Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fitness ( Do you even lift? )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Orang

Arctic
Do you even lift?


Der Alte

Die Kraftwerte der pOTler

Allgemeine Informationen
Stronglifts.com - Gibt einen guten Ueberblick ueber die Grunduebungen.
Starting Strength Wiki - Traingsplaene fuer Anfaenger und Fortgeschrittene + Erklaerung der Grunduebungen.
Publikationen von Dr.Moosburger - Geht auf Themen wie Ernaehrung und (Kraft)-Sport ein.
Rippetoe's Forum
Leitfaden für Kraftdreikampf - von Rudolf Küster
Umfassende Einführung auf Englisch, /fit/ Sticky
Examine - Infos zu Supplements mit wissenschaftlichen Quellen
US National Library of Medicine - spuckt auch einiges zu Supplements aus

Stimmt das Verhältnis meiner Kraftwerte?

Generelles für Anfänger/Neulinge

  • Was ist dein Trainingsziel?
  • Wieviel Sätze und Wiederholungen soll ich machen?
  • Wieviel Zeit willst du investieren?
  • Wieviel Geld willst du investieren?
  • Es gibt keine "lokale Fettverbrennung"! Wer abnehmen möchte, kann das nur am ganzen Körper durch ein Kaloriendefizit.
  • 1,5-2,0g Eiweiss/kg Körpergewicht sind genug.
  • Supplements sind für Anfänger eher uninteressant.
  • Wer sich beschwert, er würde nicht zunehmen, soll erstmal 4L Milch/Tag trinken.
  • Grundübungen > 0815 Geräteplan (wie man ihn z.B. in Fitnessstudios bekommt, siehe McFit). Fast jeder im Thread hier wird dir bestätigen können, dass man mit geeigneten Plänen deutlich mehr in deutlich kürzerer Zeit erreichen kann.
  • Wer ernsthaft Kraft aufbauen will, sollte sich Starting Strength zulegen. Inzwischen auch in guter Übersetzung auf Deutsch im Buchhandel erhältlich.
  • Nach einem Monat sind normalerweise keine Fortschritte erkennbar, also erspart uns die Bilder. Ihr habt höchstens etwas Fett verloren und seid grad auf "Pump"


Unser Motto:


Unser Credo:


___________________

dblmg möchte endlich eine tiefe Kniebeuge hinbekommen

tabara interessiert sich für 3 Einheiten pro Woche Systeme

h3llfir3 und CriMeARiver nennen Kraftwerte
22.09.2019 18:07:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Orang

Arctic
Und was ich mich beim Erstellen des Startposts gefragt habe: Was sind aktuelle Seiten und Quellen zum Thema, die ihr auch regelmässig anseht?

Bei mir:
22.09.2019 18:12:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Bin vor einiger Zeit auf den YT-Channel Athlean-X gestoßen und find den Dude recht sympathisch und hat auch einige Videos zu allgemeinen Themen wie Ernährung und so.

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.
22.09.2019 18:20:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.



Alpenpower gefällt mir recht gut.
https://www.alpenpower.com/
22.09.2019 19:09:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
 
Zitat von Peridan

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.



Alpenpower gefällt mir recht gut.
https://www.alpenpower.com/



Sogar Bio? Klingt nice, danke!
22.09.2019 19:15:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Peridan

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.



Alpenpower gefällt mir recht gut.
https://www.alpenpower.com/



Sogar Bio? Klingt nice, danke!



Ist dafür halt wirklich etwas teurer. Wenigstens hat man dann aber nicht so das Gefühl Scheiße in sich hineinzuschaufeln.
22.09.2019 19:17:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
 
Zitat von Peridan

 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Peridan

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.



Alpenpower gefällt mir recht gut.
https://www.alpenpower.com/



Sogar Bio? Klingt nice, danke!



Ist dafür halt wirklich etwas teurer. Wenigstens hat man dann aber nicht so das Gefühl Scheiße in sich hineinzuschaufeln.



Jop, hatte vergessen direkt nach möglichen Bio-Varianten zu fragen. Sieht wirklich gut aus und wenn es auch noch pOT-approved ist, umso besser Breites Grinsen

Noch ne andere Frage: Was ist denn die beste Möglichkeit seinen Kalorienbedarf etwa zu kalkulieren? Nach diversen Online-Rechnern kommt da ne ziemliche Spanne raus, gibt es da irgendwas, was hier hoch angesehen ist?
22.09.2019 19:21:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
Welche Formeln vergleichst du denn? Normalerweise liegen Mifflin St. Jeor oder die überarbeitete Harris-Benedict nicht so weit auseinander. Bei mir passen beide, allerdings würde ich den Leistungsfaktor nicht überschätzen. Ich habe einen Büro-Job, fahre mit dem Auto ins Büro und trainiere 3x die Woche, da reicht Faktor 1,3 auf die BMR (Grundumsatz).
22.09.2019 19:31:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Ich scheitere nur regelmäßig bei der Einschätzung des Verbrauchs. 4-5x pro Woche 5x5 im Fitness, dann viel zu Fuss unterwegs, mit dem Rad zur Arbeit, etc.

Lässt sich das eigentlich inzwischen in irgendeiner Form über ernsthafte Messungen rausfinden?
22.09.2019 19:33:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich fürchte nich', vor allem beim Krafttraining ists echt schwer einzuschätzen was da rausgeht. Nich besonders viel jedenfalls xD
22.09.2019 19:36:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
 
Zitat von [Skeletor]

Ich scheitere nur regelmäßig bei der Einschätzung des Verbrauchs. 4-5x pro Woche 5x5 im Fitness, dann viel zu Fuss unterwegs, mit dem Rad zur Arbeit, etc.

Lässt sich das eigentlich inzwischen in irgendeiner Form über ernsthafte Messungen rausfinden?



Klar, nur wirst du wahrscheinlich keinen Zugang zu dem Equipment haben, daher schreib deine Ernährung für 2 Wochen auf, wieg dich und wenn du nicht zu- bzw. abnimmst, kennst du deinen Bedarf.
22.09.2019 19:37:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
 
Zitat von Flashhead

Welche Formeln vergleichst du denn? Normalerweise liegen Mifflin St. Jeor oder die überarbeitete Harris-Benedict nicht so weit auseinander. Bei mir passen beide, allerdings würde ich den Leistungsfaktor nicht überschätzen. Ich habe einen Büro-Job, fahre mit dem Auto ins Büro und trainiere 3x die Woche, da reicht Faktor 1,3 auf die BMR (Grundumsatz).



Hatte bisher nur mal ganz stumpf und schnell irgendwelche Online-Rechner bemüht, welche mir beim googlen vorgeschlagen wurden peinlich/erstaunt Mit deinen genannten Methoden werd ich da nochmal nachforschen, danke.
22.09.2019 19:37:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Flashhead

Welche Formeln vergleichst du denn? Normalerweise liegen Mifflin St. Jeor oder die überarbeitete Harris-Benedict nicht so weit auseinander. Bei mir passen beide, allerdings würde ich den Leistungsfaktor nicht überschätzen. Ich habe einen Büro-Job, fahre mit dem Auto ins Büro und trainiere 3x die Woche, da reicht Faktor 1,3 auf die BMR (Grundumsatz).



Hatte bisher nur mal ganz stumpf und schnell irgendwelche Online-Rechner bemüht, welche mir beim googlen vorgeschlagen wurden peinlich/erstaunt Mit deinen genannten Methoden werd ich da nochmal nachforschen, danke.



Quasi jeder online Rechner nutzt eine dieser Formeln, daher meine Frage.
22.09.2019 19:37:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von [Skeletor]

Ich scheitere nur regelmäßig bei der Einschätzung des Verbrauchs. 4-5x pro Woche 5x5 im Fitness, dann viel zu Fuss unterwegs, mit dem Rad zur Arbeit, etc.

Lässt sich das eigentlich inzwischen in irgendeiner Form über ernsthafte Messungen rausfinden?



Klar, nur wirst du wahrscheinlich keinen Zugang zu dem Equipment haben, daher schreib deine Ernährung für 2 Wochen auf, wieg dich und wenn du nicht zu- bzw. abnimmst, kennst du deinen Bedarf.




Ist auch mehr interessehalber. Rein von den Notizen her ist es irgendwo zwischen 2400 und 2700. Für meine Ziele ist das ausreichend, aber irgendwie hätte ich es doch gerne ganz exakt.
22.09.2019 19:39:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Endlich mal ein neuer...
23.09.2019 10:41:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von Orang

Und was ich mich beim Erstellen des Startposts gefragt habe: Was sind aktuelle Seiten und Quellen zum Thema, die ihr auch regelmässig anseht?

Bei mir:




Die Barbell Medicine Sachen z.B.
https://www.barbellmedicine.com/blog/584-2/
"To be a beast"

Die Einschätzung laut der Tabelle stimmt für mich eingermaßen peinlich/erstaunt 81,5kg nun
23.09.2019 10:49:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Bin vor einiger Zeit auf den YT-Channel Athlean-X gestoßen und find den Dude recht sympathisch und hat auch einige Videos zu allgemeinen Themen wie Ernährung und so.

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.


Die Videos schaue ich auch regelmäßig. Oft lässt nach 3 Minuten die Konzentration nach. Es ist sicherlich vieles richtig was er sagt, aber seine ganzen Tipps ins Training einbauen eher unwahrscheinlich
23.09.2019 10:54:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Athlean-X


SLEEPING IS KILLING YOUR GAINS
23.09.2019 10:56:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
 
Zitat von [nAc]Unicron

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Bin vor einiger Zeit auf den YT-Channel Athlean-X gestoßen und find den Dude recht sympathisch und hat auch einige Videos zu allgemeinen Themen wie Ernährung und so.

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.


Die Videos schaue ich auch regelmäßig. Oft lässt nach 3 Minuten die Konzentration nach. Es ist sicherlich vieles richtig was er sagt, aber seine ganzen Tipps ins Training einbauen eher unwahrscheinlich



Dafür gibt es aber zum Glück meist in den Kommentaren ein tl;dw oder Timestamps zu den wichtigsten Stellen peinlich/erstaunt
Aber so Sachen wie sein tägliches Ab-Workout hab ich z.B. übernommen und finds ganz gut. Und meine "Ernährungs-Umstellung" geht auch auf seine Sachen zurück und fahr damit bisher auch sehr gut.
23.09.2019 11:10:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von [Skeletor]

 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von [Skeletor]

Ich scheitere nur regelmäßig bei der Einschätzung des Verbrauchs. 4-5x pro Woche 5x5 im Fitness, dann viel zu Fuss unterwegs, mit dem Rad zur Arbeit, etc.

Lässt sich das eigentlich inzwischen in irgendeiner Form über ernsthafte Messungen rausfinden?



Klar, nur wirst du wahrscheinlich keinen Zugang zu dem Equipment haben, daher schreib deine Ernährung für 2 Wochen auf, wieg dich und wenn du nicht zu- bzw. abnimmst, kennst du deinen Bedarf.




Ist auch mehr interessehalber. Rein von den Notizen her ist es irgendwo zwischen 2400 und 2700. Für meine Ziele ist das ausreichend, aber irgendwie hätte ich es doch gerne ganz exakt.



Was du suchst ist das Adaptive TDEE tracking spreadsheet v3 von r/Fitness.

Kalorien tracken, Gewicht messen, 6-12 Wochen dokumentieren, vergleichsweise genaue total daily energy expenditure rauskriegen.

Funktioniert und witzigerweise in meinem Fall recht nah an mehreren generischen Rechnern aus dem Netz (da gings aber auch im Ausdauersport).
23.09.2019 12:29:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Eben hat einer Liegestütz auf einer Langhantel gemacht. Erst 15 dann 20 und sogar 30 Kilo. WtF. Der Typ war nicht mal Anfänger. Nichts besonderes. Einfache Liegestütze
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 30.09.2019 21:53]
30.09.2019 21:52:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GarlandGreene

Mod GIGN
Wat?
30.09.2019 21:56:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
...
Interessant.
30.09.2019 22:25:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Bessere Haltung zur Schonung der Handgelenke?
30.09.2019 22:30:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
ja, aber war das Gewicht jetzt auf dem Rücken oder auf der Stange. Und was macht das Gewicht auf der Stange bei Liegestützen.
30.09.2019 22:40:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Mutmaßlich die Höhe ändern.
Ist immer noch blöde, aber wäre eine Erklärung.


e: Also ich kannte Liegestütze auf Kurzhanteln (eckigen) aus besagten Gründen. Beschriebenes habe ich noch nicht gesehen, aber es amüsiert mich doch!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Skeletor] am 30.09.2019 22:56]
30.09.2019 22:55:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
ja ja, mit eckigen Kurzhanteln und Griffen kenne ich das auch.
Aber das waren diese fixen Langhanteln.

Die sind vom Umfang alle gleich groß.
skeptisch

Ich will nicht nur motzen.
Heute ein älterer Herr und sein Sohn beim Training. Beide ganz gut beieinander. Vom ersten Eindruck ein bisschen “White Pride“
Nach meinem ersten Satz kommt der Vater zu mir und bietet mir an mich zu spotten, falls ich mehr Gewicht nehmen möchte. Sehr freundlich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 01.10.2019 1:14]
30.09.2019 23:13:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
Botswana zusammen.
Lange keine Videos mehr gehabt :>

160kg auf 81kg Körpergewicht
01.10.2019 9:44:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
Stark
01.10.2019 9:46:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
 
Zitat von [nAc]Unicron

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Bin vor einiger Zeit auf den YT-Channel Athlean-X gestoßen und find den Dude recht sympathisch und hat auch einige Videos zu allgemeinen Themen wie Ernährung und so.

Hab da auch gleich noch eine Frage: Kennt wer ein gutes Whey ohne Süßungsstoffe? Hatte mir vor nem Monat oder so zum 1. mal eins bestellt mit guten Bewertungen, da aber noch nicht drauf geachtet.


Die Videos schaue ich auch regelmäßig. Oft lässt nach 3 Minuten die Konzentration nach. Es ist sicherlich vieles richtig was er sagt, aber seine ganzen Tipps ins Training einbauen eher unwahrscheinlich


Jo, eindeutig zu lange Videos.
Die Inhalte sind super. Ich hole bei Jeff ab und an Tips für Mobility- oder Assistenz-Übungen ab.

Für OLY Lifting zu empfehlen: https://www.catalystathletics.com/
Mit Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCOe24b2O8eoeHz9fwWuKRVA
Da gibts dann viel Inhalt auf fast zu kurzen Videos.
01.10.2019 10:55:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fitness ( Do you even lift? )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
06.07.2020 11:05:54 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
22.09.2019 21:03:45 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'fitness' angehängt.

| tech | impressum