Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Mechanische Tastaturen ( Wir machens ohne Gummi! )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 53 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Wir machens ohne Gummi!


Tastaturen werden generell in zwei Arten unterteilt: Mechanisch und Nicht-mechanisch. Gemeint ist damit die Art, wie der Tastenanschlag registriert wird. Nicht-mechanische Tastaturen arbeiten in der Regel über eine Gummimembran unter den Tasten. Mechanische Tastaturen haben unter jeder Taste einen mechanischen Schalter. Je nach Bauart dieser Schalter, kann das der Tastatur einen ganz anderen Character geben. Mechanische Tastaturen sind deutlich langlebiger und robuster als ihre Gummimembran-Kollegen.

Viele kennen diese Art von Tastaturen vielleicht noch von früher, von alten Cherry oder IBM Modellen. Auch heute gibt es diese Art von Tastaturen noch, auch wenn es eher eine Randbewegung ist. Die meisten werden aktuelle mechanische Keyboards wohl aus dem Gaming-Bereich kennen, Stichwort Logitech, Razer, Roccat und dergleichen. Für viele eine Art Einstiegsdroge.

Doch es gibt noch natürlich noch weitere, bessere Hersteller und auch die Möglichkeiten des Selbstbaus. Der Fantasie sind quasi keine Grenzen gesetzt.

Du tippst auch lieber mit dem zufriedenstellenden satten Klicken und Klacken mechanischer Switche? Dann bist du hier genau richtig!

Generelle Ressourcen:



Youtube-Kanäle:

  • Thomas' Keyboard Reviews - Reviews und Infos zu Tastaturen, viel Vintage, teils amüsant in seinen Ausführungen über besonders schlechte Boards
  • Walker's Keyboard Science - viele Videos über Custombuilds etc.
  • Taeha Types - Größtenteils Tippvideos, gut für Klangbeurteilungen, aber auch einige Aufbau-Videos


Bezugsquellen:

  • Candykeys - Shop in Deutschland, organisiert auch Groupbuys für Keysets etc.
  • MyKeyboard.eu - Shop aus Belgien, organisiert auch Groupbuys
  • Drop.com - Groupbuys
  • KBDFans - Shop aus China mit vielen Einzelteilen und Kits aber auch ganzen Boards
  • KPRepublic - ebenfalls Shop aus China mit vielen Einzelteilen und Kits aber auch ganzen Boards
  • AliExpress - Hier findet man mit den richtigen Stichwörtern viele Bauteile, Bausätze und Zubehör
  • r/mechmarket - reddit Handelsbörse für Boards, Caps, Teile
  • Maxkeyboard - Shop aus USA, u.A. auch Möglichkeit eigene ISO-Keysets in verschiedenen Farben zusammenzustellen
  • TX Keyboards - Diverses Zubehör zum Modden und Selbstbau wie z.B. Öl, Stabis, Switchfilms und anderer Krimskrams (für MX-compatible Boards)
  • The Key Company - Shop aus USA für PCBs, Cases etc.
  • Keyboardbelle - diverse Cases, größtenteils aus dem 3D-Drucker
  • Keycapsss - Shop aus DE, größtenteils Artisan-Keycaps aber auch diverse Keyboard-Teile und Zubehör
  • Keygem - kleiner, neuer Store aus Deutschland
  • Melgeek - Cases, Caps & Co






FAQ

  • MX, ALPS, Buckling Spring?

    Hier handelt es sich um die verschiedenen Typen Schalter die in einem Keyboard verbaut sein können. Es gibt verschiedene Bauweisen an Schaltern. Die heutzutage populärsten sind Cherry MX bzw. diverse Klone wie z.B. Gaterons, Kailh und Zealios. ALPS war früher ein Hersteller von Schaltern, heute werden ALPS-basierte Switche nur noch von Matias hergestellt. Legendär und von alten IBM-Tastaturen bekannt sind die sogenannten Buckling Springs - Knickfederschalter. Eine sehr ausführliche Übersicht über alle möglichen Schalter findet sich in der Deskthority Wiki.

  • Was bedeutet eigentlich ANSI und ISO?

    Hierbei handelt es sich um Tastaturlayouts. ANSI bezeichnet das Standard-US-Layout mit schmaler Enter-Taste. ISO nennt man Layouts mit der großen Entertaste wie sie generell auf Europäischen Layouts verwendet wird. Hier gibt es dann noch Unterscheidungen wie ISO-DE, ISO-UK etc. welche jeweils regionale Layouts bezeichnen. Unterschiede gibt es maßgeblich bei den Sonderzeichen.

  • Was ist eigentlich ein Groupbuy?

    Spezielle Keycap-Sets oder auch andere Teile (oder auch ganze Keyboards) werden oft extra auf Bestellung in kleinen Mengen gefertigt. Dazu benötigt man eine gewisse Mindestanzahl an Bestellungen (MoQ - Minimum Order Quantity). Diese werden als Groupbuy per Vorbestellung gesammelt damit die Artikel überhaupt in Produktion gehen können. Je mehr Besteller, desto günstiger kann der Preis werden. Ein Groupbuy kann oft mehrere Monate dauern.

    Übersicht über aktuelle Groupbuys: https://www.vanderleystudios.com/portfolio/group-buy-tool


------------------

Da wir ja scheinbar doch mehrere sind, die Spaß an den Dingern haben, wurde es wohl mal Zeit für einen eigenen Thread!


Den Startpost werde ich gleich noch entsprechend erweitern. Hauptsache das Ding steht erstmal. Breites Grinsen


Aktuelles bei mir:

Ich habe ein Keyset von Massdrop x MiTo XDA Canvas für das ich mir noch ein neues Board bauen will. Aktuell erstmal auf einem älteren GH60 Build im Einsatz. Ich denke an ein Holzcase, bin aber noch sehr unschlüssig was ich für Switche nehmen will. Ich denke eher an etwas schweres, lineares. Mal schauen.





Ansonsten steh ich sehr auf alte Tastaturen. Habe mehrere alte Cherry G80s im Einsatz und noch hier liegen zum basteln.




Was tippt ihr so, was liegt bei euch auf dem Basteltisch?
[Dieser Beitrag wurde 25 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 26.03.2020 11:14]
23.11.2019 14:32:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Ich auch. Once you go mech, you never go back.
23.11.2019 14:50:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Die Rechnung

AUP Die Rechnung 06.06.2009
Mechanische Tastaturen sind liebe, aber bzgl. Langlebigkeit habe ich es noch nie erlebt dass eine nicht-mechanische Tastatur jemals wegen Altersschwäche den Dienst verweigert hätte.
23.11.2019 14:55:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
l337_r4z0r

tf2_soldier.png
mich interessieren da auch eher die vintage bretter, werde aber immer wärmer mit der idee mal selber was zu bauen.
momentanes arbeitstier daheim ist eine g80 mit kleineren verbesserungen (doubleshots caps einer hfmde, switchfilms, gelubede stabis und ausgestopftes case um dem hohlen sound entgegen zu wirken) optisch nichts besonderes aber neuwertiger zustand.

hier noch ein paar ergänzungen zum startpost:
https://www.txkeyboards.com/en/ öl, stabis, switchfilms und anderer krimskrams. (für mx boards)
https://www.spritdesigns.com/ bieten u.a. sehr hochwertige mx federn an, momentan aber irgendwie offline.

https://www.youtube.com/channel/UCVwNp3j5U0KmIEP5qZUfgMA weiterer mk channel. einige how-to's, komplette build streams und kleinigkeiten.

auf meinem basteltisch liegt momentan eine chicony e8h5-kkb5162 mit blauen alps die ich gegen eine nicht funktionale sgi bigfoot eingetauscht habe peinlich/erstaunt wenn die fertig geputzt ist poste ich mal ein paar bilder
23.11.2019 14:58:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Zitat von Die Rechnung

Mechanische Tastaturen sind liebe, aber bzgl. Langlebigkeit habe ich es noch nie erlebt dass eine nicht-mechanische Tastatur jemals wegen Altersschwäche den Dienst verweigert hätte.



Bei meiner letzten Rubberdometastatur merkt man die Ermüdung bei viel benutzten Tasten schon stark. Gerade das W beispielsweise ist ausgenudelt. Ist jetzt nicht kaputt, aber auch nicht mehr schön zum Tippen.
23.11.2019 15:02:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
Tesoro Durandal (ohne Firlefanz, nur blue switches) https://tesorotec-shop.de/DURANDAL-Mechanical-Cherry-MX
Meine erste und einzige Gamingtatstaur. Ist jetzt fast 6 Jahre alt.
Hält alles aus, ausser meiner Putzfrau, die mir die Enter Taste auf dem NumPad mit dem Putzlappen und Grobmotorik rausgerissen hat. Wütend die ist jetzt halt etwas lose, geht aber noch.
Hab vorher bestimmt 15 Jahre Cherry G80 benutzt.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 23.11.2019 15:47]
23.11.2019 15:03:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
l337_r4z0r

tf2_soldier.png
falls jemand interesse an g80 boards hat gerne mal melden, hab noch 3 stück über peinlich/erstaunt alle so von 98-99 und eine von 96.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von l337_r4z0r am 23.11.2019 15:06]
23.11.2019 15:06:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Ich tippe gerade auf einer Magicforce 68-Key, bei der ich die originalen Schalter gegen braune Gaterons getauscht habe.

Vorher/Nachher:


23.11.2019 15:07:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
Hab noch zwei IBM Model M Tastaturen (PS/2). Eine davon quasi NOS.
Allerdings unverkäuflich. Die nehme ich mit ins Grab Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 23.11.2019 15:20]
23.11.2019 15:18:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
Ich will eine sexy 60-75% Tastatur mit Pfeiltasten, https://mykeyboard.eu/catalogue/vortex-3ace-ansi-mx-clear_162/# in der Art, nur scheint es sowas nur selten zu geben. Mechs sind schon geil, die nächste wird mx brown oder blue
23.11.2019 15:43:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
l337_r4z0r

tf2_soldier.png
geputzte chicony fröhlich




eben war das bild noch richtig herum.

doubleshotbois <3 (definitiv nicht gelb, liegt an meinem licht hier)
23.11.2019 16:15:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
Was ist denn ne gute Tastatur für "Einsteiger"? Hatte noch nie eine, würde mal gern ausprobieren.
23.11.2019 16:28:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
l337_r4z0r

tf2_soldier.png
 
Zitat von Nighty

Was ist denn ne gute Tastatur für "Einsteiger"? Hatte noch nie eine, würde mal gern ausprobieren.



ich hab damals durch dersenners tipp eine aukey gekauft, das war mein entry ins rabbithole. würde ich als einsteiger immernoch empfehlen, finde die aber mittlerweile vom sound grausig. super hohes/hohles klicken peinlich/erstaunt

am besten einfach mal in saturn oder mediamarkt gehen und dort ein paar befingern, dann kriegt man ein gefühl dafür was einem gefällt.

oder für 20e ne alte g80 auf ebay/kleinanzeigen schießen peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von l337_r4z0r am 23.11.2019 16:32]
23.11.2019 16:30:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
Hallo, ich benutze das Magic Keyboard von Apple. MfG
23.11.2019 16:47:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Sone Aukey hätte ich noch abzugeben. Hab zwei davon rumfliegen, die KM-G6. Sind halt bisschen Kirmes mit der bunten Beleuchtung, kann man aber abschalten. Waren meine Einstiegsdrogen nachdem l337_r4z0r mich angefixt hatte. Breites Grinsen

Sind halt blaue Outemu-Switche drin. Je nach Umgebung ist das nicht so zu empfehlen - fürs Büro z.B. ist das nichts, du wirst nach spätestens 2 Tagen von den Kollegen erstochen (Ich weiß wovon ich rede, ich hab meine ein paar Monate auf der Arbeit benutzt und mir wurde ein Yes-Törtchen ausgegeben als Dank als ich auf eine G80 mit schwarzen Switches, also ohne click, gewechselt bin.). peinlich/erstaunt Die sind schon sehr laut und clicky.


 
Zitat von Geierkind

Ich auch. Once you go mech, you never go back.



Es ist so!

 
Zitat von l337_r4z0r

hier noch ein paar ergänzungen zum startpost:
https://www.txkeyboards.com/en/ öl, stabis, switchfilms und anderer krimskrams. (für mx boards)
https://www.spritdesigns.com/ bieten u.a. sehr hochwertige mx federn an, momentan aber irgendwie offline.



Ergänze ich gleich mal, mit einigen anderen Shops.

 
Zitat von Bullitt
[b]
Ich tippe gerade auf einer Magicforce 68-Key, bei der ich die originalen Schalter gegen braune Gaterons getauscht habe.

Vorher/Nachher:
https://i.imgur.com/p7Fvz8F.jpg

https://i.imgur.com/V7aIgll.jpg



Wie bist du mit den braunen Gaterons zufrieden?

 
Zitat von -Xantos-

Ich will eine sexy 60-75% Tastatur mit Pfeiltasten, https://mykeyboard.eu/catalogue/vortex-3ace-ansi-mx-clear_162/# in der Art, nur scheint es sowas nur selten zu geben. Mechs sind schon geil, die nächste wird mx brown oder blue



Ein Kumpel hat sone verlinkte Vortex Race. Mit Reds, glaube ich. Er hat die von Candykeys. Hab da grad mal geschaut, die haben die leider auch nur noch mit Reds oder Clears. Zumindest mit Deutschem Layout. Mit ANSI-Layout haben sie die noch mit Blues.

 
Zitat von l337_r4z0r

geputzte chicony fröhlich

https://abload.de/img/img_20191123_154217gcjtf.jpg

https://abload.de/img/img_20191123_154224ofjad.jpg
eben war das bild noch richtig herum.
https://abload.de/img/img_20191123_155958bkjhe.jpg
doubleshotbois <3 (definitiv nicht gelb, liegt an meinem licht hier)



Das Ding ist verdammt sexy. Auf die blauen Alps bin ich ziemlich neidisch, muss ich zugeben. Breites Grinsen Das würd ich gern mal tippen.



/edit: Zum Thema Vintage Keyboard aufarbeiten, kann ich meine G80-3000LGADE mal vorzeigen. Breites Grinsen Das Ding war wirklich ekelhaft.

Hab damals mal für satte 3¤ einen Karton mit rund 15 Tastaturen ersteigert, weil ich die G80 auf einem Bild gesehen hab. Der Rest war Abfall, aber die G80 funktionierte und war zu retten. Breites Grinsen







Nach viel Putzen...





Das Ding ist momentan mein alltägliches Arbeitstier auf der Arbeit.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 23.11.2019 17:05]
23.11.2019 16:58:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
l337_r4z0r

tf2_soldier.png
 
Zitat von FelixDelay

Hallo, ich benutze das Magic Keyboard von Apple. MfG


Breites Grinsen



@mr.ak: wenn man cherry gewohnt ist tut sich mit alps eine ganz neue welt auf. gut überlegen ob man diese tür öffnen möchte peinlich/erstaunt

mx blue schalter sind für mich abfall. verändert meinen verstand
klick undifferenziert, hohler sound und einfach matschig. diese alps hier sind purer clicky bliss.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von l337_r4z0r am 23.11.2019 17:40]
23.11.2019 17:38:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von l337_r4z0r
[b]

@mr.ak: wenn man cherry gewohnt ist tut sich mit alps eine ganz neue welt auf. gut überlegen ob man diese tür öffnen möchte peinlich/erstaunt



Man muss einfach zwischendurch mal was schlechteres Tippen, wie z.B. diese blöde Chicony KB-5192 die ich hier hab, mit diesen ekligen Mitsumi Miniature Switches. Das tippt sich so widerlich, dagegen fühlen sich MX Blues an wie Premium. Breites Grinsen
23.11.2019 21:14:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
verschmitzt lachen
https://www.lidl.de/de/silvercrest-gaming-keyboard-semi-mechanical-rgb-int-1000/p316946

was ist von der zu halten?
23.11.2019 21:20:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar


Ich nutze daheim diese Tastatur (Cooler Master Masterkeys Pro L) und auf der Arbeit halt so eine beliebige Billigtastatur. Zwei Fragen weit unter dem Niveau dieses Threads:

1) Bei meiner Tastatur kann man die Tasten ja auch abnehmen und die Aufsteckelemente unter der jeweiligen Taste sieht auch abnehmbar aus. Könnte ich da jetzt etwas so ersetzen, dass sie plötzlich so ruhig wird, dass ich sie auch im Büro nutzen könnte?

2) Ich finde die simple Geometrie meiner Tastatur sehr hübsch, aber sie ist halt nicht so Retro. Gibt es eine tatsächliche alte Tastatur, die genau so eine simple Eleganz hat und bei der ich die Tasten fürs Büro leise machen kann?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von solaaaaaaaaar am 23.11.2019 21:39]
23.11.2019 21:33:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
...
Ich habe eine Vortex pok3r mit roten Switches. Fotos gibt es morgen, wenn es wieder heller ist.
Zurzeit habe ich Miami Keycaps dran, es liegen aber auch noch Sunshine Keycaps im Schrank herum.
23.11.2019 21:44:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
Deine Tastatur finde ich nach kurzem googlen ziemlich hübsch. Wobei ich auf der Arbeit den Zahlenblock sehr missen würde.
23.11.2019 21:45:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

Johnny Knoxville
Cherry MX 1.0 mit braunen Switches.

Erste mechanische die ich habe. Beste!
23.11.2019 21:48:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
@solaaar: Hm, da die MX-Switches zu haben scheint: Man kann da O-Ringe zwischenpacken, die machen den "Unten-Anschlag" zumindest etwas leiser.

---

Um den Thread ein bisschen zu missbrauchen: Ich hab noch 'n Unicomp Model-M-Remake ("UltraClassic") hier rumliegen, sowie eine Diverge 3, falls jemand Interesse daran hat. Obendrein möchte ein Kollege von mir sein UltimateHackingKeyboard loswerden, weil er nicht damit klar kommt (blaue Kalih-Switches), sind ihm wohl zu wenige Tasten /o\

Kann ich nicht verstehen. Ich hab mittlerweile zwei davon (Cherry Green) und will auf keinen anderen mehr tippen <3
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FuSL am 23.11.2019 21:51]
23.11.2019 21:50:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Es gibt separate Zahlenblöcke

 
Zitat von solaaaaaaaaar

https://www.esportsgear.uk/content/images/thumbs/0003818_eol-cooler-master-masterkeys-l-pbt-mechanical-keyboard-cherry-mx-brown-switches_550.jpeg

Ich nutze daheim diese Tastatur (Cooler Master Masterkeys Pro L) und auf der Arbeit halt so eine beliebige Billigtastatur. Zwei Fragen weit unter dem Niveau dieses Threads:

1) Bei meiner Tastatur kann man die Tasten ja auch abnehmen und die Aufsteckelemente unter der jeweiligen Taste sieht auch abnehmbar aus. Könnte ich da jetzt etwas so ersetzen, dass sie plötzlich so ruhig wird, dass ich sie auch im Büro nutzen könnte?

2) Ich finde die simple Geometrie meiner Tastatur sehr hübsch, aber sie ist halt nicht so Retro. Gibt es eine tatsächliche alte Tastatur, die genau so eine simple Eleganz hat und bei der ich die Tasten fürs Büro leise machen kann?



Laut Spezifikationen wird die Tastatur mit MX Brown oder MX Red Schaltern ausgeliefert (welche Farbe haben deine, Braun oder Rot?). Die sind schon garnicht mal soooo laut.

Was du machen könntest, wäre Dämpfer bzw. O-Ringe einbauen:

https://www.youtube.com/watch?v=L6zXSFEWThU


/edit:

Bezüglich deiner Zweiten Frage: das wird nicht ganz einfach. Die meisten Vintage Keyboards haben ziemlich dicke Gehäuse und Rahmen. Das einzige was mir jetzt aus dem Stehgreif einfallen würde, was relativ ähnlich simpel ist von der Optik wäre eine Apple M0110A.



Läuft allerdings nicht ohne weiteres an einem modernen PC. Es gibt ne Möglichkeit einen USB Converter zu bauen, aber das ist dann schon etwas involvierter. Fertiglösungen gibt es da glaube ich nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 23.11.2019 21:59]
23.11.2019 21:52:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
...
Ooooooh finally:


(klickbar)

Was Sie hier sehen sind eine ganze Menge Model Fs.
23.11.2019 21:58:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Browns sollten wirklich nicht besonders laut sein, wenn man nicht auf die Tastatur hämmert wie doof. Aber ja, O-Ringe können das noch leiser machen, aber die ändern das Tippgefühl auch ein bisschen.

Ich persönlich nutze die Cooler Master Masterkeys Pro als Tenkeyless im Büro, auch mit den Brown Switches. Bisher (1,5 Jahre oder so) hat sich niemand beschwert, obwohl Schreibtischinsel mit 1-4 anderen Leuten.

Ich find ja die Idee einer selbstzusammengebastelten Tastatur nett, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass sich das lohnt. Meine Coolermaster-Tastaturen sind beide schön schlicht, ich mag die Browns und bei Keycaps.. ich hatte halt noch nie großartig andere. Gilt bei den Switches allerdings auch, da hab ich bisher nur die Cherry-Dinger ausprobiert, und da mag ich mittlerweile die Browns definitiv am meisten. Dann hatte ich mal so eine billige China-Mecha mit kahlil(?)-Switches, die waren an sich okay, aber jetzt nicht besser. Ich weiß, dass es noch 328789 andere Switches gibt, aber ohne die mal getestet zu haben, kauf ich mir ja nicht eine Tastatur für 200¤ oder bastel mir selber eine für wahrscheinlich noch mehr Kohle Breites Grinsen

Vom Layout wüsste ich auch nicht, was ich anders haben will. So kleine Tastaturen kann ich mir nicht wirklich vorstellen und nichtmal TKL bringt mir als Linkshänder viel mehr.
23.11.2019 22:02:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von FuSL


Kann ich nicht verstehen. Ich hab mittlerweile zwei davon (Cherry Green) und will auf keinen anderen mehr tippen <3



Greens? Wow, das erste mal, dass ich jemanden sehe, der auch auf Greens rumhämmert. Breites Grinsen

Meine kleine GH60 ist auch mit Greens bestückt, allerdings Gaterons. Ich liebe das Tippgefühl. Sound könnte jedoch etwas besser sein.



 
Zitat von FuSL

Ooooooh finally:

https://deskthority.net/viewtopic.php?p=455779#p455779
(klickbar)

Was Sie hier sehen sind eine ganze Menge Model Fs.



Mother of god. Erschrocken
23.11.2019 22:05:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
Ich liebe Greens. Blau klingt ja irgendwie nett, aber Greens sind halt einfach rundum besser zu tippen <3
/edit Grüne Gaterons hatte ich auch schonmal wo drin; jup, das tippt sich ebenso nett.

Ich bin echt immens gespannt auf mein Model F. Leider nicht split (offensichtlich), wie ich's nun vom UHK gewohnt bin, aber nunja. Ich fand das Tippgefühl auf dem Unicomp-Model-M ja nett, aber der Klang war "plastik" und das Gesamtgefühl eher billig (und irgendwelche Mod/Shift/Alt-R-Seltsamkeiten was das Layout angeht oO) – mit dem Model F erhoffe ich mir da Verbesserung Breites Grinsen

(April '16 hab ich das geordert. Das ist ja schon echt 'ne Weile her.)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FuSL am 23.11.2019 22:10]
23.11.2019 22:09:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Viva la Bluescreen

AUP Viva la Bluescreen 31.01.2008
Hab ne Cherry MX 3.0 mit Browns. Liebe sie wegen der niedrigen Höhe. Hab mal mit GMMK experimentiert aber ich komm mit der Höhe nicht klar. Ich brauch was sehr flaches und flache Caps die dann auch noch ISO_DE Layout haben gibts quasi nicht.

Leider gibts das MX 3.0 nicht mehr zu kaufen, ich hätte aber gerne lineare Switches. Werde daher wohl mal die neuen niedrigen Logitechs austesten (müssen) traurig
23.11.2019 22:22:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von Viva la Bluescreen

Hab ne Cherry MX 3.0 mit Browns. Liebe sie wegen der niedrigen Höhe. Hab mal mit GMMK experimentiert aber ich komm mit der Höhe nicht klar. Ich brauch was sehr flaches und flache Caps die dann auch noch ISO_DE Layout haben gibts quasi nicht.

Leider gibts das MX 3.0 nicht mehr zu kaufen, ich hätte aber gerne lineare Switches. Werde daher wohl mal die neuen niedrigen Logitechs austesten (müssen) traurig



Wusste garnicht, dass das MX 3.0 andere Caps hat als andere Cherrys. Jetzt will ich eins haben, zum schlachten. peinlich/erstaunt

Wäre doch auch ne Idee für dich - ne G80-3000 besorgen (bspw. eine G80-3000LGADE oder G80-3000HAD, die haben lineare MX Black), und die Caps vom MX 3.0 aufsetzen. Das Case scheint ungefähr die gleiche Höhe zu haben.
23.11.2019 22:35:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Mechanische Tastaturen ( Wir machens ohne Gummi! )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 53 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
06.07.2020 10:26:25 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum