Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 23 ( 5k Netto reicht nur für ein Leben auf der Straße )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Critter

tf2_soldier.png
Damit hier auch mal was anderes als "alles furchtbar" steht:
Bei mir hat sich durch die Krise so gut wie nichts geändert.
Ich bin bei nem MSP und mach IT Infrastruktur. Neugeschäft ist halt grade schlecht, aber die Kunden brauchen ihre Server natürlich weiter.
Ich hab die letzten Monate sowieso schon mehr Homeoffice gemacht, als im Büro zu hocken. Und in weiser Voraussicht (weil das FirmenVPN schon immer scheisse war) hab ich auch mehr als einen Zugangsweg eingerichtet.

Spass am Rande: Wir sind zwar von der Krise nicht sehr hart getroffen, aber sind trotzdem dabei 10% vom Personal abzubauen. Und weil es einen grösseren Incident Anfang des Jahres gab, hatte sich das Thema Bonus eh schon erledigt. ¯\_(ツ)_/¯
25.03.2020 20:07:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Hier werden gerade Rekordumsätze gefahren, Diagnostikbranche und wir haben da ein paar neue Produkte, die aktuell SEHR gefragt sind.
25.03.2020 20:58:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MCignaz

Arctic
verschmitzt lachen
Incident... Hat etwa einer der Kunden eure Server mit seinem Netbook genuked?
25.03.2020 20:59:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von flowb

Hier werden gerade Rekordumsätze gefahren, Diagnostikbranche und wir haben da ein paar neue Produkte, die aktuell SEHR gefragt sind.


Dito
Gastherapie Geräte die für Covid Therapie eingesetzt werden. Wir kommen mit der Produktion nicht hinterher.
Kliniken bestellen statt durchschnittlich 10 Zubehörsets auf einmal 100 Stück.

Letztens wurde mir eine Lohnerhöhung ausgeschlagen wegen Corona und möglicher Krise. Aber dass sich das genau in die andere Richtung entwickelt war der GF überhaupt nicht bewusst..

Kollegin hat Ende des Monats gekündigt. Mal schauen wie es ihr im neuen Job ergeht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [-SUSHY-]Salie am 25.03.2020 21:10]
25.03.2020 21:09:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Bei mir keine Kurzarbeit demnächst Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Seppl` am 25.03.2020 21:13]
25.03.2020 21:11:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Critter

tf2_soldier.png
 
Zitat von MCignaz

Incident... Hat etwa einer der Kunden eure Server mit seinem Netbook genuked?


Fast. Ein Fisi aus Leidenschaft von HP hat nen 60TB Storage Pool und damit 800 Server gehimmelt und war als bei uns die Alarme losgingen natürlich schon im Feierabend und nicht mehr zu erreichen. Ist inzwischen alles wiederhergestellt. Aber ich sag mal es hat ein paar Schwachpunkte im DR Konzept aufgezeigt.
25.03.2020 21:28:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
 
Zitat von flowb

Hier werden gerade Rekordumsätze gefahren, Diagnostikbranche und wir haben da ein paar neue Produkte, die aktuell SEHR gefragt sind.



Welche Firma?
25.03.2020 21:30:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DCD|PHIL

Deutscher BF
Roche?
25.03.2020 21:56:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie


Letztens wurde mir eine Lohnerhöhung ausgeschlagen wegen Corona und möglicher Krise. Aber dass sich das genau in die andere Richtung entwickelt war der GF überhaupt nicht bewusst..





Direkt nochmal nachhaken.
25.03.2020 22:39:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

Kollegin hat Ende des Monats gekündigt. Mal schauen wie es ihr im neuen Job ergeht.


Lese ich da Schadenfreude zwischen den Zeilen?
25.03.2020 23:46:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Bin bei uns einer der wenigen, die in der Kurzarbeit noch ordentlich Überstunden abreißen darf und mein Jahresgespräch steht noch aus. Bonus kann ich mir für das aktuelle Geschäftsjahr natürlich in die Haare schmieren, da der große Umsatztreiber aufgrund Krise weggebrochen ist und ich mit einer Rumpfmannschaft meinen Bereich am laufen halten muss. Aber wird sicher mit Blick auf die wirtschaftliche Lage mit feuchtem Händedrück anstatt Lohnerhöhung honoriert. Wechseln in dem volatilen Umfeld um mehr Kohle rauszuholen ist mir eigentlich auch zu unsicher. Meh.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Fragment am 25.03.2020 23:50]
25.03.2020 23:47:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von Scavenger

 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

Kollegin hat Ende des Monats gekündigt. Mal schauen wie es ihr im neuen Job ergeht.


Lese ich da Schadenfreude zwischen den Zeilen?



Nein, im Gegenteil. Sie ist aus privaten Gründen gegangen und hat jetzt gemerkt dass es bei uns gut läuft. Ich hoffe, dass sie nicht in ihrer Probezeit gekündigt wird beim neuen Arbeitgeber wegen der wirtschaftlichen Lage.
Ihre Stelle ist mittlerweile schon wieder neu besetzt.

@fragment: Mein Chef würde sagen: seien sie froh, dass sie überhaupt einen Job haben.
Natürlich ein totschlag Argument und totaler Schwachsinn.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [-SUSHY-]Salie am 26.03.2020 5:24]
26.03.2020 5:21:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
...
Meine Probezeit endet zum 1.4. und ich habe gestern offiziell erfahren, dass ich sie bestehe und dann unbefrstet an Bord bin. Ich bin auch seit langem wirklich zufrieden und kann mir vorstellen, einige Jahre zu bleiben.
Wir sind durch die Krise auch kaum betroffen, hätte alles schlimmer kommen können.
26.03.2020 8:13:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
 
Zitat von Admiral Bohm

Meine Probezeit endet zum 1.4. und ich habe gestern offiziell erfahren, dass ich sie bestehe und dann unbefrstet an Bord bin. Ich bin auch seit langem wirklich zufrieden und kann mir vorstellen, einige Jahre zu bleiben.
Wir sind durch die Krise auch kaum betroffen, hätte alles schlimmer kommen können.

Glückwunsch! Immer noch Köln?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Scavenger am 26.03.2020 9:30]
26.03.2020 9:30:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ich bin ja mal gespannt, wie tief sie den Leuten nach der Corona-Krise in die Tasche greifen werden und welche Ausreden es gibt, die "starken Schultern" nicht zu sehr zu belasten.
26.03.2020 9:38:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
...
Ich denke die Mähr von all den fies-böse negativen Corona-Auswirkungen kann man locker für die nächsten zwei bis drei Jahre erzählen.
26.03.2020 9:45:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Seppl`

Ich denke die Mähr von all den fies-böse negativen Corona-Auswirkungen kann man locker für die nächsten zwei bis drei Jahre erzählen.



Sicherlich. Ich erwarte die erste Corona-Geschichte bei den nächsten Gehaltsverhandlungen im ÖD und im Gesundheitswesen: "Mehr Geld geht nicht, weil Sie wissen ja, wie das war mit der Neuverschuldung wegen Corona. Die Kassen sind jetzt leer. Aber dafür haben die Leute immer schon geklatscht am Fenster für alle, die uns durch die Krise gebracht haben."
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 26.03.2020 9:53]
26.03.2020 9:49:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
...
 
Zitat von Scavenger

 
Zitat von Admiral Bohm

Meine Probezeit endet zum 1.4. und ich habe gestern offiziell erfahren, dass ich sie bestehe und dann unbefrstet an Bord bin. Ich bin auch seit langem wirklich zufrieden und kann mir vorstellen, einige Jahre zu bleiben.
Wir sind durch die Krise auch kaum betroffen, hätte alles schlimmer kommen können.

Glückwunsch! Immer noch Köln?



Ja, genau.
26.03.2020 9:57:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Marine NaSe
Bei uns nun auch KU ab 5.4.
Mal schauen, welche Bereiche alles betroffen sind und wie hoch die KUG-Quote sein wird.
26.03.2020 10:01:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

kann_lesen_87
Ich seh mich persönlich in meinem derzeitigen Job nicht gefährdet, aber ich kann mir nicht vorstellen dass nach Corona unser Team nicht weiter verkleinert wird.

Interessant ist auch dass wir durch Kurzarbeit jetzt 4 Monate lang nicht kündbar sind.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 26.03.2020 10:48]
26.03.2020 10:48:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
asnu

tf2_spy.png
 
Zitat von kann_lesen_87
Interessant ist auch dass wir durch Kurzarbeit jetzt 4 Monate lang nicht kündbar sind.



Kannst du das näher erläutern? Mir wäre nicht bekannt, dass KU mit einem Kündigungsschutz einhergeht.
26.03.2020 11:01:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Fürchten hier Leute eigentlich ernsthaft um ihre Jobs, oder ist das pOT halbwegs krisenfest?
26.03.2020 11:03:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Denke sogar immer noch an einen Wechsel in die Rüstungsindustrie *shrug*
26.03.2020 11:10:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Hängt sicherlich von der Branche ab.
IT hier 2x im Haus vertreten, beide haben genug zu tun, HO brummt richtig.
Alles, was development ist, läuft ganz normal weiter.
Warum auch nicht? Wenn man Infrastruktursoftware für andere Infrastrukturberieche (Banken&Versicherungen und deren Kunden) stellt, dann bleibt eben nix stehen, da gehen die Sprints und Releases wie gehabt weiter. Und das Drumherum für die Kollegen muss eben so stehen, dass die auch 1zu1 weiterarbeiten können.

Bewerbnungsprozesse in dem Bereich laufen auch relativ normal weiter, nur dass Probetermine und so eben jetzt auch remote wahrgenommen werden. Onboardings von neuen MA sind etwas kreativer Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WHE]MadMax am 26.03.2020 11:12]
26.03.2020 11:11:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
asnu

tf2_spy.png
 
Zitat von KarlsonvomDach

Fürchten hier Leute eigentlich ernsthaft um ihre Jobs, oder ist das pOT halbwegs krisenfest?



"Fürchten" tue ich mich zwar nicht, da ich in meiner Branche (IT) sicherlich künftig auch was anderes finden würde, aber ich habe schon Sorge, ob meine Firma das Ganze überlebt, in der ich sehr gerne arbeite.
26.03.2020 11:12:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Da ich hier als Projektingenieur sitze, und wir mitten im Projekt sind, Inbetriebnahme irgendwann Mitte 2021, fürchte ich auch um nichts.

Ein Kollege hat eh gekündigt.

Kurzarbeit hat sich noch nicht angekündigt. Solang ich ins Büro kommen kann ist alles gut. Home Office wäre nicht so optimal.
26.03.2020 11:25:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von KarlsonvomDach

Fürchten hier Leute eigentlich ernsthaft um ihre Jobs, oder ist das pOT halbwegs krisenfest?



Ich bin da relativ tiefenentspannt. Bei uns läuft es aktuell recht gut, haben eher Umsatzwachstum als Rückgang, expandieren viel - also kurzum: keine Befürchtungen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shibby am 26.03.2020 11:37]
26.03.2020 11:37:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Zwiegespalten. Im Prinzip geht es uns gut, aber Teil unseres Geschäftes ist halt auch, die Produkte beim Kunden in Betrieb zu nehmen. Das fällt momentan aus, allein schon der Versand ist schwierig. Wir haben also wahlweise ein Platz- oder ein Lagermietenproblem. Und wir sind von Investitionsentscheidungen unserer Kunden abhängig, aus irgendeinem Grund mit den Augen rollend tun die Kunden sich gerade schwer damit.
26.03.2020 11:40:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
Fürchte mich nicht, finds aber im Moment echt schwierig. Bin als Externer beim OEM und eigentlich alle meine Kontakte sind in Kurzarbeit weil deren Arbeit nicht als 'business critical' eingestuft ist. Gleichzeit werden wir aber weiter vollbeschäftigt und müssen alles zusätzlich bearbeiten, weils ja eben doch so critical sei. Fühle mich da den Kollegen ggü etwas mies und meinen Freunden die beim gleichen OEM sind...während die jetzt in Ungewissheit daheim hängen hören die von mir nur dass die Externen weiter fröhlich bezahlt werden und ihre Arbeit erledigen.
26.03.2020 11:48:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von KarlsonvomDach

Fürchten hier Leute eigentlich ernsthaft um ihre Jobs, oder ist das pOT halbwegs krisenfest?




Ich würde im alte Job auf jeden Fall zittern (ANÜ und China als Handelspartner), aber ich arbeite inzwischen in der einen Branche die gerade relativ gefragt ist.

Außerdem sitze ich ab April nicht nur in einem kritischen Projekt, sondern auch auf (zunächst begrenzter) Personalverantwortung. Hatte vor zwei Wochen ein langes Telefonat mit Chef und Personalabteilung, wo mir nochmal versichert wurde, dass der Laden keine Kündigungen in der Probezeit vorsieht und auch keinen Einstellungsstopp.

Ich denke, das fällt unter "Glück gehabt". Meine alte Firma in Aachen hat laut Ex-Kollegen schon die ersten Zeitarbeiter raugeschmissen und verlängert befristete Verträge nicht - auch weil China ein wichtiger Zulieferer und gleichzeitig Absatzmarkt ist und da gerade wenig geht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 26.03.2020 11:50]
26.03.2020 11:50:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 23 ( 5k Netto reicht nur für ein Leben auf der Straße )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum