Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Steuererklärungen, § 3 ( Die nehmende Hand )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Raster

AUP Raster 26.12.2008
Ich habe vergangenen Monat eine Sonderzahlung erhalten aufgrund guter Arbeit blablabla...
Wie sieht das aus mit dem "Corona Bonus" fällt eine solche Zahlung darunter um Steuererleichterungen zu erhalten oder ist dies an andere Bedingungen geknüpft?
02.08.2020 17:46:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Das muss der Arbeitgeber entscheiden und hat er ja scheinbar auch?

E: die Zahlung sollte in der Lohnabrexhnung enthalten sein und darin Steuer und SV-frei.

Dich als Arbeitnehmer trifft da erst mal nix weiteres. Es könnte vielleicht sein, dass der Arbeitgeber irgendwann mal ne Lohnsteueraußenprüfung bekommt und nachweisen muss, dass die Voraussetzungen für den Corona Bonus vorgelegen haben. Du würdest davon nur was merken, wenn die Prüfung zu einem anderen Ergebnis kommt und der Betrag nachträglich steuerpflichtige Arbeitslohn geworden ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Switchie am 02.08.2020 17:54]
02.08.2020 17:51:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Raster

AUP Raster 26.12.2008
Ja, also Zug abgefahren?
02.08.2020 17:53:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Siehe edit.
Ist der Betrag steuerfrei (sprich brutto gleich netto) ausgezahlt worden
?
02.08.2020 17:54:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Switchie

Siehe edit.
Ist der Betrag steuerfrei (sprich brutto gleich netto) ausgezahlt worden
?


Die nächste Antwort wird Sie überraschen
02.08.2020 19:11:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Raster

AUP Raster 26.12.2008
Alles mit vollem Steuerabzug :/
Ist gelistet als Einmalbezug.
02.08.2020 20:02:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Dann kann man da mE nachträglich als Arbeitnehmer nichts mehr dran machen.
02.08.2020 20:45:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pr0mill0

AUP pr0mill0 06.05.2008
Ich würde ja mal den Arbeitgeber drauf hinweisen. Immerhin würde er ja auch die AG-Anteile sparen. Lohnabrechnung müsste man ja korrigieren können.
02.08.2020 21:42:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
Das würde ich auch machen, denn es gibt ja kaum Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, vgl. https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Lohnsteuer/2020-04-09-steuerbefreiung-fuer-beihilfen-und-unterstuetzungen.pdf?__blob=publicationFile&v=5
03.08.2020 9:45:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Steuererklärungen, § 3 ( Die nehmende Hand )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10]

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum