Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Klimakatastrophe ( Fridays for Future )
« erste « vorherige 1 ... 113 114 115 116 [117] 118 119 120 121 ... 331 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Der Tausendbüßler

Versteh jetzt nicht was das Problem mit Carports ist, aber generell hat Sennerling natürlich nicht Unrecht


Na, niemand baut Carportplätze für 4 Autos wenn er keine 4 Autos braucht.
03.04.2021 16:21:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
 
Zitat von Jackle

wie schnell Schottland es geschafft hat auf Erneuerbare umzusteigen, ist das zumindest hoffnungsvoll


Na, aber du weißt ja selber, dass nicht jedes Land das gleich Onshore- und Hydropotential hat.
Und auch da gibt es da deutliche Probleme bei der Nachhhaltigkeit, wenn man sich zB innerhalb der EU den Ausbau der Wasserenergie auf dem Balkan anschaut.


Aber weil es hier schon angesprochen wurde, tatsächlich hat man mich die Pandemielage diesbezüglich richtig negativ seit dem letzten Jahr gestimmt. Letztendlich ein "Fliegenschiss" gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels, der wissenschaftliche Input relativ klar und die Probleme sehr greifbar.
Aber selbst da begegnet man den gleichen Mechanismen der Wissenschaftsleugnung und auf gesellschaftlicher und auch politischer Ebene zeichnet sich ein absolut desolates Bild ab. Da war es selbst für mich schwierig, den Optimismus beizubehalten.
03.04.2021 16:26:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jackle

Leet
traurig gucken
 
Zitat von catch fire

 
Zitat von Jackle

wie schnell Schottland es geschafft hat auf Erneuerbare umzusteigen, ist das zumindest hoffnungsvoll


Na, aber du weißt ja selber, dass nicht jedes Land das gleich Onshore- und Hydropotential hat.
Und auch da gibt es da deutliche Probleme bei der Nachhhaltigkeit, wenn man sich zB innerhalb der EU den Ausbau der Wasserenergie auf dem Balkan anschaut.

Ja, aber ich wollte auch mal etwas positive Stimmung verbreiten. traurig
03.04.2021 16:28:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von Arkhobal

 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

So unhuman und falsch die Festung Europa schon heute ist - sie könnte uns von den rechten Arschlöchern im Inland beschützen.



Elaboriere er, ich versteh die Argumentation gerade echt nicht.



Wenn wir jetzt die Festung schließen und bei der großen Völkerwanderung abgeschottet sind, werden wir keinen/einen geringeren Rechtsruck in der Politik aufgrund der Geflüchteten erleben.
03.04.2021 16:40:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich versteh das immer noch nicht. Keinen/einen? Was?


e/ davon ab halte ich in Absenz eines deus ex machina Lösung und eintreffender Erwärmung eine (richtige, in all ihrer Hässlichkeit) Festung Europa wohl eher für unausweichlich...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 03.04.2021 16:42]
03.04.2021 16:41:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
2015 hat Europa und auch Deutschland einen politischen Rechtsruck erlebt, da wir Geflüchtete aus Syrien und Afghanistan aufnehmen mussten.

Europa hat mit Frontex die Migration über das Mittelmeer und durch Abkommen mit der Türkei die weiteren Routen geschlossen. Dieses Konzept nennt sich "Festung Europa".

Die Klimakatastrophe wird eine weit größere Flucht/Migration auslösen.

Wenn Europa bis zu diesem Moment schon gänzlich abgeschottet ist und so nur wenigen Menschen eine Flucht gelingt, wird die politische Lage innerhalb Europas nicht nach rechts rutschen.
03.04.2021 16:48:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
unglaeubig gucken
Ist auch deutlich besser, einfach direkt rechte Politik zu machen, anstatt ein Erstarken der rechten Parteien zu riskieren. Bist für die Fischereiflotte von CDU/CSU am rechten Rand zuständig?
03.04.2021 17:02:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich glaub ja weniger das Pudel sagt: das is subba so, sondern eher dass pudel sagt, dass das halt so kommen wird.

Wenn nicht korrigier mich, aber diese Meinung teile ich.
03.04.2021 17:06:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Wenn Europa bis zu diesem Moment schon gänzlich abgeschottet ist und so nur wenigen Menschen eine Flucht gelingt, wird die politische Lage innerhalb Europas nicht nach rechts rutschen.


was ist denn das für eine logik?
"gänzlich abgeschottet" heisst dann dass 20k+ menschen im mittelmer ertrinken.

asyl ist im grundgesetz hier verankert, du bist doch lehrer oder?

zudem darf ich dich mal an die bevölkerungspyramide hierzulande erinnern? wir _brauchen_ auch zuwanderung hierzulande, wenn wir überleben wollen. wenn auch aus anderen gründen wie die leute die vor dem (von uns hauptsächlich mitverursachten) folgen des klimawandel fliehen.
03.04.2021 17:08:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Ich finde es auch inhuman und verabscheuend, was dort im Mittelmeer betrieben wird. Ich sehe auch, dass der Klimawandel im globalen Süden verheerender sein wird, als bei uns und wir daher handeln müssen.

Ich will lediglich auf den Umstand hinweisen, was es für politische Auswirkungen für uns hätte, wenn nicht reagiert wird und die milliarden Menschen in den Norden wandern.

Zynisch könnte man dann sagen, dass die Festung Europa uns vor einer AfD als stärkste Kraft rettet.

E/
Unter mir:
Die AfD verliert doch wieder massiv an Wählerstimmen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=[R]o$a|PuD3[L]^ am 03.04.2021 17:12]
03.04.2021 17:08:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
$AFD und konsorten verschwinden doch nicht wenn keine menschen die fliehen da sind. die suchen sich laufend neue gründe, sieht man ja bei corona schön, wo jetzt sogar schon das testen an sich "böse" ist.
bin da nicht überzeugt von dass es dadurch gelöst wird.
03.04.2021 17:10:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von [KdM]MrDeath

du bist doch lehrer oder?


 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Ich finde es auch inhuman und verabscheuend


Leider.
03.04.2021 17:13:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von [KdM]MrDeath



zudem darf ich dich mal an die bevölkerungspyramide hierzulande erinnern? wir _brauchen_ auch zuwanderung hierzulande, wenn wir überleben wollen.


Aber nicht die Menge, die in diesem Szenario fliehen wird. Nicht mal annährend. Glaube nicht dass diese Überlegung da auf fruchtbaren Boden fallen wird.
03.04.2021 17:16:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von derSenner


Aber so wie Riddick das schreibt kann man annehmen, dass er halt einfach so weitermachen will wie bisher. Weil er sich schon seinen Strohmann gesucht hat, mit dem er seinen zerstörerischen Lebensstil aufrecht erhalten will.




Nein dem ist nicht so. Was nervt ist das drumherum reden obwohl eigentlich jeder weiss was die Hauptprobleme sind.

Es Gab doch mal das Video als ein Reporter Passanten zu den Corona Massnahmen befragt hat. Jeder denkt von sich das er sich am besten daran hält und die anderen die bösen sind. Jeder fand die Massnahmen super und meinte man hält sich selbst voll an alle Regeln, bis sie dann eine Minute später doch nicht mehr daran hielten.

Das Hier
https://youtu.be/T6ou9lP5HS8

Das zieht sich halt durch die gesamte Gesellschaft durch, leider traurig
03.04.2021 18:00:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von Huckel

 
Zitat von [KdM]MrDeath

du bist doch lehrer oder?


 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Ich finde es auch inhuman und verabscheuend


Leider.



Da ich eine meiner beiden Examensstunden zum Verbot von privater Seenotrettung gemacht habe und schon zwei Mal beim Schulleiter antanzen durfte, weil sich der örtliche AfD-Politiker-Papa über meinen Unterricht beschwert hat, kannst du dir dein "Leider" sonstwo hinstecken.

E/
Ja, ergibt Sinn, Loro
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=[R]o$a|PuD3[L]^ am 03.04.2021 18:33]
03.04.2021 18:05:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

 
Zitat von Huckel

 
Zitat von [KdM]MrDeath

du bist doch lehrer oder?


 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Ich finde es auch inhuman und verabscheuend


Leider.



Da ich eine meiner beiden Examensstunden zum Verbot von privater Seenotrettung gemacht habe und schon zwei Mal beim Schulleiter antanzen durfte, weil sich der örtliche AfD-Politiker-Papa über meinen Unterricht beschwert hat, kannst du dir dein "Leider" sonstwo hinstecken.



Ich glaube, das war ein Grammatikdiss.
03.04.2021 18:15:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Klimaklage aus Portugal:"So etwas gab es bisher nicht" >

 
Sechs Kinder und Jugendliche aus Portugal verklagen 33 europäische Staaten vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf mehr Klimaschutz - bislang mit erstaunlichem Erfolg.

...

Der Weg zu einem Urteilsspruch ist allerdings noch weit und hürdenreich. Die 33 Staaten, darunter Deutschland, halten die Klage für unzulässig.

04.04.2021 10:39:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Herr der Lage

Klimaklage aus Portugal:"So etwas gab es bisher nicht" >

 
Sechs Kinder und Jugendliche aus Portugal verklagen 33 europäische Staaten vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf mehr Klimaschutz - bislang mit erstaunlichem Erfolg.

...

Der Weg zu einem Urteilsspruch ist allerdings noch weit und hürdenreich. Die 33 Staaten, darunter Deutschland, halten die Klage für unzulässig.





Ein menschenwürdiges Klima würde ich mir auch wünschen. Die Kälte im Winter ist immer so unerträglich und dauert fast immer ein halbes Jahr an, man kann draußen kaum Sport machen weil die kalte Luft beim Atmen schmerzt mit den Augen rollend
04.04.2021 14:48:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
böse gucken
Boah, ey, du bist echt ein derartiges Hohlbrot, das geht auf keine…

Being the only child of an evil corporate overlord has a few very distinct advantages.
04.04.2021 14:56:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Herr der Lage

Klimaklage aus Portugal:"So etwas gab es bisher nicht" >

 
Sechs Kinder und Jugendliche aus Portugal verklagen 33 europäische Staaten vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf mehr Klimaschutz - bislang mit erstaunlichem Erfolg.

...

Der Weg zu einem Urteilsspruch ist allerdings noch weit und hürdenreich. Die 33 Staaten, darunter Deutschland, halten die Klage für unzulässig.





Ein menschenwürdiges Klima würde ich mir auch wünschen. Die Kälte im Winter ist immer so unerträglich und dauert fast immer ein halbes Jahr an, man kann draußen kaum Sport machen weil die kalte Luft beim Atmen schmerzt mit den Augen rollend



Ich verstehe glaube ich den Beitrag nicht.

Für dein Problem kannst Du umziehen, den Kids geht es um lebensbedrohliche Unwetterlagen und Krisen wie Dürren die sie ohne das gefickte Klima nicht hätten.

Wieso stellst Du das so in Abrede?
04.04.2021 14:57:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Riddick halt die Fresse.
04.04.2021 14:57:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

AUP indifferent 21.03.2021
 
Zitat von loliger_rofler

Ich verstehe glaube ich den Beitrag nicht.


Da gibts nix zu verstehen
04.04.2021 15:07:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Hat Riddick jez grad ernsthaft als Vorteil der Klimaerwärmung angebracht dass er in den Zürichlieri Alplis im Winter Sport machen kann? Breites Grinsen
04.04.2021 15:09:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
Ich habe auch schon Olivenbäume für den Garten bestellt.
04.04.2021 15:10:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Riddick trifft mit seinen Aussagen aber echt auch immer einen Punkt, wo man sofort auf 180 ist und sich gar nicht gegen dieses Gefühl wehren kann. Breites Grinsen
04.04.2021 15:11:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von catch fire

Riddick trifft mit seinen Aussagen aber echt auch immer einen Punkt, wo man sofort auf 180 ist und sich gar nicht gegen dieses Gefühl wehren kann. Breites Grinsen


Nein nein, das ist ein Beissreflex, weil GrUpPeNkEiLe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 04.04.2021 15:21]
04.04.2021 15:12:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
betruebt gucken
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Herr der Lage

Klimaklage aus Portugal:"So etwas gab es bisher nicht" >

 
Sechs Kinder und Jugendliche aus Portugal verklagen 33 europäische Staaten vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf mehr Klimaschutz - bislang mit erstaunlichem Erfolg.

...

Der Weg zu einem Urteilsspruch ist allerdings noch weit und hürdenreich. Die 33 Staaten, darunter Deutschland, halten die Klage für unzulässig.





Ein menschenwürdiges Klima würde ich mir auch wünschen. Die Kälte im Winter ist immer so unerträglich und dauert fast immer ein halbes Jahr an, man kann draußen kaum Sport machen weil die kalte Luft beim Atmen schmerzt mit den Augen rollend



Geh nach Thailand und bleib dort.
Und log dich hier einfach nie wieder ein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dagrachon am 04.04.2021 15:14]
04.04.2021 15:14:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 23.03.2021
Dümmster User des Jahres, jedes Jahr.
04.04.2021 15:21:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
Wie ihr immer gleich explodiert Breites Grinsen
Geniesst mal das Leben oder so.
04.04.2021 15:23:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
lol I trole u Hässlon

Verpiss dich.
04.04.2021 15:24:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Klimakatastrophe ( Fridays for Future )
« erste « vorherige 1 ... 113 114 115 116 [117] 118 119 120 121 ... 331 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
19.08.2021 11:20:39 Che Guevara hat diesen Thread repariert.
15.01.2020 08:18:28 statixx hat den Thread-Titel geändert (davor: "Klimawandel")

| tech | impressum