei festgestellt, dass die Zylinder eh schon "etwas" schwergängig geworden sind.
Unterm Strich ist es jetzt nach 2-3 Bremshebel betätigen dann noch deutlich schlimmer geworden Hässlon
Morgen mal neue Beläge holen und die Zylinder reinigen.
inb4: a) passende Beläge vor Ort nicht da oder b) scheiße, ich muss das ganze Hydrauliksystem neu befüllen Breites Grinsen



lel, neue Beläge eingebaut, vorher extra noch einen vernünftigen T30-Schraubendreher zum Einstellen der Bremssättel besorgt und was ist? Auf Anhieb schleiffrei. Ich liebe Scheibenbremsen Hässlon
30.08.2019 14:21:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Der Gerät verzögert das Rad schleiffrei.
30.08.2019 15:17:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 13.11.2019
Extra eine größere Runde gefahren um eine Herausforderung abzuschließen, vergesse ich Honk Strava einzuschalten. Als ich es gemerkt habe wurden aus gefahrenen 36 km aufgezeichnete 6 km. Kopf gegen die Wand schlagen
30.08.2019 17:53:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Der sehr nette Radhändler hat nicht versucht mir etwas aufzuschwätzen sondern hat ernsthaft versucht mir
a) Einen anderen Händler zu empfehlen, denn das was ich suche haben sie eh nicht im Sortiment und mir
b) gesagt, dass ich mir das echt überlegen solle, denn mein Rad sei eigentlich schon fast genau das, was ich beschrieben habe...ich sollte es nur dringend mal zu einer Inspektion bringen und es bitte auch mal pflegen. peinlich/erstaunt

Hmpf. Jetzt habe ich Geld und bin bereit es auszugeben und dann sagt mir ein Experte (der extra wegen mir Depp mir noch 500 m hinterhergefahren ist, da ich mein Schloss da vergessen hatte) dass ich kein neues Rad brauche.
Nächstes Wochenende probiere ich es noch bei zwei anderen Händlern und dann mal gucken. Aber erst bringe ich mein Rad zu denen in die Inspektion und putze es morgen mal. peinlich/erstaunt

e: Und mein Tacho war falsch eingestellt. Ich fahre wohl nen ticken schneller, als das Ding vorher angezeigt hat. Feels good man.
e2: Fuck, ich hätte Strava anschalten können bei der Fahrt zum Händler Wütend
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Randbauer am 30.08.2019 18:10]
30.08.2019 18:08:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Aber meintest du nicht, du drehst deinen höchsten Gang aus? Das klang als hättest du vorne nur ein Kettenblatt. peinlich/erstaunt

Aber klar, Inspektion, mal fetten, einstellen, Schläuche und Mäntel ggf. ersetzen macht auch viel aus.
30.08.2019 18:23:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
 
Zitat von Abso

Aber meintest du nicht, du drehst deinen höchsten Gang aus? Das klang als hättest du vorne nur ein Kettenblatt. peinlich/erstaunt

Aber klar, Inspektion, mal fetten, einstellen, Schläuche und Mäntel ggf. ersetzen macht auch viel aus.



Ich habe vorne drei Blätter. Die kleinen zwei verwende ich allerdings sehr selten, das kleinste, glaube ich, noch nie. Ich fahre allerdings auch eher selten mit richtigen Steigungen oder auf "Berge"...nicht, weil es die hier nicht gibt, sondern eher weil ich denke "Meh...fahr ich halt drum herum." oder "Lass Lahntalradwegballern".

Ein anderes Blatt kann nicht eingebaut werden, das hat der Verkäufer vorhin schon überprüft. Da ist das Maximum drinnen. Was komisch ist, da ich echt unsportlich bin und es daher lächerlich ist, dass ich mich über "zu wenig Geschwindigkeit" beschwere bzw. meine mich dabei totzustrampeln. Da kann ja irgendwas nicht stimmen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Randbauer am 30.08.2019 20:12]
30.08.2019 18:29:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
War heute mit meiner zersägten Fuji Mühle wegen Kostenvoranschlag für die Versicherung beim Radhändler. Der Erste Händler schaut entgeistert auf das Rad, murmelt etwas davon dass er echt lange braucht um die ersatz Chinateile rauszusuchen, etc und schickt mich weiter. Der nächste Händler freut sich n rad da man die Fujis in Deutschland eher seltener sieht, sie dafür aber top Räder seien. Najo gut. Mal in drei Wochen schauen was die Versicherung für einen Restwert bestimmt.

Habe mich gedanklich eh von dem Rad verabschiedet, höchstens im Winter mit Rollentrainer. Suche mir jetzt n neues Cyclocross für ~1000¤. Irgendwas von Fuji, Cube oder Bergamont wird sich da sicherlich finden.
30.08.2019 18:36:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Randbauer

Ein höheres Blatt hinten kann nicht eingebaut werden, das hat der Verkäufer vorhin schon überprüft.


Du hast einen Abrollumfang von ca. 2,23 m, bei einer Übersetzung von 4 zu 1 (gängig im höchsten Gang ist eher knapp 5 zu 1) also nicht ganz 9 m pro Kurbelumdrehung. Würdest du 60 U/min machen, wärst du mit 9 m/s unterwegs, bei 90 mit 13,5 (32-49 km/h). Irgendwas verschweigst du uns hier doch Breites Grinsen

Ion: Ich bin vorhin bei eBay Kleinanzeigen dumm gestolpert und habe echt günstig ein Garmin GPSmap bekommen. Das wird in den nächsten Wochen mal ausgiebig getestet und geht ggf. zugunsten eines anderen Geräts wieder weg.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 30.08.2019 18:54]
30.08.2019 18:45:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Vermutlich ist mein "Ich strampel mich tot" euer "normales Radeln"? Anders kann ich es mir ja auch nicht erklären. Der Verkäufer ist ja auch mit meinem Rad gefahren und hat mir (deswegen?) ja auch von einem neuen Rad abgeraten. Aber mich nervt es dezent, von anderen Radlern mit gefühlt der Hälfte meiner Trittfrequenz überholt zu werden. Keine Ahnung, warum mich das auslöst, aber das tut es.

Aaaaber: Ich bin ein DAU, von daher ist das gerade vielleicht wirklich eher so ein "Randbauer hat Geld für ein neues Rad. Randbauer möchte ein neues Rad." Hach, aber das RD 5 war schon heiß. :/
30.08.2019 18:58:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Mit einem RD 5 macht man glaube ich nie etwas falsch. N+1, ey!
Ansonsten mach halt dein Rad flott und gönn dir ein günstiges "echtes" Rennrad als Alternative, wenn es etwas unpraktischer sein darf.

Außerdem sind Drop Bars für ein Touren-Bike schon wirklich eine feine Sache wegen der unterschiedlichen Handpositionen. Ich würde es nicht mehr missen wollen, die normale Flat-Bar Handposition ist für mich irgendwie unbequem. Meine entspannte Haltung ist mit leicht angewinkelten Armen auf den Drops und ein Rad auf dem ich die nicht einnehmen kann, das mag ich nicht Breites Grinsen

--
Zum Strampeln: Vor einem Jahr hatte ich so 60 Umdrehungen pro Minute als meine normale Kadenz, jetzt liegt sie bei über 90. Verglichen mit anderen Pendlern strampel ich immer
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von audax am 30.08.2019 19:34]
30.08.2019 19:33:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

Leet
Jepp mir war Jahre lang auch nicht klar, dass ich standardmäßig viel zu hohe Gänge fuhr
31.08.2019 9:48:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Randbauer

Aaaaber: Ich bin ein DAU, von daher ist das gerade vielleicht wirklich eher so ein "Randbauer hat Geld für ein neues Rad. Randbauer möchte ein neues Rad." Hach, aber das RD 5 war schon heiß. :/


Auf die Gefahr hin, altklug zu klingen: Entspann dich, hol erstmal die "niedrig hängenden Früchte" aus deinem derzeitigen Rad raus und dann schau im Winter oder nächstes Jahr in Ruhe.
31.08.2019 10:11:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Das wird völlig richtig sein. Seufz.
31.08.2019 10:21:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
Und hol dir doch lieber mal bei Wahoo (Decathlon hat wohl auch) einen Trittfrequenzsensor, den du per BT mit Strava koppelst.
Kostet nicht die Welt und da siehst du dann schnell sehr gut, ob du wirklich schon am „Maximum“ beim Trippeln bist.
Alles über durchschnittlich 80 ist gut, über 90 sehr gut.
31.08.2019 11:00:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Danke, werde ich machen! Ich habe halt echt keinen Peil davon und dachte, dass eine hohe Frequenz eher dumm ist und ich daher gerne eine bessere Kraftübertragung hätte. Nach den Inspektion guckt sich der Händler auch mal an, ob ich das Rad überhaupt richtig für mich eingestellt habe.

E: Nicht, dass ich Kraft hätte.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Randbauer am 31.08.2019 11:18]
31.08.2019 11:16:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.10.2008
Mein Onkel hat ja n recht großen Fahrradladen. Hab mal gefragt, ob er mir das Cube besorgen kann. Jetzt hat er mir davon abgeraten. Da bei Cube seitdem sie größer geworden sind, wohl die Qualität nachgelassen hat - und gleichzeitig ein paar Alternativen genannt. Mein Problem ist nur, dass es an den Wochenenden bei mir aktuell schwierig wird bei ihm vorbei zu fahren und zu Geschäftszeiten bin ich natürlich auch am Arbeiten. Naja, wird schon irgendwie mal klappen. Ich werde berichten.
31.08.2019 12:24:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 13.11.2019
Meine Vorderradbremse ist plötzlich weich und ich kann den Hebel bis zum Lenker ziehen, im letzten Stück verzögert die Bremse leicht. Magura MT2, wo setze ich da eher an, Belege oder Bremszug?
31.08.2019 18:57:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
Bremszug.


Kannst dir natürlich trotzdem die Beläge mal anschauen.
31.08.2019 20:19:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Raster

AUP Raster 26.12.2008
Bin ich jetzt falsch oder ist die MT2 auch wenn es eine günstige ist keine hydraulische Bremse? Entlüften wäre dann angesagt.

-----

Gestern alle Lager des Fullys gecheckt. Fast der komplette Hinterbau war fest, nach viel schmieren und drehen der Lager, stellenweise mit dem Akkuschrauber sollten sie noch bis Saisonende halten. peinlich/erstaunt
Das wird ein Spaß, hab noch nie Lager aus Carbon rausgepresst :/
31.08.2019 20:42:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 13.11.2019
Bremse vorn: Magura MT2 hydr. Discbrake (180mm Rotor)
Bremse hinten: Magura MT2 hydr. Discbrake (160mm Rotor)
31.08.2019 21:20:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mouzgamer

Arctic
Männer, Damen und Apache Kampfhubschrauber,

ich suche für meine bessere Hälfte ein Fahrrad für die Uni.

Die fliegenden aus carbon bestehenden Litfaßsäulen, oder Betreiber eines örtlichen Fahrradladen halten sich Bitte zurück. Ein weiterer Satz in Form von "Für den Preis kriegste net mal ne Klingel kauf mindestens das hier für 30,000 ¤ und dazu die passende Jack Wolfskin Jacke und die all premium Versicherung und vergiss nicht jeden Falschparker zu melden und" ich schweife aus...

jedenfalls studiert sie jetzt bald in Göttingen, also braucht sie einfach ein Rad um von Wohnheim zur Uni zu bekommen (10min max.). Was kann oder wie kann man etwas kaufen, dass solide ist und das nicht sofort geklaut wird?
Einfach ein Aldi Angebot abwarten, zum örtlichen Fahrradreparatur Shop gehen und Fragen ob er Gebrauchte verkauft?

Preis keine Ahnung, 300¤ oder maximal 400¤? Irgendwas das nicht sofort geklaut wird.
31.08.2019 21:27:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Mouzgamer

zum örtlichen Fahrradreparatur Shop gehen und Fragen ob er Gebrauchte verkauft?


This. Evtl. eBay-Kleinanzeigen.

Und vom Budget 40-50 ¤ für ein vernünftiges Schloss reservieren.
31.08.2019 21:30:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( Rule 5: Harden the fuck up! )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
22.08.2019 07:47:06 statixx hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

| tech | impressum