Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: hitmiccs


 Thema: Kenshi ( Das Postapokalyptische Sandbox RPG )
[1] 2 3 4 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Das Postapokalyptische Sandbox RPG
Servus, lange nichts mehr gemacht in der Hinsicht. Breites Grinsen
Nachdem ich die letzten Wochen Kenshi Steam Link gesuchtet habe musste ich einfach ein Video dazu machen.


Kenshi Spielvorstellung Ich habe den Spielstart "Rock bottom" gewählt und erkläre in dem Video die Grundsätze des Spiel. Bitte um Feedback!

Kenshi ist ein Squad-basiertes Echtzeit-RPG mit Städtebau Elementen. Es gibt keine Quests, keine Storyline, der Spieler ist kein Superheld.

Habe zwar schon im pOT gepostet aber vielleicht sind hier ja noch ein paar User aktiv.
02.10.2019 8:39:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Genji

Leet
Macht definitiv Laune zuzugucken. Irgendwie bin ich auch jetzt angefixt, vielleicht leg ich mir das mal zu. Ich würds aufjedenfall weitergucken, wenn du ne kleine Serie machst, ist immer sehr unterhaltsam wie du das gestaltest. Breites Grinsen
02.10.2019 23:42:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Danke für deinen netten Kommentar. Habe heute einen neuen Teil aufgenommen. Nachdem, pOTrik nun wieder zwei arme hat nutzen wir dies direkt aus und klauen was das Zeug hält.

Kenshi Teil 2 - Trip durch die Wüste

Falls jemand eine Idee hat wie man in windows game capture die Mikro quali über 192kbit bringen kann wäre das nett, habe keine Aufnahmeprogramme mehr etc. und ich mag das unkomplizierte Feature.
03.10.2019 11:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Genji

Leet
Haha, das hat ja eine unerwartete Wendung genommen. Breites Grinsen Ich bin jetzt mal gespannt, wie das jetzt alles nach der Versklavung weiterläuft und wie man aus der Situation überhaupt wieder rauskommt. Aber interessantes Prinzip, egal welches Unglück einem passiert, das man trotzdem aufgelevelt draus hervorgeht.
04.10.2019 19:18:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Ich muss mir noch überlegen wie wir da wieder raus kommen. Habe das Spiel inzwischen "importiert" und die Siedlung funktioniert wieder wie sie soll.
04.10.2019 20:04:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Kenshi Teil 3 - Lauf um dein Leben

Nachdem wir im letzten Teil versklavt wurden wird es höchste Zeit aus dem Gebiet zu fliehen und eine sichere Zuflucht zu suchen. Die Reise wird problematischer als erwartet...


Habe jetzt wieder auf OBS gewechselst nachdem ich es installiert habe, die Tonqualität sollte um einiges besser sein.
05.10.2019 17:49:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Teil zwo: Wieder sehr unterhaltsam, danke! So langsam merkt man aber auch den Grind im Spiel: Denselben Anfang (Tote Leute looten, gefährliche Leute zu Städten locken) hab ich mittlerweile schon öfter gesehen. Kann man sich sonst noch irgendwie über Wasser halten, bis es more manageable wird? Der Anfang landet ja anscheinend auch immer wieder bei Slavern. Die Mechanik mit dem Weglaufen und vorneher-Laufen, um anzugreifen, ist auch mal dämlich bescheuert. Breites Grinsen Aber witzig, bei dem Micromanagement zuzusehen.

Verlierst du dein Zeug/Geld nicht, wenn du versklavt wirst? Bin gespannt, was als nächstes passiert (bzw. ob überhaupt was passiert, wenn man nicht ausbricht).

Was ich echt am Spiel schätze, ist die Ruhe. Es ist einfach ruhig, auch wenn viel passiert. Liegt vielleicht einfach am unspektakulärem, unterbudgetierten Sounddesign, aber man konzentriert sich irgendwie mehr auf das Geschehen, und die Atmosphäre ist sehr eigen.
05.10.2019 21:18:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Das Geld wird seltsamerweise in einer unsichtbaren Bank gelagert. Der Sound im Spiel ist oft relativ ruhig, liegt aber eher daran dass die Entfernung der Kamera relevant für die Lautstärke ist.

Gibt definitiv alternative Wege Geld zu machen Anfangs (Handel mit bestimmten Waren, Mining) aber looten ist der schnellste.
05.10.2019 21:21:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Running Simulator 2019. Beim Fliehen: "Wir können nicht unsere volle Geschwindigkeit laufen, weil wir noch die Fesseln haben. ... Deswegen legen wir die jetzt mal ab." Hässlon Kannst du dir dein Zeug eigentlich zurückklauen?
Und wann genau wurdest du zum nicht mehr escapeten Sklaven? Plötzlich stand links nur noch Ex-Slave.

Echt ein komisches Spiel. Einerseits denkt der Entwickler an Kram wie Baggage Check (die Dialoge sind echt gut geschrieben! "Ah, mein first baggage check!" Breites Grinsen), andererseits macht es nichts, vor den Augen der Holy Nation den kompromittierenden Kram abzulegen und danach wieder einzusammeln. Aber sehr schön, wie der Plan dank des Arms mal wieder in die Hose ging und erst eine Flucht durch die Wüste das Glück drehen konnte. Ach ja, auch komisch, dass kein Stamina-Meter oder Ähnliches eingeführt wurde, dadurch spielt man ja erst recht diese zeitaufwändigen Angreifen-und-Rennen-Taktik. Vielleicht wärs sonst zu schwer?

Aber wieder sehr unterhaltsam zuzusehen. Weitermachen! Love & Devotion, Brother! Crash.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mürbchen 3rd am 06.10.2019 23:51]
06.10.2019 23:50:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Danke erstmal, die Fesseln konnte ich ablegen da ich sie geöffnet hatte im voraus. Wenn man als Sklave im Käfig eingesperrt ist muss man die fesseln UND den Käfig öffnen per Lockpicking.

Escaped Slave = Du wurdest gesehen und als Escaped Slave erkannt
EX-Slave: 100 Stunden cooldown Zeit in der man von factions die Sklaverei nutzen als solcher erkannt werden kann.
07.10.2019 7:58:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Kenshi Teil 4 - Neue Freunde, neues Glück

Nachdem pOTrick nun endlich in einem "sehr" sicheren Gebiet angekommen ist kümmern wir uns darum neue Verbündete zu finden und etwas Ausrustüng zu kaufen. Ein neuer Brudi gehört ebenfalls dazu!
10.10.2019 8:33:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Dem Kenshes! Nice.

3x Speed völlig OK, da passiert ja nüschts. Und alas, da bin ich!

Gamer-Buckel, Tränengesicht, Knochenbehaarung, Laufanimation, Sportstats... Alles erschreckend nah dran am Original. Passt so. Breites Grinsen Schön auch, wie man mich im Getümmel sofort erkennen kann!

Garru? Garru! Garru.

Zum Spielstil: Ich würde gerne so viel unterschiedliches Zeug wie möglich sehen. Musst du beurteilen, wie sehr man sich spezialisieren muss. Aber Basenbau erstmal nicht, wenn das so lange dauert.

Random Thoughts: Wie du das einzelne Campfire wiederfindest. Breites Grinsen Ob die fehlenden Hungry Bandits am korrupten Spielstand liegen? Beeindruckend, wie der Schatten der Berge quasi in Echtzeit geworfen wird. Wie der Bandit aufm Boden verprügelt wird und sein Bein wegfliegt. Breites Grinsen Von Ziegen verprügelt, welch Schmach! Immerhin gabs ne witzige floppy-arm-Animation danach.

... Und ohne MÜBRO wäre unser Held elendig verreckt! MÜRBRO TO THE RESCUE. Witzige Folge. Schade, dass es so wenig ankommt, vielleicht lassen sich viele von der fugly Grafik abschrecken. Ich finds schrecklich unterhaltsam - die vielen derpy Kämpfe, die auferstandene Ziege, einige falsche Animationen, endlose Möglichkeiten... das LP könnte ENDLOS LANG gehen! D: Danke fürs Video!
10.10.2019 17:01:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Ein Abenteurer, der die Welt erforscht, klingt doch nach einen spaßigen Unterfangen. Gibt es denn Schätze oder andere, besondere Orte, wo sich ein Besuch lohnt? Anonsten, Kopfgeldjagd klingt auch spannend.

Du hast manchmal, wegen der hohen Geschwindigkeit, Gruppen von Leuten übersehen. Du musst dich nicht gehetzt fühlen, nur weil wir zu schauen. Man kann das auch im Player beschleunigen, wenn es einem zu zäh ist. Ich glaube, dass Spiel versprüht seinen Charme erst in entschleunigter Form.
11.10.2019 20:39:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Das kann gut sein dass ich da ab und an Leute übersehen habe, in der Border zone sind die auch nicht immer einfach zu sichten. Mir ist es auch lieber die 3x beschleunigung auf lange Laufdistanzen zu reduzieren. Es gibt definitiv Orte bei denen sich der Besuch lohnt, aber auch große Gefahr droht.

Danke dir für's zuschauen auf jeden Fall. willst du auch einen Charakter haben? Falls ja such dir eine Wunschspezies aus.
11.10.2019 23:39:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Gern. Ein Schrotthaufen auf zwei Beinen, sprich ein Roboter, klingt doch ganz interessant. Ich mach auch gern den Schützen, wenn Mürbchen schon den Muskelmann miemt.
12.10.2019 0:01:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Vorgemerkt. Skelette sind relativ selten aber ich ich halte auf jeden Fall die Augen offen.
12.10.2019 10:26:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Genji

Leet
 
Zitat von Fricken Moron

Kenshi Teil 4 - Neue Freunde, neues Glück

Nachdem pOTrick nun endlich in einem "sehr" sicheren Gebiet angekommen ist kümmern wir uns darum neue Verbündete zu finden und etwas Ausrustüng zu kaufen. Ein neuer Brudi gehört ebenfalls dazu!



Fun Fact: Der lustige große Strohhut den der Typ trägt, ist angelehnt an eine bestimmte Sorte buddhistischer Bettelmönche aus der Shogun-Zeit. Die hatten exklusive Reisefreiheit im konfliktgebeutelten Japan und waren ziemlich anonym aufgrund ihrer feschen Hüte weshalb die sich als hervorragende Spione geeignet haben. Außerdem waren die formidabel bewaffnet mit ihren ziemlich knüppeligen Flöten. Da das Spiel eh schon viele japanische Einflüsse hat, lehnt das daran an denk ich.



Sonst wieder hervorragende Folge. Es ist chaotisch, es ist unterhaltsam, es ist großartig. P0trick und Mürbchen sind ein dream-team und das Spiel ist einfach großartig für unerwarteten Slap-Stick, an jeder Ecke passiert irgendwas. Garru am Ende war genial. Ich würde auch gern mehr von der Welt sehen, aber ich hab auch einfach Spaß beim zusehen wie ihr Leute verkloppt und Loot sammelt. Wenn du noch einen Käfer brauchst, ich bin dein Mann.
12.10.2019 18:35:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Folge 5:

Meine Animationen sind so awesome! Ob vom Entwickler so gewollt ist, dass alles so witzig wirkt?

Einer der Outlaws hieß Jurgen. Breites Grinsen

Das Swamp-Lager ist cool. Sieht endlich mal stark unterschiedlich zum sonstigen Kenshi aus. Das Grid ist auch sehr ansehnlich.

"Verdächtig ruhig" klingt für mich immer nach demselben Bug, dass Sachen nicht geladen werden...?

Die Einzeiler sind echt gut geschrieben. Nice pair of ears you got there, traveller... Das sticht echt heraus.

Ton klingt sehr blechern. Ist das richtig so?

KEINE SEXY DANCE ANIMATION?? I am SO disappoint.

Ansonsten wie immer gute Folge, keine Sekunde Langeweile. Sehr launig, wie es dir Spaß macht. Manchmal denke ich, dass ich das doch selber spielen müsste. Dann könnte ich mir den Kram hier aber nicht spoilern und sollte nicht zugucken. D: Oder ich als RPG-Kacknap nehm mir die ganzen Tipps gegen das elende Anfängertum mit. Was tun, was tun. Aber erstmal danke fürs Aufnehmen!
12.10.2019 20:25:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Ui, es gibt eine neue Folge.

Da habe ich dir wohl eine schwierige Aufgabe auferlegt. Mal sehen, ob der Zufall uns hold ist und ich der Chaotentruppe den Brudis beitreten kann.

Es war doch eine ganz nette Erkundungstour. Schön, dass es neben Staub und Fels auch noch andere Gebiete gibt. Das freut das Abenteurerherz.

Ich habe nichts blechernes gehört. Ton war in Ordnung bei mir.
12.10.2019 23:44:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Sorry für den späten Link!

Kenshi Teil 5 - Eine sumpfige Angelegenheit


Wie der Titel verspricht erkunden wir heute einen Teil des Sumpfgebiets im Süden auf der Suche nach Siedlungen und etwas loot.

Edit: hatte mir das video vorher angehört, tonprobleme hatte ich da keine, kannst du das genauer beschreiben?

Danke für eure Kommentare weiterhin
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Fricken Moron am 13.10.2019 7:49]
13.10.2019 7:49:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Im vierten Teil ists mir auch schon aufgefallen, vorher irgendwie nicht. Kann man zum Beispiel im 5. Teil im Kampf am Anfang hören (Minute 1 ungefähr): Die Sounds haben so ein komisches Echo und hören sich daher blechern an. Frickens Stimme ist normal.
Bin das echt nur ich? Breites Grinsen Ist aber auch nicht tragisch.
13.10.2019 8:58:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
War in der tat blechern! War während meines tests nicht so, aber eben noch mal getestet. Lag daran dass OBS aus irgend einem grund auch immer angefangen hat Game UND desktop audio aufzunehmen. Sorry dafür!
15.10.2019 18:57:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Kenshi Teil 6 - Zoff und Zahltag

Es geht weiter in den Süden um dort weiter nach Kameraden Ausschau zu halten. Wir verkaufen auch unser loot und investieren das Geld direkt.

Audio war beim Test okay, ich werde da auch wieder mehr drauf achten.
15.10.2019 21:10:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Yeah, ich bin dabei! Die einzige harte Socke, die sich nicht umhauen lässt. "He's in the water!"

Es war richtig spannend am Ende. Super Folge!

Schade, dass die Abstürze genau zu den falschen Momenten kommen... Goatbro, schnief...
15.10.2019 23:29:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Damn, wasn Cliffhanger!
Unterhaltsame Folge - wie immer. In diesem Fall schon gut, wie du das Spiel kennst, so können die Laufwege mit Trivia Facts untermalt werden. Aber das Kampfsystem mit dem ständigen Baiten und Weglaufen und Kiten und Dodgen ist schon ziemlich derpy, auf Dauer würds mich beim Zocken nerven. Breites Grinsen Sorgt für witzige Situationen, aber so richtig ausgereift wirkt es nicht. Wirkt eher so, als wäre es ohne Rücksichtnahme auf Balancing oder Spielspaß organisch beim Programmieren gewachsen. Naja.

Folgenlänge ist mir eigentlich egal, zock so lange, wie du Bock drauf hast. Welcher Ort unsere neue Heimat wird, kannst du besser beurteilen. Aber Goatbro muss natürlich wieder her, auch genau so wie geplant (vom Lamm zum Monsterslayer).

Dankää!
16.10.2019 17:33:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Genji

Leet
Grandiose Folge, sehr unterhaltsam. Freue mich, stolzes Mitglied der Brudis zu sein, hoffe diese Reise mit all meinen Gliedern zu überstehen. Hives scheinen ja doch sehr fragil zu sein. Breites Grinsen Schade um Goatbro, ich hoffe wir finden schnell Ersatz, sie war ja doch sehr niedlich. Ende war ein ziemlicher Krimi, ist irgendwie typisch für das Spiel, dass die uns am Ende einfach haben liegen lassen, Schicksal. Breites Grinsen Von mir aus kannst du aufjedenfall die Bude im Außenposten erwerben, ne Heimatbasis fänd ich echt knorke. Ansonsten vielen Dank für die Arbeit, die du reinsteckst, ich bin immer extrem gut unterhalten und freu mich auf die nächste Folge! Ich hoffe, dass wir uns in Zukunft ein bisschen besser prügeln können.
16.10.2019 22:09:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Ich habe gesehen, dass ich automatisch zwischen Fern- und Nahkampfwaffe wechsel. Wäre es da nicht sinnvoll, wenn alle eine Fernkampfwaffe hätten, um zumindest kurz Extraschaden vor dem Handgemenge zu machen? In irgendeinem Party-Rollenspiel war das durchaus mal üblich.
16.10.2019 23:24:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
Danke für euer Feedback.

Die Waffen, die man im zweiten Slot tragen kann, sind alle etwas schwächer. Außerdem müsste ich dann alle charaktere mit Bolzen versorgen, was natürlich teuer ist.
17.10.2019 6:27:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fricken Moron

AUP Fricken Moron 09.08.2009
betruebt gucken
Kenshi Teil 7 - Blood Red Dragon Spider Sabre Ninja

Unser Ausflug in den Süden endet und die Gruppe macht sich auf den Weg zurück Richtung Norden. Dabei durchqueren wir erneut den Sumpf...
19.10.2019 7:22:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ratatoskr

Arctic
Hui, war wieder spannend. Die Gruppe wächst und gedeiht. Goatbro wird auch zärtlich aufgepäppelt, hauptsächlich mit Schlägen unserer Feinde... Da kann man schon erahnen, was da heranwächst.

So langsam können wir ja doch etwas einstecken und austeilen. Und ich treffe vereinzelt auch mal was. Als Roboter mit so vielen Lebenspunkten sollte ich wahrscheinlich eher mitten ins Getümmel, aber da schwingt ja schon Mürbchen seine Ärmchen. Jedem sein Tanzparkett.

Bringen die Optionen "Taunt" und "Block" etwas? Zum Beispiel, damit einer alle Gegner auf sich zieht und der Rest von außen drauf hauen kann.
19.10.2019 22:49:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Kenshi ( Das Postapokalyptische Sandbox RPG )
[1] 2 3 4 nächste »

mods.de - Forum » Let's play im pOT » 

Hop to:  

| tech | impressum