Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauche was Neues...
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
hoschi

hoschi
 
Zitat von Lefko

...dass es trotz Aufsatz mit dem Remington zu kleineren Verletzungen durch den Scherkopf gekommen ist, das ist natürlich Mist.




Ich kenne das Gefühl Wütend
Extra Rasierer wäre mir da lieber.
13.02.2020 16:43:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
 
Zitat von blue

Vesperbox bedarf's.
Mein Rucksack ist von Milican und: super n1.


Der Mann spricht wahre Worte.
Der Oli The Zip Pack 25L gefällt.
13.02.2020 16:54:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Ein Name wie der Dragon Fuckner Spartamarkus.
13.02.2020 16:56:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
No42

Leet
Suche ne Günstige DashCam. Meine Versuche bei Amazon was brauchbares gunstiges zu finden warn bisher unzufriedenstellend. Lauter 1000+ 5.0 Sterne bewertungen aber wenn man die paar negtive Reviews liest heist es dann immer das die kamara unkomprierte .mov datein speichert und nach 10 min die 32GB SD karte voll ist und seulche spässe.

Habt ihr ne DashCam empfehlung die ihr habt und mit der ihr zufrieden seid?
13.02.2020 17:32:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
 
Zitat von No42

Suche ne Günstige DashCam. Meine Versuche bei Amazon was brauchbares gunstiges zu finden warn bisher unzufriedenstellend. Lauter 1000+ 5.0 Sterne bewertungen aber wenn man die paar negtive Reviews liest heist es dann immer das die kamara unkomprierte .mov datein speichert und nach 10 min die 32GB SD karte voll ist und seulche spässe.

Habt ihr ne DashCam empfehlung die ihr habt und mit der ihr zufrieden seid?


Viofo A109V2 oder V3 + Polarisationsfilter, je nachdem was dein Budget her gibt.

ich hab seit 06/18 die V2 im Einsatz mit einer 128GB Heavy Duty SD Karte die für ungefähr 2 Wochen "hält" bis das überschreibfeature die ältesten Clips löscht für neues Material.
Kein Akku, sondern Caps, somit nicht Temperatur anfällig, aber dafür ohne weitere Modifikationen kein "Parkmodus" möglich.

Sehr gutes Video in 1080p/60fps (für 1080p), okayes video in 1440p/30fps und grundsätzlich gutes Bild bei Dämmerung/Nachts.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abtei* am 13.02.2020 17:48]
13.02.2020 17:47:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
Wenn das der Preisrahmen ist, der unter "günstig" verstanden wird, stimme ich zu.

Viofo A119 v3 ist da die Kamera die man kaufen will.

Sind 120¤ aber doch zu hoch, dann greift man für um die 65¤ zur (Xiaomi) 70Mai Dashcam Pro
13.02.2020 18:06:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
 
Zitat von Critter

 
Zitat von hoschi

 
Zitat von RageQuit

Haut mal mehr raus, muss dieses Jahr noch nen JGA planen Breites Grinsen




Freundin durfte einen JGA ausrichten, also einen Junggesellinnenabschied:
Wildwasserfahrt in Bayern. Anschließend nach München und im Hotel ausruhen und aufwärmen und den Abend genießen. Vorschlag wäre dazu Whirlpool, danach Abendessen mit Chocktails.

Ich denke das ist Stil.
Etwas zusammen gemacht, Spaß gehabt, gefeiert und sich nicht das Hirn weggesoffen. Wäre für Jungs auch akzeptabel.



 
Zitat von Tony.50

Ich hab Bose QuietComfort35. Sind auf allen Flughäfen dieser Welt eigentlich immer zu Gast, und das zu recht. Im Flugzeug einfach unschlagbar. Im Büro auch sehr tauglich. Am Ende nehmen sie sich vermutlich nicht viel mit den Sonys, sind ja in einer ähnlichen Preisklasse.



Danke. Wird geprüft.


Die QC35 gibt's schon deutlich länger als die Sony (und waren ewig das beste am Markt). Jetzt sollen die Sony vorn liegen. Probier einfach welchen du bequemer findest.

Ich hab die Qc35 II von ner Kollegin mal anprobiert und fand die Ohrmuscheln etwas zu klein. Hatte keine Gelegenheit die Sonys zu probieren und hab mich letztlich für die in-ear Variante von Sony entschieden. Die Unterdrückung ist schon heftig. Hab die auf ca. 5m an mir vorbeifahrende U-Bahn erst bemerkt als sie ins Blickfeld kam.


Hatte: QC20 (inear), QC35 II und Sony (Mk3), kenne auch von Kollegen den Sony Mk2, QC25, und Sennheiser Momentum.

Was das ANC angeht sind Bose und Sony klar vor Sennheiser. Ob Bose oder Sony besser kommt etwas drauf an was geblockt werden soll der eine ist hier etwas besser der andere da, faktisch ist meiner Erfahrung nach das ganze mehr oder weniger gleich, persönlich mag ich die Bose Charakteristik lieber.
Das reine ANC vom QC20 inear ist besser als sowohl QC35 als auch Mk3, aber Overear kann halt physisch noch besser dämmen (sofern man kein Brillenträger).

Was den Tragekomfort angeht war bei mir ganz deutlich QC35 > Mk3.

Sennheiser ist allgemein weit abgeschlagen, von der Dämpfung her fand ich den QC25 auch nicht so viel schlechter als den QC35.
13.02.2020 19:00:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Wie schneiden eigentlich die AirPods Pro im Vergleich zu diesen großen Brüdern ab?
13.02.2020 19:06:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
 
Zitat von luke_skywalker

Wie schneiden eigentlich die AirPods Pro im Vergleich zu diesen großen Brüdern ab?


Deutlich schlechter als die QC20, aber deutlich besser als ohne ANC. Aber die Bequemlichkeit hat bei mir gesiegt. Hab inzwischen nur noch QC20 (für Langstrecke 6h+) und Airpod Pros für alles andere.

Achso Nervigkeit der (BT) Sonys, die Bose nicht hat und welche für mich einen merklichen Nachteil bedeutet: der Sony kann sich nur auf ein Gerät pairen. Im Büro z.B. nur auf den Rechner ODER das Telefon, Bose kann beide Geräte gleichzeitig bedienen was v.a. bequem wenn man auf dem Rechner Musik hört und dann ein Anruf reinkommt o.ä..
13.02.2020 19:34:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von RushHour

Ja, Danke, Anfrage korrekt verstanden; den in Chinakopie oder von IKEA für 10% des Preises bitte, ohne Froschfotzenleder.


https://www.ikea.com/at/de/p/ypperlig-standleuchte-led-dunkelgrau-30346123/


Nee, 42 Watt abwärts ist nix ... 300 alte Watt Deckenwärts und gerne drehbar ...

 
Zitat von Meretrix

Unter dem Schlagwort "Standleuchte" oder "Büroleuchte" findet man sowas:
Lampe
Lampe2
Die Frage ist ob das als Licht fürs Wohnzimmer taugt.



Hmmm, 300¤+ finde ich immer noch ziemlich krass, ich dachte eher so an 100-120¤ Deckenfluter, aber im Bereich des Möglichen.
Leider offenbar fest nach oben und unten abstrahlend, zwar insgesamt dimmbar, aber nicht entweder/oder. Scheidet für Wohnzimmer aus - wenn ich zum Fernsehen sanftes Deckenlicht brauche will ich nicht unten auf dem Sofa angeleuchtet werden, und beim Lesen auf dem Sofa nicht die Decke hell haben. Also schwenkbare Lichtquelle in eine Richtung oder beide einzeln schaltbar. Hm.


Weitere Tipps willkommen - Deckenstrahler mit asymmetrischem Fuß für "zwischen Wand und Sofa" im 40qm Wohnzimmer ... Design bin ich eigentlich nicht anspruchsvoll, schlicht und form follows funktion ist Ok, aber diese Arbeitsplatzdinger sind alle schon arg technisch.


//und "fest verbaute LED" kommt mir nicht ins Haus, natürlich will ich das Leuchtmedium wechseln können! Was ist das denn für ne Mode dass das neuerdings fest verbaut wird???
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 13.02.2020 19:56]
13.02.2020 19:51:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-BigDaddy-

bigdaddy
Suche...

Smartwatch die was taugt, Hersteller egal.
Nett wäre die Möglichkeit, damit kontaktlos zu bezahlen.
Aktuell nutze ich Google Pay via Handy und Paypal. WearOS unterstützt Paypal aber wohl nicht. Alternativ wäre noch eine Amex Karte vorhanden.
Preislich sollte es bis 150¤ gehen....mit n bissl Puffer nach oben.

Jemand ne Empfehlung?
13.02.2020 20:04:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GinuwinesSon

GinuwinesSon
suche mini beamer
gut diese?
14.02.2020 2:06:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schoen1

AUP schoen1 17.08.2015
Frage
Eine Frage an die Dreame V9/V10 Besitzer:

Kann mir einer sagen, wieviel Platz nach vorne (in cm) man in etwa braucht, um den Sauger noch halbwegs vernünftig aus der Ladestation bzw. in selbige zu bekommen?

Grund der Frage: Er soll in einem Besenschrank in der Küche unterkommen. Ich finde nirgendwo genaue Abmessungen.
14.02.2020 10:57:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lefko

Deutscher BF
 
Zitat von Lefko

Ich brauch nen Rasierer oder Trimmer. Oder beides.

Hab nen mehr oder weniger Vollbart, den ich so alle 2 Wochen wieder auf ca 15mm stutze und die Kanten rasiere. Das mach ich bisher mit so nenm Remington Ding, das ist heute runtergefallen und hinüber. Zusätzlich hab ich nen Braun Rasierer für die Bereiche, die alle paar Tage zum Zwei,Drei-Tage-Bart (Langhaarschneider-Funktion) rasiert werden (Hals, Wangen), der funktioniert zwar, ist aber bestimmt 15 Jahre alt.

Achso, so einmal die Woche wird mit dem Remington-Teil noch der Intimbereich auf paar mm gestutzt.

Nu bin ich unschlüssig, ob ich so ne Art Kombiding für alles oder lieber zwei verschiedene Geräte haben sollte für diese Anwendungen. Wie/womit macht ihr das, was ist bequem, praktikabel, haltbar? Kosten erstmal zweitranging.


----
Gesondert nochmal die Frage nach Geräten und Empfehlungen für die Intimrasur, ist nämlich schon ein paar Mal vorgekommen, dass es trotz Aufsatz mit dem Remington zu kleineren Verletzungen durch den Scherkopf gekommen ist, das ist natürlich Mist.



Hat noch jemand konkretere Empfehlungen?
14.02.2020 11:17:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Aua! Breites Grinsen

Also ich sag nochmal: Irgendein Gerät mit Linearmotor. Sowas haben die im Friseurladen. Damit solltest Du im Prinzip alle Haare bezwingen können. Der Rest ist Geschicklichkeit.
Phillips hat das was über Amazon, aber so ab 150¤. Vermutlich ist das aber keine Herstellerfrage, sondern eine des Konstruktionsprinzips, d.h. des Motors.
14.02.2020 11:37:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MrWho

mrwho
 
Zitat von Lefko

 
Zitat von Lefko

Ich brauch nen Rasierer oder Trimmer. Oder beides.

Hab nen mehr oder weniger Vollbart, den ich so alle 2 Wochen wieder auf ca 15mm stutze und die Kanten rasiere. Das mach ich bisher mit so nenm Remington Ding, das ist heute runtergefallen und hinüber. Zusätzlich hab ich nen Braun Rasierer für die Bereiche, die alle paar Tage zum Zwei,Drei-Tage-Bart (Langhaarschneider-Funktion) rasiert werden (Hals, Wangen), der funktioniert zwar, ist aber bestimmt 15 Jahre alt.

Achso, so einmal die Woche wird mit dem Remington-Teil noch der Intimbereich auf paar mm gestutzt.

Nu bin ich unschlüssig, ob ich so ne Art Kombiding für alles oder lieber zwei verschiedene Geräte haben sollte für diese Anwendungen. Wie/womit macht ihr das, was ist bequem, praktikabel, haltbar? Kosten erstmal zweitranging.


----
Gesondert nochmal die Frage nach Geräten und Empfehlungen für die Intimrasur, ist nämlich schon ein paar Mal vorgekommen, dass es trotz Aufsatz mit dem Remington zu kleineren Verletzungen durch den Scherkopf gekommen ist, das ist natürlich Mist.



Hat noch jemand konkretere Empfehlungen?



Letztens hatte hier jemand den Panasonic DGP82 empfohlen, den hab ich mir dann auch geholt. Kostet zwar ne Menge, der Unterschied zu meinem alten Remington ist aber riesig und ich bin sehr zufrieden damit. Für Konturen ist der aber nicht so gut geeignet, da 0,8mm die kürzeste Einstellung ist.
14.02.2020 11:39:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
Pfeil
 
Zitat von MrWho

Letztens hatte hier jemand den Panasonic DGP82 empfohlen, den hab ich mir dann auch geholt. Kostet zwar ne Menge, der Unterschied zu meinem alten Remington ist aber riesig und ich bin sehr zufrieden damit. Für Konturen ist der aber nicht so gut geeignet, da 0,8mm die kürzeste Einstellung ist.


Ich hab den direkten Vorgänger ER-GP 80 und hatte davor auch den Remington. Sekundiere diese Aussage.
Im Intimbereich muss man halt besonders bei den Balls of Steel aufpassen. Da kann das genauso wie beim Remington passieren, trotz Aufsatz.
Im Vergleich zm MB320C ist der Panasonic außerdem weniger handlich und schwerer.
14.02.2020 11:53:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Wie zur Hölle rasiert ihr denn eure Balls und wo?
Normal nimmt man doch x beliebigen 4-5 Klingen Nassrasierer und zieht da unter der Dusche mal drüber. Da passiert halt auch nichts.

Beim Trockenrasierer geht das ja schonmal nicht, die ganzen Haare landen dann auf dem Bad Boden oder wie stell ich mir das vor?


e:/ Ich habe nen Philipps fürs Gesicht und halt nen guten Nassrasierer für den Rest. Hatte mal diesen One Blade, der ist aber der letzte Müll.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RageQuit am 14.02.2020 11:56]
14.02.2020 11:55:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von RageQuit

die ganzen Haare landen dann auf dem Bad Boden oder wie stell ich mir das vor?




Einfach nicht 1.50m groß sein und die Balls überm Waschbecken baumeln lassen.
14.02.2020 12:06:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Glaube meine Freundin würde mich totschlagen
14.02.2020 12:10:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
unglaeubig gucken
Wo rasierst du dich sonst?
14.02.2020 12:15:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Die Eier? In der Dusche.
14.02.2020 12:16:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
In der Dusche und die Verstopfung dann auf ihre Haare schieben.

EHESTUNKS!
14.02.2020 12:16:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Pfeil
Mietnomade sein und die Wohnung abandonieren wenn der Abfluss verstopft ist.
14.02.2020 12:23:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Balls mit dem Nassrasierer unter der Dusche. Wenn man das regelmäßig macht, verstopft auch nicht der Abfluss, weil einem nach einer Woche da unten ja kein Busch nachwächst und die paar Haarkrümel problemlos durch den Abfluss verschwinden. Spreche da aus über 20 Jahren Duscherfahrung mit Eierrasur.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 14.02.2020 12:28]
14.02.2020 12:27:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
...
Was Kalle sagt.


Irgendwann kennt man auch die Sackfaltentopographie gut genug so dass man sich nicht mehr in den Nussbeutel schneidet
14.02.2020 12:31:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
einfach kuschelweiche hairyballs haben <3
Flausch- und Kuschelfaktor: sehr hoch!
14.02.2020 12:38:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Det0k

einfach kuschelweiche hairyballs haben <3
Flausch- und Kuschelfaktor: sehr hoch!



Eh, zu viel Flausch stört beim Lutschen.
14.02.2020 12:50:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
...
meine Katze ist flauschiger als Eier und die leckt sich ständig ab
14.02.2020 13:01:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Kann mir nichts geileres vorstellen als Sackhaare im Mund zu haben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RageQuit am 14.02.2020 13:04]
14.02.2020 13:04:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauche was Neues...
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
19.02.2020 17:42:44 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
12.02.2020 17:22:50 fiffi hat den Thread-Titel geändert (davor: "Ich brauche was Neues.")
06.01.2020 21:32:38 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum