Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Serienthread ( Serienjahr 2020 )
« erste « vorherige 1 ... 24 25 26 27 [28] 29 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-MjØllnIR-

-MjØllnIR-
...
Altered Carbon werd ich in dem Fall wohl einfach lassen und mir die gute erste Staffel in Erinnerung behalten. Kann den Hauptdarsteller von Staffel 2 eh nicht leiden.

Westworld werd ich mir trotzdem geben und freu mich mega drauf. Gab ja auch schon einige, die Staffel 2 nicht so gut fanden. Ich persönlich fand sie annähernd so gut wie Staffel 1, mit der besten Serienfolge überhaupt in Episode 8, von dem her bin ich da immer noch recht optimistisch.

Und da im Star Trek Thread irgendwie nur darüber gehated wird. Ich finde ST: Picard richtig gut und Episode 8 war ein absolutes Highlight. Episode 9 war etwas schwächer, dennoch freu ich mich sehr aufs Staffelfinale
25.03.2020 14:23:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
 
Zitat von [MONGO]Jazz Jackrabbit

 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Es ist sehr gut. Auch wenn mich der letzte Halbsatz heute endlos verstört hat.



Jo, das kam überraschend.

Und Rhea Seehorn ist so gut, ey. Man kann's nur immer wieder betonen.

Eine der besten Frauenrollen, die ich kenne ...und dann noch so hervorragend gespielt.

http://i.imgur.com/QcC4gQA.gif

Mitfühlende Grüße



How Rhea Seehorn Became the MVP of ‘Better Call Saul’
25.03.2020 17:52:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
 
Zitat von Drexl0r

 
Zitat von Gutholz

Mit genau diesem Motiv hatte Walter aber bereits vorher gemordet.


Wen denn? Ist echt ne Weile her dass ich das gesehen hab. In meinem Gedächtnis war das der erste Fall in dem er ganz einfach hätte helfen können, es aber bewusst unterlassen hat, damit sie stirbt aus niederen egoistischen Motiven (nicht aufzufliegen). So ist das bis dahin in meiner Erinnerung in keiner anderen Situation gewesen.
Vielleicht muss ich es doch nochmal gucken.

Als sie gezwungen werden zu kochen, entkommen Walter und Jesse indem sie Giftgas herstellen um zwei Aushilfsgangster zu töten.
Einer überlebt, den sie im Keller einsperren damit er sie nicht verraten wird. Sie überlegen ihn frei zu lassen aber nach einigen Tagen bringt Walter ihn doch noch um.
Zweimal haben sie versucht Tuco zu vergiften (erst mit Ricin im Meth, dann im Essen)
25.03.2020 18:06:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Shooter

Toll. Nach "Altered Carbon" die nächste Serie die in den Sand gesetzt wird?


Altered Carbon hat mich so mett gemacht. Wütend


Habe es schonmal erwähnt, ich fand S2 so derart langweilig dass ich mich noch nichtmal motivieren konnte mich darüber zu ärgern Breites Grinsen



S2 hat gut gestartet imho aber dann oam nicht mehr all zu viel. Wo ist dann eigentlich der Anime (Resleeved) einzuordnen?
25.03.2020 19:23:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
 
Zitat von Gutholz

 
Zitat von Drexl0r

 
Zitat von Gutholz

Mit genau diesem Motiv hatte Walter aber bereits vorher gemordet.


Wen denn? Ist echt ne Weile her dass ich das gesehen hab. In meinem Gedächtnis war das der erste Fall in dem er ganz einfach hätte helfen können, es aber bewusst unterlassen hat, damit sie stirbt aus niederen egoistischen Motiven (nicht aufzufliegen). So ist das bis dahin in meiner Erinnerung in keiner anderen Situation gewesen.
Vielleicht muss ich es doch nochmal gucken.

Als sie gezwungen werden zu kochen, entkommen Walter und Jesse indem sie Giftgas herstellen um zwei Aushilfsgangster zu töten.
Einer überlebt, den sie im Keller einsperren damit er sie nicht verraten wird. Sie überlegen ihn frei zu lassen aber nach einigen Tagen bringt Walter ihn doch noch um.
Zweimal haben sie versucht Tuco zu vergiften (erst mit Ricin im Meth, dann im Essen)


Ja ok, aber das könnte man irgendwie noch als Notwehr durchgehen lassen. Vielleicht nicht gerade den ejngesperrten Typ im Keller... Aber den Rest. Das scheine ich tatsächlich vergessen zu haben.
25.03.2020 20:01:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
...
 
Zitat von SpontanerSpartaner

 
Zitat von [MONGO]Jazz Jackrabbit

 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Es ist sehr gut. Auch wenn mich der letzte Halbsatz heute endlos verstört hat.



Jo, das kam überraschend.

Und Rhea Seehorn ist so gut, ey. Man kann's nur immer wieder betonen.

Eine der besten Frauenrollen, die ich kenne ...und dann noch so hervorragend gespielt.

http://i.imgur.com/QcC4gQA.gif

Mitfühlende Grüße



How Rhea Seehorn Became the MVP of ‘Better Call Saul’



Kann Jazz nur zustimmen. Richtig stark.
25.03.2020 20:05:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von Drexl0r

Vielleicht nicht gerade den ejngesperrten Typ im Keller...


Wieso nicht? Der wollte Walt am Ende mit der Scherbe angreifen.
25.03.2020 20:10:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Drexl0r

Vielleicht nicht gerade den ejngesperrten Typ im Keller...


Wieso nicht? Der wollte Walt am Ende mit der Scherbe angreifen.


Ah ok, hab das alles nicht mehr so genau im Kopf. Ich hatte abgespeichert dass das Erstickenlassen ein neues Level war und deshalb ist mir das so in Erinnerung geblieben. Dann scheint es ja doch zu stimmen.
25.03.2020 20:12:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Drexl0r

dass das Erstickenlassen ein neues Level war



War es ja auch. Der Typ im Keller war Abschaum. Jane aber unschuldig.
25.03.2020 20:33:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
 
Zitat von steben

und fantastischen Casts sind: Westworld Staffel 3 ist bislang auf jeden Fall das genaue Gegenteil.



Elaboriere bitte. Was genau ist an dem Cast auszusetzen? Aron Paul und Vincent Cassel als Ergänzung zu dem bisherigen Ensemble sind doch ausgezeichnet?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 25.03.2020 20:46]
25.03.2020 20:45:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von Drexl0r

 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Drexl0r

Vielleicht nicht gerade den ejngesperrten Typ im Keller...


Wieso nicht? Der wollte Walt am Ende mit der Scherbe angreifen.


Ah ok, hab das alles nicht mehr so genau im Kopf. Ich hatte abgespeichert dass das Erstickenlassen ein neues Level war und deshalb ist mir das so in Erinnerung geblieben. Dann scheint es ja doch zu stimmen.


Weitgehend, ja. Man müsste wohl weiter diskutieren, ob "Notwehr" hier nochmal in "niedere" und "höhere" Motive unterteilt werden kann. Also sein Leben verteidigen ist okay, sein Leben außerhalb von Knast und Todeslisten anderer Dealer ebenso mit Gewalt schützen nicht okay, oder irgendwie so eine Debatte wäre das dann. In jedem Fall war Jane der erste Fall, wo Walt nicht aus akuter, direkter Gefahr für sein Leib und Leben gehandelt reagiert hat. Diese wäre aber möglicherweise entstanden, wenn Jane das überlebt hätte. Somit möglicherweise, aus Walts Perspektive, auch unter Notwehr vereinbar.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 25.03.2020 21:22]
25.03.2020 21:11:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
SWAT Die Besten Der Besten Der Besten

M: It sounds like a date?
F: Yeah, it is
M: I thought you liked men
F: I love men and I also love women, why does a girl have to choose?

Dialoge so hölzern, man fühlt sich fast schlecht darüber zu lachen. verschmitzt lachen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 25.03.2020 23:51]
25.03.2020 23:51:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
unglaeubig gucken
 
Zitat von steben

Wo wir gerade bei guten Drehbüchern und fantastischen Casts sind: Westworld Staffel 3 ist bislang auf jeden Fall das genaue Gegenteil. So halte ich das nicht mal als Guilty Pleasure aus.


Äh, woher weißt du das?
25.03.2020 23:58:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-MjØllnIR-

-MjØllnIR-
...
Murica
26.03.2020 0:18:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Drexl0r

 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Drexl0r

Vielleicht nicht gerade den ejngesperrten Typ im Keller...


Wieso nicht? Der wollte Walt am Ende mit der Scherbe angreifen.


Ah ok, hab das alles nicht mehr so genau im Kopf. Ich hatte abgespeichert dass das Erstickenlassen ein neues Level war und deshalb ist mir das so in Erinnerung geblieben. Dann scheint es ja doch zu stimmen.


Weitgehend, ja. Man müsste wohl weiter diskutieren, ob "Notwehr" hier nochmal in "niedere" und "höhere" Motive unterteilt werden kann. Also sein Leben verteidigen ist okay, sein Leben außerhalb von Knast und Todeslisten anderer Dealer ebenso mit Gewalt schützen nicht okay, oder irgendwie so eine Debatte wäre das dann. In jedem Fall war Jane der erste Fall, wo Walt nicht aus akuter, direkter Gefahr für sein Leib und Leben gehandelt reagiert hat. Diese wäre aber möglicherweise entstanden, wenn Jane das überlebt hätte. Somit möglicherweise, aus Walts Perspektive, auch unter Notwehr vereinbar.

Walter wusste dass der Typ (wahrscheinlich) eine Scherbe versteckt hielt, er hatte gesehen dass beim kaputten Teller ein Stück fehlte.
Darum war er ja auch kaum überrascht und konnte ihn gleich erwürgen. Dass ein halbtoter, seit Tagen gefangene Typ jede Fluchtchance (auch mit Gewalt) ergreifen würde ist verständlich. Das muss auch Walter klar gewesen sein, der ja selbst kurz zuvor mit Gewalt entkommen ist.
Sie waren zu zweit gegen einen gefesselten Typ..das hätten sie auch anders lösen können, wenn man gewollt hätte.
26.03.2020 7:30:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
 
Zitat von SpontanerSpartaner

 
Zitat von [MONGO]Jazz Jackrabbit

 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Es ist sehr gut. Auch wenn mich der letzte Halbsatz heute endlos verstört hat.



Jo, das kam überraschend.

Und Rhea Seehorn ist so gut, ey. Man kann's nur immer wieder betonen.

Eine der besten Frauenrollen, die ich kenne ...und dann noch so hervorragend gespielt.

http://i.imgur.com/QcC4gQA.gif

Mitfühlende Grüße



How Rhea Seehorn Became the MVP of ‘Better Call Saul’



She staggered into the studio still wearing the clothes she’d barely slept in, clueless about how to behave in this setting (she started eating a bagel before being told the food was meant for the executives), (...).

“Thank god it wasn’t a feel-good, let’s just lie on the floor, feel how we feel about ourselves class,” she recalls. “It was all craft. It was practical aesthetics, handbook for actors — here’s how you break down a script, this is what an objective is, this is an obstacle. I was in such heaven that I never looked back after that.”

Ich glaube, die ist auch in echt sehr toll und ich werde sie heiraten. Sorry Jazz.
26.03.2020 8:40:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steben

Phoenix
 
Zitat von Phiasm

 
Zitat von steben

und fantastischen Casts sind: Westworld Staffel 3 ist bislang auf jeden Fall das genaue Gegenteil.



Elaboriere bitte. Was genau ist an dem Cast auszusetzen? Aron Paul und Vincent Cassel als Ergänzung zu dem bisherigen Ensemble sind doch ausgezeichnet?



Mal in Spoilern, falls jemand nicht wissen möchte, welche Schauspieler in den ersten zwei Folgen auftauchen. Ansonsten keine Plotpoints.
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Es ist die Mischung aus Drehbuch und Cast. Das Drehbuch ist halt wirklich holzschnittartig. Hopkins würde das vermutlich trotzdem charismatisch ausbügeln, aber Simon Quarterman oder Tessa Thompson halt nicht. Aaron Paul hat momentan eine Rolle, in der es darum geht, Aaron Paul zu sein. Der Rest wird über Rückblenden erzählt, weil die Showrunner, glaube ich, denken, dass man besonders clever ist, wenn mUlTiPlE TiMeLiNeS!11!, aber ansonsten bislang auch nicht allzu viel Bock haben, daraus etwas cleveres zu machen. Es hilft auch nicht, dass sich die Showrunner ungefähr zwanzig Storylines versuchen zu widmen, aber man das Gefühl hat, sie wissen eigentlich gar nicht so recht wohin damit. Daher ist, finde ich, auch Cassels Rolle bislang auch recht blass.

IndieWire zum Cast: "Season 3's cast isn't given enough meaty material to sink their teeth into. Characters have direct objectives, yet there's no spark when their goals clash. The various pairings (including a particularly odd partner for Jeffrey Wright's Bernard) don't do much to create clever banter or mismatched hijinks. There's no logic to the duos beyond the overriding logic: These are our cast members, so let'as work with who we've got."
26.03.2020 8:41:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
Die Transition von Westworld zu World hat denke ich etwas Einfluss auf die Detailgenauigkeit und Freiheit der Erzählung. Dafür sieht man etwas von der echten Welt, ist nun halt etwas mehr optisch.
Zu viele Plotlines gibt es eigentlich auch gar nicht, ich komme auf 3. Bin gespannt auf das Spoiler - markieren, um zu lesen:
Person of Interest Thema
. Aber die Spoiler - markieren, um zu lesen:
GoT
Szene war schon sehr billig, musste da erst mal pausieren weil es so lächerlich wirkte Breites Grinsen
Was ich am ehesten Vermisse sind neue tolle Musikstücke traurig
Nach 2 Folgen bin ich auch etwas skeptisch, aber die Lust zum schauen ist noch gut da.
26.03.2020 9:04:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Howie Hughes

Arctic
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Ich schau übrigens gerade wieder die erste Staffel Twin Peaks an, um mich zur "dritten" Staffel, die ich noch nicht gesehen habe, hochzuarbeiten. Mann ist das geil.


Ja, die erste Staffel ist großartig.
Die zweite phasenweise auch; sie verbringt aber meiner Meinung nach leider zu viel Zeit mit albernen und nervigen Nebenschauplätzen. Die hätte man gut auf 1/3 der Länge runter kürzen können/müssen, dann hätte sie das Niveau der ersten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Howie Hughes am 26.03.2020 12:59]
26.03.2020 12:59:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Twin peaks Staffel zwei wirkt auf mich als ob sie das Drehbuch verloren hätten oder der Hund ein Teil davon gefressen hat.
Hey erzählt und macht das wirrste was ihr euch vorstellen könnt.
26.03.2020 15:32:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
.nebah negozeghcrud rüfad eid eeffaK netug tmmadrev leiveiw gnunhA enieK .dnerriwrev slebü tsi skaeP niwT
26.03.2020 15:34:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von mformkles

Twin peaks Staffel zwei wirkt auf mich als ob sie das Drehbuch verloren hätten oder der Hund ein Teil davon gefressen hat.
Hey erzählt und macht das wirrste was ihr euch vorstellen könnt.



Drei mal gucken, dann ergibt es Sinn und macht Spaß.
26.03.2020 16:00:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Phoenix Female
 
Zitat von monischnucki

.nebah negozeghcrud rüfad eid eeffaK netug tmmadrev leiveiw gnunhA enieK .dnerriwrev slebü tsi skaeP niwT


Konnte das lesen, cool.
26.03.2020 22:08:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eiskrem-Kaiser

AUP Eiskrem-Kaiser 26.11.2007
 
Zitat von mformkles

Twin peaks Staffel zwei wirkt auf mich als ob sie das Drehbuch verloren hätten oder der Hund ein Teil davon gefressen hat.
Hey erzählt und macht das wirrste was ihr euch vorstellen könnt.



So in der Art war das ja auch. Lynch ist während der zweiten Staffel ausgestiegen und erst wieder zur letzten Folge zurück gekehrt. Der Sender hatte nämlich die Vorgabe gemacht, den Mörder zu enthüllen.
26.03.2020 22:59:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
78_nesel_nnak

Arctic
 
Zitat von h0rosthecrate

 
Zitat von monischnucki

.nebah negozeghcrud rüfad eid eeffaK netug tmmadrev leiveiw gnunhA enieK .dnerriwrev slebü tsi skaeP niwT


Konnte das lesen, cool.



jop, ich auch!
27.03.2020 7:52:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von 78_nesel_nnak

 
Zitat von h0rosthecrate

 
Zitat von monischnucki

.nebah negozeghcrud rüfad eid eeffaK netug tmmadrev leiveiw gnunhA enieK .dnerriwrev slebü tsi skaeP niwT


Konnte das lesen, cool.



jop, ich auch!



27.03.2020 7:57:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Messiah gecancelt

https://www.serienjunkies.de/news/messiah-netflix-serie-staffel-101119.html
27.03.2020 15:10:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ok
27.03.2020 16:00:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Ok
27.03.2020 16:17:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Was denn? Ich weiß, dass das einige hier nicht sooo schlecht fanden
27.03.2020 16:20:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Serienthread ( Serienjahr 2020 )
« erste « vorherige 1 ... 24 25 26 27 [28] 29 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum