Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: p0t-News ( Terror in Halle und Angriff auf Nordsyrien )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 42 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Maestro

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
Zape ich glaube du hast nicht genug NoScript in deinem Leben. peinlich/erstaunt

Währendessen der Herr Raths sehr viele Scripte schreibt in seinem Leben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Maestro am 09.10.2019 21:54]
09.10.2019 21:54:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Hab auch lediglich Adblock, daran kanns nicht liegen, Zape ist einfach nicht vertrauenswürdig.
09.10.2019 21:55:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von steamed

https://www.nytimes.com/2019/10/09/world/europe/germany-shooting-halle-synagogue.html

Durch den räumlichen Abstand sehr sachlich. Die deutschen Seiten kann man sich ja nicht durchlesenetwas für sehr schlecht befinden



Die Medien hier scheinen auch noch nicht so richtig die ganze Sache einordnen zu können:

Schüsse aus dem Bodensatz der Gesellschaft

Der Aussage würde ich beispielsweise widersprechen, Bodensatz des Internets schon eher. Ich bezweifle stark, dass der sich überhaupt in der Gesellschaft bewegt hat. Auf irgendwelchen typischen Nazidemos oder beim AfD-Parteitag, wird der wohl eher nicht rumgelaufen sein, sondern irgendwo im Keller auf diversen XChan-Seiten sein Incel Ding durchgezogen und sich dann komplett dort radikalisiert haben. Da fruchten dann aber nicht die typischen Forderungen die Neonazi-Szene stärker zu überwachen oder den Verfassungsschutz stärker einzubinden. Zumindest in diesem Fall, läuft der dann unter dem Radar der Ermittler durch.

Schätze mal das wird früher oder später dann doch wieder verstärkt Forderungen geben, solche Seiten zu sperren und die ganzen Streaming-Dienste noch stärker in die Pflicht zu nehmen. Zumindest sobald Politik- und Medien rausfinden aus welcher Ecke der wirklich kommt.



Das ist halt schlicht falsch. Wie jede Szene die Online Foren nutzt, kann man auch hier überwachen Gefährder identifizieren. Das ist aber viel Handarbeit und eine Menge falsch-positive Ergebnisse filtern, weil nicht jeder ein Mörder wird, der Feministinnen nicht mag. Aber eben die Beschaffung von Waffen und Waffenbauplänen (wenn das so ein Homebrew Teil ist) kann man dann bemerken und handeln.
09.10.2019 21:56:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von loliger_rofler

Das ist halt schlicht falsch. Wie jede Szene die Online Foren nutzt, kann man auch hier überwachen Gefährder identifizieren. Das ist aber viel Handarbeit und eine Menge falsch-positive Ergebnisse filtern, weil nicht jeder ein Mörder wird, der Feministinnen nicht mag. Aber eben die Beschaffung von Waffen und Waffenbauplänen (wenn das so ein Homebrew Teil ist) kann man dann bemerken und handeln.



Wie willst du das machen? Da eine Taskforce an die XChan-Seiten setzen und dir die IPs von jedem Anonymous-Poster holen der über Frauen und Juden schimpft? Twitch-Chat überwachen? Da war er offenbar auch unterwegs. Wie machst du das so ganz praktisch gesehen? Anfrage ins Ausland schicken die sollen mal gucken wer da alles ne deutsche IP hat oder von nem VPN kommt? Dann noch bei den ISPs nachfragen und drauf hoffen das die noch die dazugehörigen Adressen dazu haben? Dann Hausdurchsuchung und wieder hoffen was zu finden womit da mehr bei rauskommt als ne Geldstrafe?

Das funktioniert nicht kann ich dir versichern. So easy ist das nicht mit der Identifizierung im Netz. Dann brauchen wir doch eine ausgibige Vorratsdatenspeicherung.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 09.10.2019 22:03]
09.10.2019 22:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von Maestro

Zape ich glaube du hast nicht genug NoScript in deinem Leben. peinlich/erstaunt

Währendessen der Herr Raths sehr viele Scripte schreibt in seinem Leben.


Ich hätte eben fast das Script eines Salonfaschisten gelesen. Ich bitte dich.
09.10.2019 22:04:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von loliger_rofler

Das ist halt schlicht falsch. Wie jede Szene die Online Foren nutzt, kann man auch hier überwachen Gefährder identifizieren. Das ist aber viel Handarbeit und eine Menge falsch-positive Ergebnisse filtern, weil nicht jeder ein Mörder wird, der Feministinnen nicht mag. Aber eben die Beschaffung von Waffen und Waffenbauplänen (wenn das so ein Homebrew Teil ist) kann man dann bemerken und handeln.



Wie willst du das machen? Da eine Taskforce an die XChan-Seiten setzen und dir die IPs von jedem Anonymous-Poster holen der über Frauen und Juden schimpft? Twitch-Chat überwachen? Da war er offenbar auch unterwegs. Wie machst du das so ganz praktisch gesehen? Anfrage ins Ausland schicken die sollen mal gucken wer da alles ne deutsche IP hat oder von nem VPN kommt? Dann noch bei den ISPs nachfragen und drauf hoffen das die noch die dazugehörigen Adressen dazu haben? Dann Hausdurchsuchung und wieder hoffen was zu finden womit da mehr bei rauskommt als ne Geldstrafe?

Das funktioniert nicht kann ich dir versichern. So easy ist das nicht mit der Identifizierung im Netz. Dann brauchen wir doch eine ausgibige Vorratsdatenspeicherung.



Was glaubst du, wir kriegt man Pädos im Darknet?
09.10.2019 22:06:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Und dem Steinmeier ist wirklich nicht zu blöd:
In Halle sei passiert, was in Deutschland unvorstellbar schien, sagte Steinmeier

https://www.zeit.de/news/2019-10/09/steinmeier-wir-stehen-zusammen-gegen-gewalt

Wer so sehr von der Realität entfernt ist, taugt nicht als Bundespräsident.
09.10.2019 22:07:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von loliger_rofler

Was glaubst du, wir kriegt man Pädos im Darknet?



In dem wir die Server hochnehmen und vor allem auch die Geldspuren verfolgen. Da lässt du dann nämlich die Server als Honeypot unter der Kontrolle der Ermittler weiterlaufen und dann kommst du natürlich in Echtzeit an die IPs.

Nur ist so ein Forumserver im Ausland erstmal per se nicht illegal, im Gegenteil, da gehen solche Aussagen sogar als freie Meinungsäußerung durch. Wenn ein deutscher Internetnazi in einem amerikanischen Forum den Holocaust leugnet, dann kann der das machen. So wenig dir das auch gefallen mag, es ist kein Grund für die Betreiber dort mit dir zusammenzuarbeiten und erst recht nicht dir da Server mit Bestandsdaten zu übergeben.

Das dies bei einer Kipo- oder Drogenhandelsplattform anders ist, sollte klar sein.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 09.10.2019 22:15]
09.10.2019 22:11:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
War die "Blizzard-Chose" eigentlich schon hier?
Gesperrter E-Sportler aus Hongkong: Spieler rufen zum Blizzard-Boykott auf

09.10.2019 22:16:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Ja im Gaming Thread.
09.10.2019 22:17:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
...
 
Zitat von Bregor

Ja im Gaming Thread.



Okay, war also nicht hier.
Ist ja auch schon ne relevante News, auch abseits vom "gaming".
09.10.2019 22:22:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Und dem Steinmeier ist wirklich nicht zu blöd:
In Halle sei passiert, was in Deutschland unvorstellbar schien, sagte Steinmeier

https://www.zeit.de/news/2019-10/09/steinmeier-wir-stehen-zusammen-gegen-gewalt

Wer so sehr von der Realität entfernt ist, taugt nicht als Bundespräsident.



Steinmeier war sicher die letzten 30 Jahre eingefroren und wird nur ab und zu mal aufgetaut.
09.10.2019 22:44:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von loliger_rofler

Das ist halt schlicht falsch. Wie jede Szene die Online Foren nutzt, kann man auch hier überwachen Gefährder identifizieren. Das ist aber viel Handarbeit und eine Menge falsch-positive Ergebnisse filtern, weil nicht jeder ein Mörder wird, der Feministinnen nicht mag. Aber eben die Beschaffung von Waffen und Waffenbauplänen (wenn das so ein Homebrew Teil ist) kann man dann bemerken und handeln.



Wie willst du das machen? Da eine Taskforce an die XChan-Seiten setzen und dir die IPs von jedem Anonymous-Poster holen der über Frauen und Juden schimpft? Twitch-Chat überwachen? Da war er offenbar auch unterwegs. Wie machst du das so ganz praktisch gesehen? Anfrage ins Ausland schicken die sollen mal gucken wer da alles ne deutsche IP hat oder von nem VPN kommt? Dann noch bei den ISPs nachfragen und drauf hoffen das die noch die dazugehörigen Adressen dazu haben? Dann Hausdurchsuchung und wieder hoffen was zu finden womit da mehr bei rauskommt als ne Geldstrafe?

Das funktioniert nicht kann ich dir versichern. So easy ist das nicht mit der Identifizierung im Netz. Dann brauchen wir doch eine ausgibige Vorratsdatenspeicherung.



Was glaubst du, wir kriegt man Pädos im Darknet?


Ohne honeypot gar nich...
09.10.2019 23:04:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von Poliadversum

Ohne honeypot gar nich...



Jo. Die Methodik ist aber bis zu einem gewissen Punkt die gleiche. Infiltrieren, observieren, Agitstoren und aktive Täter (da Produzenten hier Gefährder) identifizieren. Darknet würde nun langwierige Arbeit in Richtung Serverübernahme und Honeypot laufen, hier IP ermitteln und Daten sammeln.

Der Verfassungsschutz macht angeblich ja genau das. Aber offenbar fehlen Manpower und Mittel das effektiv durchzusetzen.
09.10.2019 23:08:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Puh also wenn sich diese Aussage von Trump bewahrheiten sollte
 
09.10.2019 22:40 Uhr
US Präsident Donald J Trump erwidert auf Kritik seines Verrats an der SDF "Sie haben uns im zweiten Weltkrieg nicht geholfen. Sie sind nicht mit uns in der Normandie gelandet".

09.10.2019 23:11:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Poliadversum

Ohne honeypot gar nich...



Jo. Die Methodik ist aber bis zu einem gewissen Punkt die gleiche. Infiltrieren, observieren, Agitstoren und aktive Täter (da Produzenten hier Gefährder) identifizieren. Darknet würde nun langwierige Arbeit in Richtung Serverübernahme und Honeypot laufen, hier IP ermitteln und Daten sammeln.

Der Verfassungsschutz macht angeblich ja genau das. Aber offenbar fehlen Manpower und Mittel das effektiv durchzusetzen.



Ähhh ... ja. Ne.

Darknet, Kanal und FB sind 3 komplett unterschiedliche Sachen.

Zum Darknet gehts hier lang: https://www.youtube.com/watch?v=ImW5lLfiT6I (Andreas May, Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität in Gießen, ggf. Gesabbel am Anfang überspringen, da gehts auch um diverse Honeypots und wie man dann von da aus an die Täter kommt)

Bei Kanal und FB gibts keine Honeypots, da gehts über social engineering in die entsprechenden Gruppen (oder Hinweise vorheriger Opfer) und dann kann man Strafanzeige gegen die betreffenden Personen stellen um die Daten zu kriegen. Oder es zumindestens versuchen. Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 09.10.2019 23:27]
09.10.2019 23:16:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
 
Zitat von gott.[shake]

War die "Blizzard-Chose" eigentlich schon hier?
Gesperrter E-Sportler aus Hongkong: Spieler rufen zum Blizzard-Boykott auf




All of the NBA's official Chinese partners have suspended ties with the league

 
All of the NBA's official Chinese partners have suspended ties with the league as it grapples with the fallout from a team manager's controversial tweet about Hong Kong.



South Park zeigt Wirkung Breites Grinsen
09.10.2019 23:18:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
 
Zitat von [GMT]Darkness

...



Also einfach nichts machen. Ist auch ne Lösung und spart viel Geld.
09.10.2019 23:19:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
 
Zitat von Monsieur Chrono

 
Zitat von [GMT]Darkness

...



Also einfach nichts machen. Ist auch ne Lösung und spart viel Geld.


"So einfach ist das nicht" = "besser nichts machen"

Wieder was gelernt.
09.10.2019 23:24:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
...
 
Zitat von indifferent

Wieder was gelernt.



Lern vor allem fraggy nicht zu füttern.
09.10.2019 23:26:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Wer hat denn behauptet, dass es einfach ist? Aber ja, wenn man es nicht machen will, dann sollte man sich nicht hinter technischen Argumenten verstecken.
09.10.2019 23:26:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Kalifornischer Energieversorger schaltet dann mal 800.000 Haushalten den Strom ab. Teils wohl für längere Zeit

https://www.spiegel.de/panorama/kalifornien-vorsorgliche-stromabschaltung-wegen-waldbrandgefahr-a-1290783.html
09.10.2019 23:35:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Wegen Waldbrand?

Ach kaputte Stromleitungen, ok.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 09.10.2019 23:36]
09.10.2019 23:35:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murica

Arctic
Erster Satz nach der Überschrift.

85 Menschen starben im vergangenen Jahr bei Waldbränden in Kalifornien - ausgelöst wurden die Feuer durch eine Stromleitung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Murica am 09.10.2019 23:51]
09.10.2019 23:36:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Bregor

Wegen Waldbrand?

Ach kaputte Stromleitungen, ok.


nö nicht unbedingt kaputt. Halt nur sehr sehr alt
09.10.2019 23:46:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von Monsieur Chrono

Wer hat denn behauptet, dass es einfach ist? Aber ja, wenn man es nicht machen will, dann sollte man sich nicht hinter technischen Argumenten verstecken.



Ich verstecke mich nicht hinter technischen Argumenten, ich habe nur gesagt das die derzeitigen Möglichkeiten da nichts bringen werden. Natürlich könnte man was machen. Beispielsweise eine lange Vorratsdatenspeicherung einführen damit man auch noch Monate oder sogar Jahre später an die Bestandsdaten bei den ISPs kommt. Oder man könnte einfach eine Anmeldung mit Ausweis oder ähnlichem verlangen, um auf solchen bekannten Portalen Videos hochladen und chatten zu können. Bringt dir ja nichts solche Terrorvideos dort hochzuladen bzw. deine Meinung zu verbeiten, wo keine User sind. Firmen wie Facebook und Amazon/Twitch könnte man zu einer Legitimierung der Nutzer zwingen.

Ob wir sowas als Nutzer aber wirklich wollen, ist eine ganze andere Frage natürlich. Technisch wäre das aber natürlich machbar, nur nicht mit den jetzigen Mitteln. Da eine Soko 24/7 auf XChan oder sogar in Livechats wie Twitch einzusetzen, ist halt einfach einfach völlig unrealistisch.

Genauso unrealistisch wie das dir eine Plattform wie XChan da IP Daten gibt, die sagen fick dich haben wir nicht oder bekommste nicht weil freie Meinungsäußerung hier.

Das ist halt kein Laden wie Facebook denen du ansonsten dicke Strafen in der EU androhen könntest. Die monetarisieren hier ja nichts.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 09.10.2019 23:54]
09.10.2019 23:48:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von Bregor

Wegen Waldbrand?

Ach kaputte Stromleitungen, ok.


nö nicht unbedingt kaputt. Halt nur sehr sehr alt



Und sehr schlecht gewartet. Solche mehrtägige Blackouts würde man vielleicht von Lampukistan erwarten, aber anscheinend auch in Kalifornien.
09.10.2019 23:55:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
 
Zitat von Bullitt

 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von Bregor

Wegen Waldbrand?

Ach kaputte Stromleitungen, ok.


nö nicht unbedingt kaputt. Halt nur sehr sehr alt



Und sehr schlecht gewartet. Solche mehrtägige Blackouts würde man vielleicht von Lampukistan erwarten, aber anscheinend auch in Kalifornien.


Du liest zu wenig Elkawe.

 
Zitat von elkawe

Aaaalter. Das Nachbarhaus steht im Flammen und die Feuerwehr hat nach 30min noch keinen wasserführenden Schlauch.



 
Zitat von elkawe

Übers Wochenende wurde wieder gefräst.

Pro: Man kann jetzt wieder alle Spuren benutzen, ohne dass es einem in den Löchern ein Rad abreißt.

Kontra: die Kante ist bald 10cm hoch und im Dunkeln muss man halt einfach wissen wo man, beim Versuch auf die rechte Spur zu wechseln, stirbt.


[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 10.10.2019 0:02]
10.10.2019 0:01:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Hier noch eine Zusammenfassung des Tatvideos und Analyse einer Incel-Expertin: klick

/¤: URL korrigiert
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Monsieur Chrono am 10.10.2019 0:20]
10.10.2019 0:01:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von Murica

Erster Satz nach der Überschrift.

85 Menschen starben im vergangenen Jahr bei Waldbränden in Kalifornien - ausgelöst wurden die Feuer durch eine Stromleitung.



Auf Seite 1 wartet noch 1 Frage auf Dich.
10.10.2019 0:09:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: p0t-News ( Terror in Halle und Angriff auf Nordsyrien )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 42 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
09.10.2019 19:09:01 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum