Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: 3D-Drucker
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 24 25 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
für ww2 ist der Turm nicht sehr hoch peinlich/erstaunt
29.09.2020 21:04:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
Digger, dat is von ner Schemazeichnung abgepaust, präziser werden die Längenverhältnisse nicht mehr Breites Grinsen
29.09.2020 21:11:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007


Hab die halt eher so in erinnerung...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lunovis am 29.09.2020 21:17]
29.09.2020 21:15:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
Also erstens ist das ja auch ne Fletcher Klasse und das andere ne Black Swan, und zweitens glaube ich fällst du ein wenig auf die Perspektive herein.

Das hier ist ne parallelprojektion direkt von der Seite:
29.09.2020 21:29:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Paranoid-

-paranoid-
 
Zitat von El_Hefe

Also erstens ist das ja auch ne Fletcher Klasse und das andere ne Black Swan, und zweitens glaube ich fällst du ein wenig auf die Perspektive herein.

Das hier ist ne parallelprojektion direkt von der Seite:
https://i.imgur.com/Xw2hFfK.jpg


der Tiefgang ist ein wenig ... Tragflächenboot Breites Grinsen


Gibt es eine simple Möglichkeit um einen 2d-Wohnungsplan in ein 3D modell zu bekommen?
30.09.2020 22:00:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
Sweethome3D, Plan als Hintergrundbild festlegen, Wände/Böden drüberzeichnen, alles als .obj exportieren
30.09.2020 22:04:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Paranoid-

-paranoid-
 
Zitat von LoneLobo

Sweethome3D, Plan als Hintergrundbild festlegen, Wände/Böden drüberzeichnen, alles als .obj exportieren


Wird getestet, danke!

/e: Hat super geklappt - ich muss nur überlegen ob und wie ich das drucke - wenn ich das mache muss ich ja dann Möbel dazudrucken ....
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -Paranoid- am 01.10.2020 8:12]
30.09.2020 22:19:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
 
Zitat von -Paranoid-

der Tiefgang ist ein wenig ... Tragflächenboot Breites Grinsen



Das ist ein fucking Wasserlinienmodell ihr Nervensägen Breites Grinsen
01.10.2020 12:33:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zwiebelgerd

AUP Ball 26.11.2007
Echt ma, geht doch in den Modellbauthread!

Ich drucke gerade wieder Prototypen für die Maloche und muss mich langsam echt mal mit der Overextrusion beschäftigen. Bei groben, funktionalen Teilen macht das nix, aber alles, was ich drucke, ist immer nen halben Millimeter dicker als es soll. Die oberen Schichten zeigen dann auch immer ne schöne Fischgräte oder wie das heißt. "Salmon Skin" blabla.

Dachte eigentlich immer, das liegt daran, dass ich die Düse zu dicht überm Bett hab und sich das deshalb zur Seite rausquetscht und das Modell breiter wird, aber in höheren Sphären sieht man das auch. Vielleicht einfach mit der Flowrate rumspielen.
01.10.2020 12:37:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
 
Zitat von Zwiebelgerd

Bei groben, funktionalen Teilen [...] nen halben Millimeter dicker als es soll. [...] die Düse zu dicht überm Bett hab und sich das deshalb zur Seite rausquetscht [...] mit der Flowrate rumspielen.



Hehe
01.10.2020 13:33:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
So langsam wird's mit Fusion360. Hat ein paar Anlaeufe gebraucht Breites Grinsen



09.10.2020 9:07:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chef

Chef
Wo wir dabei sind, hat jemand Empfehlungen für richtig gute Fusion360-Tutorials in beliebigem medialen Formaten?

Wäre wichtig, wenn die da mit einer halbwegs aktuellen Version arbeiten. Ich hatte mal ein recht gute Reihe, auf Skillshare oder einer vergleichbaren Plattform, weiß nicht mehr. Das ging zu Anfangs recht gut, aber der Dude hatte ein Fusion von Anno dazumal und mit steigender Komplexität konnte ich irgendwann nicht mehr folgen, weil ich die Funktionen due der benutzt hat entweder einfach nicht mehr finden konnte, oder sie einfach aus der Applikation entfernt wurden. "Ok als erstes müssen wir Fusion in den Optionen sagen, dass wir die alten Menüs zurück wollen" - whatever Dude, die Checkbox ist nichtexistent bei mir. Sowas also möglichst nicht.

Bonuspunkte wenn's wirklich projektbezogen ist, also nicht bei Adam und Eva anfängt und nicht maximale Maschbauer-Energie hat.
15.10.2020 11:46:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
ich fand die makers muse videos eigentlich immer recht nett:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLTCCNNvHC8PC40tcEqaJcgUMb97LNkLIn
15.10.2020 11:50:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zwiebelgerd

AUP Ball 26.11.2007
Keine neue Erkenntnis, aber Thingiverse regt mich schon wieder endlos auf. Die haben da ja im Prinzip ein cooles System hingeknallt, habe jetzt bspw. mit dem Customizer gearbeitet um mir nen kleinen Löffel fürs Waschpulver bzw. Entkalker zu drucken. Das funktioniert richtig gut, es wird sogar das Volumen in mL auf dem Griff dargestellt -- aber wenn ich das Modell dann zum Drucken haben will, passiert gar nix mehr. Ich kann in die "Queue" gucken: "submitted 9 days ago". Oh boy.
17.10.2020 14:40:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TiE]Deathmarine

[TiE]Deathmarine
Frage
Hat zufällig jemand spontan einen Tipp für Gewindeeinsätze für Kunststoff?
Ich hab mir sagen lassen, dass die von Ruthex ja der letzte Schrei sein sollen, aber vielleicht weiß ja irgendwer würdige Alternativen Augenzwinkern
27.10.2020 23:11:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
Sehr coole + witzige Idee, flexible Druckteile durch absichtliche Underextrusion:

https://news.mit.edu/2020/defextiles-leveraging-3d-printer-defect-to-create-quasi-textiles-1020


 
Zitat von Zwiebelgerd

Keine neue Erkenntnis, aber Thingiverse regt mich schon wieder endlos auf. Die haben da ja im Prinzip ein cooles System hingeknallt, habe jetzt bspw. mit dem Customizer gearbeitet um mir nen kleinen Löffel fürs Waschpulver bzw. Entkalker zu drucken. Das funktioniert richtig gut, es wird sogar das Volumen in mL auf dem Griff dargestellt -- aber wenn ich das Modell dann zum Drucken haben will, passiert gar nix mehr. Ich kann in die "Queue" gucken: "submitted 9 days ago". Oh boy.



Willste meinen?
Waagerecht halten und schütteln bis die Pulverfläche grade, dann sinds 25 ml. Senkrecht halten zum reinkippen.

https://gofile.io/d/GdVh6B

 
Zitat von [TiE]Deathmarine

Hat zufällig jemand spontan einen Tipp für Gewindeeinsätze für Kunststoff?
Ich hab mir sagen lassen, dass die von Ruthex ja der letzte Schrei sein sollen, aber vielleicht weiß ja irgendwer würdige Alternativen Augenzwinkern



Böllhoff und Rampa haben noch nen Haufen.
Böllhoff nutzen wir in der Firma hauptsächlich, hab aber leider keine Erfahrung mit deren Thermoplast-Inserts.

Ich nutz die Dinger garnet, pack einfach überall Muttern rein
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von LoneLobo am 27.10.2020 23:25]
27.10.2020 23:21:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
Ist ggf. jemand interessiert, im Dezember meinen gebrauchten Anycubic Photon fürn Supersparpreis zu übernehmen?

Wird bis dahin ca. 100 Stunden gelaufen sein, kommt mit zwei Ersatzdisplays und dem aufgebohrten Lüfter der jetzt die Luft aus dem Bauraum zieht.

Ich werde mir wohl das Upgrade auf den Mono X gönnen, vielleicht käme das Ding ja hier in gute Hände. Neu kriegt man den aktuell für 150 EUR, inklusive der beiden Displays und dem neuen Lüfter hab ich da irgendwas um die 200 EUR reingesteckt, würde das ganze Paket für 100 EUR abgeben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von El_Hefe am 01.11.2020 16:40]
01.11.2020 16:39:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Interessante Entwicklung beim 3D-Druck:

Ein Endlos-Drucker.

Außerdem, das Haus aus dem 3D-Drucker peinlich/erstaunt.
(ich hoffe da ist keine Paywall).
19.11.2020 0:03:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
drucker der art gibts schon ewig.
naomi hat da jetzt halt mit creality zusammen n günstiges paket geschnürt.
19.11.2020 0:26:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zwiebelgerd

AUP Ball 26.11.2007
 
Zitat von Zwiebelgerd


Ich drucke gerade wieder Prototypen für die Maloche und muss mich langsam echt mal mit der Overextrusion beschäftigen. Bei groben, funktionalen Teilen macht das nix, aber alles, was ich drucke, ist immer nen halben Millimeter dicker als es soll. Die oberen Schichten zeigen dann auch immer ne schöne Fischgräte oder wie das heißt. "Salmon Skin" blabla.

Dachte eigentlich immer, das liegt daran, dass ich die Düse zu dicht überm Bett hab und sich das deshalb zur Seite rausquetscht und das Modell breiter wird, aber in höheren Sphären sieht man das auch. Vielleicht einfach mit der Flowrate rumspielen.



Bisschen am Flow rumgespielt, weil ich das endlich mal in den Griff kriegen wollte für präzisere Teile. Mit 85% druckt alles, was irgendwie zueinander passen soll, nahezu perfekt. :-)
22.11.2020 19:23:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Kurze Zwischenfrage eines Unbedarften: Wo informiert man sich denn am besten über 3D-Drucker?
Einsatzgebiet wären wohl kleine Basteleien und als Budget erst einmal so um die 350 Euro veranschlagt. Geht da was?
23.11.2020 2:58:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
https://all3dp.com
23.11.2020 3:18:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cLam

cLam
Und natürlich hier im Thread. Augenzwinkern
23.11.2020 9:14:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Merci! Was sind denn eure Meinungen zum Ender 3 Pro? Habe den Eindruck, dass der prima ins Profil passen könnte.
23.11.2020 22:37:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Why not Ender3 v2?
Hat schon diverse upgrades (Silent Stepper, neues Mainboard, Zahnriemenspannvorrichtung, Glasdruckbett).
Was wäre denn die bevorzugte Druckgröße? Ender3 geht bis 220x220x250. Reicht mir persönlich aus, habe aber auch hier schon Beschränkungen in Kauf nehmen müssen peinlich/erstaunt. Gut, wären 40¤ mehr aktuell (wobei der auch schon für 200 zu haben war).

Ich hab den v2 und bin zufrieden bislang. Gut manchmal verdumme ich das mit dem gescheiten Levelling, dann hält halt mal wieder n Teil des ersten Layers nicht, aber das kriegt man ja früh mit. Sobald der erste Layer lag konnte ich den bislang laufen lassen ohne mich drum kümmern zu müssen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Strahlung-Alpha am 23.11.2020 22:52]
23.11.2020 22:50:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Guter Einwand, habe ich mich da einfach vom Namen leiten lassen, aber die von dir angesprochenen Dinge klingen natürlich besser. Danke!
23.11.2020 23:29:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chef

Chef
...
Hab übrigens gerade an einem Ender 3 Pro das Board gegen die "Silent"-Variante getauscht. Zu sagen, dass das Update meine Erwartungen übertroffen hat, wäre eine Untertreibung. Wir sind von "in der ganzen Wohnung zu hören" zu "läuft das Ding überhaupt" in unmittelbarer Nähe gekommen. Schwer zu glauben, dass das überhaupt noch die gleichen Stellmotoren sein sollen, die da arbeiten.
24.11.2020 10:28:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Jetzt noch den Lüfter austauschen und du hörst ihn quasi nicht mehr.
24.11.2020 11:02:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chef

Chef
...
Wär schon längst ein Noctua drin, wenn ich nicht erst nen Spannungsteiler organsieren müsste.
24.11.2020 15:55:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cLam

cLam
Der Drucker steht bei mit im ungeheizten Keller. Ich habe gerade bei 13,5°C Raumtemperatur echt Probleme, einen Druck ordentlich zu beenden. Er druckt unsauber und dir Betthaftung ist unterirdisch. Und ich drucke ein mir bekanntes Filament und ein schon mehrfach problemlos gedruckte Datei.

Muss ich das Teil doch in Wohnung holen? Muss ich wohl doch noch in ein Silent-Board investieren? Gibt es da überhaupt noch eines für den CR-10?
29.11.2020 18:00:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: 3D-Drucker
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 24 25 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum