Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 71 ( Mauser Infanterie-Gewehr 71 )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
indifferent

Phoenix
Don't know if hier oder Interessantes:



Die haben sich ne halbwegs authentische Liberator bauen lassen und versuchen, damit was zu treffen.

"Do we have a prize for the first one to hit Fritz?"
"Yeah, no more pain"
26.10.2019 17:05:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Falls jemand mehr wissen will:

26.10.2019 20:31:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Ich muss mal was für Carlos' Blutdruck tun:

https://augengeradeaus.net/2019/10/lafetten-fuers-neue-maschinengewehr-noch-ein-bisschen-teurer/
29.10.2019 16:56:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Nach der Übersicht des Ministeriums kostet für das MG5 die Umrüstung der Feldlafette knapp 210.000 und der Umbau des Fliegerdreibeins ebenfalls rund 210.000 Euro.



Kann mir das jemand nachvollziehbar erklären?
29.10.2019 17:00:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
verschmitzt lachen
Womöglich ist es nicht der Stückpreis.
29.10.2019 17:01:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Ah, ich understande.

24 Mio für das fernbedienbare Ding plus 24 Millionen für die Drehringmopete, der Rest ist dann Kleinkram.
29.10.2019 17:03:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
verschmitzt lachen
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

der Rest ist dann Kleinkram.



Naja, um 1.420.000 Euro Steuern zu zahlen, muss ich tatsächlich 1-2 Tage arbeiten gehen...

...und die dürfen jetzt nur rausgehauen werden, weil ein gewisser Hersteller wieder mal seine eigenen Versprechen und beworbenen Produkteigenschaften nicht einhält.


 
Dabei hatte die Herstellerfirma Heckler&Koch die neue Waffe unter anderem damit beworben, dass das MG5 in Serie über eine Schnittstelle zur Nutzung bereits eingeführter MG3-Lafetten verfüge.

Nach der Übersicht des Ministeriums kostet für das MG5 die Umrüstung der Feldlafette knapp 210.000 und der Umbau des Fliegerdreibeins ebenfalls rund 210.000 Euro. Für die Umrüstung der Drehringlafette wird eine Million Euro fällig, dagegen die sind Kosten des für 2021 geplanten Umbaus der Freirichtlafette noch nicht bekannt.



Aber offensichtlich will sich der Laden verarschen lassen, insofern ist es mir mittlerweile fast egal (wären es nicht meine Steuergelder...).

Wobei der Teil hier eigentlich noch viel besser ist:

 
Nach den aktuellen Angaben des Verteidigungsministeriums in der Antwort an Faber wird derzeit lediglich eine Anfangsausstattung beschafft, eine Ablösung aller MG3 durch das MG5 sei derzeit noch nicht möglich.



Das Trümmerding wird jetzt seit mehr als 6 Jahren "eingeführt", und man steht offensichtlich immer noch am "Anfang"...


...Kasperleladen. Beide.
29.10.2019 17:15:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
6 Jahre sind doch für ein Rüstungsprojekt fast schon Expresstempo.
29.10.2019 17:21:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Nur dass es sich hier um eine Schusswaffe und keinen Panzer oder gar ein Kampfflugzeug mit hunderten oder gar tausenden von Subsystemen und Abhängigkeiten handelt...

...in der gleichen Zeit hat Glock grob gefühlt 25 neue Waffen herausgebracht und zu hunderttausenden verkauft.
29.10.2019 18:04:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Die sourcen doch sonst alles aus, warum nicht schnell nach Libyen vergeben, die dengeln doch einfach jede Waffe auf jedes Fahrgeschäft, für 99$ Festpreis. Aber nein, immer wenn´s sinvoll wäre mit "der Markt regelt das", dann plötzlich gilt der Spruch nicht mehr ...
29.10.2019 18:13:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Die Lybier haben halt Probleme mit der Ersatzteilversorgung mit den Augen rollend
29.10.2019 18:27:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 08.11.2018
31.10.2019 15:22:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GHF]Cop

AUP [GHF]Cop 08.11.2018
01.11.2019 1:16:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

blauer_schlumpf


War schon? Fand ich auf jeden Fall sehenswert.
04.11.2019 10:36:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
https://www.us-cert.gov/sites/default/files/documents/Memorandum_on_GPS_2019.pdf

Im GPS System wurde was umgestellt, wir haben hier mit zivilen Geräten ein bisschen Update Geschichten: Hintergrund ist ein Update der Satelliten-Software (GPS Zeitsynchronisation) in der vergangene Nacht (03. Nov. 2019). In diesem wurde die Speicherung einer Wochennummer angepasst. Bisher wurde alle 1024 Wochen der Zähler der Wochennummer auf 0 (Null) zurückgesetzt. Dieser Zähler wurde nun erweitert und wird nur noch alle 157 Jahre zurückgesetzt. Zum Zeitpunkt des Rollouts der TC75 war diese Änderung noch nicht bekannt und somit kann, Stand heute, die Software auf dem Scanner diesen Wert nicht interpretieren und keine GEO-Position mehr bereitstellen.

Wie machen das die Militärs dieser Welt die sicher einen Haufen "dummer" GPS Chips in irgendwelchen Geräte haben? Schöne fette Aufträge vergeben das einfach umzubauen oder haben die ihr eigenes "Bullen" GPS?
05.11.2019 8:32:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ich frag jetzt mal ganz dumm, hat das irgendeine Bedeutung für die gängigen privaten GPS-Geräte, z.B. von Garmin? Frage für ein GPSMap 62. peinlich/erstaunt
05.11.2019 8:47:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Garmin hat dieses Ereignis bereits seit vielen Jahren erwartet und sich darauf vorbereitet. Dennoch führt Garmin gründliche Tests aktueller und älterer Geräte durch, um zu untersuchen, ob sich der GPS-Week-Rollover auf sie auswirkt. Unsere Tests haben gezeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Garmin-GPS-Geräte den Week-Rollover ohne Probleme bewältigen werden.


https://support.garmin.com/de-DE/?faq=zWQY6Z2kFiAuY9kDnDBgZ6
05.11.2019 8:52:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
http://www.justiz.nrw.de/nrwe/ovgs/vg_koeln/j2019/20_K_8077_17_Urteil_20190221.html
05.11.2019 14:00:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Bitte beachten
 
Die Frage beschäftigt sogar die Bundesregierung: Wem gehört eigentlich der führende deutsche Waffenhersteller Heckler & Koch, der für die Bundeswehr das Sturmgewehr G36 liefert? Jetzt versucht der Unternehmer Andreas Heeschen, der 2002 bei dem Waffenhersteller eingestiegen ist, Spekulationen über eine heimliche Machtübernahme durch einen französischen Investor einzudämmen.

In einer Klarstellung, die WELT vorliegt, behauptet Heeschen, dass er nach wie vor Mehrheitsaktionär des Waffenherstellers aus Oberndorf ist und es zu keinem Zeitpunkt einen Wechsel gab. „Ich bin Mehrheitsgesellschafter der H&K AG und übe sämtliche Stimmrechte aus meinen Aktien seit Gründung der AG aus“, heißt es wörtlich.


https://www.welt.de/wirtschaft/article202853626/Andreas-Heeschen-Verschollener-Heckler-Koch-Eigentuemer-meldet-sich-zu-Wort.html
05.11.2019 14:54:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Abso

Falls jemand mehr wissen will:

https://www.youtube.com/watch?v=1CjndIiZyJo


Laut der englischen Wiki wurde das Ding gebaut um billig Widerstandskämpfer auszustatten, das Ding kostet 2$ das Stück, über 1'000'000 davon hergestellt und das meiste offenbar verschrottet ohne dass es eingesetzt wurde.

2 Milionen in den Sand gesetzt quasi?
05.11.2019 15:32:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ja. Bottom line von Ians Video: Die Amerikaner hatten Besuch von der Gute-Ideen-Fee, die Briten waren eigentlich auch ok damit, aber als der Tag kam, wollte niemand die Transportkapazitäten rausrücken.
05.11.2019 15:35:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Klassischer Fall von Plan nicht zu Ende gedacht Breites Grinsen


"Sir, wir bräuchten da noch ein, zwei Flugzeuge"
05.11.2019 16:27:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von Abso

Ich frag jetzt mal ganz dumm, hat das irgendeine Bedeutung für die gängigen privaten GPS-Geräte, z.B. von Garmin? Frage für ein GPSMap 62. peinlich/erstaunt


Noch ein Nachtrag mit mehr und sinnvolleren Infos: https://www.wegeundpunkte.de/gps.php?content=gps_week_rollover_garmin
05.11.2019 17:25:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Deutscher BF
betruebt gucken
 
Zitat von Lunovis

6 Jahre sind doch für ein Rüstungsprojekt fast schon Expresstempo.



Ich verweise auf die Novellierung des CPM des BAAINBw.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Nikkl am 06.11.2019 9:04]
06.11.2019 9:04:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Eine hochschwangere Frau in Florida hat sich am vergangenen Mittwoch mit einem Sturmgewehr gegen zwei Einbrecher zur Wehr gesetzt und einen der beiden dabei tödlich verletzt. Die im achten Monat schwangere Frau feuerte Schüsse auf die zwei Einbrecher ab, um ihre elf Jahre alte Tochter und den bereits angegriffenen Ehemann zu verteidigen, wie CNN berichtet. Einer der beiden maskierten Angreifer wurde von einer Kugel getroffen. Er wurde anschließend tot in einem Graben in der Nähe des Hauses gefunden. Sein Komplize floh unerkannt.


https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/florida-hochschwangere-schiesst-mit-sturmgewehr-auf-einbrecher-16469440.html
06.11.2019 12:05:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
der amerikanische Traum.
06.11.2019 12:15:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Eine hochschwangere Frau in Florida hat sich am vergangenen Mittwoch mit einem Sturmgewehr gegen zwei Einbrecher zur Wehr gesetzt und einen der beiden dabei tödlich verletzt. Die im achten Monat schwangere Frau feuerte Schüsse auf die zwei Einbrecher ab, um ihre elf Jahre alte Tochter und den bereits angegriffenen Ehemann zu verteidigen, wie CNN berichtet. Einer der beiden maskierten Angreifer wurde von einer Kugel getroffen. Er wurde anschließend tot in einem Graben in der Nähe des Hauses gefunden. Sein Komplize floh unerkannt.


https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/florida-hochschwangere-schiesst-mit-sturmgewehr-auf-einbrecher-16469440.html



Tja.
06.11.2019 12:23:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
unglaeubig gucken


Schießen, bis Trefferwirkung erkennbar ist und so.
08.11.2019 14:35:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Frage
 
Zitat von Lwis

https://www.youtube.com/watch?v=uHHtmMuB7gY

Schießen, bis Trefferwirkung erkennbar ist und so.


Bei dem Körperbau mal ne Frage - wie tief dringen da die üblichen Verdächtigen der "Behördenmunition" eigentlich ein? Kommen die durch die Plauze durch oder bleiben die im Fett stecken?
08.11.2019 19:34:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Die Technische Richtlinie (TR) Patrone 9 mm x 19, schadstoffreduziert spricht von:




In den USA fordert das FBI als standard recommended penetration depth (vereinfacht dargestellt) Werte zwischen 12" und 18" in 10%iger Gelatine.
08.11.2019 23:41:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 71 ( Mauser Infanterie-Gewehr 71 )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
31.10.2019 20:18:38 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum