Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( 2020er Edition )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von Real_Futti
Macht dann rund 110¤ Leasingrate. Und dadurch erst recht attraktiver für den Optionsschein am Laufzeitende.



Was meinst du mit Optionsschein?

Bekommst du beim Leasing die Option zum Kauf oder was?


Jupp



Bist du dir sicher, dass das geht, steht das in deinen Unterlagen? Weil die BaFin ziemlich pieksig wird bei versteckter Finanzierung.


Der Bafa ist das wurst egal.



BaFin, das sind die mit dem längeren Schwanz.

Also das Leasingnehmer danach als Erwerber eintritt, halte ich für ausgeschlossen. Vermutlich gibts hier ne Dreiecksbeziehung zwischen Leasinggeber, Händler und Leasingnehmer. Leasingnehmer gibt Auto an Leasinggeber, der verkauft an den Händler und der an den ehemaligen Leasingnehmer. Kann alles natürlich „virtuell“ ablaufen.

Ich arbeite für einen der größten OEM-Retailer, wir machen das prinzipiell nicht. Leasing heißt immer mit Rückgabe. Da scheißt sich der Leasinggeber maximal ein.

Finds nur interessant, wie offensiv damit andere Leasinggeber umgehen.
12.02.2020 22:51:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Witzig. Habe meine Unterlagen rausgekramt und in den Leasingbedingungen (des Herstellers, nicht des Händlers) steht explizit "Erwerb durch den Leasingnehmer vom Leasinggeber nach Vertragslaufzeit ist ausgeschlossen".

Jetzt mal abseits von Kaufoptionen, was soll das heißen? Ich gebe meinen Leasingwagen zurück, beende damit den Vertrag, und wenn ich eine Woche später wieder in den Laden spaziere, darf ich den Dann-Gebrauchtwagen nicht kaufen? wtf? Breites Grinsen

Und nun wieder unter Berücksichtigung der Kaufoption: Die sagt mir schwarz auf weiß, dass ich zum regulären Ende des Vertrags das Auto kaufen darf. "Zum regulären Ende" ist sehr dick und sehr unterstrichen. Ich vermute daher anhand der Formatierung, dass darin genau der Kniff gegenüber der Klausel liegt, die den Erwerb nach Laufzeit ausschließt, aber nicht unbedingt "zum regulären Ende".

Steigt da jemand durch?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 13.02.2020 0:08]
13.02.2020 0:04:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von caschta

Als Handschalter hat man nicht mal einen schon-Gang mit wenig Drehzahl.
Dann wäre sicher noch etwas weniger Verbrauch auf längerem konstanten Tempo drin.

Wenn ich nur 120 fahre ohne volllast zwischendurch ist 8,5l kein Problem.

Aber man kann nicht alles haben.


Ich meine das echt überhaupt nicht böse, aber nervt dich das nicht? Man kann sich doch nicht permanent so am Riemen reißen. peinlich/erstaunt Mein Minimum beim M140i war bei 8,68 Litern Super Plus in der Einfahrzeit, aktuell sind es eher 11,6, das Gesamtmittel liegt bei 10,33 Litern, was ich echt erstaunlich finde. Der 2er liegt grob anderthalb Liter drüber. Ich fahre wenig Autobahn, eher 70/30 Landstraße und Stadt, und sonst meist halbwegs gemächlich, aber wenn man ein bisschen Leistung hat, will man doch ab und an auch die Beschleunigung genießen, oder? peinlich/erstaunt
Ich merke, dass ich schon wesentlich entspannter geworden bin, weil das aktive Fahrwerk im Komfortmodus wirklich sehr weich ist und der B58 untenrum sehr viel Drehmoment hat, was der Opafahrweise zuträglich ist, aber wenn das „Ortsende“-Schild kommt, dann muss man doch ein wenig aufs Gas treten, oder? Konstantfahrt bei 120 auf der Autobahn könnte ich nicht. fröhlich
13.02.2020 1:27:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
Praise the lord! My prayers haven been heard!
13.02.2020 1:39:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Rufus

Witzig. Habe meine Unterlagen rausgekramt und in den Leasingbedingungen (des Herstellers, nicht des Händlers) steht explizit "Erwerb durch den Leasingnehmer vom Leasinggeber nach Vertragslaufzeit ist ausgeschlossen".

Jetzt mal abseits von Kaufoptionen, was soll das heißen? Ich gebe meinen Leasingwagen zurück, beende damit den Vertrag, und wenn ich eine Woche später wieder in den Laden spaziere, darf ich den Dann-Gebrauchtwagen nicht kaufen? wtf? Breites Grinsen

Und nun wieder unter Berücksichtigung der Kaufoption: Die sagt mir schwarz auf weiß, dass ich zum regulären Ende des Vertrags das Auto kaufen darf. "Zum regulären Ende" ist sehr dick und sehr unterstrichen. Ich vermute daher anhand der Formatierung, dass darin genau der Kniff gegenüber der Klausel liegt, die den Erwerb nach Laufzeit ausschließt, aber nicht unbedingt "zum regulären Ende".

Steigt da jemand durch?



Ja, ich steige da durch.

Der Händler bietet dir Ware an, die ihm praktisch nicht gehört. Das ist in sofern erstmal nichts verwerfliches. Es wird vermutlich durch die Verwebung von Leasinggeber, Hersteller und Händler ein Abkommen geben, was die Rückgabe des Leasinggebers an den Händler zur Weitervermarktung regelt.

Händler und LG haben eine Vereinbarung zum Restwert, der wird dem Händler garantiert. Dem LN ist der Restwert egal, da Kilometerleasing. Jedoch hat der Restwert erheblichen Einfluss auf die Leasingrate. Zu dem vereinbarten Restwert erwirbt der Händler das Fahrzeug und zahlt den LG damit aus. Nun kann der Händler dem ehemaligen Kunden den Wagen auch zum Kauf oder anderen FDL anbieten. Je nachdem, wie der vereinbarte und der tatsächliche Restwert ist, schnorchelt sich der Händler so nochmal seine Marge rein.

Als Kunde kannst du dadurch benachteiligt werden, zumindest in der Betrachtung der TCOO. Das heißt es aber nicht automatisch. Wichtig ist, dass der Kunde einen Überblick über den tatsächlichen Marktpreis (oder zumindest eine Ahnung) hat. Angesichts der Leasingraten von ~100¤ vermute (!) ich, dass der Restwert der Kisten relativ optimistisch kalkuliert ist, genauer kann man das ohne die Händlerkalkulation aber nicht sagen. Kann auch sein, dass der Hersteller das Geschäft massiv subventioniert, gibt viele Möglichkeiten.

Ich würd mir da an eurer Stelle erstmal keine Platte machen (sorry, das wollte ich nicht, war nur Interesse meinerseits Breites Grinsen), höchstens mal rausfinden versuchen, zu welchem Preis euch der Händler die Kaufoption gibt. Kann aber gut sein, dass er damit nicht rausrücken will, bis zum Ende der Laufzeit.

/ed

Es kann durchaus sein, dass der LG auch nach Ende der Laufzeit den Erwerb durch den LN ausschließt. Das wird er aber nur aus Sicherheitsgründen tun, um keinen Stress mit der BaFin zu bekommen. Dem Händler ist das dann vermutlich wurscht. Und selbst wenn nicht, kann auch immernoch der Partner, die Eltern, die Kinder, etc. kaufen. Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von HrHuss am 13.02.2020 7:03]
13.02.2020 7:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
 
Zitat von SirHenry

 
Zitat von caschta

Als Handschalter hat man nicht mal einen schon-Gang mit wenig Drehzahl.
Dann wäre sicher noch etwas weniger Verbrauch auf längerem konstanten Tempo drin.

Wenn ich nur 120 fahre ohne volllast zwischendurch ist 8,5l kein Problem.

Aber man kann nicht alles haben.


Ich meine das echt überhaupt nicht böse, aber nervt dich das nicht? Man kann sich doch nicht permanent so am Riemen reißen. peinlich/erstaunt Mein Minimum beim M140i war bei 8,68 Litern Super Plus in der Einfahrzeit, aktuell sind es eher 11,6, das Gesamtmittel liegt bei 10,33 Litern, was ich echt erstaunlich finde. Der 2er liegt grob anderthalb Liter drüber. Ich fahre wenig Autobahn, eher 70/30 Landstraße und Stadt, und sonst meist halbwegs gemächlich, aber wenn man ein bisschen Leistung hat, will man doch ab und an auch die Beschleunigung genießen, oder? peinlich/erstaunt
Ich merke, dass ich schon wesentlich entspannter geworden bin, weil das aktive Fahrwerk im Komfortmodus wirklich sehr weich ist und der B58 untenrum sehr viel Drehmoment hat, was der Opafahrweise zuträglich ist, aber wenn das „Ortsende“-Schild kommt, dann muss man doch ein wenig aufs Gas treten, oder? Konstantfahrt bei 120 auf der Autobahn könnte ich nicht. fröhlich

ich hab da speziell von der etappe fra - muc geredet. Ab und zu hab ich natürlich mal den Pinsel gedrückt. Aber Freitag abends war ich froh da hin zu gleiten.

Ansonsten liegt das normale Mittel bei 11l oder so. Ich will auch möglichst viel vom Auto haben, und das definiert sich durch den Klang und die beschleunigung. Deshalb wird er auch nicht allzusehr sparsam bewegt. Fahre auch quasi nur zum Spaß.
13.02.2020 7:47:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ich habe diese Option schriftlich und der Händler hat mir auch (ob wissentlich oder eben unwissentlich) eine Kaufpreisbestätigung einer dritten Firma mitgeschickt. Die lautete 9400¤ netto.
13.02.2020 7:49:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cienFuchs

AUP cienFuchs 11.03.2015
Welcher Marderschutz ist p0t-approved?
13.02.2020 8:53:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Falls es einen konkreten Zwischenfall gab: Reparieren und Motorwäsche machen. Randale macht i.d.R. der zweite Marder.
13.02.2020 8:59:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
 
Zitat von SirHenry

 
Zitat von caschta

Als Handschalter hat man nicht mal einen schon-Gang mit wenig Drehzahl.
Dann wäre sicher noch etwas weniger Verbrauch auf längerem konstanten Tempo drin.

Wenn ich nur 120 fahre ohne volllast zwischendurch ist 8,5l kein Problem.

Aber man kann nicht alles haben.


Ich meine das echt überhaupt nicht böse, aber nervt dich das nicht? Man kann sich doch nicht permanent so am Riemen reißen. peinlich/erstaunt Mein Minimum beim M140i war bei 8,68 Litern Super Plus in der Einfahrzeit, aktuell sind es eher 11,6, das Gesamtmittel liegt bei 10,33 Litern, was ich echt erstaunlich finde. Der 2er liegt grob anderthalb Liter drüber. Ich fahre wenig Autobahn, eher 70/30 Landstraße und Stadt, und sonst meist halbwegs gemächlich, aber wenn man ein bisschen Leistung hat, will man doch ab und an auch die Beschleunigung genießen, oder? peinlich/erstaunt
Ich merke, dass ich schon wesentlich entspannter geworden bin, weil das aktive Fahrwerk im Komfortmodus wirklich sehr weich ist und der B58 untenrum sehr viel Drehmoment hat, was der Opafahrweise zuträglich ist, aber wenn das „Ortsende“-Schild kommt, dann muss man doch ein wenig aufs Gas treten, oder? Konstantfahrt bei 120 auf der Autobahn könnte ich nicht. fröhlich



aktuell bei 14,5 liter im schnitt. loloil.
13.02.2020 10:57:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
 
Zitat von cienFuchs

Welcher Marderschutz ist p0t-approved?




Gumbel hat was mit Hochspannung, sind so rote Teile mit Metallplatten dran. Mittlerweile ins zweite Auto übernommen, seit Jahren ohne Zwischenfall.
Ist eh seltsam gewesen. Der parkt seit Jahrzehnten am gleichen Platz und einmal war morgens die Karre nicht mehr startfähig. Der Marder muss wirklich angepisst gewesen sein Breites
Grinsen


Ich frage ihn später nach de genauen Bezeichnung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dieselrakete am 13.02.2020 11:02]
13.02.2020 11:01:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
K4ll1mer0

AUP K4ll1mer0 04.12.2012
 
Zitat von dieselrakete

 
Zitat von cienFuchs

Welcher Marderschutz ist p0t-approved?




Gumbel hat was mit Hochspannung, sind so rote Teile mit Metallplatten dran. Mittlerweile ins zweite Auto übernommen, seit Jahren ohne Zwischenfall.
Ist eh seltsam gewesen. Der parkt seit Jahrzehnten am gleichen Platz und einmal war morgens die Karre nicht mehr startfähig. Der Marder muss wirklich angepisst gewesen sein Breites
Grinsen


Ich frage ihn später nach de genauen Bezeichnung.


Die?
https://shop.marderabwehr.de/stop-go-marderabwehr/hochspannungsabwehr/07501-stopgo-1-plus-hochspannungsgeraet_07501.html
13.02.2020 12:18:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Abschlussfrage zum Marderschutz: Ich hab einen, der einen hochfrequenten Ton absondert. Taugt das, und taugt der auch wenn er in 1m Höhe neben der Motorhaube liegt? Der Vorbesitzer hatte ihn immer unter dem Motorraum liegen, aber da fahr ich früher oder später drüber. peinlich/erstaunt
13.02.2020 12:49:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 10.04.2020
X-Post ausm Eltern
Ich fahre einen Octavia III RS und habe ein Problem mit den Basisstationen von Maxicosi. Die wackeln hinten beide (Family und Pebble?) unglaublich hin und her. Da will ich mein Kind nicht reinsetzen. GIbt's da hier Erfahrungen? Irgend n Fix oder ne andere Station?
13.02.2020 18:10:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Sind die mit Isofix und dem Fuß im Fondfußraum? Wir haben zwar den II, aber da wackelte damals kaum was. Musst die Isofixklemmen halt strammstellen.
13.02.2020 18:13:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AngusG

Leet
E-Auto-Blog geht weiter.

Wenn man ein neues Auto hat, findet man immer einen Grund, damit zu fahren. Breites Grinsen

Heute waren es rund 75 km. Wohnung -> Kita -> Büro -> Gericht -> Büro -> Kita -> Shopping-Mall. Auf dem Weg nach Hause haben wir dann noch kurz bei Aldi gehalten, um ein paar Kleinigkeiten einzukaufen. Da konnten wir dann direkt das Laden ausprobieren.

In 25 Minuten haben wir knapp 8 KWh (von 48 % auf 65 %) geladen. Die Ladestation bei Aldi ist auf 20 KW limitiert. Allerdings lag der Verbrauch heute mit überwiegend Stadtverkehr deutlich höher, als ich erwartet hätte, nämlich fast 20 KWh/100 km. Allerdings war hier auch übles Wetter, also hatten wir die ganze Zeit Heizung und Licht an. Und wir haben den Wagen erst seit gestern, also erfreut man sich noch ganz gerne an der Beschleunigung, wenn man mal ganz vorn an der Ampel steht. Da kann man manchem GTI-Fahrer schon zeigen, wo der E-Motor seine Stärken hat. Etwas bewussteres ökonomisches Fahren wäre allerdings für die Reichweite besser.

Beim Laden waren wir erst etwas verwundert, denn wir kriegten die Plastikkappe von der Ladebuchse nicht raus. Erst mit einem Blick ins Handbuch fanden wir heraus, dass man mit der Fernbedienung den Öffnen-Knopf drücken muss, dann entriegelt die Kappe für 30 Sekunden, anschließend verriegelt sie sich wieder von selbst. Der Rest war dann kein Problem. CCS-Stecker rein, Knopf an der Ladesäule drücken und los gings.

Was nicht so toll ist:
Die Skoda Move & Fun App, die sogar im Handbuch erwähnt wird, gibt es nicht mehr im PlayStore. Ohne diese App ist die Konnektivität im Auto aber kaum gegeben und nicht viel besser, als einfach das Handy ohne Verbindung in die Halterung zu packen. Lediglich der Sound kommt über Bluetooth, allerdings nur dann, wenn man das Radio auch auf Bluetooth stellt. Radio hören und gleichzeitig Navi-Anweisungen über die Lautsprecher kriegen geht also nicht ohne die App. "Das Internet" vermutet, dass die App gerade ein Update kriegt und dann wiederkommt. Ich hoffe es.

Außerdem geht Vorklimatisieren per Skoda Connect App nicht, wenn das Auto nicht am Ladekabel hängt. Die App weist zwar erst darauf hin und bittet um Bestätigung, dass mit dem Akku vorklimatisiert werden soll. Trotz Bestätigung kommt dann aber die Fehlermeldung, dass das ohne Ladekabel nicht geht. Auch hierzu finden sich Gerüchte, dass man das irgendwo einstellen kann. Ich finde aber keine Einstellung dazu. Wer einen Tipp hat, immer her damit. Sonst funzt die App gut, wenn man die Registrierung geschafft hat (FIN und Km-Stand werden benötigt). Zustand des Autos (Türen/Fenster geschlossen und verriegelt), Fahrdaten wie Km-Stand, Verbrauch, etc. und Ladestand des Akkus kann man abrufen.

Morgen wird dann mal vollgeladen.
13.02.2020 19:56:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Aspe

75.000 km jetzt das neue 100.000 km. traurig
https://i.imgur.com/ZEAaZvP.jpg

Zusammen mit der Tankreserve- und Wischwassermeldung hatte ich dann drei Warn- / Fehlermeldungen.

Die MKL ist am nächsten Tag wieder ausgegangen, gebe ihn aber dennoch Montag beim Service ab.

Transparenznotiz: Das Foto hat natürlich mein Beifahrer geschossen.



Habe mir den unrunderen Motorlauf im Leerlauf bzw. das kurzzeitige Anheben der Leerlaufdrehzahl und ein regelmäßiges Surren aus dem Motorraum doch nicht eingebildet.

War wohl ein so ordentlicher Steinschlag im Kühler, dass selbiger mit einem anderen Vorkühler(?) ausgetauscht wurde.

Durchaus beeindruckend:
Heute morgen um 8:30 Uhr waren noch nicht alle Teile und auch nicht die Reparaturfreigabe von Alphabet da. Um 18:30 konnte ich dann in mein repariertes Auto einsteigen.

Ein 100% perfekter Serviceablauf geht bei der BMW Niederlassung aber dann auch wieder nicht... der Wagen stand offen, also nicht verriegelt, auf dem Abholparkplatz
13.02.2020 20:37:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von AngusG

Außerdem geht Vorklimatisieren per Skoda Connect App nicht, wenn das Auto nicht am Ladekabel hängt. Die App weist zwar erst darauf hin und bittet um Bestätigung, dass mit dem Akku vorklimatisiert werden soll. Trotz Bestätigung kommt dann aber die Fehlermeldung, dass das ohne Ladekabel nicht geht. Auch hierzu finden sich Gerüchte, dass man das irgendwo einstellen kann. Ich finde aber keine Einstellung dazu. Wer einen Tipp hat, immer her damit.



Kann es sein, dass die Vorklimatisierung ein paar Einschränkungen hat? Also grundsätzlich erstmal Unterschied zwischen Heizen und Kühlen, weil das eine deutlich mehr Strom verbraucht, dann Abhängigkeit von der Außentemperatur insgesamt, dem Akkustand natürlich, usw?

Also dass zB Vorheizen im Winter ab Temperatur X ausschließlich mit Kabel dran möglich ist.
13.02.2020 20:56:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 10.04.2020
 
Zitat von Real_Futti

Sind die mit Isofix und dem Fuß im Fondfußraum? Wir haben zwar den II, aber da wackelte damals kaum was. Musst die Isofixklemmen halt strammstellen.



Hab ich... Siehe Elternthread Da geht's weiter. Glaube der passt einfach nicht.
13.02.2020 21:08:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von HrHuss

Ja, ich steige da durch.

Der Händler bietet dir Ware an, die ihm praktisch nicht gehört. Das ist in sofern erstmal nichts verwerfliches. Es wird vermutlich durch die Verwebung von Leasinggeber, Hersteller und Händler ein Abkommen geben, was die Rückgabe des Leasinggebers an den Händler zur Weitervermarktung regelt.

Händler und LG haben eine Vereinbarung zum Restwert, der wird dem Händler garantiert. Dem LN ist der Restwert egal, da Kilometerleasing. Jedoch hat der Restwert erheblichen Einfluss auf die Leasingrate. Zu dem vereinbarten Restwert erwirbt der Händler das Fahrzeug und zahlt den LG damit aus. Nun kann der Händler dem ehemaligen Kunden den Wagen auch zum Kauf oder anderen FDL anbieten. Je nachdem, wie der vereinbarte und der tatsächliche Restwert ist, schnorchelt sich der Händler so nochmal seine Marge rein.

Als Kunde kannst du dadurch benachteiligt werden, zumindest in der Betrachtung der TCOO. Das heißt es aber nicht automatisch. Wichtig ist, dass der Kunde einen Überblick über den tatsächlichen Marktpreis (oder zumindest eine Ahnung) hat. Angesichts der Leasingraten von ~100¤ vermute (!) ich, dass der Restwert der Kisten relativ optimistisch kalkuliert ist, genauer kann man das ohne die Händlerkalkulation aber nicht sagen. Kann auch sein, dass der Hersteller das Geschäft massiv subventioniert, gibt viele Möglichkeiten.


Ich musste das mehr als einmal lesen, aber ich habs begriffen. Danke. Breites Grinsen

 
Zitat von HrHuss

Ich würd mir da an eurer Stelle erstmal keine Platte machen (sorry, das wollte ich nicht, war nur Interesse meinerseits Breites Grinsen)


Die Option kommt für mich eh nicht in Frage. Wenn ich das Auto länger als drei Jahren hätte haben/fahren wollen, hätte ich von vornerein nicht die Variante über Leasing genommen. Sofern ich nicht in den nächsten zwei Jahren spontan eine objektophile Beziehung zu dem Auto eingehe, wüsste ich nicht, wieso sich das ändern sollte.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Rufus am 13.02.2020 22:48]
13.02.2020 22:46:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
https://jalopnik.com/the-255-hp-four-cylinder-toyota-supra-is-coming-to-the-1841674097

Nein, immer noch Automatik.
13.02.2020 22:53:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AngusG

Leet
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von AngusG

Außerdem geht Vorklimatisieren per Skoda Connect App nicht, wenn das Auto nicht am Ladekabel hängt. Die App weist zwar erst darauf hin und bittet um Bestätigung, dass mit dem Akku vorklimatisiert werden soll. Trotz Bestätigung kommt dann aber die Fehlermeldung, dass das ohne Ladekabel nicht geht. Auch hierzu finden sich Gerüchte, dass man das irgendwo einstellen kann. Ich finde aber keine Einstellung dazu. Wer einen Tipp hat, immer her damit.



Kann es sein, dass die Vorklimatisierung ein paar Einschränkungen hat? Also grundsätzlich erstmal Unterschied zwischen Heizen und Kühlen, weil das eine deutlich mehr Strom verbraucht, dann Abhängigkeit von der Außentemperatur insgesamt, dem Akkustand natürlich, usw?

Also dass zB Vorheizen im Winter ab Temperatur X ausschließlich mit Kabel dran möglich ist.



Möglich wärs. Das Handbuch und die App schweigen sich darüber aus. Man kann in der App zwar einen minimalen Akku-Stand für die Vorklimatisierung einstellen, aber das wars dann auch.

Das Problem ist, dass man selbst in einschlägigen Foren noch keine Informationen dazu findet. Dafür sind wir mit dem Wagen wohl einfach zu früh dran.
14.02.2020 6:01:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
CarManiac hat auf YouTube mehrere Videos zum Mii. Ich glaube der sagt auch, dass Vorklimatisieren leider nur angesteckt geht.
14.02.2020 7:13:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Nein, laut seinem letztem Video geht das per App ohne Anschluss. Zumindest aufwärmen.
Hab aktualisierte Kaufangebote von carwow bekommen, 14100¤ für den Mii. Das ist mal eine Ansage.
14.02.2020 8:58:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
...
huh also gerade mal grob 1500¤ mehr als ein Up als Listenpreis hat? Das ist ja mal echt gut.
14.02.2020 9:50:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Das ist was ich so bei CarWow drin habe.
Der 208 gefällt mir mit Abstand am Besten. Aber der preisliche Abstand zum Model 3 ist mir da schon fast zu gering. Und der e-Golf naja ist halt billig Breites Grinsen
14.02.2020 10:16:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Der egolf ist afaik auch am auslaufen
14.02.2020 11:39:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
verschmitzt lachen
Ziemlich gefährlich, wenn Batteriesäure ausläuft.
14.02.2020 11:45:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Deswegen: Ölwechsel!
14.02.2020 11:50:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Lucifer

Das ist was ich so bei CarWow drin habe.
Der 208 gefällt mir mit Abstand am Besten. Aber der preisliche Abstand zum Model 3 ist mir da schon fast zu gering. Und der e-Golf naja ist halt billig Breites Grinsen
https://i.imgur.com/dUO6A3P.png




e corsa nicht gut?
14.02.2020 11:50:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( 2020er Edition )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
02.04.2020 16:53:31 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
02.02.2020 17:28:02 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum