Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autoschrauber ( Unterm Auto findet sich kein Corona )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
harmlos

harmlos
Besser als die 3% Abweichung wird's erst im absoluten Premiumsegment, das ist ein normaler Wert. Der bezieht sich auch immer auf das obere Skalenende: ein 200 Nm-DMS hat im gesamten Bereich eine Toleranz von 6 Nm, ein 40 Nm-DMS nur 1,2 Nm. Darum ist der gängige Aldi-Drehmomentschlüssel "30-9001 Nm" auch ne schlechte Idee im zweistelligen Drehmomentbereich.
10.09.2020 8:11:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von HrHuss

Hätt ich natürlich auch gleich schreiben können. mit den Augen rollend Es waren vorher und sollen nachher wieder 8.8 Stahlschrauben verwendet werden. Lt. deiner verlinkten Tabelle macht das 54nm Anzugsmoment, ich hatte so 70nm geschätzt, passt doch!

Danke für den Link!

Zu 1: Hazet, Wera und Gedore sind mir zu teuer, Proxxon Microclick? Allerdings ist die Abweichung auch bis 3% oder so, dann kann ich auch 10¤ günstigere Modelle nehmen...


An deiner Stelle würde ich mir noch 12.9er Schrauben besorgen... 8.8 ist einfach zu minderwertig für den Einsatz bzw hält nicht lange.
10.09.2020 9:05:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Abso

Mach dir mal nicht ins Hemd. Die Spannung der Verbindung über das Anzugsmoment der Schraube herzustellen ist in sich schon so ungenau (weil von so vielen Unwägbarkeiten abhängig), dass die 3 % auch irgendwie egal sind. Wie Luno sagt, loctite den Kram zusammen, zieh satt an, und ob es dann 51 oder 57 Nm sind, dürfte nix ausmachen.



Nee, ich mach mir nicht ins Hemd, ich will Geld sparen. Breites Grinsen Und da die Proxxon auch keine Wunder vollbringen, kann ich vielleicht ein paar Euro sparen. Wollte, wie gesagt, nur keine 20¤ Schätzeisen. Und da ich tunlichst vermeiden will, das Stützrad zu verlieren, soll das schon ordentlich halten.

Hab jetzt DEN bestellt, soll wohl sogar kalibriert sein und kann auch für Linksgewinde genutzt werden.

Loctite/Petec Schraubensicherung hab ich noch aber hochfest & hitzebeständig. Da hab ich Angst, dass ich das mit M10 Mutter nie wieder abbekomme. peinlich/erstaunt
10.09.2020 10:43:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

kawu
Dann besorg Dir mittelfest: https://www.amazon.de/dp/B00D1KV23U/
10.09.2020 10:50:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Wer nen Drehmomentschlüssel in den unteren 10% der Messskala nutzt ist ein Pfuscher und kann auch gleich mit Hand anziehen. So sieht’s doch aus!
10.09.2020 10:55:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
verschmitzt lachen
mach ich immer und lass dann dafür mehrfach knacken, schon das Werkzeug.
10.09.2020 18:25:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von HrHuss

Hätt ich natürlich auch gleich schreiben können. mit den Augen rollend Es waren vorher und sollen nachher wieder 8.8 Stahlschrauben verwendet werden. Lt. deiner verlinkten Tabelle macht das 54nm Anzugsmoment, ich hatte so 70nm geschätzt, passt doch!

Danke für den Link!

Zu 1: Hazet, Wera und Gedore sind mir zu teuer, Proxxon Microclick? Allerdings ist die Abweichung auch bis 3% oder so, dann kann ich auch 10¤ günstigere Modelle nehmen...


An deiner Stelle würde ich mir noch 12.9er Schrauben besorgen... 8.8 ist einfach zu minderwertig für den Einsatz bzw hält nicht lange.



Hm, im Bauhaus gabs nur Edelstahlschrauben A2-70 und Muttern A4-80. Für 4 Schrauben jetzt irgendwo was bestellen, ist doch auch verrückt, das wird schon halten.

Und Schraubensicherung hatten sie auch - von UHU. mit den Augen rollend
10.09.2020 19:37:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Und?
10.09.2020 20:03:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Nix und, hab sie gekauft. Habe nur mit etwas mehr Auswahl gerechnet.
10.09.2020 21:01:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
Die sind schwächer als 8.8er und zudem n edleres Material als der Anhängerstahl. Doppelt schlechte Idee also.
Die Klemmkraft der vorgesehenen (!) 4 M10 reicht mehr als aus. Dann noch Zinkspray oder so drauf und die halten quasi für immer.

Das ist das fucking Stützrad. Die ganze Zuggabel ist verzinkter Stahl, der mit stählernen Schrauben verbunden wird. Bestenfalls 10.9, und das ist schon selten. Das ist keine Bauchgefühl-Sache, sondern berechnet mit mehr als genug Sicherheit.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 10.09.2020 21:31]
10.09.2020 21:28:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
Im Prinzip gibt's nur Loctite.

Ich hab Loctite schon auf so vielen Fertigungszeichnungen gesehen; im Prinzip ist Loctite ein Normteil.
10.09.2020 21:30:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Und für den Hausgebrauch würd ich 10.9er Schrauben kaufen

Perfekter Spagat aus Festigkeit und gutmütiger DIY-Duktilität
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Der Büßer am 10.09.2020 21:32]
10.09.2020 21:31:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Hrnz, also doch noch einen anderen Baumarkt. Breites Grinsen

Ich wollte doch nur ne Empfehlung für einen DMS. /o\
10.09.2020 21:57:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ach so, mein "und?" bezug sich auf Uhu. Auch wenn man das eher als Bastelkleber kennt, die können auch richtig.
11.09.2020 7:00:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Nachdem mein erster Versuch den DPF zu wechseln gescheitert ist, hat es nun geklappt \o/.

Erster Versuch ist gescheitert, da ich es ohne Bühne bei einsetzendem Regen und mit etwas verbogenem billigem Nachbau versucht hatte. Nun den Nachbau zurechtgedengelt und mit eine Hebebühne in der Hobbywerkstatt geleistet. Nice, nach 2 Stunden wahr ich fertig.

Es macht Freude, wenn die Sachen funktionieren.
11.09.2020 23:12:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
Frage brauch mal ne app
ich weiß nicht so richtig wohin mit der Frage, aber vielleicht weiß ja der eine oder andere Icefeldt unter uns Bescheid: Ich suche eine app, mit der man diese wifi Rückfahrkameras zum nachrüsten ansteuern kann. Ich habe mir so ein ebay billigdingen besorgt, was prinzipiell eine gute Sache ist. Kamera an, Wifi Signal geht aufs Handy. Bildqualität wie bei Handykameras, braucht so gut wie kein Licht, funktioniert.
Hilfslinien einblenden, Bild spiegeln, sogar als Foto oder Video aufnehmen geht. Alles gut soweit und besser als erwartet.
Nur eins geht nicht, und dafür suche ich eine app: Videos in Endlosschleife aufnehmen.Also immer nur eine Minute oder so, und dann überschreiben. Wenn das ginge gäbe so eine Kamera eine 1a Dashcam ab. peinlich/erstaunt
11.09.2020 23:24:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
Link zu der Cam?
12.09.2020 7:13:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
...
https://tinyurl.com/yyz7redo

hätte nicht gedacht, dass diese billigstdinger was können, aber sowas reicht völlig aus. fröhlich
12.09.2020 11:16:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Geil. Die Antriebswelle Fahrerseite hat sich getriebeseitig mal geschmeidig "entschraubt" - zum Glück auf ner holprigen, langsamen Landstraße. Natürlich grad jetzt kein Werkzeug an Bord. Stehe jetzt hier nahe Varel in der Pampa und warte auf den ADAC, der aber eben schon angerufen hat und bezweifelte, dass man die "mal eben so" wieder reinschrauben kann. Alter, bring mir Werkzeug und nen Wagenheber, ich hab keinen Bock dass ich hier noch ewig in der Pampa stehe. abschleppen is so eh nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WHE]MadMax am 12.09.2020 18:35]
12.09.2020 18:34:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Wie "entschraubt" sich eine Antriebswelle von selbst?
12.09.2020 18:53:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
verschmitzt lachen
Alte Schraube mit Rost drauf ohne Schraubensicherung nach Gefühl angezogen.

Am 330i Bremse vorn gewechselt. Textar Pro+ sowie Q+, alles nach Vorschrift, korrekt eingebremst. Rubbeln ist weg, mal sehen wie lange das so bleibt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 12.09.2020 18:55]
12.09.2020 18:54:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Prügelknabe

pruegelknabe
Moment, du hast nen 330i? Oder "Kunden"fahrzeug?
12.09.2020 18:58:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von harmlos

Alte Schraube mit Rost drauf ohne Schraubensicherung nach Gefühl angezogen.

Am 330i Bremse vorn gewechselt. Textar Pro+ sowie Q+, alles nach Vorschrift, korrekt eingebremst. Rubbeln ist weg, mal sehen wie lange das so bleibt.



Nein, neue Schraube mit neuem Sicherungsblech nach Drehmoment angezogen. Aber keine Schraubensicherung. traurig
12.09.2020 19:12:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von Prügelknabe

Moment, du hast nen 330i? Oder "Kunden"fahrzeug?




Alltagsfahrzeug, ja, den ST fährt jetzt überwiegend meine Frau.

e91 330i auf Gas, Schalter, M-Paket, sehr solide Ausstattung, schwarz. Ich mag ihn extrem gern.
12.09.2020 19:22:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Prügelknabe

pruegelknabe
Ach der E91, den Du am MotoGW mit hattest isn 330i. Jetz komm ich mit. Hatte gedacht, der wär was in Richtung Basismotor peinlich/erstaunt
12.09.2020 20:03:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

AUP Sharku 12.12.2010
Basismotorisierung? Hier? Breites Grinsen
12.09.2020 20:12:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
alles nur eine Frage der Definition.
12.09.2020 20:19:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Prügelknabe

pruegelknabe
Najaaa, nicht komplett Basis, aber halt sowas wie n 320i oder so
12.09.2020 20:27:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
kek.
12.09.2020 21:34:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
So, Wagen dank einem sehr netten Schlepperfahrer wieder sicher daheim, aber steht vor der Einfahrt an der Straße. Muss mir mal Schiebehilfe suchen, allein bekomm ich den nicht überhaupt bewegt, geschweige denn auf die Einfahrt geschoben.
Die geht leider auch noch minimal aufwärts...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WHE]MadMax am 13.09.2020 10:55]
13.09.2020 10:54:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autoschrauber ( Unterm Auto findet sich kein Corona )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
13.03.2020 22:33:56 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'autoschrauber' angehängt.

| tech | impressum