Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauche was Neues! ( Neue Dinge sind gefragt. )
« erste « vorherige 1 ... 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 ... 29 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
fiffi

fiffi
...
 
Zitat von Smoking44*

Eigentlich finde ich Brille aber irgendwie störend im Gesicht und könnte mir auch sowas vorstellen:
Modell 3


Meinungen?


Nimm die 3.
09.10.2019 10:50:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
Immerhin Fiffner gibt mir recht!
09.10.2019 10:53:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Paranoid-

-paranoid-
Ich bräuchte was eigentlich sehr simples:

Einen Sensor der mir anzeigt ob ein Fenster offen ist und das dann an anderer Stelle (per Funk?) anzeigt.

Hintergrund: Ich vergesse immer wieder das WC-Fenster zu schließen was bei 0° brrrrrr ist
09.10.2019 10:59:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Erstaunlich dass der kalte Arsch beim Kacken nicht Motivation genug ist daran zu denken.

Keine Ahnung von Sensoren, aber stell dir doch einfach einen Wecker der nach 5 Minuten klingelt, das dürfte als Erinnerungsstütze doch reichen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 09.10.2019 11:04]
09.10.2019 11:04:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
Homematic hat das, vllt kann die App nach X Minuten pushen das Fenster noch auf ist.
09.10.2019 11:05:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
 
Zitat von Zipper

...

Vielleicht hast du Glück bei einer Umzugsspedition.




Selbst bei denen wird es schwierig was zu finden. NZ-> D ist absolut kein Ding weil die wollen ja auch ihre Büchsen nicht unbedingt leer zurück holen. Aber D->NZ wird arschteuer.
09.10.2019 11:27:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von sAnDwuRm

Homematic hat das, vllt kann die App nach X Minuten pushen das Fenster noch auf ist.




Das geht.
Kannst mit dem "Winmatic" Motor dann auch noch automatisiert öffnen/schließen lassen Breites Grinsen


Aber selbst das überwachen wir schon zu teuer sein.
09.10.2019 11:30:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von sAnDwuRm

Homematic hat das, vllt kann die App nach X Minuten pushen das Fenster noch auf ist.




Das geht.
Kannst mit dem "Winmatic" Motor dann auch noch automatisiert öffnen/schließen lassen Breites Grinsen


Aber selbst das überwachen wir schon zu teuer sein.



Mit einem CO, CO2, Methan, Schwefel, Whatever Sensor koppeln, der das Fenster im Sitzungsfall automatisch aufmacht.
09.10.2019 11:37:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
 
Zitat von Shooter

Ich komme nicht darauf klar dass dir vorgeschlagen wurde das fucking Baumaterial selber zu importieren, sorry Breites Grinsen



 
Zitat von Zipper

Das kann dir jeder Logistiker anbieten, sei es Schenker, Kühne+Nagel oder irgendein 0815 Mittelständler.
Jedoch wirst du als Kunde völlig uninteressant sein, da du vermutlich tausend unterschiedliche Zolltarifnummern für deine Waren haben wirst, viele Rechnungen vorlegen musst von deinen Baustoffhändlern, unendlich viel administrativen Aufwand für eine einzige Sendung generieren wirst. Des weitern agierst du als Privatperson, was Haftungsfragen bzw generell die Auftragsannahme schwierig macht (siehe ADSp). Hättest du bei mir früher angerufen wegen sowas, hätte ich dankend abgelehnt.

Vielleicht hast du Glück bei einer Umzugsspedition.




Au weia, das Feedback auf Reddit war bisher aehnlich positiv.

Zuerst einmal ist mir klar, dass die Grossen das alle koennen. Um das Feld einzugrenzen, bin ich eben deshalb auf der Suche nach einer persoenlichen Empfehlung

Dazu wie doof die Idee ist: Mein Architekt hat das wohl schoen oefter mit Kunden gemacht. Die kamen soweit ich mich erinnere aus Finnland, Russland und dem Mittelmeerraum. Das hat in einzelnen Faellen hoehe fuenf- bis niedrige sechsstellige Summen in lokaler Waehrung sparen koennen. Ihr macht euch kein Bild davon, wie ueberteuert hier alles ist. Neuseeland ist eines der teuersten Laender in der Welt zum bauen.

Von daher bin ich recht motiviert das zumindest mal durchzurechnen

//

Ach, und wir haben nicht vor ALLE Baumaterialien zu importieren. Nur wichtige/teure Positionen wie Fenster, Tueren etc. Nicht jede Latte und Nagel.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Percussor am 09.10.2019 11:50]
09.10.2019 11:48:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Ich bessere seit wenigen Monaten mein Englisch auf, in dem ich Serien auf englisch gucke, englische Podcasts höre und englische Bücher lese.

Die Erfolge sind deutlich spürbar, aber es gibt einige Vokabeln, die ich immer wieder nachschlagen muss. Ich würde gern zusätzlich zum Lesen und Hören auch noch Vokabeln lernen.

Ich suche eine Vokabeltrainer App, hab aber keine Lust die Vokabeln händisch einzugeben. Ich brauch sonst keinerlei Schnickschnack. Übungen, korrekte Aussprache, Redewendungen etc. ich will eigentlich nur einen Vokabeltrainer fürs Handy mit englisch Vokabeln. Preis ist mir eigentlich egal. Schön wäre wenn es sowas ohne nervige Anmeldung/Benutzerkontos gäbe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 09.10.2019 12:15]
09.10.2019 12:12:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Wenn du "einige" Vokabeln immer wieder nachschlagen musst, ist ein "stock"-Vokabeltrainer vermutlich nicht das, was du willst. Anscheinend hast du bereits einen soliden Grundwortschatz, und was dir fehlt sind Redensarten/Redewendungen und Fachbegriffe. Jetzt könntest du mit irgendeinem Wortschatz anfangen und würdest feststellen, dass du von den 5000 Vokabeln 4735 schon kennst, 265 nie brauchen wirst und du trotzdem beim Dr.-House-Gucken immer wieder nachschauen musst, welches Körperteil "spleen" und welche Krankheit "lyme disease" ist.

Imho, und ich weiß dass du das nicht hören willst, wäre die richtige Lösung ein Hunderterpack Karteikarten auf dem Couchtisch, bzw. das App-Äquivalent
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 09.10.2019 13:22]
09.10.2019 13:22:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Babbel und nur die Vokabellektionen.

Und aufschreiben was du nachschlägst, und dann Striche dahinter machen, wenn du nochmal nachsehen musst.

what a brathering wheather were having
09.10.2019 13:30:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Abso

Wenn du "einige" Vokabeln immer wieder nachschlagen musst, ist ein "stock"-Vokabeltrainer vermutlich nicht das, was du willst. Anscheinend hast du bereits einen soliden Grundwortschatz, und was dir fehlt sind Redensarten/Redewendungen und Fachbegriffe. Jetzt könntest du mit irgendeinem Wortschatz anfangen und würdest feststellen, dass du von den 5000 Vokabeln 4735 schon kennst, 265 nie brauchen wirst und du trotzdem beim Dr.-House-Gucken immer wieder nachschauen musst, welches Körperteil "spleen" und welche Krankheit "lyme disease" ist.

Imho, und ich weiß dass du das nicht hören willst, wäre die richtige Lösung ein Hunderterpack Karteikarten auf dem Couchtisch, bzw. das App-Äquivalent



Ich glaub so groß ist mein Wortschatz im englischen tatsächlich nicht. Ich verstehe was ich Konsumiere sehr gut, wirklich übersetzen könnte ich es aber nicht - also im Bezug auf einzelne Vokabeln. Da ergibt sich viel aus dem Kontext heraus.

Ich glaube schon, dass mir Vokabeln helfen könnten z.B. schneller englisch zu lesen.

Amazon Kindle hat ja so einen integrierten Vokabeltrainer. Der sammelt automatisch alle Vokabeln, die ich nachschlage - absolut genial, ich kann sie mir nachher aber nur anzeigen lassen und sie nicht - wie ich das von einem Vokabeltrainer eigentlich erwarte - abfragen.

Werde mich wohl mal hinsetzen müssen und die dann in die eine App übertragen
09.10.2019 13:34:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von dantoX

Ich verstehe was ich Konsumiere sehr gut, wirklich übersetzen könnte ich es aber nicht - also im Bezug auf einzelne Vokabeln.


Normal. "Was heißt denn 'XY'?" "Äh? Kontext? Soziale Situation? Ganzer Satz?"
09.10.2019 13:37:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
 
Zitat von dantoX

Ich bessere seit wenigen Monaten mein Englisch auf, in dem ich Serien auf englisch gucke, englische Podcasts höre und englische Bücher lese.

Die Erfolge sind deutlich spürbar, aber es gibt einige Vokabeln, die ich immer wieder nachschlagen muss. Ich würde gern zusätzlich zum Lesen und Hören auch noch Vokabeln lernen.

Ich suche eine Vokabeltrainer App, hab aber keine Lust die Vokabeln händisch einzugeben. Ich brauch sonst keinerlei Schnickschnack. Übungen, korrekte Aussprache, Redewendungen etc. ich will eigentlich nur einen Vokabeltrainer fürs Handy mit englisch Vokabeln. Preis ist mir eigentlich egal. Schön wäre wenn es sowas ohne nervige Anmeldung/Benutzerkontos gäbe.



Du suchst: Vocabulary Builder by Magoosh

Google Playstore | Appstore
09.10.2019 14:54:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
 
Zitat von seak`

 
Zitat von gott.[shake]

Ich brauche ein Set von (wieder)verschließbaren Boxen für Lebensmittel. Gerne verschiedene Größen, bitte die preiswertere Variante (Kein Kohle für Tupper...). Wichtig wäre mir vor allem, dass sie dicht halten (werden aber nicht für den Transport benutzt, sondern nur bei mir in der Küche).
Eher Plastik weil leichter, aber kein BPA-frei natürlich. Mikrowellenfest brauch ich auch nicht, ist wie gesagt nur für so Zeug wie Körner, Nudeln, Gewürze, Tee usw.

Danke!



Emsa Clip & Close.


Die von Emsa sind super. Auch sehr gut sind Lock&Lock-Dosen.
09.10.2019 14:59:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von dantoX

Amazon Kindle hat ja so einen integrierten Vokabeltrainer. Der sammelt automatisch alle Vokabeln, die ich nachschlage - absolut genial, ich kann sie mir nachher aber nur anzeigen lassen und sie nicht - wie ich das von einem Vokabeltrainer eigentlich erwarte - abfragen.

Werde mich wohl mal hinsetzen müssen und die dann in die eine App übertragen



Etwas wie beschrieben Vollautomatisches kenne ich nicht, aber selbst wenn es sowas gäbe, würde ich die Wörter zur Erweiterung meines Französisch-Wortschatzes wohl lieber per Hand auswählen, weil:

1. Ich gucke viel mehr Zeug im Kindle-Übersetzer, in Google Translate auf Handy/Tablet etc. nach, als ich eigentlich lernen will. Ist ja auch praktisch, wenn die nächste Übersetzung nur einen Klick entfernt ist, aber die Wörter sind halt nicht alle gleich wichtig. "Nase, gehen, Hund, grün, eins, ..." diese Wörter begegnen einem wahrscheinlich eher wieder als "Embryonalentwicklung der Basalganglien".
2. Manche Wörter haben viele verschiedene Bedeutungen. Der Eintrag für "faire" (machen) in meinem Französischwörterbuch ist auf dem Kindle 25 Bildschirmseiten lang. Da muss man entweder auswählen, was einem wichtig ist, oder das wird eine lange Karteikarte...
3. Es gab anfänglich Berichte, dass der Kindle mit anschwellender Vocabulary-Builder-Datenbank langsamer wird, aber keine Ahnung, ob das noch aktuell ist... ich habe meine deaktiviert.


Ich persönlich benutze (wie hier schon mal erwähnt) für Vokabeln gerne Anki, ein Open Source-Flashcardprogramm, das auf Handy, PC etc. läuft und den Wortschatz über alle Geräte hinweg synchronisiert (mit Login).

Typischer Anwendungsfall auf dem Handy: Ich habe ein Wort kopiert, um es in Google Translate zu übersetzen. Wenn es mir wichtig genug erscheint, oder ich es mehrmals nachschauen musste, kopiere ich es dann auch in Anki auf eine Karte. (Wobei ich persönlich auch noch den Kontext mit auf die Karte packe, also 1-2 Sätze drumherum.)
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 09.10.2019 15:40]
09.10.2019 15:18:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
 
Zitat von seak`

 
Zitat von RageQuit

Denkt doch mal einer ans Microplastik!



Nimm halt Glas?
https://www.emsa.com/produkte/frische-garantieren/frischhaltedosen/clip-close-frischhaltedose-glas-rechteckig/

 
Zitat von sAnDwuRm

Wieso eigentlich 'kein BPA-frei'? verwirrtverwirrt



Das würde mich auch interessieren.



War natürlich ein Fehler. peinlich/erstaunt Hätte gerne mit BPA-Frei. Breites Grinsen
Dann werden es wohl die Emsa. Lock&Lock kenne ich auch, aber die sind dann ja nochmal etwas teurer.
09.10.2019 15:23:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Ich bin auf der Suche nach einer Regenjacke mit Kapuze für den Herbst, mit der ich auch mal länger im Regen stehen/gehen kann ohne dass da was durchsuppt. Idealerweise etwas sportlicher und leicht gefüttert.
09.10.2019 17:30:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Parax

Ich bin auf der Suche nach einer Regenjacke mit Kapuze für den Herbst, mit der ich auch mal länger im Regen stehen/gehen kann ohne dass da was durchsuppt. Idealerweise etwas sportlicher und leicht gefüttert.


Findest du in der Regel in nem Laden der Kleider anbietet.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 09.10.2019 17:31]
09.10.2019 17:31:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
 
Zitat von Parax

Ich bin auf der Suche nach einer Regenjacke mit Kapuze für den Herbst, mit der ich auch mal länger im Regen stehen/gehen kann ohne dass da was durchsuppt. Idealerweise etwas sportlicher und leicht gefüttert.


billig oder luxus?
günstig wären wanderjacken bei decathlon.
09.10.2019 17:35:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Unter 100¤ wäre gut.
09.10.2019 17:37:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
 
Zitat von Parax

Unter 100¤ wäre gut.



Ich habe jetzt nicht sehr viele ausprobiert, bin aber mit meiner McKinley sehr zufrieden. Diese hier ist mit herausnehmbaren Innen-Fleece.
Wassersäule 5000mm. Geht wohl noch höher, aber ich zumindest bin nie Nass geworden, auch nach 30 Min durch den Regen fahren.
09.10.2019 17:50:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Ich such praktisch auch sowas. Allerdings wäre wichtig, dass sie leicht und kompakt ist, damit sie bei Wanderungen auch stressfrei in den Rucksack passt.
09.10.2019 18:00:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
...
 
Zitat von Monsieur Chrono

 
Zitat von dantoX

Ich bessere seit wenigen Monaten mein Englisch auf, in dem ich Serien auf englisch gucke, englische Podcasts höre und englische Bücher lese.

Die Erfolge sind deutlich spürbar, aber es gibt einige Vokabeln, die ich immer wieder nachschlagen muss. Ich würde gern zusätzlich zum Lesen und Hören auch noch Vokabeln lernen.

Ich suche eine Vokabeltrainer App, hab aber keine Lust die Vokabeln händisch einzugeben. Ich brauch sonst keinerlei Schnickschnack. Übungen, korrekte Aussprache, Redewendungen etc. ich will eigentlich nur einen Vokabeltrainer fürs Handy mit englisch Vokabeln. Preis ist mir eigentlich egal. Schön wäre wenn es sowas ohne nervige Anmeldung/Benutzerkontos gäbe.



Du suchst: Vocabulary Builder by Magoosh

Google Playstore | Appstore



Einwandfrei. Danke!
09.10.2019 18:07:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von gott.[shake]

 
Zitat von seak`

 
Zitat von RageQuit

Denkt doch mal einer ans Microplastik!



Nimm halt Glas?
https://www.emsa.com/produkte/frische-garantieren/frischhaltedosen/clip-close-frischhaltedose-glas-rechteckig/

 
Zitat von sAnDwuRm

Wieso eigentlich 'kein BPA-frei'? verwirrtverwirrt



Das würde mich auch interessieren.



War natürlich ein Fehler. peinlich/erstaunt Hätte gerne mit BPA-Frei. Breites Grinsen
Dann werden es wohl die Emsa. Lock&Lock kenne ich auch, aber die sind dann ja nochmal etwas teurer.


Die Mealprepfraktion ausm SWT schwört (wenn ich mich an einen Thread vor einiger Zeit entsinne) auf Lock&Lock und das ist gar nicht mal so teuer.
Siehe QVC https://www.qvc.de/kochen-&-genie%C3%9Fen/lock&lock/_/N-lg0qZ1z13x45/c.html
09.10.2019 18:48:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
 
Zitat von [Muh!]Shadow

 
Zitat von gott.[shake]

 
Zitat von seak`

 
Zitat von RageQuit

Denkt doch mal einer ans Microplastik!



Nimm halt Glas?
https://www.emsa.com/produkte/frische-garantieren/frischhaltedosen/clip-close-frischhaltedose-glas-rechteckig/

 
Zitat von sAnDwuRm

Wieso eigentlich 'kein BPA-frei'? verwirrtverwirrt



Das würde mich auch interessieren.



War natürlich ein Fehler. peinlich/erstaunt Hätte gerne mit BPA-Frei. Breites Grinsen
Dann werden es wohl die Emsa. Lock&Lock kenne ich auch, aber die sind dann ja nochmal etwas teurer.


Die Mealprepfraktion ausm SWT schwört (wenn ich mich an einen Thread vor einiger Zeit entsinne) auf Lock&Lock und das ist gar nicht mal so teuer.
Siehe QVC https://www.qvc.de/kochen-&-genie%C3%9Fen/lock&lock/_/N-lg0qZ1z13x45/c.html



Tatsache. Sogar billiger als die Emsa.
Die 15 Dosen für 24¤ sind bestellt.
Danke für den Tipp, ich hab natürlich erstmal nur wieder an Amazon gedacht.
09.10.2019 19:55:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kirius

Kirius
Ich suche ein Online-Tool zum Erwartunge/Ideen sammeln. Ich habe das mal in einer Fortbildung gesehen und koennte es morgen fuer meine Lehrveranstaltung gebrauchen.

Man ist auf die Seite gegangen, gibt einen Code ein (den ich dann vorgebe) und man ist drin - und ich kann dann vorbereitete Fragen freischalten, woraufhin die Teilnehmr die Moeglichkeit haben, kurze Schlagworte, Ideen, etc. (bis zu 5 Stueck oder so) einzugeben, die live angezeigt werden (in dem Fall vorne aufm Beamer). Das war optisch ganz ansprechend, der hat die Worte rotiert und zusammengefuegt.

Oder 'ne Alternative? Auf den ganzen Seiten "hier finden sie die 13 besten Business-Apps" habe ich bisher nichts ergeben.
09.10.2019 21:31:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
 
Zitat von Kirius

Ich suche ein Online-Tool zum Erwartunge/Ideen sammeln. Ich habe das mal in einer Fortbildung gesehen und koennte es morgen fuer meine Lehrveranstaltung gebrauchen.

Man ist auf die Seite gegangen, gibt einen Code ein (den ich dann vorgebe) und man ist drin - und ich kann dann vorbereitete Fragen freischalten, woraufhin die Teilnehmr die Moeglichkeit haben, kurze Schlagworte, Ideen, etc. (bis zu 5 Stueck oder so) einzugeben, die live angezeigt werden (in dem Fall vorne aufm Beamer). Das war optisch ganz ansprechend, der hat die Worte rotiert und zusammengefuegt.

Oder 'ne Alternative? Auf den ganzen Seiten "hier finden sie die 13 besten Business-Apps" habe ich bisher nichts ergeben.



Mentimeter
09.10.2019 21:37:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Menti.com

Super Sache.
09.10.2019 21:41:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauche was Neues! ( Neue Dinge sind gefragt. )
« erste « vorherige 1 ... 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 ... 29 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
14.09.2019 14:06:07 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum