Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Star Trek ( To boldly go - Picard Edition )
« erste « vorherige 1 ... 37 38 39 40 [41] 42 43 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von Parax

Der Part war ja schon durch die Trailer vorher bekannt.


Die erste Folge hat sich bis auf die bekannten Rassen aber echt Null nach Star Trek angefühlt. Klar, 900(?) Jahre in der Zukunft und seit 200 Jahren keine Föderation mehr, aber ein bisschen Star Trek Feel will man ja in einer Star Trek Serie shcon haben. traurig



Das Problem mit dem Fühl ist halt, Star Trek war immer eine Utopie. Das will aber anscheinend seit 20 Jahren niemand mehr sehen, is doch quasi 90% allen Sci-Fi in mehr oder weniger fernen dystopischen Zukunftsszenarien angesiedelt.

Das kann der Serie jetzt eine sehr gute Wendung geben, oder total unbequem anzusehen sein und mir das Interesse verleiden. Ich bin gespannt.
17.10.2020 23:09:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von Bregor


¤: Warum trifft da keiner nix, außer die Helden, ist das Star Wars oder was?



Abgestumpft? Die Disco zerstört doch klingonische Schiffe mit dem ersten Treffer!!!
Und so eine Sternenflottenbasis hält Dauerbeschuss nur kurz - also Stunden - durch.

traurig
17.10.2020 23:58:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Das ist halt echt albern, dieses 10:1 unterlegen aber ololol wir gewinnen.
17.10.2020 23:58:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Sind ja nur winzige Logikfehler. Leider schwere Fehler in der Handlung und Nachvollziehbarkeit.




Dafür habe ich „The Mule“ mit Clint Eastwood angesehen. Der Mann wird mit dem Alter besser wie guter Wein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 18.10.2020 0:17]
18.10.2020 0:08:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Strahlung-Alpha

wenn es dir nicht gefällt sieh es doch einfach nicht an und gönn es den Leuten die es mögen.
Oder ist das wie so ne toxische Beziehung, in der man bleibt weil man sich gegenseitig so inbrünstig hasst.


Ja, nein, so einfach ist das nicht. Solange der Mist gut ankommt, wertden die nichts produzieren, was bei mir gut ankommt. Deswegen darf das weg.
18.10.2020 12:29:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Aber Bombur! Es gibt doch ST:Picard traurig


Die von Bombur beschriebene Situation habe ich aber oft im Leben
18.10.2020 18:38:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
Wow, wie Hoschi das Messer auch noch umdrehen muss. D:
18.10.2020 18:39:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
So wie es klingonischer Brauch ist.






Picard ist fein und angenehm langsam. Nur die letzte Folge war leider - überladen. Mit viel zu vielen Schiffen und diesem Zauberwerkzeug. Mit dem Borgkubus hätte es gute Alternativen gegeben. Discovery möchte sein Zauberwerkzeug sicher wieder haben.
18.10.2020 19:22:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von hoschi

So wie es klingonischer Brauch ist.


A propos klingonisch: Spoiler - markieren, um zu lesen:
Wo waren die eigentlich in der Folge? Kann doch nicht sein, daß nur ehemalige Förderationsmitglieder auf deren Grab tanzen!
18.10.2020 20:28:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
...
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von Strahlung-Alpha

wenn es dir nicht gefällt sieh es doch einfach nicht an und gönn es den Leuten die es mögen.
Oder ist das wie so ne toxische Beziehung, in der man bleibt weil man sich gegenseitig so inbrünstig hasst.


Ja, nein, so einfach ist das nicht. Solange der Mist gut ankommt, wertden die nichts produzieren, was bei mir gut ankommt. Deswegen darf das weg.



Du musst dich damit abfinden, dass das nicht mehr passieren wird. Der Zug ist abgefahren selbst wenn das Kurtzman irgendwann vorbei ist.
18.10.2020 21:37:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Leet Female II
 
Zitat von Bregor

Alter diese wackelnde Kamera immer, was die scheiße soll und ich bin erst bei Minute 10!



Ja, da bin ich bei dir. Ich finde diese ewig wackelnde Kamera und diese extrem hellen, flackernden Lichter immer nur anstrengend.
Finde ich unnötig, man kann die Story auch ohne erzählen.

Bin trotzdem gespannt wie es heute weitergeht.
23.10.2020 7:17:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Ich mag Reno. Könnte fast für Lower Decks geschrieben worden sein Breites Grinsen
23.10.2020 16:26:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Oh. Was hat Monischnucki getan?

// edit
Newsthread.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 23.10.2020 17:22]
23.10.2020 17:15:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Geht das eigentlich noch jemandem so, dass Discovery ziemlich leise ist? Keine Ahnung ob das bei den ersten beiden Staffeln schon so war, aber aktuell muss ich die Lautstärke vom Fernseher locker 10 Einheiten höher stellen als bei anderem Content.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jay666 am 24.10.2020 10:39]
24.10.2020 10:39:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
Ich finde die zweite Folge sehr gelungen. Erinnert an klassische Star-Trek-Folgen und ist schon fast in "Planet of the Week"-Manier geschrieben.
24.10.2020 10:49:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Oooohhh, so langsam ergibt das alles einen Sinn..

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Die ganze Dystotpie mit ohne funktionierende Warpantriebe in der ganzen Galaxis ist dazu da, um dem Sporedrive einen neuen Sinn zu geben. Clever.

Davon abgesehen gefällt mir bisher nicht so richtig, dass Schritt für Schritt alles trekkige weggeschrieben wird. Starfleet gibts nicht mehr, die Erde hat die Föderation verlassen.. ich hoffe da wird noch was draus, sonst fürchte ich es wird sich mehr und mehr wie irgend eine Sci-Fi-Serie anfühlen. Trotzdem bin ich gespannt wies weitergeht.
30.10.2020 12:38:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Ich denke, dass es jetzt auf eine Art "wir bauen die Federation neu auf"-Storyline hinauslaufen wird

Staffelfinale wird dann das Starfleet Headquarter auf der Erde wieder eröffnet
30.10.2020 13:43:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
THIS IS THE WAY!
30.10.2020 14:18:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Ich finde die zweite Folge sehr gelungen. Erinnert an klassische Star-Trek-Folgen und ist schon fast in "Planet of the Week"-Manier geschrieben.



Was?

Es ist okay, vorhersagbare Nummern zu liefern. Dazu sind Redshirts ja da und das Burnham am Ende aufkreuzt war wohl leider so - nötig. Den Mut für eine längere Parallelgeschichte hatten sie wohl nicht?

Kritikpunkte:

  • Es gibt genau einen Sende/Empfangseinheit an Bord?
  • Die Kommunikatoren können nicht 1:1 Kommunikation?
  • Es gibt kein verdammtes Ersatzteil dafür an Bord?
  • Aber sonst überlebt das Schiff einen Absturz durch ein Asteroidenfeld auf einen Planeten* und wird innerhalb von einem Nachmittags repariert**
  • Natürlich haben sie auch gar keine Shuttles an Bord die Sender/Empfänger zur Subraumkommunikation haben.


Sogar der A340 von Frau Merkel konnte nach Verbissschaden noch kommunizieren Wütend

Wäre es vielleicht den Autoren möglich gewesen eine minimal vernünftige Begründung einzubauen. Zum Beispiel einen Störsender in der Bergbaumine? Also eine Art Dämpfungsfeld? Oder Ablagerung unter dem Eis als Grund anzuführen. Irgend sowas?



* Die Untertassensektion der Enterprise-D möchte bitte von Veridian III abgeholt werden. Sind doch nur kleine Lackschäden! *leiseschluchzenvomrumpf*
** Bei ST:ENT hat mich sich erst mal zurückziehen müssen, eine Reparaturmöglichkeit finden, dann da bezahlen (und rumballern), um die Bezahlung wieder rein zu holen musst man auf dem nächsten Planeten Deuterium kaufen, was den nächsten Ärger mit Klingonen...Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 30.10.2020 15:34]
30.10.2020 15:22:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
Finde ich auch schade mit der fehlenden Parallelgeschichte, aber da kommen mit Sicherheit noch "Flashbacks"
30.10.2020 15:29:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
 
Zitat von Bregor

Ok, ist der Inhalt der Staffel jetzt die Federation wieder aufzubauen? Oh Man. Breites Grinsen



Postman!
30.10.2020 17:16:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Für mich ist es langsam wieder Star Trek nach den Wirren der ersten beiden Staffeln. Hat was von Voyager nun.
30.10.2020 17:31:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
 
Zitat von Real_Futti

Hat was von Voyager nun.


Haare zu Berge stehen
30.10.2020 19:05:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Bald - Neelix und Q Junior im Pilztranswarpkanal.
30.10.2020 20:57:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit2
Schauts halt einfach nicht an mit den Augen rollend
30.10.2020 21:05:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
Pfeil
To be fair, es ist deutlich besser als Voyager!
30.10.2020 21:07:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Das war richtig schön Förderation was sie da abgezogen haben, zack Frieden. Geil. Breites Grinsen
30.10.2020 21:09:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
Und sie bringen meinen Fetisch Spoiler - markieren, um zu lesen:
Trill-Damen

Wobei, das alter peinlich/erstaunt Zäht da beide Alter/2?
30.10.2020 21:13:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit2
verschmitzt lachen
Lass die Spoilertags ruhig weg, hoschi hat doch nach ersten Folge schon bestimmt, dass man das einfach posten kann.
30.10.2020 21:15:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von Tobit

Lass die Spoilertags ruhig weg, hoschi hat doch nach ersten Folge schon bestimmt, dass man das einfach posten kann.



Hoschi erinnert sich vielleicht noch dran, was ihm das beim letzten Mal gebracht hat.
30.10.2020 22:35:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Star Trek ( To boldly go - Picard Edition )
« erste « vorherige 1 ... 37 38 39 40 [41] 42 43 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
ent  picard  star  startrek  std  tng  tos  trek  voy 
| tech | impressum