Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Kino-Thread ( Once Upon a Time... in Hollywood )
« erste « vorherige 1 ... 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Terry Jones ist gestorben.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/terry-jones-monty-python-1.4767342!amp
22.01.2020 14:31:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Das erste Mal, dass die Welt etwas unlustiges von Monty Python hört.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 22.01.2020 14:43]
22.01.2020 14:43:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
Fuck. traurig
22.01.2020 14:45:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von KarlsonvomDach

Das erste Mal, dass die Welt etwas unlustiges von Monty Python hört.


Graham Chapman.
22.01.2020 18:26:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von KarlsonvomDach

Das erste Mal, dass die Welt etwas unlustiges von Monty Python hört.


Graham Chapman.


Wollt grad sagen, das ist doch auch noch nicht so lange her.
22.01.2020 19:21:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Ich muß Dir was sagen: Du wirst alt.
22.01.2020 19:34:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schmeisses

AUP schmeisses 10.03.2015
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Bombur

 
Zitat von KarlsonvomDach

Das erste Mal, dass die Welt etwas unlustiges von Monty Python hört.


Graham Chapman.


Wollt grad sagen, das ist doch auch noch nicht so lange her.



Ne, erst 30 Jahre.
22.01.2020 19:35:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
E-Street

e-street
böse gucken
 
Zitat von KarlsonvomDach

Allgemein wirkt das aber bisher wie eine Abklatschmischung aus Running Man und Battle Royale.



Genau das hab ich ner Freundin auch gesagt, die die Filme ziemlich gut findet. Story ist ausgelutscht, kennt man alles schon.

Guckt mich an wie ein Auto. Noch nie was davon gehört.


E-Street... No retreat, no surrender
22.01.2020 21:25:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Heute Knives Out gesehen, interessanter und guter Krimi, mit intelligenten Twist am Ende.
Hat mir gefallen.
22.01.2020 22:00:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Ahahahaha
23.01.2020 11:22:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Haha!
23.01.2020 11:26:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
ha
23.01.2020 11:26:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
Fair enough. Breites Grinsen
23.01.2020 11:26:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
Breites Grinsen
23.01.2020 12:42:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Sockenpapst

Ahahahaha
https://i.imgur.com/sPKykXq.png


And look how fucking happy he is!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 23.01.2020 12:46]
23.01.2020 12:45:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von sinister.sinner

Fair enough. Breites Grinsen



Erkennbar auch an der Froide des Bois.

Bekommt das gleiche wie immer, aber es ist sehr gut.


Edit: ja fick dich halt shooter.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von blue am 23.01.2020 12:51]
23.01.2020 12:45:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Martina

Martina2
1917: ja/nein?
24.01.2020 13:33:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Kumpel meinte, der Film sei okay, aber keine Überflieger und die Mucke oft völlig deplatziert. The Pacific sei um Meilen besser.
24.01.2020 13:35:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MrWho

mrwho
Mich hat diese Kritik abgeschreckt: https://www.newyorker.com/culture/the-front-row/the-beauty-of-sam-mendess-1917-comes-at-a-cost

Wäre mal interessant zu hören, ob das hier jemand bestätigen kann.
24.01.2020 13:54:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von xnaipa

 
Zitat von Johnny_Analog

 
Zitat von Che Guevara

Schon jemand 1917 gesehen?


Hab ich gestern im Kino gesehen. Sehr mitreißender Film. Die kamerafahrten die sie ja schon vorher in den Featurettes behandelt haben sind wirklich geil gemacht. Die Kamera bleibt von Anfang an immer bei den beiden Hauptprotagonisten dran, an manchen Momenten fühlte ich mich ein bisschen an Battlefield 1 Zeiten erinnert. Geschichte ist zwar recht simpel gehalten aber dennoch gut inszeniert. Man darf halt bloß von der Action her kein Saving Private Ryan erwarten.

Ich bin mal so mutig und geb ihm ne 10/10 Schützengräben.



This.
Die erzeugte Stimmung, dass man das Gefühl hat, dass jederzeit etwas passieren kann, war echt stark. Das komplette Kino hat wirklich nach 10 Minuten keinen Mucks mehr gemacht.

24.01.2020 14:03:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny_Analog

AUP Johnny_Analog 29.04.2019
...
 
Zitat von Martina

1917: ja/nein?


Ja!
24.01.2020 14:11:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Gestern Abend einfach mal spaßeshalber 6 Underground reingeworfen... es ist einfach faktisch beeindruckend dass wir in einer Zeit leben, in der ein Streamingservice sowas aus dem Boden stampft, ansonsten... joah, Bay in Reinkultur, man muss sein Hirn schon sehr auf Durchzug schalten, Reynolds passt super rein aber ist halt letztlich auch nur "Deadpool ohne Maske" wie man ihn inzwischen auch schon ein paar Mal gesehen hat.
24.01.2020 14:36:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
 
Zitat von Delta

Gestern Abend einfach mal spaßeshalber 6 Underground reingeworfen... es ist einfach faktisch beeindruckend dass wir in einer Zeit leben, in der ein Streamingservice sowas aus dem Boden stampft, ansonsten... joah, Bay in Reinkultur, man muss sein Hirn schon sehr auf Durchzug schalten, Reynolds passt super rein aber ist halt letztlich auch nur "Deadpool ohne Maske" wie man ihn inzwischen auch schon ein paar Mal gesehen hat.



Ich habe den letztens geguckt und war überrascht wie brutal der ist. peinlich/erstaunt
Der Vergleich mit Deadpool passt.
24.01.2020 15:56:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Grim Reaper*

 
Zitat von Delta

Gestern Abend einfach mal spaßeshalber 6 Underground reingeworfen... es ist einfach faktisch beeindruckend dass wir in einer Zeit leben, in der ein Streamingservice sowas aus dem Boden stampft, ansonsten... joah, Bay in Reinkultur, man muss sein Hirn schon sehr auf Durchzug schalten, Reynolds passt super rein aber ist halt letztlich auch nur "Deadpool ohne Maske" wie man ihn inzwischen auch schon ein paar Mal gesehen hat.



Ich habe den letztens geguckt und war überrascht wie brutal der ist. peinlich/erstaunt
Der Vergleich mit Deadpool passt.



Das ist halt der Vorteil wenn man einen Film macht bei dem die "Kinoverwertung" mehr ein formales Beiwerk ist, um Altersbegrenzungen gibst du da halt keinen Fick mehr, kann mir vorstellen dass das für Bay auch mal eine Abwechslung war.
24.01.2020 16:01:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Ich habe die Kinder der Finsternis von Dan Simmons durch. Nach Hyperion war ich ja schwer gehypt von Simmons, aber der war jetzt eher nicht so geil. Ich muss mich erstmal sammeln...
Dafür gestern Könige der Finsternis (kings of the wyld) angefangen und fühle mich bereits prächtig emotional abgeholt (als Papa von zwei Töchtern).

Danke fürs aufmerksam machen...falscher thread peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von EL ZORRO am 24.01.2020 16:46]
24.01.2020 16:13:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
So gerne ich eine Kings of the Wyld-Verfilmung sehen würde, glaube ich dass du hier im falschen Thread bist Augenzwinkern
24.01.2020 16:17:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von Martina

1917: ja/nein?


sehr schöner(!) Film, mit einer vielleicht der schönsten Szene, die ich je im Kino gesehen habe.

Bin damals durch dieses kurze Making off auf den Film aufmerksam geworden, die Informationen daraus hätte ich mir gerne erspart:
Spoiler - markieren, um zu lesen:

Einmal überhaupt das OneShot Thema, war ich Anfangs am aufpassen, wann der Schnitt und die Kamerafahrten umgesetzt waren. Ging mir ziemlich auf den Sack, dass ich mich damit selbst vom Film ablenke.
¤: allerdings hab ich mich auch 3x so heftig erschrocken, dass ich dennoch sehr mitgefiebert habe Breites Grinsen
Und Szene mit dem Lauf übers Schlachtfeld kannte man halt auch, entsprechend hatte die Figur für mich keine Fallhöhe, da sie halt erst am Ende kam. Ich hätte sie viel früher erwartet.

Die von den Flares und dem Feuer erleuchtete Ruine, holy shit sah das geil aus.

In der Ruine ging mir allerdings die Kämpfedas Wegrennen auf den Senkel. Soll keinen Actionheld spielen, aber man kann nicht nur auf Deutsche mit Ausbildung bei den Sturmtrupplern hoffen.

Ohne das Vorwissen wäre es wahrscheinlich 10/10
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von fatal-x am 26.01.2020 13:33]
26.01.2020 13:31:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Deswegen gehe ich immer absolut uninformiert ins Kino und les mir meistens nur die Topbewertung bei IMDB durch, obs was für mich ist oder nicht Breites Grinsen Die Trailer im Kino hab ich meist eh schon wieder vergessen, wenn der Film dann rauskommt.
26.01.2020 14:37:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Versuch ich auch, andererseits hätte ich ihn wahrscheinlich auch dann nicht so aufn Schirm gehabt und dann irgendwann zuhause geschaut. Wäre aber ein echter Verlust
26.01.2020 14:51:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Ja definitiv. Der Film im Heimkino hätte meiner Meinung nach, nicht diese Atmosphäre entfalten können.
Ich will ihn zwar zeitnah nochmal gucken, mit Blick auf Schnitte usw. aber der war wirklich beeindruckend und so kurzweilig trotz der passenden Länge.
26.01.2020 14:53:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Kino-Thread ( Once Upon a Time... in Hollywood )
« erste « vorherige 1 ... 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
04.09.2019 23:58:28 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'kino' angehängt.

| tech | impressum