Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Kino-Thread ( Once Upon a Time... in Hollywood )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Dafür hatte ich geile NaChOs MiT QuEsO und zwei Dosen Bier Homies! Die volle Kindheits-Erfahrung (wenn man das Bier mit Cola tauscht)!
05.09.2019 20:34:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Guignol

Guignol
Essen im Kino? Und dann der Käsegestank?


 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht



Apollo. mit den Augen rollend Bin ohne nachzufragen direkt nach der Arbeit hin, Schwiegervater hatte ausgesucht... das kommt davon, wenn man einmal ein normaler, sozialer Mensch ohne Kontrollwahn zu sein versucht.




Im Apollo gibts ja auch im IMAX Filme im Original, aber ich glaub nur zur Premiere.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Guignol am 05.09.2019 21:47]
05.09.2019 21:44:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eXc3ption

tf2_soldier.png
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

 
Zitat von Guignol

 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Ich bin bei Once Upon A Time in Hollywood unabsichtlich in einer synchronisierten Fassung gelandet.


War trotzdem gut.




Wat? Gartenbau, 35mm analog. Da wohnst du schon hier und dann sowas.

Sonst immer Haydn auf der Mariahilferstrasse. Film Casino hat meist OmU, da dreh ich durch.



Apollo. mit den Augen rollend Bin ohne nachzufragen direkt nach der Arbeit hin, Schwiegervater hatte ausgesucht... das kommt davon, wenn man einmal ein normaler, sozialer Mensch ohne Kontrollwahn zu sein versucht.


Ist doch schön. Hats dem Schwiegerpapa denn auch gefallen?
06.09.2019 1:07:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
 
Zitat von Guignol

Essen im Kino? Und dann der Käsegestank?




Das ist der einzige Vorteil an so einem Kino. Da darf man alles Verabscheuenswerte und fühlt sich nicht einmal schlecht dabei.


@exception: Gott sei Dank, es waren danach alle glücklich. Sogar ich.
06.09.2019 7:07:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Eben Endgame gesehen: 10/10. Toller Abschluss und vor allem nett, wie die Sache mit Capt. America ausgeht. Seine verpasste Chance zog sich ja wie ein roter Faden durch die Filme.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 06.09.2019 23:43]
06.09.2019 23:42:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
Ist vielleicht der falsche Thread aber wann erscheint "The Lighthouse" auf DVD bzw. Bluray? peinlich/erstaunt
06.09.2019 23:57:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Eben IT 2 gesehen. Fand den ganz in Ordnung, hatte nach einigen Kurz-Kritiken schlimmeres erwartet. Arbeitet wie Teil 1 mit viel Jump-Scares und Ekel-Faktor, der Losers-Club ist wieder gut gespielt und macht Spaß beim schauen. Etwas lang ist er aber dann schon, da hätte man vielleicht schon noch etwas straffen können.
07.09.2019 0:23:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny_Analog

AUP Johnny_Analog 29.04.2019
 
Zitat von Drosselmeyer

Ist vielleicht der falsche Thread aber wann erscheint "The Lighthouse" auf DVD bzw. Bluray? peinlich/erstaunt


Lass ihn doch erstmal ins Kino kommen. Für weitere Heimkinoanfragen gibt es diesen Thread.
07.09.2019 0:47:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
unglaeubig gucken
 
Zitat von PsYcHoSeAn*

https://www.youtube.com/watch?v=jKCj3XuPG8M

Und bei Rambo ging das ganze Blutbudget im vierten Teil drauf.



Ist das eigentlich Absicht und der Witz, dass Martin Lawrence ultrafett ist, oder hatte er einfach keinen Bock auf Training?
07.09.2019 9:39:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Damocles

 
Zitat von PsYcHoSeAn*

https://www.youtube.com/watch?v=jKCj3XuPG8M

Und bei Rambo ging das ganze Blutbudget im vierten Teil drauf.



Ist das eigentlich Absicht und der Witz, dass Martin Lawrence ultrafett ist, oder hatte er einfach keinen Bock auf Training?



Wenn es Absicht wäre, wäre es ein guter Gag. Aber vermutlich wird es einfach das Alter sein. Der Typ ist über 50 Jahre alt und in den Filmen war er ja eh nie der Schönling, sondern der Witzbold. Von daher verstehe ich nicht, warum einige "Fans" da jetzt so auf die Barrikaden gehen.
07.09.2019 9:43:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
verschmitzt lachen
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Damocles

 
Zitat von PsYcHoSeAn*

https://www.youtube.com/watch?v=jKCj3XuPG8M

Und bei Rambo ging das ganze Blutbudget im vierten Teil drauf.



Ist das eigentlich Absicht und der Witz, dass Martin Lawrence ultrafett ist, oder hatte er einfach keinen Bock auf Training?



Wenn es Absicht wäre, wäre es ein guter Gag. Aber vermutlich wird es einfach das Alter sein. Der Typ ist über 50 Jahre alt und in den Filmen war er ja eh nie der Schönling, sondern der Witzbold. Von daher verstehe ich nicht, warum einige "Fans" da jetzt so auf die Barrikaden gehen.


So kann man das "zu alt für die Scheisse"-Thema immerhin auch visuell schön ausspielen.
07.09.2019 9:49:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Wobei Gibson ja echt noch gut in Form ist. In Bloodfather dachte ich, dass er auch einen richtig guten Very Bad Ass Wolverine abgegeben hätte.
07.09.2019 9:54:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
 
Zitat von SETIssl

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Damocles

 
Zitat von PsYcHoSeAn*

https://www.youtube.com/watch?v=jKCj3XuPG8M

Und bei Rambo ging das ganze Blutbudget im vierten Teil drauf.



Ist das eigentlich Absicht und der Witz, dass Martin Lawrence ultrafett ist, oder hatte er einfach keinen Bock auf Training?



Wenn es Absicht wäre, wäre es ein guter Gag. Aber vermutlich wird es einfach das Alter sein. Der Typ ist über 50 Jahre alt und in den Filmen war er ja eh nie der Schönling, sondern der Witzbold. Von daher verstehe ich nicht, warum einige "Fans" da jetzt so auf die Barrikaden gehen.


So kann man das "zu alt für die Scheisse"-Thema immerhin auch visuell schön ausspielen.



Das passt doch auch ohne Ironiesmiley. Die Rolle, die im Trailer vermittelt wird, passt doch total zu einem dicker gewordenen Lawrence.
07.09.2019 10:03:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Martina

Martina2
Bin sehr gespannt auf den Film

Ein "Joker" für die Filmgeschichte
09.09.2019 11:30:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny_Analog

AUP Johnny_Analog 29.04.2019
 
Zitat von Drosselmeyer

Ist vielleicht der falsche Thread aber wann erscheint "The Lighthouse" auf DVD bzw. Bluray? peinlich/erstaunt


Passend dazu ein neuer Trailer:

09.09.2019 15:32:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun


God Exists, her Name is Petrunya

Soeben in Anwesenheit der Hauptdarstellerin gesehen, die nach dem Film auch einiges noch erzählte. Spannend und bitter zu hören war schon, dass das im Film geschehene grundsätzlicher Alltag ist. Die Ansichten, wie jemand und gerade Frauen ein Leben zu führen hat, sind schon sehr altertümlich. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte und wurde letztes Jahr in den Kinos in Mazedonien gezeigt. Dieses Jahr hat wieder eine Frau bei diesem religiösen Ritual mitgemacht und der Pfarrer hat dann das Kreuz direkt ihr übergeben. Filme können also durchaus was verändern.

8/10
09.09.2019 22:37:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Ein sehr schöner Artikel des New Yorkers über Ad Astra Regisseur James Gray.

https://www.newyorker.com/magazine/2019/09/16/james-grays-journey-from-the-outer-boroughs-to-outer-space

 
“There’s a level of bullshit that the culture is now embracing,” Gray said. “The other day, the doctor is poking around my pancreas, and he’s, like, ‘You see “The Avengers 2”?’ I’m, like, ‘No.’ He said, ‘Why not?’ I’m, like, ‘I’m not nine!’ ”

10.09.2019 6:42:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun


Diego Maradona

Ich mag Asif Kapadias Dokus Senna und Amy sehr und war nun heute in Diego Maradona. Im Gegensatz zu den anderen lebt dieser Hauptprotagonist noch und der Regisseur könnte wohl in 120mins kein abschliessendes Bild zeichnen, weswegen er sich auf die Zeit in Neapel fokussiert. Das gelingt grundsätzlich gut, aber es stellt sich schon die Frage, ob das ausreicht, um das Leben Maradonas zu zeigen.

Wie gewohnt ist die Bildauswahl fantastisch, man sieht viele unbekannte/wenig bekannte Aufnahmen und das ganze ist fesselnd erzählt. Gerade die Tatsache, wie das WM-Halbfinal Argentinien-Italien gerade in Neapel stattfinden musste, wird dadurch noch unfassbarer. Zudem ist die Anfangsequenz mit dem Song "DeLorean Dynamite" perfekt inszeniert.

8/10
11.09.2019 22:52:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eXc3ption

tf2_soldier.png
Endlich Midsommar gesehen - der Director's Cut. Ich kann mir echt nicht vorstellen warum er kürzer sein sollte als die 171 Minuten, die ich gesehen habe. Was für ein Film!
12.09.2019 0:46:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Den habe ich gesehen und kann bestätigen, dass es nach einem Viertel der Laufzeit zu einem Bruce Springsteen Musical wird. Die Songs stehen ab dann komplett im
Mittelpunkt und der Film verlässt sich auch ein wenig zu sehr drauf, da die Geschichte recht formelhaft ist aber das macht nichts, denn es gibt u.a. einen ganz wundervollen Born to Run Part und es ist wie bereits erwähnt ein Musical mit Songs von Bruce Springsteen. What more could one ask for?

12.09.2019 8:54:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
E-Street

e-street
Erschrocken


E-Street... No retreat, no surrender
12.09.2019 9:28:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mettwurzt

AUP Mettwurzt 23.03.2014
Gestern das 2. Kapitel von ES gesehen, gefiel mir wirklich gut, aber eine kleine Situation konnte ich nicht greifen:

Spoiler - markieren, um zu lesen:
später im Film sieht man doch den Schläger in der Anstalt. Dort sieht er den roten Ballon und freut sich, verfolgt ihn. Dann sieht er ja diesen Zombieähnlichen Kumpel der ihm das Messer gibt, ihn rumfährt etc. Ist das ES in einer Form um zu ihm zu sprechen, wenn ja warum? Warum nicht die "typische Clown-optik"? ES zeigt sich gerne ja mal verwandelt aber dann sich häufig in Clownoptik und spricht "normal" mit ihnen. Im übrigen fand ich die Baseball Szene mit dem kleinen Mädchen irgendwie überflüssig. wollten sie zeigen das ES weiter sich auf Kinder stürzt? Oder war die Mutter irgendwie wichtig?
12.09.2019 9:38:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
 
Zitat von eXc3ption

Endlich Midsommar gesehen - der Director's Cut. Ich kann mir echt nicht vorstellen warum er kürzer sein sollte als die 171 Minuten, die ich gesehen habe. Was für ein Film!


Visuell ist der echt grossartig.
12.09.2019 9:51:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
 
Zitat von Mettwurzt

Gestern das 2. Kapitel von ES gesehen, gefiel mir wirklich gut, aber eine kleine Situation konnte ich nicht greifen:

Spoiler - markieren, um zu lesen:
später im Film sieht man doch den Schläger in der Anstalt. Dort sieht er den roten Ballon und freut sich, verfolgt ihn. Dann sieht er ja diesen Zombieähnlichen Kumpel der ihm das Messer gibt, ihn rumfährt etc. Ist das ES in einer Form um zu ihm zu sprechen, wenn ja warum? Warum nicht die "typische Clown-optik"? ES zeigt sich gerne ja mal verwandelt aber dann sich häufig in Clownoptik und spricht "normal" mit ihnen. Im übrigen fand ich die Baseball Szene mit dem kleinen Mädchen irgendwie überflüssig. wollten sie zeigen das ES weiter sich auf Kinder stürzt? Oder war die Mutter irgendwie wichtig?



Du hast das Buch nicht gelesen oder?
12.09.2019 10:33:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
E-Street

e-street
 
Zitat von Sockenpapst

Den habe ich gesehen und kann bestätigen, dass es nach einem Viertel der Laufzeit zu einem Bruce Springsteen Musical wird. Die Songs stehen ab dann komplett im
Mittelpunkt und der Film verlässt sich auch ein wenig zu sehr drauf, da die Geschichte recht formelhaft ist aber das macht nichts, denn es gibt u.a. einen ganz wundervollen Born to Run Part und es ist wie bereits erwähnt ein Musical mit Songs von Bruce Springsteen. What more could one ask for?

https://www.youtube.com/watch?v=f1YFA_J5JBU



Der scheint aber kaum/ nicht mehr zu laufen...


E-Street... No retreat, no surrender
12.09.2019 10:36:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nephron

AUP Nephron 21.04.2011
 
Zitat von eXc3ption

Endlich Midsommar gesehen - der Director's Cut.



Wo kann man den denn aktuell sehen? verwirrt
12.09.2019 10:52:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
 
Zitat von E-Street

 
Zitat von Sockenpapst

Den habe ich gesehen und kann bestätigen, dass es nach einem Viertel der Laufzeit zu einem Bruce Springsteen Musical wird. Die Songs stehen ab dann komplett im
Mittelpunkt und der Film verlässt sich auch ein wenig zu sehr drauf, da die Geschichte recht formelhaft ist aber das macht nichts, denn es gibt u.a. einen ganz wundervollen Born to Run Part und es ist wie bereits erwähnt ein Musical mit Songs von Bruce Springsteen. What more could one ask for?

https://www.youtube.com/watch?v=f1YFA_J5JBU



Der scheint aber kaum/ nicht mehr zu laufen...


E-Street... No retreat, no surrender




Da nichts dabei?

https://www.kino-zeit.de/kinoprogramm-film?radius=20&plz=&movies=362531-362532-362533&titel=Blinded%20by%20the%20Light&cityplz=
12.09.2019 11:00:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
E-Street

e-street
Ah, top. Danke!


E-Street... No retreat, no surrender
12.09.2019 11:48:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eXc3ption

tf2_soldier.png
 
Zitat von Nephron

 
Zitat von eXc3ption

Endlich Midsommar gesehen - der Director's Cut.



Wo kann man den denn aktuell sehen? verwirrt



A24 hat mal was von ausgewählten Kinos getwittert und die Picturehouse Kinokette hat dann geantwortet, dass sie dazugehören. Ich weiss nicht, ob er in Deutschland auch gezeigt wird. Villeicht lohnt es sich die Websiten der besseren Kinos mal abzuklappern.
12.09.2019 12:30:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
 
Zitat von eXc3ption

 
Zitat von Nephron

 
Zitat von eXc3ption

Endlich Midsommar gesehen - der Director's Cut.



Wo kann man den denn aktuell sehen? verwirrt



A24 hat mal was von ausgewählten Kinos getwittert und die Picturehouse Kinokette hat dann geantwortet, dass sie dazugehören. Ich weiss nicht, ob er in Deutschland auch gezeigt wird. Villeicht lohnt es sich die Websiten der besseren Kinos mal abzuklappern.


Der läuft in der Schweiz und in Deutschland iirc erst in den nächsten Wochen.

Ich habe den Anfang August in Holland gesehen.
12.09.2019 13:36:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Kino-Thread ( Once Upon a Time... in Hollywood )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
04.09.2019 23:58:28 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'kino' angehängt.

| tech | impressum