Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Serienthread ( Serienjahr 2020 )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Phunkie Vogelfutter

Die neue AHS Staffel is so gut, rangiert bei mir noch vor Hotel


lass Workout machen
25.01.2020 0:06:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von Psyke23

Ich weine Freudentränen, Picard ist tatsächlich gut.

Stewart hervorragend, Script klasse, die Story hat endlos viel Potential, ich fass es noch nicht so wirklich. <3

Ich so während der ganzen Folge


Grade auf Prime angeschaut, volle Zustimmung, super gut. Freitag ab sofort Picard-Day \o/
25.01.2020 0:39:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Habt ihr mal Liebe, Tod und Roboter gesehen? peinlich/erstaunt
Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Breites Grinsen
25.01.2020 0:44:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Einige tolle Episoden dabei. Manche leider auch schwächer. Aber ich hoffe es kommen da nochmal welche nach.
25.01.2020 1:02:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Aktuell hat pOTdroid aber öfter mal Schluckauf. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Che Guevara am 25.01.2020 1:03]
25.01.2020 1:02:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von Tiefkühlpizza

https://www.youtube.com/watch?v=q6I4d09o4Ao

Hab keine Bücher gelesen, frag mich aber nach den Ausführungen wirklich, warum andauernd bei Adaptionen immer so weit vom Ursprungsmaterial abgewichen wird, obwohl man viele Dinge recht einfach hätte übernehmen können.


Ich frage mich, wie du dich das fragen kannst, wenn du die Bücher nicht gelesen hast. Ja, Staffel 1 war nicht perfekt. Wenn man aber die ersten beiden Bücher mit ihren völlig zusammenhanglosen Kurzgeschichten in einen Handlungsstrang der folgenden Bücher münden lassen möchte und dabei gleichzeitig Charakterzeichnung betreiben muss, dann finde ich das Ergebnis von Staffel 1 wieder sehr ordentlich.
Bei American Gods ist die Serie auch recht stark von der Buchvorlage abgewichen. Zumindest in Staffel 1 fand ich aber beides auf seine Art großartig.



Beziehe mich da vor allem auf die 1. Folge, wo ja detailliert dargestellt wird, wie die Serie da vom Buch abweicht und imo hätte man manche DIaloge ja sogar so 1zu1 übernehmen können, statt da einfach ein "The market!" draus zu machen.


Schon in der ersten Folge Folge laufen 3 Zeitstränge/Erzählebenen. Das Ganze wird erst zum Ende der Staffel rund.
Ich erwarte keine sklavische Buchumsetzung (die Aufgrund der losen Kurzgeschichten auch nicht funktionieren würden), von daher kann ich mit diesem Einstieg in das Witcher Universum gut leben.



Dieses Zeitschienengewichse war die größte Frechheit dieser äußerst schwachen Serie. Da braucht es erst 5 Folgen Exposition, bevor der Zuschauer weiß, was der Mist mit den Zeitschienen soll.
Die Serie ist einfach müllig.
25.01.2020 8:30:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
Wie man das mit den Zeitschienen richtig macht, kann man bei Westworld bewundern.
25.01.2020 9:35:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Was habt ihr nur mit disen versetzten Zeitlinien? Das wurde doch im Verlauf der Serie ziemlich schnell ersichtlich wer wann was erlebt hat (Foltest als Erwachsener bei Geralt Foltest als Kind bei Yen), und davor war es einfach nicht relevant weil die Charaktere noch getrennte Wege gingen.

Naja der Vergleich mit Westworld ist aber auch schwierig, da war das ja mehr oder weniger der hauptsächliche Twist in der Geschichte.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 25.01.2020 9:39]
25.01.2020 9:36:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
 
Zitat von Shooter

Was habt ihr nur mit disen versetzten Zeitlinien? Das wurde doch im Verlauf der Serie ziemlich schnell ersichtlich wer wann was erlebt hat (Foltest als Erwachsener bei Geralt Foltest als Kind bei Yen), und davor war es einfach nicht relevant weil die Charaktere noch getrennte Wege gingen.

Naja der Vergleich mit Westworld ist aber auch schwierig, da war das ja mehr oder weniger der hauptsächliche Twist in der Geschichte.



Fand das mit den Zeitschienen auch nicht schlimm. Hatte vorher aber hier auch davon gelesen, deswegen habe ich das auch im Hinterkopf beim schauen gehabt und entsprechend aufmerksam geschaut.
25.01.2020 9:45:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
 
Zitat von Che Guevara

Einige tolle Episoden dabei. Manche leider auch schwächer. Aber ich hoffe es kommen da nochmal welche nach.


Dito. Die Stories bei denen Alastair Reynolds beteiligt war, sind besonders knorke.

Genius is one percent inspiration, ninety-nine percent perspiration.
25.01.2020 10:19:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von Shooter

Foltest als Erwachsener bei Geralt Foltest als Kind bei Yen),




Wer?

Dies ist das Problem, wenn man die Leute kennt: Hajo.
Sonst hat man halt das GoT Problem am Anfang.

Nach 3-4 Folgen hat mans ja trotzdem raus.

Edit: Ah, ich habe gegooglet. Der Koenig Boi Spoiler - markieren, um zu lesen:
mit dem Monsterkind, ne?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von blue am 25.01.2020 10:23]
25.01.2020 10:21:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Ich fand das Zeitschienengewichse auch schwer, vor allem weil wir's zu acht gebinget haben, entsprechend Lautstärke war und wir dabei gebechert haben.
Fand es aber trotzdem sehr unterhaltsam, freu mich auf die nächste Staffel und könnte mir auch einfach Cavill in verschiedensten Witcher-Kurzfilmen anschauen, weil ich's so geil find.
25.01.2020 10:23:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von blue

Nach 3-4 Folgen hat mans ja trotzdem raus.

Edit: Ah, ich habe gegooglet. Der Koenig Boi Spoiler - markieren, um zu lesen:
mit dem Monsterkind, ne?



Jo. Und ja das mein ich auch, nach ein paar Folgen schnallt man es und bevor sich die Charaktere treffen ist es eh nicht wichtig zu wissen. Davor sind es halt drei separate origin-storys die sich danach zusammenfügen.
25.01.2020 10:42:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Von Sabrina ist auch die dritte Staffel verfügbar.

Ja, ich gucke das.
25.01.2020 17:29:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Wieso erfahre ich erst jetzt von the Terror, genau mein Setting. Nice.
25.01.2020 17:34:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Ja Staffel 1 war interessant.
25.01.2020 17:38:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Interessant ist jetzt nicht zwingend ein Lob. peinlich/erstaunt
25.01.2020 17:42:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von [smith]

Von Sabrina ist auch die dritte Staffel verfügbar.

Ja, ich gucke das.


ich auch
25.01.2020 18:08:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
 
Zitat von -hi7.eM.hiGh-

Staffel 2 von Sex Education
https://media1.giphy.com/media/k80hb1FgfpyXb79VTz/giphy.gif

SOOOO SUPER, ey!

Vor allem Adam (der Bully), war in in S1 noch eher nicht so mögenswert geht sein Character in Season2 richtig auf, seine reaktionen, gesichter, grimassen, emmy verdächtig gut. Ich hab mich jedes mal fast wergeworfen. Breites Grinsen

Definitiv sehenswert, wenn man 1 gemocht hat.




Hat mir auch sehr gut gefallen. Das Ende von Season 02...

Spoiler - markieren, um zu lesen:
https://imgur.com/xfoT9LM.jpg
25.01.2020 18:24:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von moha

Interessant ist jetzt nicht zwingend ein Lob. peinlich/erstaunt




Das Buch ist sehr, sehr, sehr gut. Serie fand ich nach dem Lesen auch nice. Aber halt nicht spaßig oder so, nichtmal mitreißend, meiner Meinung nach. Einfach sehr intensiv und fesselnd.

Da es fiktionalisiert ist (übernatürliche Komponente), gibt es natürlich nicht historisch korrekt wieder, was passiert ist. Aber ganz prinzipiell ist es (wie das Buch auch) authentisch und macht höchstens ein paar Schönheitsfehler, die einem Enthusiasten auffallen werden (Vgl. folgendes Video, vorsicht Spoiler):



Staffel 2 (Japaner in den USA) war ganz anders, aber auch richtig toll.

Mich würden deine Gedanken zur übernatürlichen Komponente interessieren, wenn Du Staffel 1 gesehen hast. Ich fand es passte sehr gut, aber gibt viele Stimmen, denen das den Spaß genommen hat.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 25.01.2020 18:49]
25.01.2020 18:49:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eiskrem-Kaiser

AUP Eiskrem-Kaiser 26.11.2007
 
Zitat von hitmiccs

 
Zitat von Psyke23

Ich weine Freudentränen, Picard ist tatsächlich gut.

Stewart hervorragend, Script klasse, die Story hat endlos viel Potential, ich fass es noch nicht so wirklich. <3

Ich so während der ganzen Folge


Grade auf Prime angeschaut, volle Zustimmung, super gut. Freitag ab sofort Picard-Day \o/



Nee, echt nicht. Die Dialoge sind so schlecht und cringy und so voller Exposition, furchtbar. Gut, und es hilft auch nicht, dass ich das World building von Star trek nicht mag. Aber für erste Folge fand ich insgesamt auch ziemlich fad.
25.01.2020 21:11:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
Ohne Bezug zu Picard: Bei dir hab ich den Eindruck, dass du gerne si-fi schauen würdest, aber wirklich jede Serie schlecht findest. Vielleicht ist das Genre einfach nichts für dich?
25.01.2020 21:15:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Wenn er The Expanse nicht mag, dann ist das Genre nicht seins.
25.01.2020 21:17:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eiskrem-Kaiser

AUP Eiskrem-Kaiser 26.11.2007
Nein, ich liebe Sci fy. Drum schaue ich da ja auch einiges. Aber viele Serien geben sich einfach zu wenig Mühe.

Firefly hab ich jetzt schon fünf mal angeschaut peinlich/erstaunt
25.01.2020 21:18:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Was ja nun jetzt aber auch nicht die erste Serie ist die mir zu Sci Fi einfällt.

Definier mal bitte was das für dich ist.
25.01.2020 21:21:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eiskrem-Kaiser

AUP Eiskrem-Kaiser 26.11.2007
 
Zitat von KarlsonvomDach

Wenn er The Expanse nicht mag, dann ist das Genre nicht seins.



Das schaue ich tatsächlich gerade zum zweiten Mal. Da mag ich das World building sehr. Leider sind die Hälfte der darsteller imho schlecht gecastet. Besonders holden und der pilot. Und noch ein paar andere. Bei the expanse mag ich aber einiges. Mich ärgert da nur, dass es halt noch so viel besser sein könnte.
Und leider war die Staffel 4 insgesamt komplett kacke und langweilig. Aber Staffel 1 und 2 sind schon ziemlich gut, irgendwie.
Drummer, Anderson Dawes und Bobby draper sind einfach <3
25.01.2020 21:21:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eiskrem-Kaiser

AUP Eiskrem-Kaiser 26.11.2007
 
Zitat von monischnucki

Was ja nun jetzt aber auch nicht die erste Serie ist die mir zu Sci Fi einfällt.

Definier mal bitte was das für dich ist.



Ein what-if-setting in der Zukunft, meist, aber nicht notwendigerweise im All Breites Grinsen so in etwa. Mag ich voll gern. Was mich an so Serien wie Battlestar Galactica oder ähnlichen stört (ich glaube, das hatte hammerschmitt im Hinterkopf) , hat auch nix speziell mit Sci Fi zu tun, sondern stört mich auch in anderen Serien oder Filmen. Meist sind es schlechtes writing oder schlechte Schauspieler.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Eiskrem-Kaiser am 25.01.2020 21:27]
25.01.2020 21:26:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von moha

Interessant ist jetzt nicht zwingend ein Lob. peinlich/erstaunt



Interessant gut. Das Setting in Kombination mit Horror hätte ich nicht so gut erwartet. Staffel 2 mit anderem Setting tatsächlich nicht geguckt bisher.
25.01.2020 21:29:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Eiskrem-Kaiser

 
Zitat von KarlsonvomDach

Wenn er The Expanse nicht mag, dann ist das Genre nicht seins.



Das schaue ich tatsächlich gerade zum zweiten Mal. Da mag ich das World building sehr. Leider sind die Hälfte der darsteller imho schlecht gecastet. Besonders holden und der pilot. Und noch ein paar andere. Bei the expanse mag ich aber einiges. Mich ärgert da nur, dass es halt noch so viel besser sein könnte.
Und leider war die Staffel 4 insgesamt komplett kacke und langweilig. Aber Staffel 1 und 2 sind schon ziemlich gut, irgendwie.
Drummer, Anderson Dawes und Bobby draper sind einfach <3



Holden ist halt der langweilige Jon Snow, den jede Serie hat. Den Cast insgesamt finde ich aber überdurchschnittlich gut. Vor allem die Frauen sind top.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 26.01.2020 10:06]
25.01.2020 23:00:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Dominique Tipper <3
25.01.2020 23:11:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Serienthread ( Serienjahr 2020 )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
02.06.2020 20:15:52 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum