Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Q-8-Ball-Ehrenedition )
« erste « vorherige 1 ... 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 ... 37 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
 
Zitat von [GMT]Darkness

Nun kommen auch noch die Mafiaflüchtlinge aus der Mafia zu uns:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Hochsicherheitszone-MHH-Clan-Chef-in-Hannover,mhh338.html

 
Presseberichten zufolge soll der Mann bereits am Sonnabend mit Schussverletzungen eingeflogen worden sein, konkret soll es sich um 27 Einschüsse in Arme und Beine handeln



Das ist aber schon ziemlich sportlich. Breites Grinsen


Montenegrinische Mafiosi können offenbar besser zielen als der durchschnittliche Bulle. #shame #woistlwis
14.02.2020 9:41:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Parax

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von Sentinel2150

Ralf Höcker ist nicht mehr Sprecher der Werteunion

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/werteunion-bundessprecher-ralf-hoecker-spricht-von-bedrohungen-und-tritt-zurueck-a-0e58d51a-d64f-4bd0-bfb3-f01c48005fdc

 
Als Grund gab der Anwalt an, in "krasser Weise" bedroht worden zu sein.



Kann er ja verklagen. Hat er ja Übung



Ich vermisse das L-Wort. War das etwa innerparteilich? Geht seine Radikalisierung zu langsam?



https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/85039044_3078590758817588_6875198852173922304_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQkQSoLNAJvtN5g0usg5HWbicNzfGdG0aCviFaaEhhh83cNcy4ArMtpkR88ES3zVy9Q&_nc_ht=scontent-frt3-2 .xx&oh=eda19c3d2390126ca31c492d22bc54c0&oe=5EBE3C3D
https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/86491473_3078590765484254_4059362286542782464_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQlNUanpSk5C_RlfyG67r5ZeX5_ziJ7XD3uNPVRXQqClWYqlSOcuqUqnx1IZcYjFz_0&_nc_ht=scontent-frt3-2 .xx&oh=480abcbea4ba035b7bbd7511090e14f0&oe=5EC7E744


"Einfaches" Parteimitglied ohne Positionen, wurde letztens auf ner Party mit mehreren Rechtsextremen erwischt, und heult jetzt rum weil er Gegenwind bekommt. Schön. Und Am Ende profitiert sogar die Meinungsvielfalt davon.



Jemand mit so viel kriminellem Einfluss, der den Typen so dermaßen einschüchtern könnte, dass er sofort in den Sack haut, hätte auch dafür gesorgt, dass der Typ das nicht öffentlich kundtut. Von daher halte ich das für völligen Schwachsinn.
14.02.2020 9:54:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von Skywalkerchen

 
Zitat von [GMT]Darkness

Auch wenn die Gründe dort meistens rechtsextremer Natur sind. Bedeutet ja aber nicht, dass aus der anderen extremistischen Richtung mittlerweile nicht ähnliches kommen würde.


Da kann man ruhig mal klatschen.
Welche andere extremistische Richtung gleich?


Linksextreme. Kam gestern im DLF. Genauso wie Menschen, denen ihr Sorgerecht abgesprochen wurde oder die anderweitig Wut auf die Kommune haben.
Demokratiegefährdend sind hiervon aber nur die Rechtsextremisten.
14.02.2020 10:45:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von Sentinel2150

Ralf Höcker ist nicht mehr Sprecher der Werteunion

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/werteunion-bundessprecher-ralf-hoecker-spricht-von-bedrohungen-und-tritt-zurueck-a-0e58d51a-d64f-4bd0-bfb3-f01c48005fdc

 
Als Grund gab der Anwalt an, in "krasser Weise" bedroht worden zu sein.



Kann er ja verklagen. Hat er ja Übung



Ich vermisse das L-Wort. War das etwa innerparteilich? Geht seine Radikalisierung zu langsam?



14.02.2020 11:23:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Legislaturperiode? verwirrt
14.02.2020 12:32:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
verschmitzt lachen
US-Verteidigungsministerium widmet Mittel für Mauerbau um

 
Das US-Verteidigungsministerium will 3,8 Milliarden Dollar, die eigentlich für Rüstungsprogramme eingeplant waren, in den Bau der von US-Präsident Donald Trump geforderten Mauer zu Mexiko stecken. Wie das Pentagon am Donnerstag erklärte, sollen damit rund 285 Kilometer Grenzmauer finanziert werden.

Das Geld dafür soll aus Programmen zur Beschaffung von Kampfflugzeugen, Hubschraubern und dem Schiffbau, aber auch den Mitteln für Auslandseinsätze in Afghanistan, Syrien und dem Irak kommen, berichtete die Washington Post unter Berufung auf eine Mitteilung des Pentagons an den US-Kongress.



#winning
14.02.2020 12:40:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
...
Können sich dann ja hinter der Mauer verstecken, wenn der Chinese kommt.
14.02.2020 12:41:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Rufus

Können sich dann ja hinter der Mauer verstecken, wenn der Chinese kommt.


...die Bevölkerung rausfindet, dass Trump US-Soldaten gefährdet, indem er ihnen die Mittel kürzt.
14.02.2020 12:43:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von Abso

 
Zitat von Rufus

Können sich dann ja hinter der Mauer verstecken, wenn der Chinese kommt.


...die Bevölkerung rausfindet, dass Trump US-Soldaten gefährdet, indem er ihnen die Mittel kürzt.


Ich kann mir das Dilemma für den average patriot gerade gar nicht vollständig vorstellen. Ohne Militär keine freedoms, ohne Mauer überall shithole people. Verdammte Demokraten.
14.02.2020 12:45:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Kürzt man halt an was anderem, die optionen sind da vielfältig.

14.02.2020 12:50:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Gute Nachrichten! Wir müssen gar nicht auf den Mars auswandern.

 
Antarctica has exceeded 20C for the first time, after researchers logged a temperature of 20.75C on an island off the coast of the continent.

Brazilian scientist Carlos Schaefer told AFP they had "never seen a temperature this high in Antarctica".



https://www.bbc.com/news/world-51500692
14.02.2020 12:58:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Geil. Direkt Ferienbungalows hinsetzen und Flughafen daneben. Traumurlaub.
14.02.2020 13:09:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Wer ist denn hier in Sachen Coronavirus voll auf Stand? Hier in der Firma ist man auf die Idee gekommen Kollegen die aktuell in Thailand und Japan im Urlaub sind zwangsweise nen Test oder 14 Tage daheim (unbezahlt ololo) aufzudrücken.

Halte ich für BS, vor allem da für die Länder (zumindest wg. Coronavirus) keine Reisewarnung besteht. Aaaber ich brauch da noch ein paar Argumente! p0t zu Hülf!
14.02.2020 13:26:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von da t0bi

14 Tage daheim (unbezahlt ololo)


refl.
14.02.2020 13:27:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von da t0bi

zwangsweise nen Test oder 14 Tage daheim (unbezahlt ololo)


*bleistiftspitzgeräusch aus arbeitsrechtskanzlei*
14.02.2020 13:28:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von da t0bi

Wer ist denn hier in Sachen Coronavirus voll auf Stand? Hier in der Firma ist man auf die Idee gekommen Kollegen die aktuell in Thailand und Japan im Urlaub sind zwangsweise nen Test oder 14 Tage daheim (unbezahlt ololo) aufzudrücken.

Halte ich für BS, vor allem da für die Länder (zumindest wg. Coronavirus) keine Reisewarnung besteht. Aaaber ich brauch da noch ein paar Argumente! p0t zu Hülf!



Zwangsweise Test... keine Bezahlung bei Krankschreibung...

Das Verfahren dauert doch keine 3 Minuten. Breites Grinsen
14.02.2020 13:31:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Bei uns sind alle Reisen nach China eingestellt.
Alle die in China waren mussten 14 Tage Home Office machen.

Alle anderen Länder sind ok.
14.02.2020 13:36:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
hier auch, aber die leute werden halt weiter bezahlt und man mischt sich nicht in deren privatleben ein... Breites Grinsen
14.02.2020 13:38:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von Abso

 
Zitat von da t0bi

14 Tage daheim (unbezahlt ololo)


refl.


Spaß beiseite. Was genau sind denn nun die Grundlagen, die ein medizinischer Zwangstest oder Zwangsbeurlaubung genau verletzen?
14.02.2020 13:39:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
medizinischer zwangstest ... das grundgesetz? Hässlon
14.02.2020 13:41:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Abso

 
Zitat von da t0bi

14 Tage daheim (unbezahlt ololo)


refl.


Spaß beiseite. Was genau sind denn nun die Grundlagen, die ein medizinischer Zwangstest oder Zwangsbeurlaubung genau verletzen?


1) GG, informationelle Selbstbestimmung und so?
2) Beurlauben kann er all the way, aber nicht ohne Weiteres unbezahlt.

Natürlich kann er sagen "Ihr werdet bezahlt beurlaubt, außer ihr bringt einen negativen Test ran!". Das ginge.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 14.02.2020 13:42]
14.02.2020 13:42:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Plottwist, Rufus muss schon seit 10 Jahren jeden Montag erstmal in den Becher pissen und sich parallel Blut abnehmen.
14.02.2020 13:43:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Ist das eigentlich der selbe Grund wieso es keine/kaum Drogentests in deutschen Unternehmen gibt? Sprich das GG.

In den USA ja gang und gäbe (was man so hört halt.)
14.02.2020 13:45:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von wuSel

das grundgesetz? Hässlon


Genau, Smartypants. Wenn das dein einziger Schuss gegenüber z.B. einem irren Vorgesetzten ist, der es ernst damit meint, viel Glück mit dem Ausgang der Diskussion. Sollte das von meiner Seite aus unklar gewesen sein - ich interessiere mich für die Grundlagen en detail. Man könnte auch sagen, Paragraphen. Dass es auf irgendeine Selbstbestimmung oder Grundrecht rausläuft, nehme ich schon an. Aber das beeindruckt im Zweifel halt keinen Irren, der dir von Organigramm wegen nen Lutscher ans Hemd kleben will.
14.02.2020 13:49:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Wat? Du willst jetzt also eine spezifische Rechtsgrundlage dafür, dass der Arbeitgeber auf etwas keinen Anspruch hat? So funktioniert unser System zum Glück nicht.
14.02.2020 13:52:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Tigerkatze 29.12.2009
 
Zitat von Rufus

Dass es auf irgendeine Selbstbestimmung oder Grundrecht rausläuft, nehme ich schon an. Aber das beeindruckt im Zweifel halt keinen Irren, der dir von Organigramm wegen nen Lutscher ans Hemd kleben will.



Also alles erlaubt, wenn nicht explizit verboten? Das ist eine komische Rechtsauffassung.
14.02.2020 13:55:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Nein, ich möchte wissen, wodurch verbrieft ist, dass nicht irgendjemand medizinische Tests erzwingen darf. Und je länger ihr um eine Antwort rumeiert, desto mehr Sorge bekomme ich ja fast, dass es nirgends steht und alle nur davon ausgehen. Breites Grinsen
14.02.2020 13:56:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Na zum Glück entscheidet am Ende nicht der Chef was Recht ist, sondern das Gericht
14.02.2020 13:56:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
SO FUNKTIONIERT DAS NICHT DU OTTO

Es muss explizit anders vereinbart oder von Gesetzes wegen vorgesehen sein. Wenn du, Gott bewahre, jetzt Fluglotse wärst, ist natürlich die Ausübung des Berufs eng an die gesundheitliche Eignung geknüpft. Und dazu kann der Verein dich alle paar Jahre zum Fliegerarzt prügeln.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 14.02.2020 13:58]
14.02.2020 13:56:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Rufus
Aber das beeindruckt im Zweifel halt keinen Irren, der dir von Organigramm wegen nen Lutscher ans Hemd kleben will.



Richtig, dass sollte niemanden beeindrucken, wenn dir jemand so eine scheiße erzählt. Den darf man dann halt einfach auslachen.
14.02.2020 13:57:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Q-8-Ball-Ehrenedition )
« erste « vorherige 1 ... 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 ... 37 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
10.02.2020 08:42:56 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum