Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XIX ( Angriff der Klon-pOTler )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
RushHour

rushhour
Ja, die kleinste ist durch nach einer Woche ohne Gleichaltrige. Schöne Tobsuchtsanfälle aus nichtigen Grund 3-4 mal am Tag, so a la 45 Minuten kreischend in der Pfütze auf dem Supermarktparkplatz liegen weil wir kein Überraschungsei gekauft haben usw.

Tja. Realistisch muss sich einer von zwei Erwachsenen immer krank melden, es geht einfach nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 23.03.2020 16:47]
23.03.2020 16:46:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
Glückwunsch zum Nachwuchs, Lauchi!

Glückwunsch zur sauber verkackten Startpost-Tabelle, seak`!

Glückwunsch zum Lagerkoller, RushHour!

--

Geht mich nichts an, betrifft offenkundig nur eine einzelne Situation und trägt vermutlich exakt nichts zur Lösung des Grundproblems bei, aber warum geht nicht ein Erwachsener alleine einkaufen? verwirrt
23.03.2020 18:33:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Äh ... wir sind nur beim Spaziergang am Supermarkt vorbeigelaufen.


Ist auch egal, was der Anlaß ist, sie ist insgesamt emotional aus dem Lot, weil die Tagesstruktur fehlt und die Gleichaltrigen. Das kennt sie nicht. Außer vom Wochenende. Ergo nimmt sie das als Folie und versucht die "freien tage" nach ihren Wünschen strukturiert zu bekommen. Der Einwand, dass wir zwar anwesend sind, uns aber nicht ununterbrochen exklusiv kümmern und auch nicht jeden Wunsch nach Süssigkeiten / Lieblingsessen / Unterhaltungsprogramm / Fernsehen erfüllen können kommt leider in dem Alter noch nicht an. Ist einfach so. Dabei sind die TV- und Süssigkeitenkontingente eh schon auf Krisenniveau hochgefahren, mehr geht nicht.




/Die Kinder gehen eh definitiv in keinen Laden mehr.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 23.03.2020 19:23]
23.03.2020 19:21:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von RushHour

Äh ... wir sind nur beim Spaziergang am Supermarkt vorbeigelaufen.



Oh. Aber beruhigend, ich hatte dich nämlich auch nicht als so unvernünftig eingeschätzt und war etwas verwirrt. Breites Grinsen

Ihr habt 'ne Stadtwohnung, oder?
Uns rettet hier gerade den Arsch, dass wir aus Gründen (tm; Wasserschaden in der alten Wohnung und Aussicht auf Bautrockner) relativ spontan im Januar und nicht erst nach ausgiebiger Renovierung im Sommer von einer Dreizimmerwohnung im Großstadtbonker in ein Haus mit Garten am Arsch der Heide umgezogen sind. Sonst wäre bei uns wahrscheinlich schon mit einem Kind das Limit erreicht, an drei will ich gar nicht denken.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 23.03.2020 19:28]
23.03.2020 19:27:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von nobody

Glückwunsch zum Nachwuchs, Lauchi!

Glückwunsch zur sauber verkackten Startpost-Tabelle, seak`!

Glückwunsch zum Lagerkoller, RushHour!

--

Geht mich nichts an, betrifft offenkundig nur eine einzelne Situation und trägt vermutlich exakt nichts zur Lösung des Grundproblems bei, aber warum geht nicht ein Erwachsener alleine einkaufen? verwirrt



Geändert, nachgeschaut was Lauchi als Geschlecht hat, Eskalation zu Hause und die kleine erstmal beruhigen müssen.
23.03.2020 21:23:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
Kein Stress, ich stichel nur. Find's super, dass die aktiv gepflegt wird.
23.03.2020 21:29:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Marine NaSe
Die Große frisst eh schon Bücher wie Cain in Quarantäne, jetzt aber noch mehr. Was könnte man da bestellen? Sie hat jetzt irgendwo ein LTB gefunden, das dürfte morgen durch sein peinlich/erstaunt
Also gerne irgendwelche altersgerechten Mädelsgeschichten. Ab wann geht Hanni und Nanni?
23.03.2020 21:41:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von nobody

Kein Stress, ich stichel nur. Find's super, dass die aktiv gepflegt wird.



Alles gut, ich stichel ja nur zurück

Wenn wir dabei sind: Gibt's Nachwuchs, der noch nicht drin steht, aber aufgenommen werden möchte in die pOTsche Zukunftselitetabelle?
23.03.2020 21:48:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
Ich fehle noch. September 2019 junge (Schreibaby) Augenzwinkern
23.03.2020 21:59:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von h3llfir3

Ich fehle noch. September 2019 junge (Schreibaby) Augenzwinkern



Done
23.03.2020 22:03:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gottes_Sohn666

Marine NaSe
Ein Aprilbube aus 2018 geht noch auf mein Konto.
23.03.2020 22:11:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Januar 20 Junge.
23.03.2020 22:46:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
 
Zitat von Real_Futti

Die Große frisst eh schon Bücher wie Cain in Quarantäne, jetzt aber noch mehr. Was könnte man da bestellen? Sie hat jetzt irgendwo ein LTB gefunden, das dürfte morgen durch sein peinlich/erstaunt
Also gerne irgendwelche altersgerechten Mädelsgeschichten. Ab wann geht Hanni und Nanni?



Wie alt wäre sie denn?
Ich habe mit meiner bald 6 jährigen jetzt fast alle Liliane Susewind-Bücher durch. Fand sie ganz cool so das Setting. Ich musste mich manchmal nur zurückhalten, da die Autorin es bisweilen mit Homöopathie hat. Aber das ist eher die Ausnahme. Gelegentlich ist die Handlung auch doof. Aber das stört das Kind nicht.
Gibt auch einen Film der so heißt. Der hat mit den Büchern aber wenig zu tun. Als wir den angeschaut hatten war ich anschließend echt wütend auf den Regisseur (war der, der auch die wilden Kerle verbrochen hat - und man hat es auch gemerkt).
24.03.2020 0:11:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Real_Futti

Die Große frisst eh schon Bücher wie Cain in Quarantäne, jetzt aber noch mehr. Was könnte man da bestellen?



Wenn Bildschirme für dich nicht der Teufel und nur gedruckte Bücher wertvoll sind: (gebrauchtes) Amazon Tablet + Freetime Unlimited Abo.

Beste wo gibt in Quarantäne.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 24.03.2020 1:05]
24.03.2020 1:00:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
 
Zitat von Lauchi

Uff,
was ein Tag. Kurz vor 17Uhr war dann die Entbindung fertig und ein gesunder Junge auf der Welt.
2,5h vorher hat die Hebamme zum Glück einen Oxytocin-Tropf angehängt, weil es einfach nicht vorwärts ging bei 4cm. Dann ging es zum Glück schnell und jetzt sind wir alle fertig.

Mittwoch darf ich beide dann abholen.



Graz (CH)!

Hoffentlich sehe ich euch nächstes Jahr dann zu dritt!
24.03.2020 1:19:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Marine NaSe
 
Zitat von Strahlung-Alpha

 
Zitat von Real_Futti

Die Große frisst eh schon Bücher wie Cain in Quarantäne, jetzt aber noch mehr. Was könnte man da bestellen? Sie hat jetzt irgendwo ein LTB gefunden, das dürfte morgen durch sein peinlich/erstaunt
Also gerne irgendwelche altersgerechten Mädelsgeschichten. Ab wann geht Hanni und Nanni?



Wie alt wäre sie denn?
Ich habe mit meiner bald 6 jährigen jetzt fast alle Liliane Susewind-Bücher durch. Fand sie ganz cool so das Setting. Ich musste mich manchmal nur zurückhalten, da die Autorin es bisweilen mit Homöopathie hat. Aber das ist eher die Ausnahme. Gelegentlich ist die Handlung auch doof. Aber das stört das Kind nicht.
Gibt auch einen Film der so heißt. Der hat mit den Büchern aber wenig zu tun. Als wir den angeschaut hatten war ich anschließend echt wütend auf den Regisseur (war der, der auch die wilden Kerle verbrochen hat - und man hat es auch gemerkt).


Bald 6 peinlich/erstaunt
Ich schau mal, danke für den Tip.
Ansonsten leg ich ihr noch einen Stapel LTB hin Breites Grinsen
24.03.2020 7:10:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Nur um das klar zu stellen. Ich hab die vorgelesen. Sie Bücher sind so aber 2ter oder 3ter Klasse. Gibt aber auch nochmal welche für ab 6. Sind dann mit größerer Schrift und mehr Zeilenabstand.
24.03.2020 7:29:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
 
Zitat von Strahlung-Alpha

 
Zitat von Real_Futti

Die Große frisst eh schon Bücher wie Cain in Quarantäne, jetzt aber noch mehr. Was könnte man da bestellen? Sie hat jetzt irgendwo ein LTB gefunden, das dürfte morgen durch sein peinlich/erstaunt
Also gerne irgendwelche altersgerechten Mädelsgeschichten. Ab wann geht Hanni und Nanni?



Wie alt wäre sie denn?
Ich habe mit meiner bald 6 jährigen jetzt fast alle Liliane Susewind-Bücher durch. Fand sie ganz cool so das Setting. Ich musste mich manchmal nur zurückhalten, da die Autorin es bisweilen mit Homöopathie hat. Aber das ist eher die Ausnahme. Gelegentlich ist die Handlung auch doof. Aber das stört das Kind nicht.
Gibt auch einen Film der so heißt. Der hat mit den Büchern aber wenig zu tun. Als wir den angeschaut hatten war ich anschließend echt wütend auf den Regisseur (war der, der auch die wilden Kerle verbrochen hat - und man hat es auch gemerkt).



Ich habe als Kind Astrid Lindgren Bücher geliebt. HAt mich quasi vom Ende des Kindergartens bis in die 4. Klasse begleitet. Die sind jetzt eher nicht gegendert, daher egal ob Mädchen oder Junge. Bei meinem Patenkind (Mädchen, 7, sind die auch hoch im Kurs).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von mavchen am 24.03.2020 8:16]
24.03.2020 8:15:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Marine NaSe
 
Zitat von Strahlung-Alpha

Nur um das klar zu stellen. Ich hab die vorgelesen. Sie Bücher sind so aber 2ter oder 3ter Klasse. Gibt aber auch nochmal welche für ab 6. Sind dann mit größerer Schrift und mehr Zeilenabstand.


Und sie (Diskussion lassen wir mal) liest die eben selbst, daher die Frage, was man so an Büchern nehmen könnte. So Lesebilderbücher sind nix für sie.
24.03.2020 8:18:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Marine NaSe
 
Zitat von mavchen

 
Zitat von Strahlung-Alpha

 
Zitat von Real_Futti

Die Große frisst eh schon Bücher wie Cain in Quarantäne, jetzt aber noch mehr. Was könnte man da bestellen? Sie hat jetzt irgendwo ein LTB gefunden, das dürfte morgen durch sein peinlich/erstaunt
Also gerne irgendwelche altersgerechten Mädelsgeschichten. Ab wann geht Hanni und Nanni?



Wie alt wäre sie denn?
Ich habe mit meiner bald 6 jährigen jetzt fast alle Liliane Susewind-Bücher durch. Fand sie ganz cool so das Setting. Ich musste mich manchmal nur zurückhalten, da die Autorin es bisweilen mit Homöopathie hat. Aber das ist eher die Ausnahme. Gelegentlich ist die Handlung auch doof. Aber das stört das Kind nicht.
Gibt auch einen Film der so heißt. Der hat mit den Büchern aber wenig zu tun. Als wir den angeschaut hatten war ich anschließend echt wütend auf den Regisseur (war der, der auch die wilden Kerle verbrochen hat - und man hat es auch gemerkt).



Ich habe als Kind Astrid Lindgren Bücher geliebt. HAt mich quasi vom Ende des Kindergartens bis in die 4. Klasse begleitet. Die sind jetzt eher nicht gegendert, daher egal ob Mädchen oder Junge. Bei meinem Patenkind (Mädchen, 7, sind die auch hoch im Kurs).


Gute Idee, ich schau mal nach.
24.03.2020 8:19:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von Strahlung-Alpha

Nur um das klar zu stellen. Ich hab die vorgelesen. Sie Bücher sind so aber 2ter oder 3ter Klasse. Gibt aber auch nochmal welche für ab 6. Sind dann mit größerer Schrift und mehr Zeilenabstand.


Und sie (Diskussion lassen wir mal) liest die eben selbst, daher die Frage, was man so an Büchern nehmen könnte. So Lesebilderbücher sind nix für sie.



Kein Ding. Hatte sie jetzt älter eingeschätzt. Wenn du Richtung Comics gehen möchtest gibt es da durchaus auch einiges kindgerechtes neben LTB.

Als ich jung war und mit dem Lesen anfing gab es halt Asterix, Yakari, Gaston, und Onkel Dagobert (Barks). Dank Bücherei kein Geldproblem, aktuell zugegeben eher schwierig.
Asterix und Yakari sind natürlich Geschichten die sich über einen ganzen Band hinziehen. Gaston sind meist kurze Episoden über ein, zwei Seiten.
Onkel Dagobert liegt, je nach dem, so dazwischen.

Darf man hier eigentlich Werbung für seinen Comic Händler machen? peinlich/erstaunt



Ach ja: Heute läuft ja Disney plus an. Gleich mal einloggen peinlich/erstaunt.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Strahlung-Alpha am 24.03.2020 8:52]
24.03.2020 8:36:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Op3r4tor

AUP Op3r4tor 01.06.2009
amuesiert gucken Tabelle
 
Zitat von seak`

 
Zitat von nobody

Kein Stress, ich stichel nur. Find's super, dass die aktiv gepflegt wird.



Alles gut, ich stichel ja nur zurück

Wenn wir dabei sind: Gibt's Nachwuchs, der noch nicht drin steht, aber aufgenommen werden möchte in die pOTsche Zukunftselitetabelle?



2 Jungs. November 2012 und August 2015. Für die Elite.
24.03.2020 9:22:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Viva la Bluescreen

AUP Viva la Bluescreen 31.01.2008
Ihr dürftet mich auch noch in die Liste packen: November 2019, Tochter.

Soweit ist hier alles gut - hab mich kaum getraut zu schreiben weil es meist mega gut lief. Die Kleine hat nach nem Monat nachts schon geschlafen wie ein Engel (6h dann stillen) und war auch sonst sehr pflegeleicht. Echtes Anfängerbaby. Aktuell kommt sie nachts immer so 2 mal, aber pennt dafür am Abend schon auf der Couch. Leider hat sie meinen Choleriker geerbt. Sie will schon Sachen können für die sie noch zu klein ist (Krabbeln, alleine sitzen) und wenn das nicht so klappt wie sie will schreit die uns ins Nachbardorf. Ich hör sie in der Tiefgarage brüllen wenn ich gerade heimkomme Breites Grinsen. Sonst ist sie mega süß und ich bin die meiste Zeit verliebt. Meine Frau ebenso, auch ist die noch total glücklich mit 2 Jahre Elternzeit und guten Mutes. Ich bin gespannt wie lange das anhält und ob sie nicht doch irgendwann Bedarf an Arbeit hat.

Momentan wollen wir ob der Kita-Preise und -Situation hier eigentlich versuchen Mama bis zum Kindergarten daheim zu behalten, sofern wir das finanziell stemmen können.

Die Ausgangsbeschränkung feiern wir gerade - sonst bin ich unter der Woche kaum zu Hause und jetzt hab ich mehr Zeit mit beiden. Einzig meine Elternzeit Juni/Juli bzw. die Pläne dafür seh ich in Gefahr. Sicher das kleinste Übel - aber ich hab mich mega auf ein wenig Verreisen gefreut gerade weil ich noch nie länger als 3 Wochen frei hatte.
24.03.2020 9:42:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
Die Standesämter haben hier erstmal alle bis auf weiteres geschlossen für die nächsten 2 Wochen mindestens. Dann kann ich erneut nachfragen.

Die Krankenkasse lässt zum Glück eine Anmeldung ohne Geburtsurkunde zu und auf Kindergeld/Elterngeld sind wir erstmal nicht angewiesen.

Dürfte aber für einige Eltern zu Problemen führen.

Ist das Kind jetzt halt erstmal schwarz auf der Welt.
24.03.2020 11:31:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Phantom

tf2_medic.png
...
Auch hier wird vermeldet: November 2019, Junge.

Aktuell genieße ich die "zweite Elternzeit" auch noch sehr. Von zu Hause aus arbeiten hat schon viele Vorzüge, bei mir mischt sich aber auch noch das mulmige Gefühl, wie es im September sein wird, wenn wir endlich auch noch verreisen wollten...
24.03.2020 11:55:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Mich kann man auch gerne aufnehmen:

Tochter: Mai 2015
Sohn: April 2020

Windeln-Abo hab ich auch schon gestartet, damit wir mal was auf Vorrat haben. Hätten das unabhängig von Corona eh wieder bei Lillydoo gemacht.
24.03.2020 12:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
abarth

Arctic
Heute Brief von der Kita wo mein Sohn sonst betreut wurde, seit dem Ding mit dem Kindergarten war er nicht mehr dort.
Also schon länger. Zum Glück.

Aufjedenfall ein Betreuer wurde positiv getestet. Jetzt nur noch Notfallbetreuung mit höchstens 4 Kindern in Gruppen.
24.03.2020 12:02:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Wegen Bücher: Auch an die Klassiker denken. Astrid Lindgren hat was für ne gute Altersspanne, dann gabs noch die guten Burg Schreckenstein und die ganzen ??? darf man auch nicht vergessen (für die etwas älteren, sonst gibts teilweise Alpträume).
Momo und Die Rote Zora sind inzwischen vermutlich eher für Ältere, aber haben in einigen Inhalten auch eine Zeitlosigkeit bewahrt.
24.03.2020 13:01:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
Tabelle ist aktualisiert.

@Crosshead dann mal noch Congrats
Du bist in dem Fall zufrieden mit Lillydoo? Wir testen gerade auch.
Pampers Pure Protecion (sind noch zu)
Pampers Baby Dry (gerade die erste dran)
Pampers Premium Protection (sehr gut)
Babylove vom dm (leider nicht so cool. 1x ist unten was durch und der Kleber ist mit einer Hand ziemlich schwer aufzubekommen)

To come:
Lillydoo
Bambino Mio Miosolo (Wiederverwendbar, da ne Mischung aus Stoff und normaler Windel. Zudem wachsen die mit.
24.03.2020 13:15:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Marine NaSe
 
Zitat von seak`

Tabelle ist aktualisiert.

@Crosshead dann mal noch Congrats
Du bist in dem Fall zufrieden mit Lillydoo? Wir testen gerade auch.
Pampers Pure Protecion (sind noch zu)
Pampers Baby Dry (gerade die erste dran)
Pampers Premium Protection (sehr gut)
Babylove vom dm (leider nicht so cool. 1x ist unten was durch und der Kleber ist mit einer Hand ziemlich schwer aufzubekommen)

To come:
Lillydoo
Bambino Mio Miosolo (Wiederverwendbar, da ne Mischung aus Stoff und normaler Windel. Zudem wachsen die mit.


Futura Tochter Oktober 2016

Kannst noch irgendwann hinzufügen.
24.03.2020 13:18:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XIX ( Angriff der Klon-pOTler )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum