Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Social Network Shit ( Endlich kommt die Autismuspflicht! )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
 
Zitat von zapedusa

Eben. Das Bild inspiriert zu solch vielen Wegen. Richtig gut, gefällt mir. Related

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL







Alter, die Familie vom Stockfoto auf dem Cover sollten sich wirklich mal einen Sicherheitsberater holen. Einen vernünftigen, wie mich/das pOt. Wütend


  1. Alle sind draußen zum Foto machen, sie lassen dabei die von ihnen unbeobachtete Tür weit offen! (Kriminelle Banden benutzen häufig solche Tricks, bei denen ein "Fotograf" die Opfer ablenkt und weglockt, während die Komplizen die Bude leer räumen)
  2. Das ist aber sogar egal, weil die erwähnte Tür zu 90% aus einfachem Glas besteht, kann also nicht mal einen Amateur abhalten. Direkt daneben stehen noch Blumenkübel, die als Werkzeug dienen können. Die Tür ist im Grunde auf, es ist nur noch eine Frage von Sekunden.
  3. Schrank mit Glastür und spielende Kinder sind ein großes Risiko, unter anderem aufrund der Verletzungsgefahr durch Scherben.
  4. Wohnen anscheinend in einem Altbau/umgebauten Industriegebäude, diese haben zahlreiche Sicherheitsrisiken.
  5. So sind die Fenster im ersten Stock offensichtlich älter, dementsprechend ungesichert und auch leicht zu erreichen (z.B. per Leiter). Sind wahrscheinlich auch noch nur einfach verglast so dass die Familie mehr Energie verbraucht als nötig, was den Klimawandel ins negative beeinflussen wird. Nicht nur, dass dieser, besonders im Verlauf des Lebens der Kinder, zu einer existenziellen Gefahr für die Menschheit werden könnte, er stellt auch schon jetzt schon ein nachweisbares Risiko dar. Nach den Kriminalstatistiken des BKA werden fast 50% aller Wohnungseinbrüche von "Nichtdeutschen" begangen. Viele Experten haben festgestellt, dass die die Folgen des Klimawandels vor allem die Menschen in so genannten Entwicklungsländern betreffen. Nicht nur die Wissenschaft, auch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) warnt bereits Schüler und Schülerinnen davor, dass der Klimawandel einer der Hauptfaktoren für die Migration von hunderten Millionen Menschen ist und werden wird. Damit steigt das Risiko von Einbrüchen natürlich deutlich. [BILD-VOLKStipp: Auch wenn Greta behindert ist und echt nervt, ist sie als weibliche Person mit nordischem Blut immer noch ein geringeres Risiko als ein Migrant]
  6. Der Rasen ist an der Kante der Treppenstufen auf die Terrasse nicht ordnungsgemäß gemäht. Sturzrisiko!
  7. Beide Eltern haben die gleiche Haar- und Augenfarbe und einen ähnlichen Hautton. Dies weist auf einen vergleichsweise ähnlichen Genotyp hin, was das Risiko durch Erbkrankheiten usw. deutlich erhöht!
  8. Die Kinder werden beide gleichzeitig ohne Helm und Schutzausrüstung erhöht getragen. Neben dem allgemeinen Sturzrisiko könnte ein Kampf (es sind Kinder...) dazu führen, das alle vier gleichzeitig verletzt werden und niemand den Notruf alarmieren kann.
  9. Die Haltung der Mutter beim Hucke-Pack-Tragen könnte zu dauerhaften Schäden führen, da das Gewicht primär auf der unteren Wirbelsäule lastet.
  10. Benutzen laut Unterüberschrift "intelligente Technik" und "Smarte Schlösser". Diese Art Schloss bieten etwa die Sicherheit einer einfachen Türklinke, mit dem Nachteil, dass man sich aufgrund von leeren Akkus, Bugs und 5G jeden zweiten Tag selber aussperrt. Unter "intelligenter Technik" versteht man in der IT-Security Geräte, mit denen man 24/7 alle verfügbaren Informationen über seine Person an Konzerne und jeden Menschen mit Internetzugang und Kaputzenpullover zur Verfügung stellt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gott.[shake] am 27.11.2019 23:16]
27.11.2019 23:15:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Bist du geimpft und hast gute Ganzjahresreifen?
27.11.2019 23:17:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
Helicopteralman

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Schm3rz am 27.11.2019 23:47]
27.11.2019 23:45:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
...
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Bist du geimpft und hast gute Ganzjahresreifen?



Klar, schütze mich jeden Tag optimal selbst durch rektale MMS-Impfung, ersetzt das Pharmazeug.
Um an Auto habe ich jeweils einen Sommer-, Winter-, Alljahres- und Breitreifen. Wie das Motto der Zeitung eben, hab ich auch als Heckaufkleber drauf: "AUF ALLES GUT VORBEREITET".
28.11.2019 0:40:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
akaTulpe

Guerilla
froehlich grinsen
 
Zitat von gott.[shake]

 
Zitat von zapedusa

Eben. Das Bild inspiriert zu solch vielen Wegen. Richtig gut, gefällt mir. Related

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

https://i.imgur.com/PfK7Rp3h.jpg





Alter, die Familie vom Stockfoto auf dem Cover sollten sich wirklich mal einen Sicherheitsberater holen. Einen vernünftigen, wie mich/das pOt. Wütend


  1. Alle sind draußen zum Foto machen, sie lassen dabei die von ihnen unbeobachtete Tür weit offen! (Kriminelle Banden benutzen häufig solche Tricks, bei denen ein "Fotograf" die Opfer ablenkt und weglockt, während die Komplizen die Bude leer räumen)
  2. Das ist aber sogar egal, weil die erwähnte Tür zu 90% aus einfachem Glas besteht, kann also nicht mal einen Amateur abhalten. Direkt daneben stehen noch Blumenkübel, die als Werkzeug dienen können. Die Tür ist im Grunde auf, es ist nur noch eine Frage von Sekunden.
  3. Schrank mit Glastür und spielende Kinder sind ein großes Risiko, unter anderem aufrund der Verletzungsgefahr durch Scherben.
  4. Wohnen anscheinend in einem Altbau/umgebauten Industriegebäude, diese haben zahlreiche Sicherheitsrisiken.
  5. So sind die Fenster im ersten Stock offensichtlich älter, dementsprechend ungesichert und auch leicht zu erreichen (z.B. per Leiter). Sind wahrscheinlich auch noch nur einfach verglast so dass die Familie mehr Energie verbraucht als nötig, was den Klimawandel ins negative beeinflussen wird. Nicht nur, dass dieser, besonders im Verlauf des Lebens der Kinder, zu einer existenziellen Gefahr für die Menschheit werden könnte, er stellt auch schon jetzt schon ein nachweisbares Risiko dar. Nach den Kriminalstatistiken des BKA werden fast 50% aller Wohnungseinbrüche von "Nichtdeutschen" begangen. Viele Experten haben festgestellt, dass die die Folgen des Klimawandels vor allem die Menschen in so genannten Entwicklungsländern betreffen. Nicht nur die Wissenschaft, auch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) warnt bereits Schüler und Schülerinnen davor, dass der Klimawandel einer der Hauptfaktoren für die Migration von hunderten Millionen Menschen ist und werden wird. Damit steigt das Risiko von Einbrüchen natürlich deutlich. [BILD-VOLKStipp: Auch wenn Greta behindert ist und echt nervt, ist sie als weibliche Person mit nordischem Blut immer noch ein geringeres Risiko als ein Migrant]
  6. Der Rasen ist an der Kante der Treppenstufen auf die Terrasse nicht ordnungsgemäß gemäht. Sturzrisiko!
  7. Beide Eltern haben die gleiche Haar- und Augenfarbe und einen ähnlichen Hautton. Dies weist auf einen vergleichsweise ähnlichen Genotyp hin, was das Risiko durch Erbkrankheiten usw. deutlich erhöht!
  8. Die Kinder werden beide gleichzeitig ohne Helm und Schutzausrüstung erhöht getragen. Neben dem allgemeinen Sturzrisiko könnte ein Kampf (es sind Kinder...) dazu führen, das alle vier gleichzeitig verletzt werden und niemand den Notruf alarmieren kann.
  9. Die Haltung der Mutter beim Hucke-Pack-Tragen könnte zu dauerhaften Schäden führen, da das Gewicht primär auf der unteren Wirbelsäule lastet.
  10. Benutzen laut Unterüberschrift "intelligente Technik" und "Smarte Schlösser". Diese Art Schloss bieten etwa die Sicherheit einer einfachen Türklinke, mit dem Nachteil, dass man sich aufgrund von leeren Akkus, Bugs und 5G jeden zweiten Tag selber aussperrt. Unter "intelligenter Technik" versteht man in der IT-Security Geräte, mit denen man 24/7 alle verfügbaren Informationen über seine Person an Konzerne und jeden Menschen mit Internetzugang und Kaputzenpullover zur Verfügung stellt.



Schön <3
28.11.2019 3:25:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
...
Richtig guter Mann. Musste mehrfach schnaufen, teils mit austretendem Sekret.
28.11.2019 7:14:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von zapedusa

Richtig guter Mann. Musste mehrfach schnaufen, teils mit austretendem Sekret.


28.11.2019 7:40:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
iHr kÖnnt miR gArnIcHts

28.11.2019 9:36:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

AUP pesto 05.02.2008
ist dein Papi Negerkönig?
28.11.2019 9:57:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


Landwirte. <3
28.11.2019 10:56:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
voll respektvoll, mit 1000 Treckern sinnlos durch die Landschaft zu gurken um Transparente mit der Aufschrift "5G fickt deine Mudder" hochzuhalten.
28.11.2019 11:58:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

Leet
Die Person kennt der Beschreibung nach Demos auch nur aus der BILD etwas für sehr schlecht befinden
28.11.2019 12:27:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
Kannste dir nicht ausdenken. Können wir die hälfte der Bevölkerung bitte in die USA aussiedeln. Damals gingen noch nicht genug bekloppte
28.11.2019 12:52:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Früher hat man so Leute halt über den nächsten Hügel gescheucht und gesagt "komm bloß net wieder, sonst gibts Dresche"
28.11.2019 12:56:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Das ist doch die Gründungssage des Saarlandes.
28.11.2019 13:07:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld XMAS
Ja, aber mit Ziegen.
28.11.2019 13:09:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
Was? Die werden doch da zum wemsen gehalten.
28.11.2019 13:15:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Schm3rz

Was? Die werden doch da zum wemsen gehalten.



Nein, es ist liebe.
28.11.2019 13:22:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld XMAS
Familie.
28.11.2019 13:24:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Vertrauen
28.11.2019 13:56:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Underboss

Underboss
...
Captain Planet
28.11.2019 14:08:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
MamaSchwester, können wir Captain Planet haben?
Mama/Schwester: Wir haben Captain Planet daheim!
Captain Planet daheim
28.11.2019 14:10:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Breites Grinsen Ohgott.
28.11.2019 14:13:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
...
Hahaha Breites Grinsen
28.11.2019 14:47:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
28.11.2019 17:23:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
was
28.11.2019 17:44:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008

Junge Alternative Paderborn


Marco hingegen stellt nur völlig neutrale Fragen?!


Überraschend: AfDler kritisiert eine Abschiebung.
28.11.2019 18:59:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q241191

Marine NaSe II
Lange nicht mehr hier gewesen, deshalb jetzt:



Greta und das "Teile und herrsche"-Spiel.



Wir brauchen eine freie Meinung. Am Ende werden sich die besten Argumente durchsetzen.
28.11.2019 21:51:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
29.11.2019 9:52:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
29.11.2019 10:45:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Social Network Shit ( Endlich kommt die Autismuspflicht! )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum