Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 71 ( Mauser Infanterie-Gewehr 71 )
[1] 2 3 4 5 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
betruebt gucken Mauser Infanterie-Gewehr 71



Der Alte

----- ----- -----



Die vier Sicherheitsregeln

1. Alle Waffen sind immer geladen.
Es gibt keine Ausnahmen. Der Umgang mit der Waffe ist konsequent und bedingungslos ernst zu nehmen. Unfälle ereignen sich immer mit vermeintlich ungeladenen Waffen.

2. Nie eine Waffe auf etwas richten, das man nicht treffen will.
Die meisten Schiessunfälle ereignen sich wegen Nichteinhaltung dieser Regel. Wenn jemand diese Regel verletzt und darauf aufmerksam gemacht wird, so lautet die Antwort meistens "Meine Waffe ist gar nicht geladen!".

3. Solange die Visiervorrichtung nicht auf ein Ziel gerichtet ist, ist der Zeigefinger ausserhalb des Abzugbügels zu halten.
Ein angeborener Reflex des Menschen ist das Verkrampfen der Hände in Stresssituationen. Die Kraft, die eine aufgeschreckte Person dabei ausübt, kann bis 20 kg betragen. Befindet sich der Zeigefinger am Abzug, kann dies eine ungewollte Schussabgabe auslösen.

4. Seines Zieles, dessen Vorder- sowie Hintergrundes sicher sein.
Vor dem Schiessen ist das Ziel immer zu identifizieren. Der Schütze muss sich über die Konsequenzen bei Abprallern im Klaren sein. Er ist für jeden abgegebenen Schuss verantwortlich.

Linkliste:

Neuigkeiten und Blogs:
http://www.thefirearmblog.com
http://feuerkampf-und-taktik.blogspot.com
https://www.full30.com

Magazine:
http://www.waffenkultur.com/
http://www.dwj.de/
http://www.visier.de/
http://www.k-isom.com/

--------------------
10.10.2019 12:12:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dummvogel

AUP Dummvogel 26.06.2019
Mal ne Frage zum Tornodo-Nachfolger. Dort standen ja ursprünglich die F-18, F-35 und Typhoon zur Wahl. Wieso sind die F-16 und F-15E nicht in der Liste gewesen? Laut Wikipedia können die Beide die B61 abwerfen und ergeben für mich deutlich mehr Sinn als die F-18.
10.10.2019 13:02:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
verschmitzt lachen
F15 ist ähnlich alt wie der Tornado und eine F16 hat auch fast jeder im Arsenal. Dazu werden die sich wohl immer noch nicht von der Idee eines europäischen Flugzeugträgers verabschiedet haben womit die F18 als ursprüngliches Marineflugzeug da auf die lange Sicht gesehen die bessere Wahl ist. Wahrscheinlich erhofft man sich durch die für die Trägeroperationen verstärkte Flugzeugzelle der F18 auch eine bessere Haltbarkeit.
10.10.2019 14:05:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Und die F-16 ist nicht wesentlich "jünger" als die F-15. Es ergibt tatsächlich wenig sinn noch derart alte Flugzeuge zum kaufen, und ja, wie du sagst, vor allem nicht um ein gleich altes Flugzeug zu ersetzen. Geht da ja auch immer um die Frage in Bezug auf Support, Ersatzteile, und vor allem auch kompatibilität mit bestehenden oder zukünftigen Systemen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 10.10.2019 14:22]
10.10.2019 14:22:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Eventuell ist ja auch die F/A-18 Super Hornet gemeint, die mit der ursprünglichen F-18 ja nicht mehr so viel gemein hat.
Indienststellung von der war aber auch schon 2001. In den letzten zwei Jahren wurden aber noch n paar Dutzend von denen nachbestellt, weil die F-35 ja so gut funktioniert...
10.10.2019 14:34:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Dieses ist korrekt. Es geht dabei hauptsächlich um EA-18 Growler, also die Version G soweit ich das verfolgt habe. Also eine veränderte Super Hornet.
Die ist dann nicht ganz so alt und wirft keine größeren Probleme bei "nuklearer Teilhabe" und Aufgabengebiet Tornado auf.
Wäre allerdings auch die Sparversion bis wieder die Idee kommt etwas eigenes zu machen, das dann 2060 mit 20 Jahren Verspätung serienreif und veraltet ist.
10.10.2019 16:43:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Die Growler ist kein Kampfflugzeug im konventionellen Sinne wie ich meine, die ist für elektronische Gegenmassnahmen gedacht. Die Super-Hornet (E/F) dürfte weiterhin die neuste Version sein, das ist auch die welche die Schweizer Luftwaffe in die nähere Auswahl genommen hat bei der evaluierung eines neuen Jets vor 3 (?) Jahren, jedoch gab es da wohl gewisse Unstimmigkeiten in Bezug was die Schweizer wollten und was McDonnel Douglas ihnen Angeboten hatte. Also ja, wird wohl die Super Hornet gemeint sein, wobei deren Typenbezeichnung ja trotzdem weiterhin F(/A)-18 ist (es gibt ja im Grunde keine F-18).
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 10.10.2019 17:32]
10.10.2019 17:29:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Ist der Tornado halt auch nicht. Für solche Aufgaben hat Deutschland ja den Eurofighter.
Das Problem ist dabei, dass Deutschlands Eurofighter nicht einfach für das Tragen von Atomwaffen (klick) zertifiziert werden kann bzw. es dauert einfach länger und damit bleibt nur der Tornado oder ein Flugzeug das diese Option hat.

Die Growler würde die bisherigen ECR-Tornados im selben Aufgabenbereich ersetzen können. Und man hat noch die Möglichkeit für potentielle Trägerlandungen, weil das ja theoretisch noch irgendwie zur Debatte steht.
10.10.2019 17:35:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Achso, ja ok verstehe, dann macht das Sinn, klar.
10.10.2019 17:40:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Gerade im TV einen Berliner Polizisten gesehen, auf dessen Schulterklappe 3 Blaue Striche waren. Also Striche wie beim Polizeimeisteranwärter:



Aber drei davon. Der Herr sah was das Alter angeht auch definitiv nicht nach einem Anwärter für irgendwas aus.

Was ist das? Irgendeine Hilfpolizeigeschichte? Oder wie bei den Bupol-Klappen irgendwas mit Wasser un dann Polizeiobermeister?

e/ Ich vermute Wachpolizei:


Sachen gibts
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 10.10.2019 18:46]
10.10.2019 18:09:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
...
Achja, eine Lehre des letzten Wochenendes: ab und an muss man auch eine Glock putzen. Sonst kann es passieren, dass das Abzugsgewicht irgendwo bei gefühlten 10kg liegt oder sie gar nicht mehr tut. Breites Grinsen Und ich dachte erst, dass mein Finger nicht mehr mitmachen will.

-Trennung-

Kann hier jemand eine Glock 26, Gen. 4 gebrauchen? Wenig geschossen, inkl. nem Stapel Magazine, natürlich nur an Berechtigte abzugeben. Ansonsten landet sie bei eGun, ich schieß sie ja doch nicht.
10.10.2019 18:49:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
verschmitzt lachen
Ja, aber keine WBK.
10.10.2019 18:53:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
 
Zitat von Shooter

Und die F-16 ist nicht wesentlich "jünger" als die F-15. Es ergibt tatsächlich wenig sinn noch derart alte Flugzeuge zum kaufen, und ja, wie du sagst, vor allem nicht um ein gleich altes Flugzeug zu ersetzen. Geht da ja auch immer um die Frage in Bezug auf Support, Ersatzteile, und vor allem auch kompatibilität mit bestehenden oder zukünftigen Systemen.



Hat die RUAG nicht eine Lizenz zum bauen von Ersatzteilen für die F 18?
10.10.2019 18:54:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Kabelage

Achja, eine Lehre des letzten Wochenendes: ab und an muss man auch eine Glock putzen. Sonst kann es passieren, dass das Abzugsgewicht irgendwo bei gefühlten 10kg liegt oder sie gar nicht mehr tut. Breites Grinsen Und ich dachte erst, dass mein Finger nicht mehr mitmachen will.

-Trennung-

Kann hier jemand eine Glock 26, Gen. 4 gebrauchen? Wenig geschossen, inkl. nem Stapel Magazine, natürlich nur an Berechtigte abzugeben. Ansonsten landet sie bei eGun, ich schieß sie ja doch nicht.


Wie eilig hättest du's, was ist dabei und wieviele Eypos talken wir?
10.10.2019 19:24:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Sonderlich eilig ist es nicht, ich kann nachher gerne mal die Anzahl der Magazine zählen, davon abhängig ist sicherlich auch der Preis. Augenzwinkern
10.10.2019 19:30:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Das Maximum an Magazinen, das ich bräuchte, wären ein "normales" (10 Schuss?) und zwei "beliebige", gerne 15er oder 17er. Sofern das im Februar mit der Jägerprüfung diesmal klappt (wenigstens kann ich mittlerweile wieder liegend Büchse schießen ), würde das Ding ab April unregelmäßig geführt.
10.10.2019 21:34:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von D@emon

 
Zitat von Shooter

Und die F-16 ist nicht wesentlich "jünger" als die F-15. Es ergibt tatsächlich wenig sinn noch derart alte Flugzeuge zum kaufen, und ja, wie du sagst, vor allem nicht um ein gleich altes Flugzeug zu ersetzen. Geht da ja auch immer um die Frage in Bezug auf Support, Ersatzteile, und vor allem auch kompatibilität mit bestehenden oder zukünftigen Systemen.



Hat die RUAG nicht eine Lizenz zum bauen von Ersatzteilen für die F 18?


Die RUAG stellt gewisse Komponenten der F/A-18 her, ja (und nicht nur für die Schweiz afaik), aber grösstenteils ist die Flotte auf Ersatzteile aus den USA angewiesen. Gab auch mal einen Engpass während des Irakkrieges weil die USAF die Dinger damals selber brauchte.
10.10.2019 21:55:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
verschmitzt lachen
Überzählige G26-Magazine könnten ggf. bei mir ein Zuhause finden (nachdem wohl 1 oder 2 meiner Magazine irgendwoanders eins gefunden haben...). Auch welche mit +2 Böden dabei?
10.10.2019 22:19:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von Carlos Hathcock

Auch welche mit +2 Böden dabei?



Sind die noch rare oder schon legendary?
10.10.2019 22:21:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Carlos Hathcock

Überzählige G26-Magazine könnten ggf. bei mir ein Zuhause finden (nachdem wohl 1 oder 2 meiner Magazine irgendwoanders eins gefunden haben...). Auch welche mit +2 Böden dabei?


Haaaalt Stop.
10.10.2019 22:22:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von Carlos Hathcock

Überzählige G26-Magazine könnten ggf. bei mir ein Zuhause finden (nachdem wohl 1 oder 2 meiner Magazine irgendwoanders eins gefunden haben...). Auch welche mit +2 Böden dabei?


Ja, da sind auch noch welche von Magpul dabei. Mir fehlt seit dem Wochenende glaub ich auch ein Magazin für die 19, bin aber nicht 100%ig sicher. traurig
10.10.2019 22:35:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

jimrakete
verschmitzt lachen
Das wäre Grund genug für mich die 19er zu entsorgen und gegen eine CZ P-10 C OR zu ersetzen.
10.10.2019 23:48:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

jimrakete
...
https://twitter.com/deutschemarine/status/1182581923971031040?s=21

Interessante Verwendung des G3.
11.10.2019 18:46:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Hier in Aktion:

https://youtu.be/CrSyMxUA618?t=681
11.10.2019 18:54:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von JimRakete

https://twitter.com/deutschemarine/status/1182581923971031040?s=21

Interessante Verwendung des G3.



*shrug*
G3 als Bolagewehr funktioniert halt, und die Strecken zwischen Dickschiffen kriegt man bei Wind nicht mehr geworfen.
11.10.2019 19:14:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MCignaz

Arctic
Hallo! Im Nachlass des Opas meiner Freundin befinden sich folgende Waffen:

H. Weihrauch HW45 Luftdruckpistole (neu ca. 280¤ sagt Google)
Reck Mod. Goliath Schreckschusspistole (neu ca. 75¤)

Frage: Darf ich die aufm Flohmarkt verkaufen?
11.10.2019 19:21:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

jimrakete
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

 
Zitat von JimRakete

https://twitter.com/deutschemarine/status/1182581923971031040?s=21

Interessante Verwendung des G3.



*shrug*
G3 als Bolagewehr funktioniert halt, und die Strecken zwischen Dickschiffen kriegt man bei Wind nicht mehr geworfen.


Naja... man wird alt wie eine Kuh, aber man lernt immer wieder dazu.
Habe mich immer gefragt, wie das angestellt wird. Pressluft, Katapult, dressierte Haubentaucher oder Delphine. Ich habe da jetzt alles erwartet, aber keine G3 Modifikation 🙂
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von JimRakete am 11.10.2019 19:26]
11.10.2019 19:25:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von MCignaz

Frage: Darf ich die aufm Flohmarkt verkaufen?


Nein, §35 WaffG sagt:

 
(3) 1Der Vertrieb und das Überlassen von Schusswaffen, Munition, Hieb- oder Stoßwaffen ist verboten:

1. im Reisegewerbe, ausgenommen in den Fällen des § 55b Abs. 1 der Gewerbeordnung,
2. auf festgesetzten Veranstaltungen im Sinne des Titels IV der Gewerbeordnung (Messen, Ausstellungen, Märkte), ausgenommen die Entgegennahme von Bestellungen auf Messen und Ausstellungen,
3. auf Volksfesten, Schützenfesten, Märkten, Sammlertreffen oder ähnlichen öffentlichen Veranstaltungen, ausgenommen das Überlassen der benötigten Schusswaffen oder Munition in einer Schießstätte sowie von Munition, die Teil einer Sammlung (§ 17 Abs. 1) oder für eine solche bestimmt ist.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kabelage am 11.10.2019 19:30]
11.10.2019 19:30:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
verschmitzt lachen
 
Zitat von JimRakete

Das wäre Grund genug für mich die 19er zu entsorgen und gegen eine CZ P-10 C OR zu ersetzen.



Alternativ könnte man Schiessen lernen.
11.10.2019 19:30:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von JimRakete

Das wäre Grund genug für mich die 19er zu entsorgen und gegen eine CZ P-10 C OR zu ersetzen.



Alternativ könnte man Schiessen lernen.


Ich bin gespannt, ob das am Sonntag genauso scheiße ist wie letztes Wochenende. Breites Grinsen
11.10.2019 19:31:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 71 ( Mauser Infanterie-Gewehr 71 )
[1] 2 3 4 5 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
31.10.2019 20:18:38 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum