Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


Umfrage: Sie haben 1 Stimme.
CDU/CSU
 
SPD
 
B90/Die Grünen
 
Die Linke
 
FDP
 
Die PARTEI
 
Piraten
 
FW - Freie Wähler
 
Nichtwähler
 
Ungültig gewählt
 
AFD
 
Du bist nicht eingeloggt und kannst daher auch nicht abstimmen.
Bei dieser Abstimmung kannst du die (bisherigen) Ergebnisse erst sehen, wenn du selbst abgestimmt hast.
Bisher wurden 519 Stimmen abgegeben.
Diese Abstimmung wurde am 03. 03. 2020, 21:55 gestartet.

 Thema: Die Sonntagsfrage ( ...wenn morgen Bundestagswahl wäre. )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Wie schwer kann das sein
08.04.2020 11:35:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Tobis Rant hat trotz des falschen Ressentiments, das da mitschwingt (die Grenzlinie zwischen dem "echten Volk" und der superprivilegierten Elite verläuft sicher nicht zwischen einfachen Angestellten mit 40h und IGM-Angestellten mit MINT-Abschluss und 35h), schon viel Wahres. Was mich interessieren würde: Was wählt so ein echter Kerl wie du?
08.04.2020 11:43:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
Grüne sicherlich
08.04.2020 11:44:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Vielen Dank für das Herausarbeiten meines Stilmittels der Übertreibung für den Rest der Klasse, meine 15 Punkte wären dir sicher.

/E: Zwipo dürfen gerne Grün wählen, habe ich kein Problem damit. Könnte selbst mit teurem Biofleisch und neuem Elektroauto leben. Viele der Leute mit denen ich arbeite und privat zu tun habe aber nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 08.04.2020 11:48]
08.04.2020 11:45:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
lolitrollyou.dll wurde gecalled

Außerdem gehts schon wieder um Klassen.
08.04.2020 11:47:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Jetzt ist er plötzlich doch Germanistikprofessor.
08.04.2020 11:51:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Tobis Rant hat trotz des falschen Ressentiments, das da mitschwingt (die Grenzlinie zwischen dem "echten Volk" und der superprivilegierten Elite verläuft sicher nicht zwischen einfachen Angestellten mit 40h und IGM-Angestellten mit MINT-Abschluss und 35h), schon viel Wahres. Was mich interessieren würde: Was wählt so ein echter Kerl wie du?



Ist mir nur gerade so eingefallen, hier in Bayern habe ich mit Söder echt keine Schwierigkeiten, freilich gäbe es immer eine optimalere Lösung. Also nicht der Aiwanger und wahrscheinlich auch nicht die Ilse, aber hey.

Mit eurem Kurz kann ich mich aber nicht so anfreunden, was ich als Österreicher wählen würde hab ich aktuell echt keine Idee. Und das obwohl ich dank Grenznähe immer wieder das ein oder andere mitbekomme.
08.04.2020 11:53:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Prof. Dr. phil. da_t0bi, MdB Fraktion Alternative für Schland, erklärt deutsche Stilmittel für das echte Volk und weist spätrömische Elektrodekadenz weit von sich.


/Den Zwischenpost hatte ich noch gar nicht gelesen, eine Fügung des Schicksals. Da ist er happy mit der klassischen Partei des Privilegs und der Bewahrung und schimpft über privilegierte Angestellte, die grün wählen. Das ist schon wirklich ganz großes Kino.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jimmy Blue Oxnknecht am 08.04.2020 11:55]
08.04.2020 11:54:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Hach JBO, als wir noch Mods waren...

Da hatten wir Stillmittel z. Hd. traurig
08.04.2020 11:55:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Jetzt ist er plötzlich doch Germanistikprofessor.



Sieht man doch ganz klar an der didadins ortokraphisch Qualität meiner Posts.
08.04.2020 11:55:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Prof. Dr. phil. da_t0bi, MdB Fraktion Alternative für Schland, erklärt deutsche Stilmittel für das echte Volk und weist spätrömische Elektrodekadenz weit von sich.


/Den Zwischenpost hatte ich noch gar nicht gelesen, eine Fügung des Schicksals. Da ist er happy mit der klassischen Partei des Privilegs und der Bewahrung und schimpft über privilegierte Angestellte, die grün wählen. Das ist schon wirklich ganz großes Kino.



Das ist interessant und ein auf jeden Fall berechtigter Vorwurf, der satte und fette CSU Wähler blökt rum dass die Grünenwähler satt und fett wären. Das nehme ich auf und gehe in mich.

Denke das hat viel mit Wahrnehmung zu tun, es wird in jedem Lager Menschen geben die den Klischees entsprechen, vom Maßkrugschwingenden CSUler bis zum überkandidelten Grünen. Was mir hier im Forum auffällt (und ja, auch an mir), keiner hält sich selbst dafür. Keiner von uns wird sagen ja, so einer bin ich.

Ich werde vermehrt versuchen darauf zu achten wann ich zum mentalen Maßkrugschwinger werde und versuche mich anderen Meinungen wieder mehr zu öffen. Mein 18jähirges, PDS wählendes ich (ja, die gabs damals) würde mir wohl eine reinhauen. Mit Recht?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 08.04.2020 12:03]
08.04.2020 11:59:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Ich bin Lauch und habe gerade Hunger.


Damit erhebe ich mich über diesen paralympischen Fight
08.04.2020 12:04:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Mahlzeit!
08.04.2020 13:03:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Hallo tobner.

Auch als Ich arm war, habe ich bauchlinks-ökogrün gewählt.

Jetzt habe ich 35h IGM 37.5 h IGBCE und mach das immernoch. Was sollte ich stattdessen machen?
08.04.2020 18:44:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Nix, mach weiter so. Es passt ja für dich und wenn es deine Überzeugung ist ists ja voll in Ordnung.
08.04.2020 20:47:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Es ist schon lustig wie sich hier unpolitische Nerds dafür feiern, irgendeine billo-Partei zu wählen die Hartz4 eingeführt hat und meinten, sie seien quasi so widerständig wie die Weiße Rose.
09.04.2020 1:58:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 20.12.2010
Wieso unpolitisch?
09.04.2020 10:49:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
...
 
Zitat von Monsieur Chrono

Es ist schon lustig wie sich hier unpolitische Nerds dafür feiern, irgendeine billo-Partei zu wählen die Hartz4 eingeführt hat und meinten, sie seien quasi so widerständig wie die Weiße Rose.


Wo ist der Bus mit den Leuten die das interessiert
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Der Büßer am 09.04.2020 10:54]
09.04.2020 10:50:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Monsieur Chrono

Es ist schon lustig wie sich hier unpolitische Nerds dafür feiern, irgendeine billo-Partei zu wählen die Hartz4 eingeführt hat und meinten, sie seien quasi so widerständig wie die Weiße Rose.



Mach mal für Dummies kurz eine Liste mit Parteien, die man wählen kann.

Grüne stehen inzwischen dazu, dass HartzIV scheisse war, Klima ist die größte Bedrohung für menschliches Leben der nächsten Jahrzehnte und die einzigen, die ernsthaftes Interesse an Veränderung diesbezüglich haben sind die Grünen. Wo mache ich was falsch?

Inb4 haha er glaubt Politikern irgendwas
09.04.2020 10:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von loliger_rofler

die ernsthaftes Interesse an Veränderung diesbezüglich haben sind die Grünen. Wo mache ich was falsch?



Du unterschlägst die Linke. Sonst dito.
09.04.2020 10:56:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
novl

Mods-Gorge
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Monsieur Chrono

Es ist schon lustig wie sich hier unpolitische Nerds dafür feiern, irgendeine billo-Partei zu wählen die Hartz4 eingeführt hat und meinten, sie seien quasi so widerständig wie die Weiße Rose.



Mach mal für Dummies kurz eine Liste mit Parteien, die man wählen kann.

Grüne stehen inzwischen dazu, dass HartzIV scheisse war, Klima ist die größte Bedrohung für menschliches Leben der nächsten Jahrzehnte und die einzigen, die ernsthaftes Interesse an Veränderung diesbezüglich haben sind die Grünen. Wo mache ich was falsch?

Inb4 haha er glaubt Politikern irgendwas



Grüne sind eine liberale Ökopartei mit allen Konsequenzen, quasi die FDP mit dem grünen Daumen. (Wink Macron)
Erzähl mal jemand der jeden Tag von der Hand in den Mund lebt, dass sein Benzin und sein Fressen jetzt teurer wird weil Atomkraft und Öl ja scheiße ist und wir die Umwelt retten müssen. Dem ist es doch am Ende des Tages hupe ob er wegen menschenunwürdigen Verhältnissen oder an Klimaerwärmung verreckt.
Die Grünen sind nicht in der Lage ihre Ziele sozial verträglich zu platzieren.

Demnach: Grüne sind für mich als Teil einer Koalition durchaus brauchbar aber niemals(!!) oh Gott bitte niemals(!!) als federführender Regierungsteil.
09.04.2020 17:03:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
...
 
Zitat von novl
quasi die FDP mit dem grünen Daumen. (Wink Macron)



Ja quasi. Also so gar nicht, aber immerhin mal dumme Scheiße gelabert.
16.04.2020 23:39:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Novl du vergisst ein bissel dass genau deswegen Habeck seit Jahren einer der wenigen Verfechter des Grundeinkommens ist.
Für die doof Baerbock kann der ja auch nix.
17.04.2020 19:24:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Hat Baerbock das persönlich ad acta gelegt (hab da gerade keine Quelle gefunden) oder ist das nur mal wieder misogynes Geblubber?
17.04.2020 19:51:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Hat Baerbock das persönlich ad acta gelegt (hab da gerade keine Quelle gefunden) oder ist das nur mal wieder misogynes Geblubber?


Keine Ahnung. Ich mag sie einfach nicht.

 
Zum Beispiel lehnt seine Kollegin Annalena Baerbock das Bedingungslose Grundeinkommen konsequent ab.


erster googletreffer
17.04.2020 19:57:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
novl

Mods-Gorge
 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von novl
quasi die FDP mit dem grünen Daumen. (Wink Macron)



Ja quasi. Also so gar nicht, aber immerhin mal dumme Scheiße gelabert.



Danke für deine eloquente Gegenargumentation, Trottel.
17.04.2020 20:13:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von novl

 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von novl
quasi die FDP mit dem grünen Daumen. (Wink Macron)



Ja quasi. Also so gar nicht, aber immerhin mal dumme Scheiße gelabert.



Danke für deine eloquente Gegenargumentation, Trottel.



Nö, ist halt unfundierte Dummschwätzerei, die ich damals nur nicht beantwortet habe, weil's die Mühe nicht wert war.

Man kann den Grünen strukturelle Klassenblindheit vorwerfen, bedingt dadurch, dass man sich eher um Umweltschutz kümmern kann, wenn man sich nicht mit 0¤ am Ende des Monats von Lohn zu Lohn hangelt. Aber die Grünen sind was Basis und soziale Ausrichtung angeht ungefähr das Gegenteil der neoliberalen, sozialdarwinistischen, egoistischen Hurenböcke der FDP.
17.04.2020 20:40:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

AUP Schm3rz 15.11.2019
Frage
Und jetzt war es die Mühe wert? Mata halt...
18.04.2020 17:42:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Schm3rz

Und jetzt war es die Mühe wert? Mata halt...


Ne, hatte mehr Zeit und mehr Hass. Das verschiebt die Kosten-Nutzen-Kurve.
18.04.2020 18:44:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von novl

 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von novl
quasi die FDP mit dem grünen Daumen. (Wink Macron)



Ja quasi. Also so gar nicht, aber immerhin mal dumme Scheiße gelabert.



Danke für deine eloquente Gegenargumentation, Trottel.



Ich kann nur dagegen argumentieren wenn du ein Argument bringst. Dieses "ich fühle dass das so ist" von dir ist halt dumme Scheiße, wie soll man dagegen argumentieren? Du hast halt keinen Plan aber bist auch zu faul/ignorant dich über beide Parteien zu informieren.
21.04.2020 10:36:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Sonntagsfrage ( ...wenn morgen Bundestagswahl wäre. )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum