Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauche was neues...
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Tobit

 
Zitat von loliger_rofler

Durch den lokalen Wald dackeln kannst Du alleine und mit deiner Holden ohne Probleme. Gerade da begegnet dir ja keiner.




Auf dem Land vielleicht. Hier im Ballungsraum drängen die alle in den umgebenden Wald.




Hat der nur einen Weg und der führt zum "Gratis Schnitzel und Blowjobs"-Gipfel?

Aber okay, wenn es wirklich so verdammt beengt ist, die Pläne vielleicht verschieben oder mal morgens um 6 losgehen.

E: Cain startet zum Geländespiel prinzipiell um 5:45
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 25.03.2020 17:26]
25.03.2020 17:25:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
 
Zitat von RageQuit

 
Zitat von RushHour


/@ Bartschneider: immer dasselbe - Zauberwort Linearmotor, dann sind es Profigeräte. 150¤ aufwärts. Alles andere ist China-Wegwerfware, egal ob 20¤ oder 80¤.


Kannst du da welche empfehlen? Hatte paar Philipps um die 100¤ angeschaut mit Linearmotor, da wurde aber auch die Rasur bemängelt. Gerade im Bezug zu dem Preis.



Panasonic ER-DGP72. 150¤. Ich hab seit 30 Jahren kurze Haare, und in der Zeit sicher zehn "einfache" Haarschnedier verschlissen: Wutanfall, stumpf geworden, runtergefallen, ziepten, Aufsatz abgebrochen usw. Den hab ich seit nem Jahr und finde ihn fabulös.

Aber alle Haare sind anders ... teuer isses halt schon.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 25.03.2020 17:53]
25.03.2020 17:49:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von RushHour

Ne richtige proprietäre Dockingstation will ich nicht, weil ich bei den Rechnern auf die Firma angewiesen bin und nicht markentreu bleiben kann, und mir nicht ständig sowas neu kaufen mag.


Nur so FYI: Wie auch schon auf den letzten 2 Seiten zu beraten: Es gibt auch USB Dockingstationen. HP USB Universal Dock oder Lenovo USB Hybrid Dock. Die sind Herstellerunabhängig. Da ist es egal ob Lenovo, HP, Dell oder XY dranhängt. Das geht alles über USB.


Ja, klar, das ist dann eben "Universal" (SB) und eben nicht "proprietär", da gab es ja früher immer diese Kompaktanschlüsse, und viel Plastik wo der jeweilige Laptop genau reinpasst usw. ... sowashalt nicht. USB ist natürlich OK. Erfahrungen/Tipps damit?
25.03.2020 17:53:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mindX

AUP mindX 01.06.2009
 
Zitat von RushHour

 
Zitat von RageQuit

 
Zitat von RushHour


/@ Bartschneider: immer dasselbe - Zauberwort Linearmotor, dann sind es Profigeräte. 150¤ aufwärts. Alles andere ist China-Wegwerfware, egal ob 20¤ oder 80¤.


Kannst du da welche empfehlen? Hatte paar Philipps um die 100¤ angeschaut mit Linearmotor, da wurde aber auch die Rasur bemängelt. Gerade im Bezug zu dem Preis.



Panasonic ER-DGP72. 150¤. Ich hab seit 30 Jahren kurze Haare, und in der Zeit sicher zehn "einfache" Haarschnedier verschlissen: Wutanfall, stumpf geworden, runtergefallen, ziepten, Aufsatz abgebrochen usw. Den hab ich seit nem Jahr und finde ihn fabulös.

Aber alle Haare sind anders ... teuer isses halt schon.



oder den ER-GP80. Mit dem bin ich seit zwei Jahren sehr Glücklich. War auch eine p0t/ mein Friseur Empfehlung.
25.03.2020 18:00:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von RushHour

 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von RushHour

Ne richtige proprietäre Dockingstation will ich nicht, weil ich bei den Rechnern auf die Firma angewiesen bin und nicht markentreu bleiben kann, und mir nicht ständig sowas neu kaufen mag.


Nur so FYI: Wie auch schon auf den letzten 2 Seiten zu beraten: Es gibt auch USB Dockingstationen. HP USB Universal Dock oder Lenovo USB Hybrid Dock. Die sind Herstellerunabhängig. Da ist es egal ob Lenovo, HP, Dell oder XY dranhängt. Das geht alles über USB.


Ja, klar, das ist dann eben "Universal" (SB) und eben nicht "proprietär", da gab es ja früher immer diese Kompaktanschlüsse, und viel Plastik wo der jeweilige Laptop genau reinpasst usw. ... sowashalt nicht. USB ist natürlich OK. Erfahrungen/Tipps damit?



Steht schon in meinem obigen Text:

HP USB Universal Dock (mit Wabenmuster obendrauf)
Lenovo USB Hybrid Dock

beide rgelmäßig im Einsatz (HP auf der Arbeit und Lenovo Zuhause) funktionieren einfach.
25.03.2020 18:11:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
K4ll1mer0

AUP K4ll1mer0 04.12.2012
 
Zitat von RushHour

 
Zitat von RageQuit

 
Zitat von RushHour


/@ Bartschneider: immer dasselbe - Zauberwort Linearmotor, dann sind es Profigeräte. 150¤ aufwärts. Alles andere ist China-Wegwerfware, egal ob 20¤ oder 80¤.


Kannst du da welche empfehlen? Hatte paar Philipps um die 100¤ angeschaut mit Linearmotor, da wurde aber auch die Rasur bemängelt. Gerade im Bezug zu dem Preis.



Panasonic ER-DGP72. 150¤. Ich hab seit 30 Jahren kurze Haare, und in der Zeit sicher zehn "einfache" Haarschnedier verschlissen: Wutanfall, stumpf geworden, runtergefallen, ziepten, Aufsatz abgebrochen usw. Den hab ich seit nem Jahr und finde ihn fabulös.

Aber alle Haare sind anders ... teuer isses halt schon.


+1, bin auch sehr zufrieden damit.
25.03.2020 19:38:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
...
 
Zitat von mindX

oder den ER-GP80. Mit dem bin ich seit zwei Jahren sehr Glücklich. War auch eine p0t/ mein Friseur Empfehlung.


true
25.03.2020 19:41:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
+1
25.03.2020 22:54:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Luftbefeuchter gesucht
26.03.2020 0:06:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
stadler form oskar, grösse nach need.
26.03.2020 2:58:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
 
Zitat von RageQuit

Ich habe mir einen neuen 20¤ Bartschneider von Braun gekauft, der ist irgendwie total scheiße.
Die Haare fliegen überall im Bad rum, der Bart ist unterschiedlich lang / ich muss überall tausendmal drüber und die Schneidefläche ist auch noch klein.

Was für einen Bartschneider/trimmer empfiehlt das pOT für einen 3-Tage Bart? Sprich nie glatt, immer nur etwas getrimmt. Schön wärs, wenn die Stufen nicht über Aufsätze gelöst werden würden.


Ich hab zum Stutzen nur so ein ödes Oneblade-Ding, möchte dir aber ungefragt für den ersten Kritikpunkt das hier empfehlen. Sieht recht dämlich aus, hilft aber bei mir tatsächlich, das Bad sauber zu halten. peinlich/erstaunt
26.03.2020 8:03:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tominator

UT Malcom
Wir suchen einen Smart-TV im 20-24 Zoll Bereich fürs Schlafzimmer. Primär soll eigtl nur Amazon Prime und Disney+ laufen, muss kein 4k oder sowas haben, darf eher günstig sein. Was ist da zu empfehlen?
26.03.2020 8:39:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
 
Zitat von Tominator

Wir suchen einen Smart-TV im 20-24 Zoll Bereich fürs Schlafzimmer. Primär soll eigtl nur Amazon Prime und Disney+ laufen, muss kein 4k oder sowas haben, darf eher günstig sein. Was ist da zu empfehlen?


In 20-24" wirst Du nicht viel taugliches finden, wenn Du nach Fernsehern suchst. Speziell Smart-TVs. Du könntest einen Monitor mit einem Fire TV Stick oder Chromecast kombinieren. Für den Sound evtl eine Soundbar. Und zu 4k... Bei TVs in der Größe ist eher 720p üblich, nicht mal FullHD. Wenn es der Platz her gibt: 32" oder höher. Da sind die Preise nicht so verrückt...
26.03.2020 8:44:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
 
Zitat von Slutti

Luftbefeuchter gesucht


Venta Luftwäscher.
26.03.2020 9:07:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
Weil mir pOT-typisch nicht geholfen werden konnte, noch ein zweiter Versuch, bevor ich das abschließe:

 
Zitat von SirHenry

Ich will:

„Festnetz“ mit Allnet Flat. Mein Vorschlag: O2 MyHome M, 25¤ im Monat.



Gibt es eine günstigere und/oder aus irgendeinem Grund bessere Alternative für einen Telefonanschluss mit Allnet-Flat, wenn man nur in alle Netze telefonieren will und sonst nichts braucht?
26.03.2020 9:56:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Ich hab dir schon geholfen, du hast nur das Problem nicht begriffen.
26.03.2020 10:02:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
Nee, du hast das Problem nicht begriffen. Es ist völlig unerheblich, was das für eine Anschlussart ist. Es geht einzig und allein darum, dass ich ein Komplettpaket brauche, das Telefonie in alle Netze zum Pauschalpreis ermöglicht. Ob am Netzabschluss ein Router hängt und das Ganze über VoIP läuft, ist doch meiner Omma kackegal.

Anforderung: Telefonie zuhause zum Fixpreis, egal, wen man anruft.

Deine Antwort: „LOL es gibt kein Festnetz mehr. Oder nimm doch Sipgate!“

Not helping.
26.03.2020 10:11:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Buch dirn Congstar Festnetz. Soll ich den Post raussuchen?
26.03.2020 10:12:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
Ja, kannst du gerne machen. Das ist halt 5¤ pro Monat teurer als mein Vorschlag.

// Und es ist nur eine Flat ins deutsche Festnetz, nicht in die Handynetze. Lel.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 26.03.2020 10:55]
26.03.2020 10:15:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Also wenn ich von Dir auf Deine Oma schließen kann, dann wohnt sie eher ländlich. Und wenn ich von den ländlichen o2-Aschlüssen der bekannten meiner Eltern auf andere Anschlüsse schließen kann: Lass die Finger von o2, gibt Deiner Oma lieber 5¤ pro Monat Zuschuss.
26.03.2020 10:18:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
Das wird doch mit Sicherheit über einen Telekom-Bitstrom-Anschluss realisiert. Da sollte das doch egal sein, oder?
26.03.2020 10:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Sollte man glauben. Die DSL-Leitung gehörte definitiv der Telekom, in einem Eifeldorf baut sonst niemand aus. Trotzdem war die gute Frau oft tagelang nicht erreichbar, der Anschluss einfach gestört. Und wenn man o2 das mitteilte hieß es "Warten sie doch noch mal x Tage ab!" Das x war meistens größer als eins.
26.03.2020 11:25:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
Hm, aber Congstar hat auch nur Flat zu Festnetznummern, nicht ins Handynetz. Vodafone hat Flat zu Festnetz und ins D2-Netz, das bringt mir nichts. Telekom hat eine echte Allnet-Flat, aber für eine Million Euro und der für die Omma relevante Teil des Congstar-Angebotes – die Telefonie – kostet direkt bei der Telekom auch nicht mehr. O2 hat das meiner Meinung nach attraktivste Angebot. Aber wie gesagt, ich lasse mich gern' belehren.
26.03.2020 11:41:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Warum kackt sich Henry eigentlich wegen 5 Euro ein? Was ist da los?
26.03.2020 11:42:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
Es sind nicht 5¤.

// Habe gerade mal geprüft. Bei Congstar wäre sogar nur der congstar komplett 2 regio verfügbar. Der kostet 35¤ und bietet nur eine Flat fürs Festnetz. Die hat sie schon. Für 10¤ weniger. Bei der Telekom. Es geht um eine Allnet-Flat, die das O2-Angebot schlägt oder damit in etwa gleichziehen kann. Und das liegt bei 25¤ im Monat.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 26.03.2020 11:48]
26.03.2020 11:44:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von SirHenry

Hm, aber Congstar hat auch nur Flat zu Festnetznummern, nicht ins Handynetz. Vodafone hat Flat zu Festnetz und ins D2-Netz, das bringt mir nichts. Telekom hat eine echte Allnet-Flat, aber für eine Million Euro und der für die Omma relevante Teil des Congstar-Angebotes – die Telefonie – kostet direkt bei der Telekom auch nicht mehr. O2 hat das meiner Meinung nach attraktivste Angebot. Aber wie gesagt, ich lasse mich gern' belehren.


Wenn Du nicht heute noch bestellen willst, frage ich meinen Eltern mal, ob das behoben wurde oder ob sie einfach nochmal den Anbieter gewechselt hat.
26.03.2020 11:52:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
Das kannst du gerne machen. Es eilt nicht so sehr. Handyvertrag habe ich abgeschlossen, fehlt nur noch der Kram. Es geht einzig und allein darum, dass das gedeckelt ist und man sich keine Gedanken machen muss. Die Oma checkt den Unterschied zwischen Handynummern und anderen nämlich nicht. Und dann zahlt man halt mal einen Monat 30¤, den nächsten dann 60¤, oder was weiß ich wie viel. Einigermaßen unnötig, wenn man das pauschal für 25¤ bekommen könnte.
26.03.2020 11:56:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Warum kackt sich Henry eigentlich wegen 25 Euro ein? Was ist da los?
26.03.2020 11:58:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Pfeil
Gerade auch mal geguckt (abgesehen von eventuellen Regionalanbietern), das Angebot von O2 scheint schon das beste zu sein.

Aber ich hab auch meinen O2-Mobilfunkvertrag gegen einen von der Telekom getauscht, obwohl O2 auf dem Papier besser war. Festnetz ist hoffentlich was anderes.
26.03.2020 11:58:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Allnet Flat als Handysim kostet ja wesentlich weniger (random Drillisch Seite (winsim): 8¤), gibt es da keine Lösung à la Sim in den Router reinpruegeln und Festnetztelefon als Endgerät anschließen?
26.03.2020 12:00:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauche was neues...
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
19.02.2020 20:59:19 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum