Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dem Hass CCLVII ( lmaa )
« erste « vorherige 1 ... 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Das ist korrekt, aber ich hab objektiv betrachtet keine leitende Funktion :/



Wobei ich da ganz glücklich drüber bin wenn ich mir einige meiner Kollegen anschaue. Die noch geradebiegen wollen oder anzuleiten - au weia
02.12.2019 11:13:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von Irdorath

Ah, Peterprinzip, ja?



Hinsichtlich dessen sollte jeder über sein eigenes Platzdeckchen kehren.
02.12.2019 11:13:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Was liegt dir auf dem Herzen?
02.12.2019 11:15:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Nix persönliches. Ich meine das ehr allgemein. Wer auf seinem Posten sitzt, ohne Bewegung, sollte sich mal selber an die Nase fassen. Tut vielleicht auch den Mitmenschen einen Gefallen.
Und nicht jeder muss unbedingt auf die Ebene maximaler Inkompetenz befördert werden, wenn er woanders gut performt hat.
Ich rede wirr, was ich sagen will: Peterprinzip muss kein Naturgesetz sein.
02.12.2019 11:22:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Wobei ich da ganz glücklich drüber bin wenn ich mir einige meiner Kollegen anschaue. Die noch geradebiegen wollen oder anzuleiten - au weia


Amen Bruder, ich weiss auch noch nicht wie das nächstes Jahr weitergeht, das ist eigentlich eine Quelle von weiterem Hass. Feste Gruppen oder Teams scheinen jedenfalls arg aus der Mode zu kommen, aufgrund der agilen Arbeitsweise die wir alle doch so gerne anstreben wird es zukünftig wohl eher nur Squads geben, und jeder Squad hat einen Squadleader welcher das entsprechende Squad leitet, man kann aber durchaus in mehreren Squads dabei sein und manche leiten und bei manchen nur als Mitarbeiter, oder aber auch die Möglichkeit in betracht ziehen dass ein Squadleader in nem regelmässigen Rythmus wechseln wird (zbsp Squad a 5 Personen und jeder darf einen Monat lang den Chef spielen). Was der heutige Chef dabei für eine Rolle spielt weiss niemand, man munkelt den braucht es dabei gar nicht mehr. Wer die ganzen formalen Führungsaufgaben wie Rekrutierung, Personalgespräche usw. führen wird weiss momentan niemand so genau.
Ach, Privatwirtschaft. A great place to work!
02.12.2019 11:23:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
lachflickflack, was ein Bullshit.
02.12.2019 11:24:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Don Wursto weiss zumindest wo der Tank grad steckt.
02.12.2019 11:25:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von Shooter

.A great place to work!



Die Auszeichnung hat mein Laden auch. Squad BS bisher aber nur in Verwaltung und Einkauf weil AGIL und MODERN woooohooo
02.12.2019 11:28:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Das macht mich so wütend.
02.12.2019 11:28:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
... UPDATE zur "Denied Parties" Problematik mit DHL
Es ist der Name. Er hat Ähnlichkeit mit einem Namen auf einer internationalen Sanktionsliste.

Wo die vermeintliche Ähnlichkeit liegt wird mir nicht beantwortet. Es werden nur die Forderungen wiederholt und auf "Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle, dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen oder dem Office of Foreign Assets Control" verwiesen.

Natürlich wird mein Einwand, dass ich ein Sicherheitsrisiko darin sehe, meinen Perso über eine ungesicherte E-Mail zu verschicken und ob es nicht andere Weg gibt - wie Ausweiskontrolle bei Auslieferung - mit einem schönen catch22 beantwortet: "Eine freiwillige Kopie ihres Ausweises ist ein sehr hilfreicher Indikator". Natürlich nicht ohne auf das Zeitlimit hinzuweisen. Freiwilligkeit ohne Alternativen, FU! Hässlon

Hab jetzt bis auf die explizit angefragten Daten alles im Perso geschwärzt und rübergekabelt. Um guten Willen und Freiwilligkeit zu Zeigen hab ich meine Adresse nicht geschwärzt, ist die selbe wie auf dem Päckchen steht.

Um 12:00 Uhr läuft die Zeit aus. Wetten werden jetzt angenommen. Ich sage das sollte reichen.

e: bekomme noch einige Pakete und Päckchen diesen Monat, ist ja Weihanchten. Ausserdem fliege ich die Tage in Ausland.
Ich freu mich Wütend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 02.12.2019 11:32]
02.12.2019 11:29:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Shooter

.A great place to work!



Die Auszeichnung hat mein Laden auch. Squad BS bisher aber nur in Verwaltung und Einkauf weil AGIL und MODERN woooohooo



Agil schreiben die bei uns auch auf die Karte, am Ende wird dann doch nur irgendwas mit Kunden ausgehandelt und man macht halt kein Stueck was agil.
02.12.2019 11:30:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Wer Dinge schwärzt hat doch was zu verbergen
02.12.2019 11:31:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
 
Zitat von blue

lachflickflack, was ein Bullshit.


Ach, momentan werden sogenannte "Design-Squads" gebildet, das ist ein wild zusammengewürfelter Haufen der darüber entscheiden soll wie Gruppe A oder B zukünftig organisiert wird (vielleicht wird aus Gruppe A und B Squad X Y und Z). Das tolle dabei ist, die Leute in diesem Design-Squad sind dann Leute aus Gruppe C und D und E, dass Leute aus den Gruppen A oder B da auch mit dabei sind ist nicht zwingend vorgesehen
02.12.2019 11:31:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
Mein Lieblings-Drehspießtascheartist heißt mit Nachmanen al-Baghdadi. Will gar nicht wissen, wie oft der Streß bei allen möglichen Dingen hat. Breites Grinsen
02.12.2019 11:31:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Aus der Schule kenn ich auch noch eine mit Nachnamen Baghdadi, sie sind überall. Breites Grinsen
02.12.2019 11:34:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
 
Zitat von le glock sportif ®

Es ist der Name. Er hat Ähnlichkeit mit einem Namen auf einer internationalen Sanktionsliste.

Wo die vermeintliche Ähnlichkeit liegt wird mir nicht beantwortet. Es werden nur die Forderungen wiederholt und auf "Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle, dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen oder dem Office of Foreign Assets Control" verwiesen.

Natürlich wird mein Einwand, dass ich ein Sicherheitsrisiko darin sehe, meinen Perso über eine ungesicherte E-Mail zu verschicken und ob es nicht andere Weg gibt - wie Ausweiskontrolle bei Auslieferung - mit einem schönen catch22 beantwortet: "Eine freiwillige Kopie ihres Ausweises ist ein sehr hilfreicher Indikator". Natürlich nicht ohne auf das Zeitlimit hinzuweisen. Freiwilligkeit ohne Alternativen, FU! Hässlon

Hab jetzt bis auf die explizit angefragten Daten alles im Perso geschwärzt und rübergekabelt. Um guten Willen und Freiwilligkeit zu Zeigen hab ich meine Adresse nicht geschwärzt, ist die selbe wie auf dem Päckchen steht.

Um 12:00 Uhr läuft die Zeit aus. Wetten werden jetzt angenommen. Ich sage das sollte reichen.

e: bekomme noch einige Pakete und Päckchen diesen Monat, ist ja Weihanchten. Ausserdem fliege ich die Tage in Ausland.
Ich freu mich Wütend


Was ich mich bei deiner Geschichte spontan gefragt habe, die haben deinen Namen und deine Adresse. Weswegen wollen die eigentlich noch den Ausweis? Falls du unter falschem Namen bestellst? Dann haben sie ja trotzdem noch immer deine Adresse (mit "sie" meine ich die Behörden). Was genau bringt das einsenden des Ausweises da für einen Mehrwert? Das bringt ja nur etwas wenn da einer exakt gleich heisst wie du der irgendwie gesucht wird?
Ich bin sicher dass es dafür eine Erklärung gibt, vielleicht hilft mir ja einer auf die Sprünge.
02.12.2019 11:45:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von [A-51SS] fly

Ich habe gerade kurz den Facebookmobrat befragt. Dieser ist der Meinung das es an Weihnachten aufjedenfall Fleisch geben MUSS. Ohne kann es niemals ein schönes Fest werden, ausserdem zerstört ein fleischloses Weihnachtsfest unser Land!



Mann muss nicht, aber wenn man dies doch möchte?

Weil 1-2 Personen sich nun für eine andere Ernährungsweise entschied haben, muss man das den anderen nicht aufzwingen.

Wenn Tante Helga dann noch meint sie muss eine Diät machen und deswegen darf niemand mehr ein Desert essen, dann wäre ich auch aufgebracht.
02.12.2019 11:47:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Wenn aber Tante Helga sagt, sie verschwinden nach dem Mittagessen und lässt das Dessert somit ausfallen...dann kommt das den anderen Gästen doch entgegen.
02.12.2019 11:49:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von blue

lachflickflack, was ein Bullshit.


Ach, momentan werden sogenannte "Design-Squads" gebildet, das ist ein wild zusammengewürfelter Haufen der darüber entscheiden soll wie Gruppe A oder B zukünftig organisiert wird (vielleicht wird aus Gruppe A und B Squad X Y und Z). Das tolle dabei ist, die Leute in diesem Design-Squad sind dann Leute aus Gruppe C und D und E, dass Leute aus den Gruppen A oder B da auch mit dabei sind ist nicht zwingend vorgesehen



Kommt man da überhaupt noch zum arbeiten? Mich würde das extrem nerven.

Squads waren nur in BF2 ne gute Sache Breites Grinsen
02.12.2019 11:50:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von le glock sportif ®

Es ist der Name. Er hat Ähnlichkeit mit einem Namen auf einer internationalen Sanktionsliste.

Wo die vermeintliche Ähnlichkeit liegt wird mir nicht beantwortet. Es werden nur die Forderungen wiederholt und auf "Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle, dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen oder dem Office of Foreign Assets Control" verwiesen.

Natürlich wird mein Einwand, dass ich ein Sicherheitsrisiko darin sehe, meinen Perso über eine ungesicherte E-Mail zu verschicken und ob es nicht andere Weg gibt - wie Ausweiskontrolle bei Auslieferung - mit einem schönen catch22 beantwortet: "Eine freiwillige Kopie ihres Ausweises ist ein sehr hilfreicher Indikator". Natürlich nicht ohne auf das Zeitlimit hinzuweisen. Freiwilligkeit ohne Alternativen, FU! Hässlon

Hab jetzt bis auf die explizit angefragten Daten alles im Perso geschwärzt und rübergekabelt. Um guten Willen und Freiwilligkeit zu Zeigen hab ich meine Adresse nicht geschwärzt, ist die selbe wie auf dem Päckchen steht.

Um 12:00 Uhr läuft die Zeit aus. Wetten werden jetzt angenommen. Ich sage das sollte reichen.

e: bekomme noch einige Pakete und Päckchen diesen Monat, ist ja Weihanchten. Ausserdem fliege ich die Tage in Ausland.
Ich freu mich Wütend


Was ich mich bei deiner Geschichte spontan gefragt habe, die haben deinen Namen und deine Adresse. Weswegen wollen die eigentlich noch den Ausweis? Falls du unter falschem Namen bestellst? Dann haben sie ja trotzdem noch immer deine Adresse (mit "sie" meine ich die Behörden). Was genau bringt das einsenden des Ausweises da für einen Mehrwert? Das bringt ja nur etwas wenn da einer exakt gleich heisst wie du der irgendwie gesucht wird?
Ich bin sicher dass es dafür eine Erklärung gibt, vielleicht hilft mir ja einer auf die Sprünge.



Exakter Name, Geburtsdatum und Gebortsort wollten die wissen.

Wie gesagt so ganz neu ist das nicht. Ich bin ne Zeitlang quasi bei jedem Flug rausgewunken worden zur separaten Überprüfung. In Mexiko hat mir der Beamte dann gezeigt warum, es gab eine Fahndung nach einem Typen der meinen Namen hatte (arabischer Michael Meier, gibts wie Sand am Meer), nur war der 10 Jahre älter als ich und sah ganz anderes aus. Warum das immer so lange bei der Überprüfung dauerte weiß ich nicht. Dann war viel Jahre Ruhe und jetzt der Scheiss anscheinend schon wieder los Wütend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 02.12.2019 11:52]
02.12.2019 11:51:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Kommt man da überhaupt noch zum arbeiten? Mich würde das extrem nerven.


Das ist das schizophrene an diesen Systemen. Wir sind alle bemüht agiler zu arbeiten und schlankere Prozesse auszuarbeiten um effizienter zu werden und haben deswegen neben der eigentlichen Arbeit wiederum Zeit für neue Prozesse und umstrukturierungen (um, genau, effizienter zu werden).
Aber gut, ab und an werden mit den scheinbar eingesparten Arbeitsstunden dann auch ganz altmodisch Leute entlassen.
02.12.2019 11:54:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

AUP Shooter 27.11.2007
...
 
Zitat von le glock sportif ®

Wie gesagt so ganz neu ist das nicht. Ich bin ne Zeitlang quasi bei jedem Flug rausgewunken worden zur separaten Überprüfung. In Mexiko hat mir der Beamte dann gezeigt warum, es gab eine Fahndung nach einem Typen der meinen Namen hatte (arabischer Michael Meier, gibts wie Sand am Meer), nur war der 10 Jahre älter als ich und sah ganz anderes aus. Warum das immer so lange bei der Überprüfung dauerte weiß ich nicht. Dann war viel Jahre Ruhe und jetzt der Scheiss anscheinend schon wieder los Wütend


Ja, gut, das am Flughafen, da sehe ich ja noch einen praktischen Grund. Wenn einer gesucht wird und man selber ins Raster passt ist das halt ärgerlich aber auf ner anderen Seite auch nachvollziehbar. Aber bei ner Bestellung Ausweis vorzeigen, warum?
"oh der Ali hat was bestellt an Hauptstrasse 1" "unser Ali den wir suchen" "keine Ahnung" "ja frag mal nach Ausweis"?
02.12.2019 11:56:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von le glock sportif ®

Ich freu mich Wütend


Warum hast du das noch nicht auf Twitter eskaliert? Jetzt dürftest du doch genug Material von denen haben, dass du anhängen kannst.
Ich kann das gerne an Leute weiterleiten, die da einen Shitstorm draus machen können.
02.12.2019 13:05:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
Oh Jesus der berühmt berühchtigte Shitstorm, oh neeeein.
Dann verweisen die halt auch Twitter auf die Auflagen der Ämter, big Deal.
02.12.2019 13:20:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von le glock sportif ®

Wie gesagt so ganz neu ist das nicht. Ich bin ne Zeitlang quasi bei jedem Flug rausgewunken worden zur separaten Überprüfung. In Mexiko hat mir der Beamte dann gezeigt warum, es gab eine Fahndung nach einem Typen der meinen Namen hatte (arabischer Michael Meier, gibts wie Sand am Meer), nur war der 10 Jahre älter als ich und sah ganz anderes aus. Warum das immer so lange bei der Überprüfung dauerte weiß ich nicht. Dann war viel Jahre Ruhe und jetzt der Scheiss anscheinend schon wieder los Wütend


Ja, gut, das am Flughafen, da sehe ich ja noch einen praktischen Grund. Wenn einer gesucht wird und man selber ins Raster passt ist das halt ärgerlich aber auf ner anderen Seite auch nachvollziehbar. Aber bei ner Bestellung Ausweis vorzeigen, warum?
"oh der Ali hat was bestellt an Hauptstrasse 1" "unser Ali den wir suchen" "keine Ahnung" "ja frag mal nach Ausweis"?



Ich habe das jetzt mal schnell gegoogelt, also keine Gewähr:
Das Stichwort ist Sanktionslistenprüfung. Keine wirtschaftlichen Ressourcen für Terroristen und co.
Die Unternehmen bekommt wahrscheinlich halt ne Liste, welche sie mit ihren Kunden, Partnern, etc abgleichen. Und wenn da dann was anschlägt (hehe), sind die in der Pflicht zu überprüfen, ob es sich tatsächlich um die Person handelt - denn im Zweifelsfall soll derjenige auf der Liste halt kein Konto bei einer Bank eröffnen, sich munter Dinge im Netz bestellen, etc
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Joggl² am 02.12.2019 13:23]
02.12.2019 13:20:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Arawn

Oh Jesus der berühmt berühchtigte Shitstorm, oh neeeein.
Dann verweisen die halt auch Twitter auf die Auflagen der Ämter, big Deal.


Und da hättest du Recht, wenn unsere Gesellschaft noch so funktionieren würde.
02.12.2019 13:23:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
Zeig mir, dass es einen Effekt hat und ich wäre beeindruckt.
Ich wäre auch erfreut weil das natürlich rassistische Kackscheiße ist aber das sind irgendwelche festgefurzten Strukturen an hoher Stelle, da interessiert das wahrscheinlich leider herzlich wenig.
02.12.2019 13:27:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Twitter-Shitstorm sind komplett irrelevant. Das ist eine vokale Minderheit, für die sich niemand interessiert.

In den USA haben z.B. nur 22% aller Amerikaner Twitter. Von dieser Gruppe sind 10% für 80% aller Tweets verantwortlich.

Man darf den Bullshit da nicht zu ernst nehmen. Machen auch die Unternehmen mittlerweile nicht mehr.
02.12.2019 13:47:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Arawn

Ich wäre auch erfreut weil das natürlich rassistische Kackscheiße ist




Ist es das?
Wenn es einen kriminellen Typen mit dem Namen gibt und der nun überwacht wird, dann kann das doch vollkommen legitim sein?

Vllt. stehen da auch genug Hans Meier, welche Mitglied bei der AFD sind, drauf und werden gecheckt?


Weisst du es?
02.12.2019 13:50:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Einen Verbrecher mit arabischen Namen auf eine Liste setzen ist also rassistisch. Wieder was gelernt.
02.12.2019 13:56:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dem Hass CCLVII ( lmaa )
« erste « vorherige 1 ... 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
hass 
Mod-Aktionen:
12.12.2019 10:13:22 statixx hat diesen Thread geschlossen.
28.11.2019 11:09:05 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'hass' angehängt.

| tech | impressum