Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Klimakatastrophe ( Fridays for Future )
« erste « vorherige 1 ... 187 188 189 190 [191] 192 193 194 195 ... 331 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Terrorpudel

Terrorpudel
...
 
Zitat von Kung Schu

https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/fr/cp0/e15/q65/217420504_4252604081452134_2415572332261750805_n.jpg?_nc_cat=103&ccb=1-3&_nc_sid=8024bb&efg=eyJpIjoidCJ9&_nc_eui2=AeHNodGU8TGFYWUAEiZlnoxSO3FwuciuOPE7cXC5yK448R9j9Td55yO3jDOMJxKJNQ8&_nc_ohc=uGYs4bZbDBoAX9Xexsy&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=37602ba98efd0f4abeaf0396a6e3292f&oe=60F5C731

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/fr/cp0/e15/q65/215105642_4252604061452136_3172037503135436513_n.jpg?_nc_cat=102&ccb=1-3&_nc_sid=8024bb&efg=eyJpIjoidCJ9&_nc_eui2=AeFGGB1cajnc48vcjM1KMxLLH2cteqLpM3ofZy16oukzepESQSBw0MYilYjngHtQNqk&_nc_ohc=X-Rxczi3PQoAX9-9hMi&tn=0vzM8jnyjt-uirGS&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=3e2cdaf03624f869023c015b7d8bd564&oe=60F42056




https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/windkraft-verbot-und-hunderte-millionen-tonnen-kohle-was-der-blick-nach-nrw-ueber-armin-laschets-klimapolitik-verraet-a/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Terrorpudel am 15.07.2021 12:41]
15.07.2021 12:41:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von Terrorpudel

 
Zitat von Kung Schu

https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/fr/cp0/e15/q65/217420504_4252604081452134_2415572332261750805_n.jpg?_nc_cat=103&ccb=1-3&_nc_sid=8024bb&efg=eyJpIjoidCJ9&_nc_eui2=AeHNodGU8TGFYWUAEiZlnoxSO3FwuciuOPE7cXC5yK448R9j9Td55yO3jDOMJxKJNQ8&_nc_ohc=uGYs4bZbDBoAX9Xexsy&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=37602ba98efd0f4abeaf0396a6e3292f&oe=60F5C731

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/fr/cp0/e15/q65/215105642_4252604061452136_3172037503135436513_n.jpg?_nc_cat=102&ccb=1-3&_nc_sid=8024bb&efg=eyJpIjoidCJ9&_nc_eui2=AeFGGB1cajnc48vcjM1KMxLLH2cteqLpM3ofZy16oukzepESQSBw0MYilYjngHtQNqk&_nc_ohc=X-Rxczi3PQoAX9-9hMi&tn=0vzM8jnyjt-uirGS&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=3e2cdaf03624f869023c015b7d8bd564&oe=60F42056




https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/windkraft-verbot-und-hunderte-millionen-tonnen-kohle-was-der-blick-nach-nrw-ueber-armin-laschets-klimapolitik-verraet-a/



Völlig irrelevant für die Wirkung der Gummistiefel.
15.07.2021 12:42:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von Black1900


Die unglaubliche Masse an privaten Kfz machen die Umstellung auf co-neutrale Alternativen nicht einfacher.




Woran das scheitern wird:

Die Automobilindustrie und ihr Rattenschwanz (inkl. der ganzen Einnahmen durch (Lohn)Steuern)) hat gar kein Interesse daran, dass die Anzahl an privaten KFZ sinkt.

Selbst wenn nur 10% aller KFZ bei kluger Verteilung eben dieser reichen würden kommen wir da nie hin.



Einfach Leasing für private verbieten und schon sinkt die Anzahl der privaten KFZ, nehme ich zumindest an
Aber die Wiiiiiirtschaft. Was wäre in Deutschland ohne die Autoindustrie?
15.07.2021 13:05:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
unglaeubig gucken
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von Black1900


Die unglaubliche Masse an privaten Kfz machen die Umstellung auf co-neutrale Alternativen nicht einfacher.




Woran das scheitern wird:

Die Automobilindustrie und ihr Rattenschwanz (inkl. der ganzen Einnahmen durch (Lohn)Steuern)) hat gar kein Interesse daran, dass die Anzahl an privaten KFZ sinkt.

Selbst wenn nur 10% aller KFZ bei kluger Verteilung eben dieser reichen würden kommen wir da nie hin.



Einfach Leasing für private verbieten und schon sinkt die Anzahl der privaten KFZ, nehme ich zumindest an




Was

Also den Trick musst Du mir erklären. Dann kaufen die Leute halt wieder mehr gebrauchte Schüsseln. Leasing ist doch für die meisten Privatpersonen eher ein Modell um seinen Mobilitätsbedarf mit einem relativ modernen Wagen zu decken statt einer alten Ranzbimmel, nicht um die Bahn zu ersetzen.

Übrigens ist gerade BEV im Leasingmarkt groß im kommen, das wäre also so richtig dumm, das zu beschneiden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 15.07.2021 13:11]
15.07.2021 13:10:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

AUP indifferent 21.03.2021
Böser LoRo, nein, aus! Du weißt was dabei rumkommt.

Riddick least einfach nicht so oft Autos, also kann man durch Magie den Klimawandel stoppen indem man sie verbietet. So und nicht anders kam die Idee zustande, egal was für Füllmaterial da jetzt wieder nach oben blubbert.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 15.07.2021 13:14]
15.07.2021 13:13:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von Black1900


Die unglaubliche Masse an privaten Kfz machen die Umstellung auf co-neutrale Alternativen nicht einfacher.




Woran das scheitern wird:

Die Automobilindustrie und ihr Rattenschwanz (inkl. der ganzen Einnahmen durch (Lohn)Steuern)) hat gar kein Interesse daran, dass die Anzahl an privaten KFZ sinkt.

Selbst wenn nur 10% aller KFZ bei kluger Verteilung eben dieser reichen würden kommen wir da nie hin.



Einfach Leasing für private verbieten und schon sinkt die Anzahl der privaten KFZ, nehme ich zumindest an
Aber die Wiiiiiirtschaft. Was wäre in Deutschland ohne die Autoindustrie?



LOL.
15.07.2021 13:14:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich würde gerne eine Waschküche zum schlafen leasen
15.07.2021 13:15:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von Black1900


Die unglaubliche Masse an privaten Kfz machen die Umstellung auf co-neutrale Alternativen nicht einfacher.




Woran das scheitern wird:

Die Automobilindustrie und ihr Rattenschwanz (inkl. der ganzen Einnahmen durch (Lohn)Steuern)) hat gar kein Interesse daran, dass die Anzahl an privaten KFZ sinkt.

Selbst wenn nur 10% aller KFZ bei kluger Verteilung eben dieser reichen würden kommen wir da nie hin.



Einfach Leasing für private verbieten und schon sinkt die Anzahl der privaten KFZ, nehme ich zumindest an




Was

Also den Trick musst Du mir erklären. Dann kaufen die Leute halt wieder mehr gebrauchte Schüsseln. Leasing ist doch für die meisten Privatpersonen eher ein Modell um seinen Mobilitätsbedarf mit einem relativ modernen Wagen zu decken statt einer alten Ranzbimmel, nicht um die Bahn zu ersetzen.

Übrigens ist gerade BEV im Leasingmarkt groß im kommen, das wäre also so richtig dumm, das zu beschneiden.



Wenn man mal eben 50k auf den Tisch legen muss, damit man die 4km zum Einkaufen mit dem Auto fahren kann, überlegt man sich vielleicht eher, das Fahrrad oder den ÖV zu benutzen.

Wer sich keinen günstigen Kleinwagen leisten kann soll halt Fahrradfahren. So kaufen sich die Leute halt riesige übermotorrisierte SUVs

Von mir aus Leasing für Elektro beibehalten.

Für mich war immer klar, ein Auto kaufe ich mir nur dann, wenn ich es mir leisten kann.
15.07.2021 13:17:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Einfach Tuk-Tuk fahren, die haben auch weniger Chemie und sind interessanter.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 15.07.2021 13:19]
15.07.2021 13:18:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von Black1900


Die unglaubliche Masse an privaten Kfz machen die Umstellung auf co-neutrale Alternativen nicht einfacher.




Woran das scheitern wird:

Die Automobilindustrie und ihr Rattenschwanz (inkl. der ganzen Einnahmen durch (Lohn)Steuern)) hat gar kein Interesse daran, dass die Anzahl an privaten KFZ sinkt.

Selbst wenn nur 10% aller KFZ bei kluger Verteilung eben dieser reichen würden kommen wir da nie hin.



Einfach Leasing für private verbieten und schon sinkt die Anzahl der privaten KFZ, nehme ich zumindest an




Was

Also den Trick musst Du mir erklären. Dann kaufen die Leute halt wieder mehr gebrauchte Schüsseln. Leasing ist doch für die meisten Privatpersonen eher ein Modell um seinen Mobilitätsbedarf mit einem relativ modernen Wagen zu decken statt einer alten Ranzbimmel, nicht um die Bahn zu ersetzen.

Übrigens ist gerade BEV im Leasingmarkt groß im kommen, das wäre also so richtig dumm, das zu beschneiden.



Wenn man mal eben 50k auf den Tisch legen muss, damit man die 4km zum Einkaufen mit dem Auto fahren kann, überlegt man sich vielleicht eher, das Fahrrad oder den ÖV zu benutzen.

Wer sich keinen günstigen Kleinwagen leisten kann soll halt Fahrradfahren. So kaufen sich die Leute halt riesige übermotorrisierte SUVs

Von mir aus Leasing für Elektro beibehalten.

Für mich war immer klar, ein Auto kaufe ich mir nur dann, wenn ich es mir leisten kann.



Alter Schwede was für ein Quatsch. Ein günstiger Kleinwagen sind doch keine 50.000 ¤. Ich fahre gerade das teuerste Auto, das ich je besessen habe, und das ist ein 11 Jahre alter Opel Meriva für 2.900 ¤.

Da kostet ja die Anzahlung beim Leasing mehr.

Breites Grinsen
15.07.2021 13:19:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
 
Zitat von -Riddick-

Wenn man mal eben 50k auf den Tisch legen muss, damit man die 4km zum Einkaufen mit dem Auto fahren kann, überlegt man sich vielleicht eher, das Fahrrad oder den ÖV zu benutzen.

Wer sich keinen günstigen Kleinwagen leisten kann soll halt Fahrradfahren. So kaufen sich die Leute halt riesige übermotorrisierte SUVs

Von mir aus Leasing für Elektro beibehalten.

Für mich war immer klar, ein Auto kaufe ich mir nur dann, wenn ich es mir leisten kann.


Alter, du hast aber auch konsequent Pech beim denken. Das ist schon auf eine sehr spezielle Art beeindruckend.
15.07.2021 13:20:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
...
Für mich war immer klar, ein Auto lease ich nur dann, wenn ich es mir leisten kann. Das hat mein Oppa schon gesagt.
15.07.2021 13:21:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Wobei der Punkt, dass Leasing dazu führen kann, dass man große Autos fährt, nicht ganz von der Hand zu weisen ist. Denn Leasing führt ja gerade dazu, dass man über einen langen Zeitraum gesehen sehr viel Geld für die Mobilität aufwendet bzw. über vermeintlich niedrige Leasingraten verleitet wird, hochpreisige Autos zu fahren.
15.07.2021 13:24:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
15.07.2021 13:24:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
Und wenn man sich [Ding] nicht leisten kann, dann kann man sich halt ins Knie ficken! Sind ja selber Schuld wenn sie sich [Ding] nicht leisten können.
15.07.2021 13:24:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von KarlKoch

 
Zitat von -Riddick-

Wenn man mal eben 50k auf den Tisch legen muss, damit man die 4km zum Einkaufen mit dem Auto fahren kann, überlegt man sich vielleicht eher, das Fahrrad oder den ÖV zu benutzen.

Wer sich keinen günstigen Kleinwagen leisten kann soll halt Fahrradfahren. So kaufen sich die Leute halt riesige übermotorrisierte SUVs

Von mir aus Leasing für Elektro beibehalten.

Für mich war immer klar, ein Auto kaufe ich mir nur dann, wenn ich es mir leisten kann.


Alter, du hast aber auch konsequent Pech beim denken. Das ist schon auf eine sehr spezielle Art beeindruckend.



Ich denke einige bewegen sich hier in einer speziellen bubble Augenzwinkern

Ich habe ja mein Auto zum Verkauf ausgeschrieben, die meisten Fragen ob sie das Auto auch leasen können. Das geht halt nicht und plötzlich merkt man wie die Leute es sich nochmals überlegen soviel Geld für 3km Arbeitsweg auszugeben.

Aber egal, lassen wir das Thema.
15.07.2021 13:25:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Fährt Riddick nicht diesen X1-SUV? ALso wenn das Icefeldtpedia korrekt ist.
15.07.2021 13:26:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von Black1900


Die unglaubliche Masse an privaten Kfz machen die Umstellung auf co-neutrale Alternativen nicht einfacher.




Woran das scheitern wird:

Die Automobilindustrie und ihr Rattenschwanz (inkl. der ganzen Einnahmen durch (Lohn)Steuern)) hat gar kein Interesse daran, dass die Anzahl an privaten KFZ sinkt.

Selbst wenn nur 10% aller KFZ bei kluger Verteilung eben dieser reichen würden kommen wir da nie hin.



Einfach Leasing für private verbieten und schon sinkt die Anzahl der privaten KFZ, nehme ich zumindest an




Was

Also den Trick musst Du mir erklären. Dann kaufen die Leute halt wieder mehr gebrauchte Schüsseln. Leasing ist doch für die meisten Privatpersonen eher ein Modell um seinen Mobilitätsbedarf mit einem relativ modernen Wagen zu decken statt einer alten Ranzbimmel, nicht um die Bahn zu ersetzen.

Übrigens ist gerade BEV im Leasingmarkt groß im kommen, das wäre also so richtig dumm, das zu beschneiden.



Wenn man mal eben 50k auf den Tisch legen muss, damit man die 4km zum Einkaufen mit dem Auto fahren kann, überlegt man sich vielleicht eher, das Fahrrad oder den ÖV zu benutzen.

Wer sich keinen günstigen Kleinwagen leisten kann soll halt Fahrradfahren. So kaufen sich die Leute halt riesige übermotorrisierte SUVs

Von mir aus Leasing für Elektro beibehalten.

Für mich war immer klar, ein Auto kaufe ich mir nur dann, wenn ich es mir leisten kann.



Alter Schwede was für ein Quatsch. Ein günstiger Kleinwagen sind doch keine 50.000 ¤. Ich fahre gerade das teuerste Auto, das ich je besessen habe, und das ist ein 11 Jahre alter Opel Meriva für 2.900 ¤.

Da kostet ja die Anzahlung beim Leasing mehr.

Breites Grinsen



Das meine ich ja, man kann sich einen günstigen Kleinwagen kaufen und braucht dazu kein Leasing. Muss es denn ein Audi SQ5 oder ein BMW X6 sein um zur Arbeit zu gelangen?
15.07.2021 13:27:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von KarlKoch

 
Zitat von -Riddick-

Wenn man mal eben 50k auf den Tisch legen muss, damit man die 4km zum Einkaufen mit dem Auto fahren kann, überlegt man sich vielleicht eher, das Fahrrad oder den ÖV zu benutzen.

Wer sich keinen günstigen Kleinwagen leisten kann soll halt Fahrradfahren. So kaufen sich die Leute halt riesige übermotorrisierte SUVs

Von mir aus Leasing für Elektro beibehalten.

Für mich war immer klar, ein Auto kaufe ich mir nur dann, wenn ich es mir leisten kann.


Alter, du hast aber auch konsequent Pech beim denken. Das ist schon auf eine sehr spezielle Art beeindruckend.



Ich denke einige bewegen sich hier in einer speziellen bubble Augenzwinkern

Ich habe ja mein Auto zum Verkauf ausgeschrieben, die meisten Fragen ob sie das Auto auch leasen können. Das geht halt nicht und plötzlich merkt man wie die Leute es sich nochmals überlegen soviel Geld für 3km Arbeitsweg auszugeben.

Aber egal, lassen wir das Thema.



Was.

In Tobleroneland kann man von Privat leasen? Oder sind deine potentiellen Käufer alle dumm?

Und wie kommst Du auf den Trichter, dass Leasing "günstiger" wäre als ein gebrauchter Wagen derselben Klasse und daher zu viele Autos rumfahren?


E: nur zum Verständnis, Du glaubst, die SUV-Boomer würden dann Kleinwagen nehmen? Das halte ich für außergewöhnlich optimistisch.

E2: je länger ich darüber nachdenke, desto weniger kann ich das nachvollziehen. Leasing ist im Prinzip nur eine besondere Art der Finanzierung. Selbst Gebrauchtwagenhändler bieten hier ganz klassische Finanzierungsmodelle an, bei denen der Wertverlust dann halt direkt dein Problem ist. Ein Leasingverbot hätte wahrscheinlich nichtmal im Promillebereich einen Einfluss.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 15.07.2021 13:31]
15.07.2021 13:28:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Related

15.07.2021 13:31:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von loliger_rofler
E: nur zum Verständnis, Du glaubst, die SUV-Boomer würden dann Kleinwagen nehmen? Das halte ich für außergewöhnlich optimistisch.



Die Vermutung, dass der Anteil der geleasten Fahrzeuge mit dem Listenpreis steigt, liegt schon nahe.

Ändert natürlich nichts daran, dass man Leasing nicht verbieten kann und daher die ganze Idee für die Füße ist.
15.07.2021 13:31:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
Privates Leasing spielt eine im Vergleich äußerst unbedeutende Rolle.

Dieses "könnten sich sonst diesdas nicht leisten" ist ein Mythos in Zeiten nicht vorhandener Zinsen und vielfältigster Finanzierungsmodelle.

Verschwendeter Hirnschmalz.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kung Schu am 15.07.2021 13:38]
15.07.2021 13:35:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
 
Zitat von -Riddick-

Das meine ich ja, man kann sich einen günstigen Kleinwagen kaufen und braucht dazu kein Leasing. Muss es denn ein Audi SQ5 oder ein BMW X6 sein um zur Arbeit zu gelangen?


Warum ist es besser, wenn ein günstiger Kleinwagen gekauft wird?
15.07.2021 13:36:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
Nochmal was zur aktuellen Lage:

Wegen der Hochwasserlage wird das Krankenhaus in Eschweiler bei Aachen evakuiert. Intensivpatienten würden per Rettungshubschrauber vom Dach abgeholt und in andere Kliniken gebracht, sagte eine Sprecherin der Städteregion am Donnerstag. Nach Angaben der ADAC-Luftrettung ist der Hubschrauber "Christoph Europa 1" aus Würselen im Einsatz. Die anderen der rund 300 Patienten sollen im Laufe des Tages in umliegende Krankenhäuser verlegt werden oder seien vorzeitig nach Hause entlassen worden, sagte die Sprecherin.

Infrastrukturschäden sind auch ganz direkt lebensgefährlich, das geht für mich immer irgendwie zu sehr unter.

"Ach die paar vollgelaufenen Keller". Ja ne, das ist für die gesamte Gesundheitsversorgung in der Region brutal schlecht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 15.07.2021 13:38]
15.07.2021 13:37:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Kung Schu

Privates Leasing spielt eine im Vergleich äußerst unbedeutende Rolle.

Dieses "könnten sich sonst diesdas nicht leisten" ist ein Mythos in Zeiten nicht vorhandener Zinsen und Finanzierungsmodelle.

Verschwendeter Hirnschmalz.


Vor allem, wenn jmd einen Schufascore analog zum IQ von Riddick hat, dann wird der eh keinen Leasingvertrag bekommen. Wenn dann nur über Dritte!
15.07.2021 13:38:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
da ist er ja endlich

/ Also, Laschet. Nicht Futrus Futrus-Ghali
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von AJ Alpha am 15.07.2021 13:52]
15.07.2021 13:51:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
 
Zitat von loliger_rofler

Nochmal was zur aktuellen Lage:

Wegen der Hochwasserlage wird das Krankenhaus in Eschweiler bei Aachen evakuiert. Intensivpatienten würden per Rettungshubschrauber vom Dach abgeholt und in andere Kliniken gebracht, sagte eine Sprecherin der Städteregion am Donnerstag. Nach Angaben der ADAC-Luftrettung ist der Hubschrauber "Christoph Europa 1" aus Würselen im Einsatz. Die anderen der rund 300 Patienten sollen im Laufe des Tages in umliegende Krankenhäuser verlegt werden oder seien vorzeitig nach Hause entlassen worden, sagte die Sprecherin.

Infrastrukturschäden sind auch ganz direkt lebensgefährlich, das geht für mich immer irgendwie zu sehr unter.

"Ach die paar vollgelaufenen Keller". Ja ne, das ist für die gesamte Gesundheitsversorgung in der Region brutal schlecht.


Zum Glück gibts da einen Ministerpräsidenten, der jetzt den Klimaschutz so richtig anpacken wird.

 
Zitat von Massa

Im Gegensatz zu den Grünen die mit sowas jetzt Wahlkampf machen (SKANDAL!) hat unser zukünftiger Kanzler die richtigen Probleme erkannt.



[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlKoch am 15.07.2021 14:20]
15.07.2021 14:20:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 20.12.2010
https://www.oscar-am-freitag.de/stadt-und-landkreis-gotha/buergermeister-brychcy-sabotage-am-hochwasserschutz/

WARUM ZUM FICK MACHEN LEUTE SOWAS.
15.07.2021 14:31:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von -Riddick-

Das meine ich ja, man kann sich einen günstigen Kleinwagen kaufen und braucht dazu kein Leasing. Muss es denn ein Audi SQ5 oder ein BMW X6 sein um zur Arbeit zu gelangen?


Warum ist es besser, wenn ein günstiger Kleinwagen gekauft wird?




Weil man dann den CO2 Ausstoß massiv senken könnte. Für die meisten Anwendungszwecke reicht doch eigentlich ein kleines sparsames Auto.

Bei den Elektroautos ist es doch auch so, man bewirbt die Dinger mit der Reichweite und wie schnell sie von 0-100kmh sind. Die Ansätze sind doch einfach quatsch. Muss es z.b ein 1020PS starken Tesla S sein um ökologisch korrekt zur Arbeit ins Büro zu pendeln? Hier in der Schweiz fahren mittlerweile viele solcher Boliden durch die Gegend, das Auto macht doch null Sinn?!
15.07.2021 14:39:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

eupesco
https://www.stern.de/panorama/wissen/natur/so-stark-hat-starkregen-in-deutschland-zugenommen-6874438.html


aber früher gab's doch auch schon starken Regenfall ...


15.07.2021 14:42:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Klimakatastrophe ( Fridays for Future )
« erste « vorherige 1 ... 187 188 189 190 [191] 192 193 194 195 ... 331 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
19.08.2021 11:20:39 Che Guevara hat diesen Thread repariert.
15.01.2020 08:18:28 statixx hat den Thread-Titel geändert (davor: "Klimawandel")

| tech | impressum