Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 71 ( Mauser Infanterie-Gewehr 71 )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Ich stimme zu und dennoch stört mich das „Damen“ des A15ers.
02.02.2021 22:13:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Ich stimme zu und dennoch stört mich das „Damen“ des A15ers.



Junge (darf ich das sagen?), du out-E-Razorst ja noch E-Razor mit den Augen rollend
02.02.2021 22:15:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ist Dame jetzt auch ein sexistisches Wort? Was geht ab? Meine Damen und Herren wird ersetzt durch was, meine Frauen und Männer?
02.02.2021 22:22:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von Lwis

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Ich stimme zu und dennoch stört mich das „Damen“ des A15ers.


Junge (darf ich das sagen?), du out-E-Razorst ja noch E-Razor mit den Augen rollend


Du weißt schon, was zB der Frankfurter ausdrücken will, wenn er von einer Frau als „Madamm“ redt? Breites Grinsen
02.02.2021 22:24:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von Lwis

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Ich stimme zu und dennoch stört mich das „Damen“ des A15ers.


Junge (darf ich das sagen?), du out-E-Razorst ja noch E-Razor mit den Augen rollend


Du weißt schon, was zB der Frankfurter ausdrücken will, wenn er von einer Frau als „Madamm“ redt? Breites Grinsen



Ja, aber was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Primär wollte er wahrscheinlich ein Zeichen setzen, indem er sie bewusst nicht Kolleginnen nennt, diese Bezeichnung haben sie nämlich nicht verdient.
Außerdem nennt er sie einen Satz vorher Frauen, wahrscheinlich wollte er sich auch nicht wiederholen.

Wären das Männer gewesen, hätte er eben Herren gesagt.
02.02.2021 22:34:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
Die werten polizist*innen sehen im Auto sitzend, dass geschossen wird und flüchten dann zu Fuß?! Wtf man. Das ist alles sehr skurril.
02.02.2021 22:55:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von Lwis

Primär wollte er wahrscheinlich ein Zeichen setzen, indem er sie bewusst nicht Kolleginnen nennt, diese Bezeichnung haben sie nämlich nicht verdient.


Das Zeichen besteht in der völlig zu Recht zu betreibenden Entfernung aus dem Polizeivollzugsdienst und so lange sind sie noch Kolleginnen (und als solche womöglich eher ein Hinweis auf Defizite in Personalauswahl und Ausbildung als auf die Tatsache, dass sie keinen Pimmel haben).
02.02.2021 23:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
 
Zitat von h3llfir3

Die werten polizist*innen sehen im Auto sitzend, dass geschossen wird und flüchten dann zu Fuß?! Wtf man. Das ist alles sehr skurril.



Was das beide eher zierliche Huscheln sind und der Kasachse eher in Richtung russicher Bär geht von der Statur her und dazu noch auf einfach anfängt rum zuballern, da können schon mal die Nerven durchgehen. Besonders wenn man im beschaulichen Ennepetal Dienst schiebt. Wobei alle Leute sagen, die ich in der Ecke kenne, das Ennepetal eigentlich voll von Psychos und leichter gestörten ist.
03.02.2021 3:23:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Und wie die Auto fahren - weißte beim Kennzeichen gleich Bescheid! Und wie die Brötchen und Berliner nennen - verrückt!

Hab ich auch gehört!
03.02.2021 7:26:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
Quasi die Pfarrkirchener von euch Preußen
03.02.2021 8:57:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
17.02.2021 9:39:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
...
Dreiseitenkipper von MEILLER, KMW Edition.
17.02.2021 9:40:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 09.06.2020
Frage an die Jäger hier: Welche Empfehlungen gibt es für Ferngläser? Ich würde damit gern Tiere beobachten können, im Wald, aufm Feld, ausm Zimmer raus. Es sollte wenn möglich handlich sein und auch bei nicht voller Sonne noch was können. Dämmerungsmäßig hab ich wenig Ahnung, je nachdem preislich sag ich mal - was würde man kaufen?
22.02.2021 21:28:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
(Sehr) kompakt und lichtstark schließt sich immer ein bisschen aus. Da musst du leider eine Priorität setzen.
22.02.2021 22:32:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 09.06.2020
Dann Lichtstark
22.02.2021 22:36:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GR] WarZeal

AUP [GR] WarZeal 11.10.2010
Wie viele Erstgeborene möchtest du opfern?

Als jahrelanger "Zeiss Dialyth 8x56"-Nutzer würde ich das empfehlen, gibt es aber sicherlich auch in preiswerter.
22.02.2021 22:53:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 09.06.2020
 
Zitat von [GR] WarZeal

Wie viele Erstgeborene möchtest du opfern?

Als jahrelanger "Zeiss Dialyth 8x56"-Nutzer würde ich das empfehlen, gibt es aber sicherlich auch in preiswerter.



Müssen es meine eigenen sein? Holy shit, geht das auch in kleiner und günstiger? Breites Grinsen
22.02.2021 23:12:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Wenn es nicht dringend ist, würde ich dir empfehlen, in ungefährlicheren Zeiten ein Fachgeschäft (vielleicht nicht um 12 Uhr Mittags) aufzusuchen und auszuprobieren.
22.02.2021 23:53:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
8x56 ist schon so die Hausnummer. Je größer das Objektiv, desto mehr Licht am Okkular. So die Theorie. Passiert halt noch eine Menge im Glas, Vergütung selbst ist ein Thema...

Grundsätzlich sollte es aber Marke sein. Allein schon wegen der Garantie und sehr günstig kauft man auch gerne zweimal.

Zeiss
Swarovski
Leica
Steiner (je nach Linie)
aus dem Kopf heraus mal so die Schwergewichte bei den Jagdgläsern.

Preislich darunter liegende Alternativen sind bspw.
Nikon
Meopta
Bushnell
Minox
Vortex
DDOptics
und das muss alles nicht zwingend Schrott sein, aber auch hier gibt es diverse Modellreihen. Und auch nicht alles ist supergünstig. Meopta strebt bspw. das Premiumsegment an.

Es gibt natürlich noch mehr Spieler... und gebraucht ist auch eine Option.
23.02.2021 8:21:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 09.06.2020
Danke, dazu noch ne Frage - was genau beschreibt 8x56, 8x63, 7x40? Was die Kürzel dahinter? (B, GA, etc)
23.02.2021 8:55:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
Das Kürzel bezeichnet die dazu passende Jagdwaffe (Bazooka, Große Artillerie)

Ist denn bekannt wie sich zB Nikon schlägt gegenüber den richtig Ultrateuren?
Will mir auch schon lang ein gscheites kaufen, aber suche halt den ökonomischen sweet spot statt dem Enthusiastensegment.
Habe auch keinen Jagdschein Augenzwinkern
23.02.2021 9:00:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Flitzpiepe42

Danke, dazu noch ne Frage - was genau beschreibt 8x56, 8x63, 7x40? Was die Kürzel dahinter? (B, GA, etc)


Vergrößerung*Objektivdurchmesser. 56+- gilt als Quasistandard für dämmerungstaugliche Ferngläser. Ein Dialyt B hat eine umklappbare Augenmuschel, ist dann für Brillenträger besser geeignet.


Radikaler Gegenentwurf wäre übrigens sowas. Klein, leicht, für um die 100 ¤ zu haben, und tut am Tag wunderbar.
23.02.2021 9:16:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
 
Zitat von Flitzpiepe42

Danke, dazu noch ne Frage - was genau beschreibt 8x56, 8x63, 7x40? Was die Kürzel dahinter? (B, GA, etc)


Faktor der Vergrößerung mal dem Durchmesser des Objektivs.
Die Wurzel aus dem Produkt ist die Dämmerungszahl. Je höher, desto besser, denn die Details bleiben in der Dämmerung noch besser erkennbar.
Noch ein einfacher Schluss daraus: hohe Vergrößerung und kleines Objektiv ist nicht die beste Wahl.

Aber wie erwähnt: es gibt noch mehr Faktoren.
Porro vs Dachkant macht einen Unterschied (interne Geometrien und damit auch die Handlichkeit dee Bauformen)
Vergütung der Gläser
Gasfüllung
...


Die Kürzel sind afaik herstellerspezifisch.

Am Ende des Tages gilt der Vergleich bei schwindendem Licht, der Geldbeutel und das eigene Auge.

Fahre seit Jahren mit einem 8,5x56 von Nikon. Es gibt besseres. Aber zum damaligen Preis war es ziemlich hart zu schlagen. Und mehr brauchte ich noch nie zum Ansprechen. Vorher macht mein ZF dicht 🤷🏼♂

Der Tipp mit dem Fachgeschäft ist dann gut, wenn der Vergleich auch draußen erlaubt ist. Sonst bekommt man auch nur warme Worte dort...
23.02.2021 11:52:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

AUP kleiner blauer Schlumpf 02.09.2011
 
Zitat von Abso


Radikaler Gegenentwurf wäre übrigens sowas. Klein, leicht, für um die 100 ¤ zu haben, und tut am Tag wunderbar.



Guter Tipp! Hab grade mal geguckt, und bei Ebay zufälligerweise diese Auktion gefunden

https://www.ebay.de/itm/Minox-Mono-MD-7x42-C-Minox-Ausstellungsware-mit-eing-Kompass-Analog/402640771155

89¤ für so ein Teil, ernsthaft, was will man mehr? Hab mir direkt eins gesichert, die gehen weg wie warme Semmeln, es waren mal 50 da, aber ich glaube es sind nur noch 1-2 übrig...
23.02.2021 11:57:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
Was will man mehr? Mehr Vergrößerung. Mehr Stabilität bei der Beobachtung. Mehr Lichtausbeute. Etwas, was auch noch in der Dämmerung funktioniert und nicht nur „am helligsten Tag“. Man will sich bei einer Beobachtung nicht nur auf bewegungsinduzierte Tiefenreize verlassen. Stereoskopisches Sehen hat so seine Vorzüge.
23.02.2021 13:21:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ich hab übrigens beides. Das Minox 7x42 und ein Dialyt 8x56B. Das beste Fernglas ist das, das man dabeihat - und ersteres nehme ich halt auch mal einfach so mit.
23.02.2021 13:33:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von JimRakete

Was will man mehr? Mehr Vergrößerung. Mehr Stabilität bei der Beobachtung. Mehr Lichtausbeute. Etwas, was auch noch in der Dämmerung funktioniert und nicht nur „am helligsten Tag“. Man will sich bei einer Beobachtung nicht nur auf bewegungsinduzierte Tiefenreize verlassen. Stereoskopisches Sehen hat so seine Vorzüge.


Das wollte ich auch schreiben. Ich hab so ein Minox und für was sehr kleines, leichtes zum mitnehmen ist das ganz ok. Aber mehr halt nicht. Monookular(?) wird sehr schnell anstrengend und ein Doppelfernrohr ist viel stabiler. Und halt eben mit Tiefe.
23.02.2021 13:34:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
placebo_domingo

Japaner BF
 
Zitat von Flitzpiepe42

 
Zitat von [GR] WarZeal

Wie viele Erstgeborene möchtest du opfern?

Als jahrelanger "Zeiss Dialyth 8x56"-Nutzer würde ich das empfehlen, gibt es aber sicherlich auch in preiswerter.



Müssen es meine eigenen sein? Holy shit, geht das auch in kleiner und günstiger? Breites Grinsen



Vor einigen Jahren wurden mir hier im pOT mal die Basic-Ferngläser von Olympus empfohlen als Preis-Leistungs-Kracher.

https://www.olympus.de/site/de/b/binoculars/standard_binoculars/index.html

Ich hab das 10x50 DPS-I und bin damit wirklich sehr zufrieden.

Anwendung: Tiere und Schiffe beobachten, auch mal bei abnehmendem Licht.
Mittlerweile würd ich wohl eher ein Modell in 8x40 nehmen, ich schätze, das führt zu mehr Ruhe im Blick durch die geringere Vergrößerung und es ist etwas handlicher.

Die S-Serie scheint einfach ne Neuauflage der DPS-I-Serie zu sein, wahrscheinlich um den Preis ein bisschen hoch setzen zu können.

Keine Ahnung, ob das Waffenthread-approved ist, aber 100¤ statt 1000+¤ ist ja auch n Punkt, wenn man das Fernglas nicht dauernd exzessiv als Werkzeug nutzt.
23.02.2021 13:51:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

AUP kleiner blauer Schlumpf 02.09.2011
 
Zitat von JimRakete

Was will man mehr? Mehr Vergrößerung. Mehr Stabilität bei der Beobachtung. Mehr Lichtausbeute. Etwas, was auch noch in der Dämmerung funktioniert und nicht nur „am helligsten Tag“. Man will sich bei einer Beobachtung nicht nur auf bewegungsinduzierte Tiefenreize verlassen. Stereoskopisches Sehen hat so seine Vorzüge.



Wie wäre es mal mit dem kompletten Text den ich hier geschrieben habe

 
Zitat von kleiner blauer Schlumpf

89¤ für so ein Teil
, ernsthaft, was will man mehr?



Wenn du deine Anforderungen erfüllen kannst, und auch nur einen annähernd gleichen Preis bei tauglicher Qualität liefen kannst: Bitte, immer gerne her damit! Ich glaube da würden sich einige hier freuen.

Außerdem war die Anforderung: "Ich würde damit gern Tiere beobachten können, im Wald, aufm Feld, ausm Zimmer raus"

Da taugt so ein Teil perfekt, da will man denke ich nicht mehr. Ich hab hier auch noch ein altes Zeis Glas, welches ich von meinem Vater bekommen habe. Das nehm ich aber nur mit wenn ich es brauche, da es einfach für alles andere zu schwer und unhandlich ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kleiner blauer Schlumpf am 23.02.2021 14:26]
23.02.2021 14:23:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
Ich habe Deinen Text gelesen. Und darauf reagiert. Die abschließende Frage war "...,was will man mehr?" und meine Antwort ist stereoskopisches Sehen. Meintewgen auch für 89¤.

Hier:
Der Vorgänger von Decathlon als 7x50 war mein erstes Jagdglas:
https://www.decathlon.de/p/fernglas-7%C3%9750-wasserdicht/_/R-p-X8592766
Habe damals unter 100¤ gezahlt. Macht ein billiges Monokular für den gleichen Preis platt. Gut, sind jetzt 110¤ plus Versand...

...aber Du hast ja in Deinem KOMPLETTEN TEXT geschrieben 89¤. Liege ich drüber... also 80¤ und Versand, damit Du nicht noch so ein geniales Loop Hole präsentierst:
https://www.decathlon.de/p/fernglas-100-10-%C3%97-42-grun/_/R-p-144360
Macht Dein Monokular auch platt. Jede Wette. Taugt perfekter als wie Du das denken tust. Auf dem Feld, dem Wald und aus dem Fenster raus.

Ich würde aber für den Mehrpreis lieber ein 7x50 nehmen. 10x42 schwächelt zu früh bei schwindendem Licht.
23.02.2021 18:22:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 71 ( Mauser Infanterie-Gewehr 71 )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
03.09.2020 15:59:30 Atomsk hat diesen Thread repariert.
31.10.2019 20:18:38 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum