Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Q-8-Ball-Ehrenedition )
« erste « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Der hat eine andere Auffassung von Rücktritten.
11.02.2020 13:30:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Er wollte zurücktreten aber weil er seinen Rücktritt nicht korrekt eingereicht hat wurde der gerichtlich kassiert. Kann man nix machen.
11.02.2020 13:42:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Scheuers Fahrrad hat keinen Rücktritt oder Bremsen, er hat ein Fixie!
11.02.2020 13:53:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Shisha in Garage geraucht - drei Jugendliche mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

 

In Nordrhein-Westfalen sind drei Jugendliche mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, weil sie eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten haben. Sie hatten laut Polizei in einer geschlossenen Garage Shisha geraucht.



Wie schafft man das mit einer handelsüblichen Wasserpfeife!?
11.02.2020 14:31:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
800 ppm reichen für Bewusstlosigkeit. Du bist der naturwissenschaftlich-technische Angestellte hier, CO hat 28 g/mol, die Garage vielleicht 6*3*2,5 = 45 m³.
11.02.2020 14:37:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
etwas für sehr schlecht befinden
Trotzdem jedes mal aufs neue erschreckend. Manche Shisha-"Bar" ist vielleicht marginal größer als
 
Zitat von Abso

6*3*2,5 = 45 m³


und da sitzen keine drei Leute, sondern je drei Leute an vielleicht 12 Tischen.
11.02.2020 14:44:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Die meisten noch geöffneten Shishabars haben aber mittlerweile aktive Belüftung.
11.02.2020 14:45:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Dann geht ja der ganze leckere Feinstaub stiften!
11.02.2020 14:47:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von loliger_rofler

Shisha in Garage geraucht - drei Jugendliche mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

 

In Nordrhein-Westfalen sind drei Jugendliche mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, weil sie eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten haben. Sie hatten laut Polizei in einer geschlossenen Garage Shisha geraucht.



Wie schafft man das mit einer handelsüblichen Wasserpfeife!?



Vielleicht hatten die abgesehen von der Shisha und sich selbst noch mehr Sauerstoffverbraucher im Raum. Vielleicht die dritte Ladung Kohlen aufm Campingkocher gezündet oder so.

Aber von Leuten, die solche Sätze schreiben...

Durch das Verbrennen von Holzkohle in der Shisha entstehe Kohlenmonoxid.

... wird man den wahren Grund nicht erfahren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shp.makonnen am 11.02.2020 14:52]
11.02.2020 14:49:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Abso

800 ppm reichen für Bewusstlosigkeit. Du bist der naturwissenschaftlich-technische Angestellte hier, CO hat 28 g/mol, die Garage vielleicht 6*3*2,5 = 45 m³.



Nachgerechnet hab ich das jetzt nicht. Aber ergibt Sinn. Merci.

Wobei Garagen für mich ja eher zugig sind.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 11.02.2020 15:20]
11.02.2020 15:20:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
 
Zitat von loliger_rofler

Shisha in Garage geraucht - drei Jugendliche mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

 

In Nordrhein-Westfalen sind drei Jugendliche mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, weil sie eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten haben. Sie hatten laut Polizei in einer geschlossenen Garage Shisha geraucht.



Wie schafft man das mit einer handelsüblichen Wasserpfeife!?


Wir haben halt besonders fähige Idioten hier in der Stadt!
11.02.2020 15:33:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von loliger_rofler

Wobei Garagen für mich ja eher zugig sind.



Sich bei Orkan in einem halboffenen Raum eine CO-Vergiftung zu holen ist irgendwie auch schon eine Leistung Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 11.02.2020 15:35]
11.02.2020 15:35:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Abso

800 ppm reichen für Bewusstlosigkeit. Du bist der naturwissenschaftlich-technische Angestellte hier, CO hat 28 g/mol, die Garage vielleicht 6*3*2,5 = 45 m³.



Nachgerechnet hab ich das jetzt nicht. Aber ergibt Sinn. Merci.

Wobei Garagen für mich ja eher zugig sind.


Was? Du machst das Garagentor zu und alles ist dicht
11.02.2020 15:42:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von csde_rats

 
Zitat von loliger_rofler

Wobei Garagen für mich ja eher zugig sind.



Sich bei Orkan in einem halboffenen Raum eine CO-Vergiftung zu holen ist irgendwie auch schon eine Leistung Breites Grinsen


Wenn der Sturm auf dem Tor steht entweicht nichts aus der Garage.
11.02.2020 15:53:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
 
Die gemeinsame Recherche Cryptoleaks von «Rundschau», ZDF und «Washington Post» enthüllt eine weltweite Abhöroperation von US- und deutschen Geheimdiensten.

Ein 280-seitiges Geheimdienst-Dossier belegt: Spioniert wurde mit manipulierten Verschlüsselungsgeräten der Zuger Crypto AG.

Die Operation lief gemäss Recherchen bis mindestens 2018.

Aufgrund der «Rundschau»-Recherchen leitet der Bundesrat eine Untersuchung ein. Das Wirtschaftsdepartement sistiert die Generalausfuhrbewilligung für Crypto-Geräte.

Gerüchte, dass Geheimdienste hinter der Zuger Firma Crypto AG stehen, hatte es immer wieder gegeben. Doch jetzt beweisen Dokumente der CIA und des deutschen Bundesnachrichtendienstes BND: Die beiden Geheimdienste hörten mit manipulierten Chiffriergeräten der Schweizer Firma Crypto AG jahrzehntelang weltweit mit.

Die Dimensionen sind enorm: Über hundert Staaten wurden von CIA und BND abgehört. Hunderttausende Nachrichten zwischen Regierungsstellen, Behörden, Botschaften oder militärischen Stellen wurden systematisch abgefangen.

Knackbare Geräte als sicher verkauft

1970 kauften der westdeutsche BND und die CIA zu gleichen Teilen die Firma Crypto AG  verschleiert über eine Stiftung in Liechtenstein. Bereits vorher bestand eine lose Zusammenarbeit, doch mit dem Kauf der Firma hatten die Geheimdienste nun die totale Kontrolle. Die Crypto AG war Marktführerin für Chiffriergeräte. Das sind Maschinen, die geheime Kommunikation verschlüsseln sollen, damit sie nicht abgehört wird.




Als die Schweiz den Falklandkrieg entschied. Oder so.

https://www.srf.ch/news/schweiz/geheimdienst-affaere-weltweite-spionage-operation-mit-schweizer-firma-aufgedeckt
11.02.2020 16:24:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
missmutig gucken
Auslands"aufklärung"
11.02.2020 16:27:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Und da heißt es immer, daß deutsche Geheimdienste nichts könnten.
11.02.2020 16:28:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Arbeitsgruppe KRITIS will Cyber-Hilfswerk für IT-Katastrophenfälle gründen

[...] Um dies zu ändern, strebt sie die Gründung eines "Cyber-Hilfswerks" (CHW) an, das - ähnlich wie das Technische Hilfswerk (THW) in klassischen Katastrophenfällen - als schnelle Einsatztruppe ausrücken beziehungsweise eingreifen soll, um die Situation unter Kontrolle zu bringen.



Ehrenamtlich. O_o

https://www.heise.de/security/meldung/Arbeitsgruppe-KRITIS-will-Cyber-Hilfswerk-fuer-IT-Katastrophenfaelle-gruenden-4656933.html
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 11.02.2020 16:53]
11.02.2020 16:53:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Hier lohnt sich zu beiden der heutige Text von Fefe dazu.
11.02.2020 17:00:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von loliger_rofler

Shisha in Garage geraucht - drei Jugendliche mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

 

In Nordrhein-Westfalen sind drei Jugendliche mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, weil sie eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten haben. Sie hatten laut Polizei in einer geschlossenen Garage Shisha geraucht.



Wie schafft man das mit einer handelsüblichen Wasserpfeife!?



In längst vergangenen Zeiten hat man Hot Box in Telefonzellen gemacht peinlich/erstaunt Das war windstill und hat echt geknallt.
11.02.2020 17:06:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
So hardcore, Shisha Hotbox Breites Grinsen
11.02.2020 17:08:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
mit den Augen rollend
11.02.2020 17:11:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Bei Spon ist ein Artikel online den ich ziemlich interessant finde. Und zwar brannte in München vor 50 Jahren das jüdische Gemeindeshaus wobei 7 Menschen starben.
Täter wurden nie gefasst und man weiß auch nicht ob Links- oder Rechtsextremisten den Brand gelegt hatten

https://www.spiegel.de/geschichte/muenchen-1970-das-fast-vergessene-attentat-auf-das-juedische-gemeindehaus-a-fde4a5d9-4feb-41dc-8551-ac36b6176d3c
11.02.2020 18:06:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
spon kann sich mal hart ficken, blocken meinen adblocker weg Wütend #Bild2.0
11.02.2020 19:12:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von -Xantos-

spon kann sich mal hart ficken, blocken meinen adblocker weg Wütend #Bild2.0



Hatte ich gerade auch, Seite einmal ohne Adblocker besuchen, dann wieder einschalten, geht.
11.02.2020 19:14:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
Gestern hatten die einen Artikel online wo stand, man müsse das jeden Tag machen. Können die nicht einfach mal Kapitulieren?
11.02.2020 19:16:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Die wollen jeden Tag einen anderen Cookie setzen, damits den Nutzern irgendwann auf den Keks geht?
11.02.2020 19:19:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Ein Trackingcookie also. Also der eigentliche Grund warum man Werbeblocker als Trackingschutz einsetzt.
11.02.2020 19:31:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Wird Spon halt weniger besucht, ist dann ja auch egal. Das neue Layout ist eh scheisse
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sentinel2150 am 11.02.2020 19:42]
11.02.2020 19:41:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Werbung kann ich ja noch verstehen aber warum soll man sich tracken lassen? Können sich erstmal richtig gehackt legen.
11.02.2020 20:03:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Q-8-Ball-Ehrenedition )
« erste « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.02.2020 13:45:10 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
10.02.2020 08:42:56 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum