Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 21 ( Surfst Du schon im pOT oder arbeitest Du noch? )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Da fühl ich mich fast schon genötigt meinem jetzigem Arbeitgeber noch etwas Respekt zu zollen, dafür dass der direkt einen Tag nach meiner Bewerbungsabsendung mich morgens zum spontan-Telefoninterview geweckt hat und eine Woche später der Arbeitsvertrag unterschrieben wurd peinlich/erstaunt

/e
Cain versendet seine Bewerbungen per 8,8er!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tiefkühlpizza am 15.11.2019 16:34]
15.11.2019 16:33:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Modern shanghaiing?
15.11.2019 16:36:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Schreibt man in eine Initiativbewerbung für einen alten AG die vorige Berufserfahrung bei eben diesem AG rein?
15.11.2019 16:39:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Warum nicht?
15.11.2019 16:44:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Selbstverständlich. In jedem.Fall werden das auch Leute lesen, die deine damalige Erfahrung nicht kennen. Oder vielleicht bewirbst du dich (wie ich neulich) in einen Unternehmensteil, der keine regelmäßigen Überschneidungen mit deinem damaligen Bereich hat.
15.11.2019 17:16:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
 
Zitat von Abso

Modern shanghaiing?



Wenn ich daran denke, dass ich mich vor meinem ersten Tag beim Kunden vorgestellt habe, passt das irgendwie sehr gut. Breites Grinsen
15.11.2019 18:42:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
Ich bin bei einer Ausschreibung auch mal zwei Mal genannt worden: von meinem Noch-Arbeitgeber, obwohl die wussten, dass ich bei Projektbeginn nicht mehr da sein würde, und von meinem neuen Arbeitgeber, obwohl ich zum Zeitpunkt der Ausschreibung noch nicht bei ihm, sondern der Konkurrenz gearbeitet habe...

Ist dem Kunden dann aufgefallen und hab anscheinend Rückfragen an beide Arbeitgeber... gewonnen hat es dann der Ex-Arbeitgeber
15.11.2019 21:31:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|nter

tf2_spy.png
Jemand hier der sich mit Virtualisierung auskennt und Lust auf Veränderung hat? Schwerpunkt VMware, Scripting, Automatisierung. Standort ist Hamburg (Nord).
15.11.2019 22:19:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Übernächste Woche informelles Treffen mit der Bereichsleiterin des neugegründeten Strategiebereichs in dem ich super gerne arbeiten würde. Heute kurz mit ihr dazu telefoniert und das gehört, was ich schon ein bisschen befürchtet habe.
Es gibt bei uns in der Firma schon jemanden, der die Aufgabe kommissarisch innehat. Der es wohl auch als seine Aufgabe sieht dafür ein kleines Team aufzubauen. In dem Team könnte ich dann auch landen. ABER der Typ ist leider ne ziemliche Pfeife. Er hat unbestritten hohes theoretisches Fachwissen, referiert aber lieber gerne nur darüber und setzt dann nix um. Als Chef auch wohl nur schwer zu ertragen, weil er keine Entscheidungen trifft, nicht in die Gänge kommt und gute Ideen seiner Mitarbeiter dann immer gerne als eigene Ideen verkauft.

So sehr mich das Thema reizt, so ungern würde ich unter dem in seinem Team arbeiten.
Jemand ein paar kluge Ideen dazu, wie ich das adressieren kann, wenn ich darauf angesprochen werde?

A) Ehrlich: Mir ist eine ehrliche und offene Kommunikation in der Abteilung und mit meinem Vorgesetzten immer wichtig. Das habe ich immer so gehandhabt und will das auch weiter immer so tun. Meine Einschätzung zu Herrn Müller ist XYZ, daher würde ich bevorzugt lieber an anderer Stelle für Sie tätig sein." (Ich rette sie ja so vielleicht vor einem Non-Performer)

- Zaunpfahlwinkend: "Herr Müller hat ja seine Stärken in der Theorie. Bei Umsetzung, Vermittlung und auch Begeisterung der Kollegen des Themas kommen meine Stärken zum Tragen, da würden wir uns gut ergänzen."

- Ausweichend: "Ich war jetzt schon 4 Jahre im Bereich XYZ und würde die neue Aufgabe auch gerne mit einem kleinen Tapetenwechsel verbinden. Daher würde ich lieber in ein anderes Segment wechseln, statt diese neue Aufgabe in meinem aktuellen Umfeld zu übernehmen" (Klingt für mich nach Flucht)

- Aussitzen, da der eh in 3-5 Jahren in Rente geht und ich vielleicht dann sogar seinen Posten übernehmen kann?

- ... andere Ansätze?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Crosshead am 18.11.2019 14:20]
18.11.2019 14:05:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
 
Zitat von Mad_Melone

Ich bin bei einer Ausschreibung auch mal zwei Mal genannt worden: von meinem Noch-Arbeitgeber, obwohl die wussten, dass ich bei Projektbeginn nicht mehr da sein würde, und von meinem neuen Arbeitgeber, obwohl ich zum Zeitpunkt der Ausschreibung noch nicht bei ihm, sondern der Konkurrenz gearbeitet habe...

Ist dem Kunden dann aufgefallen und hab anscheinend Rückfragen an beide Arbeitgeber... gewonnen hat es dann der Ex-Arbeitgeber



Erinnert mich an einen sehr senioren Kollegen, den man wegen Vita und Seniorität auf jedes Angebot mit drauf pappt und er es teilweise gar nicht mehr weiß. Breites Grinsen
18.11.2019 14:11:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
 
Zitat von Crosshead

- ... andere Ansätze?


Das kommt ein bisschen drauf an, ob du einschätzen kannst, wie das Standing von Herrn XYZ bei der Bereichsleiterin ist.
Aber du wirst wohl damit leben müssen, dass sie sich eher für ihn als für dich entscheiden wird, wenn du sie zu einer Wahl zwingst.

Die pOT'sche Standardmeinung geht hier zu "People before Job". Dann mach halt einen anderen Job, weil wenn du jetzt schon weißt, dass ihr nicht zu Rande kommt, dann hat das einfach keinen Sinn. Und 4 bis 5 Jahre können ganz schon lang sein...

@Mobius: Ich lese da raus, dass meine Vita und Seniorität auch für Qualität sprechen :P
18.11.2019 14:46:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Sie kennt Herrn Müller quasi nicht und hat nur einmal nen kurzen Termin (30-60 Minuten) mit ihm gehabt. Zwingen werd ich sie nicht (und nicht können).
Möglich wäre dann eher ausweichen auf ne andere Geschäftseinheit und dort die Position und Aufgabe wahrnehmen (sind ein Konzern und das Thema soll überall durch nen Verantwortlichen gepusht werden). Oder halt ihm zumindest nicht hierarchisch untergeordnet zu sein.

Herr Müller hat in den letzten 3 Jahren übrigens das vierte Mal leicht verschobene Aufgaben bekommen und laut einhelliger Meinung in unserem Geschäftsbereich keinen davon erfolgreich umgesetzt.
Ich hab seit nem Jahr nen Kollegen hier im Büro sitzen, der macht das was Herr Müller davor mit 3 Mitarbeitern gemacht hat.
Der neue Kollege hat in den 12 Monaten mehr gerissen und geleistet als Herr Müller mit Team zu viert. (Und an den anderen Drei lag es nicht unbedingt).
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Crosshead am 18.11.2019 15:54]
18.11.2019 15:42:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tabara

AUP tabara 11.12.2009
Ich würde schon deutlich machen, dass Interesse an Team und Aufgabe besteht, aber Zweifel an einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit besagtem Kollegen. Abraten würde ich eindringlich davon ihn direkt anzuschwärzen. Entweder die Leute wissen ohnehin um seine Leistung oder du verbrennst dich. Schlechter Stil.

Sprich aus der Ich-Perspektive. Du willst klare Entscheidungen, willst hands-on-Mentalität, usw. und bist nicht sicher, ob deine Anforderungen diesbezüglich bedient werden.

Man sucht sich seinen Chef und nicht seinen Job aus
18.11.2019 16:15:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
Also das Finanzen subreddit macht mich ja schon ein wenig depressiv wenn ich sehe mit was für Zahlen die oberen 10000 da nach Hause gehen peinlich/erstaunt
18.11.2019 18:50:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013


Außerdem Bias, die Minderverdiener posten ja nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 18.11.2019 18:52]
18.11.2019 18:52:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
verschmitzt lachen
 
Zitat von Abso

https://res.cloudinary.com/teepublic/image/private/s--7HEyMhyI--/t_Preview/b_rgb:191919,c_limit,f_jpg,h_630,q_90,w_630/v1497459299/production/designs/1667387_1.jpg

Außerdem Bias, die Minderverdiener posten ja nicht.



Ist ja zum Glück im pOT nicht so!
18.11.2019 19:01:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von dblmg

Also das Finanzen subreddit macht mich ja schon ein wenig depressiv wenn ich sehe mit was für Zahlen die oberen 10000 da nach Hause gehen peinlich/erstaunt



Welcher Subreddit? Ein internationaler/amerikanischer?
18.11.2019 19:26:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Ich lüg hier nicht.
18.11.2019 19:44:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von dblmg

Also das Finanzen subreddit macht mich ja schon ein wenig depressiv wenn ich sehe mit was für Zahlen die oberen 10000 da nach Hause gehen peinlich/erstaunt



Welcher Subreddit? Ein internationaler/amerikanischer?


/r/finanzen
ich dachte es wäre offensichtlich genug
18.11.2019 19:45:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
 
Zitat von dblmg

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von dblmg

Also das Finanzen subreddit macht mich ja schon ein wenig depressiv wenn ich sehe mit was für Zahlen die oberen 10000 da nach Hause gehen peinlich/erstaunt



Welcher Subreddit? Ein internationaler/amerikanischer?


/r/finanzen
ich dachte es wäre offensichtlich genug



Les als Kontrastprogramm mal etwas /r/wallstreetbets !
18.11.2019 19:45:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hostage

Leet Female II


Hmmm
18.11.2019 19:46:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Lol, Pferdemädchen.
18.11.2019 19:52:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
Immerhin spart sie 6k im Monat
18.11.2019 21:12:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
A1jx52 verwirrt


/ Ah, etf-wkn
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Der Büßer am 18.11.2019 21:19]
18.11.2019 21:18:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Mad_Melone

Immerhin spart sie 6k im Monat



Anscheinend ein "er" laut Thread.
Aber eh fake
18.11.2019 21:56:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Mad_Melone

Immerhin spart sie 6k im Monat



Anscheinend ein "er" laut Thread.
Aber eh fake



Da wären die 3k für Nutten.
18.11.2019 22:01:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
Natürlich war das fake und eine Reaktion auf die ganzen Budgets die dort gepostet wurden
18.11.2019 22:46:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Anotherone

Deutscher BF
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Parax

 
Zitat von Che Guevara


Oder ist die Arbeit das Wichtige, dann RIP. ;(



Das Wichtigste ist, dass man die Arbeit nicht als Arbeit sieht.



Was machst Du denn als Selbstständiger? peinlich/erstaunt



Jetzt habe ich extra die letzten Seiten gelesen und Parax hat die Frage einfach nicht beantwortet Wütend.
19.11.2019 11:28:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 21 ( Surfst Du schon im pOT oder arbeitest Du noch? )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
19.11.2019 11:44:18 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum